Schule

Beiträge zum Thema Schule

LK-Gemeinschaft
Neben Dirk Lukrafka nahmen auch der erste Beigeordnete und Schuldezernent Gerno Böll, der Beigeordnete Jörg Ostermann, der Fachbereichsleiter des Immobilienservice, Michael Lobe, Reinhard Mickenheim, Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Sport, sowie Beteiligte der Depenbrock Bau GmbH & Co. KG und Manuel Villanueva-Schmidt, verantwortlicher Projektleiter der Stadtverwaltung, an der kleinen feierlichen Eröffnung teil.
  5 Bilder

Modernes Gebäude für Schüler der ersten bis vierten Klasse
Velberts neue Grundschule ist eröffnet

Mit der feierlichen Zerschneidung eines Eröffnungsbandes hat Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka am heutigen Mittwoch die neue fünfzügige Grundschule an der Kastanienallee für Schüler und Lehrer freigegeben. Gemeinsam mit dem Kollegium empfingen daraufhin die kommissarische Leiterin Hanne Heuwinkel und ihre Stellvertreterin Sandra Deibl die Schüler der zweiten bis vierten Klassen. Ab sofort findet der Unterricht der Schüler der ehemaligen Grundschulen Nordstraße, Dellerstraße und Sontumer...

  • Velbert
  • 12.08.20
  •  2
Kultur
In Velbert-Mitte und in Neviges konnten bereits alle Schulen an das Glasfasernetz der Stadtwerke angeschlossen werden.
  2 Bilder

Lernplattform IServ soll bis Oktober an allen Velberter Schulen installiert sein
Wichtige Fortschritte bei der Digitalisierung

Die Digitalisierung in Schulen ist in Velbert schon lange ein wichtiges Thema. Durch die Corona-Pandemie und das erforderliche Home-Schooling im abgelaufenen Schuljahr hat sich der Fokus allerdings verschoben. Während vor einigen Monaten noch die bessere Ausstattung in den Bildungseinrichtungen und der Anschluss an ein schnelles Netz im Vordergrund standen, ist nun neben dem schnellen Internet auch die Möglichkeit für Online-Unterricht besonders wichtig geworden. Dafür hat sich die...

  • Velbert
  • 12.08.20
Politik
Michael Lobe ist seit dem 1. Juli neuer Leiter des "Immobilienservice" bei der Stadt Velbert.

Leitungsposten nach einem Jahr Vakanz wieder besetzt
Michael Lobe ist der Neue bei der Stadt Velbert

Michael Lobe ist seit dem 1. Juli neuer Leiter des "Immobilienservice" bei der Stadt Velbert. Der 46-jährige Bauingenieur übernimmt damit einen Fachbereich, in dem es aktuell kaum mehr Arbeit geben könnte. Viele bereits beschlossene Projekte und Baumaßnahmen, aber auch zukunftsorientierte Pläne, für die Konzepte erarbeitet werden müssen stapeln sich auf seinem Schreibtisch im Rathaus. Neben dem Kennenlernen der neuen Kollegen, hieß es für Michael Lobe in den ersten Tagen daher natürlich...

  • Velbert
  • 10.07.20
Politik
Ab 15. Juni sollen Grundschüler in NRW wieder nach Stundenplan unterrichtet werden. Foto: Pixabay

Ab 15. Juni
Normaler Betrieb an Grundschulen in NRW

Grundschulkinder in Nordrhein-Westfalen sollen ab 15. Juni wieder täglich in die Schule. Das teilt das Schulministerium am Freitag mit. Demnach sollen Schüler in Grundschulen, Primarstufen und Förderschulen wieder ganz normal im Klassenverband unterrichtet werden, wenn möglich nach Stundenplan. Unterrichtskürzungen würden nur dann in Erwägung gezogen, wenn dies aufgrund von Personalmangel unvermeidbar sei. Denn nicht jeder Lehrer darf unterrichten. Ausschlusskriterien können zum Beispiel das...

