Schule

Beiträge zum Thema Schule

Vereine + Ehrenamt
Dass Geben seliger ist denn Nehmen, lernen die Schüler der Buchholzer Schule durch die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton".

"Weihnachten im Schuhkarton"
72 Pakete voller Freude

Wie in den Vorjahren hat sich die Buchholzer Schule wieder an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" beteiligt. Auch die Initiative Tschernobyl-Kinder aus Mühlheim hatte dazu aufgerufen. Es ist schon ein liebgewordener Brauch geworden, an die Ärmsten zu denken und vor allen den Kindern, die vom Schicksal nicht begünstigt sind, mit liebevoll zusammengestellten Päckchen eine Freude zu machen. Viele Buchholzer Familien steuerten ein Paket bei, um Kindern und Jugendlichen in Weißrussland, die...

  • Witten
  • 02.12.19
Blaulicht
Dieses Fenster schlugen die Einbrecher ein, um in die Schule zu gelangen.
6 Bilder

Polizei - Polizei - Polizei
Mehrere Einbrüche in Schulen - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 18. auf 19. November, ist es