  • Velbert
  • 05.06.20
  •  5
  •  1
Ratgeber
Stefanie Ueberjahn und Bertram Lettow, Lehrer der privaten Ganztagsschule "Villa Wewersbusch", geben ihr Wissen rund um die Umsetzung digitaler Lernstrategien gerne an Kollegen weiter - nicht nur in der aktuellen Krise.

Fit für den Online-Unterricht
"Villa Wewersbusch" bietet digitale Soforthilfe für Lehrer

Eine kostenlose digitale Soforthilfe für Lehrer bieten Stefanie Ueberjahn und Bertram Lettow von der privaten Ganztagsschule "Villa Wewersbusch" aktuell an. Durch die Corona-Pandemie waren und sind Lehrer dazu gezwungen, Online-Unterricht und digitales Lernmaterial anzubieten sowie andere Kommunikationswege zu nutzen, um mit Schülern und Eltern in Kontakt zu treten.[/text_ohne] Einerseits eine große Herausforderung, andererseits eine große Chance! Denn zahlreiche Geräte und Plattformen...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.05.20
Politik
Mindestens einen Tag pro Woche sollen Grundschüler in NRW ab 11. Mai wieder in die Schule. Foto: NeiFo auf pixabay

Corona-Lockerungen in NRW
Die meisten Schüler haben ab 11. Mai wieder tageweise Unterricht

Am 11. Mai startet wieder der Unterricht für die meisten Schüler in Nordrhein-Westfalen. Sie werden zumindest tageweise in der Schule unterrichtet. Damit tritt das bereits in der vergangene Woche verkündete Konzept des Schulministeriums in Kraft. Die Schulen entwickeln eigenverantwortlich Konzepte, nach denen die Schüler in einem rollierenden System unterrichtet werden. Dies kann zum Beispiel so aussehen: Am Montag starten die ersten Klassen, am Dienstag die zweiten, am Mittwoch die dritten...

  • Velbert
  • 06.05.20
  •  2
  •  1
Politik
Mindestens einen Tag pro Woche sollen Grundschüler in NRW ab 11. Mai wieder in die Schule. Foto: NeiFo auf pixabay

Ab 11. Mai Unterricht für alle Grundschüler?
Update: Laschet korrigiert Pläne des Schulministeriums

In Nordrhein-Westfalen nehmen die Grundschulen langsam wieder den Betrieb auf. Viertklässler haben am 7. und 8. Mai wieder Unterricht. Die Klassen 1 bis 3 folgen ab 11. Mai, hieß es heute Mittag aus dem Schulministerium. Aber Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat heute Abend die Angaben korrigiert.  Update: Laschet korrigiert In seinem Presse-Statement am Abend hat Armin Laschet diese Pläne als nicht beschlossen zurückgenommen. "Wir werden am 6. Mai dazu mit Bund und Ländern darüber...

  • Velbert
  • 30.04.20
Politik
Frühestens am 7. Mai starten die Grundschulen in NRW wieder mit dem Unterricht.  Foto: pixabay

Schulstart in NRW
Unterricht für Viertklässler nicht vor dem 7. Mai

Eigentlich sollten am 4. Mai die Viertklässler zurück in die Schulen in Nordrhein-Westfalen. Daraus wird nichts. Frühestens heute in einer Woche, am 7. Mai, beginnt für sie der Unterricht.   NRWs Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) will den Schulträgern eine "ausreichende Vorbereitungszeit für die Wiederaufnahme des Schulbetriebs" einräumen. Demnach kehren die Schüler, zunächst nur die vierten Klassen, frühestens ab dem 7. Mai zurück in die Schulen, heißt es auf der Website des...

  • Velbert
  • 30.04.20
Politik
Wer muss ab Montag in NRW eine Gesichtsmaske tragen? Und wo überall?

Maskenpflicht in NRW
Kinder ab sechs Jahre müssen Maske tragen

Die Maskenpflicht tritt am 27. April in NRW in Kraft. Sie gilt nicht nur, wie bisher bekannt, in Geschäften und in Bussen und Bahnen. Auch an Bahnhöfen und in Schulbussen wird sie Pflicht - übrigens für Kinder ab sechs Jahren. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) gab am Freitag Details zur neuen Mundschutz-Verordnung bekannt. Demnach ist das Tragen einer Gesichtsmaske bzw. das Bedecken von Mund und Nase mit einem Tuch oder Schal für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene in...

  • Velbert
  • 24.04.20
  •  10
  •  5
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
  3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  •  1
  •  3
Politik
Dem Velberter Rat wird in der Sitzung im Juni vorgeschlagen, am Standort der Gesamtschule in Neviges, Am Waldschlösschen, die baulichen Voraussetzungen für einen sechszügigen Betrieb zu schaffen.
  6 Bilder

Stadtverwaltung zu Schulentwicklung und geplanten Maßnahmen
Neue Grundschule für Velbert

Die Velberter Stadtverwaltung hat sich mit Blick in die Zukunft mit schulorganisatorischen Maßnahmen befasst und möchte unter anderem eine weitere Grundschule bauen. Diese soll dreizügig werden und auf dem Pestalozziplatz in Velbert-Mitte entstehen. Darüber hinaus schlagen Bürgermeister Dirk Lukrafka sowie der erste Beigeordnete und Schuldezernent Gerno Böll vor, die neue Gesamtschule in Neviges zu erweitern, so dass dort perspektivisch sechs statt wie bisher vier Züge pro Jahrgang...

  • Velbert
  • 24.04.20
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf....

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  •  11
Politik
Wann wird die Kontaktsperre in NRW gelockert? Foto: RitaE. / pixabay

Frage der Woche
Corona: Wie soll's nach Ostern weitergehen?

Das Osterwochenende wird ruhig, das steht fest. In Nordrhein-Westfalen wird die Kontaktsperre bis zum 19. April aufrecht erhalten. Aber wie geht's dann weiter? Dazu will die Politik am kommenden Mittwoch beraten. Die Zeichen scheinen auf Lockerung zu stehen. NRWs Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hatte am Dienstag gesagt, dass die getroffenen Maßnahmen Wirkung zeigten und sich das Infektionsgeschehen weiter verlangsame. Die Bürger müssten mindestens noch bis Ostermontag...

  • Velbert
  • 10.04.20
  •  9
  •  3
Kultur
Rotary-Präsident Kai Wolf und Wolfgang Schlieper haben Zweitklässlern der Grundschule Schulstraße in Heiligenhaus das Buch "Faustdicke Freunde" überreicht.

Rotary-Club fördert das Lesen bei Schülern

Den Mitgliedern des Rotary-Clubs Velbert/Heiligenhaus liegt es am Herzen, das Grundschüler möglichst früh die Freude am Lesen entdecken. In den vergangenen Tagen waren deshalb Präsident Kai Wolf und Wolfgang Schlieper an Grundschulen in Velbert und Heiligenhaus unterwegs, um Bücher mit spannenden Geschichten zu verteilen. Hier haben sie an die Zweitklässler der Grundschule Schulstraße in Heiligenhaus das Buch "Faustdicke Freunde" überreicht.

  • Heiligenhaus
  • 10.03.20
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren am Bartelskamp auf der Suche nach der Katze.
  4 Bilder

Eine Katze flüchtete in Velbert vor ihren Rettern von der Feuerwehr
Tierischer Einsatz am Bartelskamp

Eine eingeklemmte Katze beschäftigte am gestrigen Dienstag fast zwei Stunden lang hauptamtliche und freiwillige Kräfte der Velberter Feuerwehr. Um 16.11 Uhr wurde die Feuerwehr zur Gerhart-Hauptmann-Grundschule am Bartelskamp alarmiert, weil sich eine Katze in einer Zwangslage befinden sollte. Die erste Erkundung ergab, dass ein Stubentiger tatsächlich eingeklemmt unter einer Reihe von neun Containern steckte und sich nicht selber befreien konnte. Weitere Kräfte und Rüstwagen wurden...

  • Velbert
  • 12.02.20
Kultur
Conrad Aust ist neuer Schulleiter des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums (NEG) in Velbert.

Velberter Gymnasium hat neuen Schulleiter
Conrad Aust leitet nun das NEG

Conrad Aust lenkt nun die Geschicke des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums (NEG) in Velbert. Der 42-Jährige wechselt aus Düsseldorf nach Velbert. Damit gewinnt das NEG einen erfahrenen Pädagogen und Schulleiter, leitete er doch in den vergangenen vier Jahren das Comenius-Gymnasium in Düsseldorf. Lehrer ist Conrad Aust seit 2005, ursprünglich hat er die Fächer Geschichte und Sport studiert, jedoch kommt er als Schulleiter nur noch selten zum Unterrichten. Er hat während seiner Laufbahn bereits an...

  • Velbert
  • 07.02.20
Wirtschaft
Die Schüler des Langenberger Gymnasiums, Hannah Grendel, Lotte Obst und Leon Löker, freuten sich gemeinsam mit ihrem Schulleiter und den Vertretern der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) über ihre erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse. Neben kleinen Geschenken gab es viel Lob und einen Gutschein im Wert von 500 Euro.

Langenberger Gymnasiasten erspielen über 9.000 Euro
Erfolg auf virtuellem Börsenmarkt

Vier Schüler der Jahrgangsstufe zehn des Gymnasiums Langenberg haben am Planspiel Börse der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) teilgenommen und in einem Zeitraum von drei Monaten einen Gewinn von über 9.000 Euro auf dem virtuellen Börsenparkett erzielt. "Damit belegt ihr in unserem Geschäftsgebiet den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch!", gratulierte Oliver Radulovic, Direktor Vertrieb und Marketing der Sparkasse HRV. Im Rahmen der Siegerehrung im neuen Kreativraum der Sparkasse in...

  • Velbert
  • 30.01.20
Kultur
Carlotta Sophie Martini (vorne, von links) ist Siegerin des Vorlesewettbewerbs in Velbert; weitere Teilnehmer waren Dustin Wüsten, Bilal Azmani sowie (hinten, von links) Maximilian Spies, Emily Küran, Sina Dellenbusch, Romaissa Boumouchoun und Charlotte Temp.

Vorlesewettbewerb der Sechstklässler in Velbert
Carlotta ist neuer Vorlese-Champion

Die besten Vorleser unter den Velberter Sechstklässlern kamen diese Woche zum Vorlesewettbewerb in der Zentralbibliothek zusammen. Carlotta Sophie Martini vom Nikolaus-Ehlen-Gymnasium (NEG) setzte sich als Siegerin durch. Sie und ihre sieben Mitstreiter lasen jeweils einen Auszug aus einem selbst gewählten Buch sowie einen fremden Text vor. Neben der Jury, die Textverständnis, Lesetechnik und Textgestaltung bewertete, lauschten auch Familienangehörige, Klassenkameraden, Freunde und weitere...

  • Velbert
  • 23.01.20
Ratgeber
Klassensprecher der Grundschule Nordstadt sowie Schulleiterin Brigitta Schumacher und Anne Brinkhofer (Gruppenleiterin der OGS) freuen sich über die neue Spielesammlung.

Spiele für Velberter Grundschüler
Grundschule Nordstadt gewinnt bei Initiative „Spielen macht Schule"

Die Velberter Grundschule Nordstadt hat dank ihres originellen und durchdachten Konzepts eine komplette Spielwarenausstattung für ihre Klassen und die Offene Ganztagsschule (OGS) gewonnen. Die Initiative „Spielen macht Schule“ fördert so das klassische Spielen an Schulen, denn: Spielen macht schlau!  Die bundesweite Initiative „Spielen macht Schule“ wurde vom Verein Mehr Zeit für Kinder und dem ZNL Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen ins Leben gerufen. Unterstützt wird die...

  • Velbert
  • 14.12.19
Politik

Bildungsministerin besucht das IKG in Heiligenhaus

Hoher Besuch am Immanuel-Kant-Gymnasium: Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (zweite von rechts) besuchte auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Beyer (zweiter von links) die Schule und schaute sich den Informatik-Unterricht der zehnten Klassen an. Dabei wurde sie durch Schulleiterin Britta Berschik und den Fachlehrer Martin Tilmanns begleitet. In der sich anschließenden Diskussionsrunde mit Schüler- und Lehrervertretern aus dem Wahlkreis von Peter Beyer ging es um die digitale...

  • Heiligenhaus
  • 22.11.19
LK-Gemeinschaft

Top der Woche

Für die I-Dötzchen hat mit dem Schulstart ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Das haben die Technischen Betriebe Velbert (TBV) zum Anlass genommen, die Schulanfänger mit umweltfreundlichen Schulsachen auszustatten. Top! In den vergangenen Wochen besuchte Abfallwirtschaftsberaterin Britta Nelles neun Velberter Grundschulen mit 21 ersten Klassen. Im Gepäck hatte sie Bleistifte, Rechen- und Schreibhefte aus Altpapier sowie Brotdosen. Insgesamt wurden so 535 Schulneulinge...

  • Velbert
  • 12.10.19
LK-Gemeinschaft

Start für die neuen ABC-Schützen

Auf diesen Tag hatten hunderte Vorschulkinder hingefiebert: Vorgestern war Einschulung! An der Gerhard-Tersteegen-Schule in Hetterscheidt schauten die Erstklässler erwartungsvoll und skeptisch, als sie von den Lehrern und den älteren Mitschülern freundlich begrüßt wurden. Unter den Gästen war auch Bürgermeister Michael Beck, der den Schul-Neulingen viel Freude und Erfolg beim Lernen wünschte.

  • Heiligenhaus
  • 30.08.19
LK-Gemeinschaft
Noah (von links), Emmi und Louis - alle sechs Jahre alt - gehören zu den zahlreichen I-Dötzchen, die voller Spannung und Vorfreude ihren ersten Schultag erwarten. Am Donnerstag, 29. August, geht es mit Tornister und Schultüte in die Klassenräume.
  5 Bilder

Einschulung in Velbert und Heiligenhaus
Große Vorfreude bei den I-Dötzchen aus Niederberg!

Nur noch ein einziges Mal schlafen, dann ist es soweit, dann werden zahlreiche I-Dötzchen in Velbert und Heiligenhaus ihren ersten Schultag erleben. Voller Spannung warten die Jungen und Mädchen schon auf ihre Einschulung. Unter ihnen sind auch Emmi, Louis und Noah aus Velbert und Langenberg. Die drei Sechsjährigen kennen sich von klein auf, ihre Mütter sind einst zusammen zur Schule gegangen. Bei ihnen wird das allerdings anders sein. Während zwei in Velbert-Mitte auf die Städtische...

  • Velbert
  • 28.08.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser!
Schulkind sein, ist cool!

Unsere neuen Erstklässler haben am Donnerstag ihren ersten Schultag. Der Sohn meiner Freundin hat aber bereits jetzt festgestellt, dass dies einen Vorteil mit sich bringt, seit einigen Tagen geht er morgens nicht mehr in die Kita: "Schulkind sein, ist cool! Dann kann man in den Ferien richtig lange schlafen!" Hoffentlich stellt er in den nächsten Tagen noch weitere Vorteile fest! Ich wünsche allen I-Dötzchen einen guten Start!

  • Velbert
  • 27.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.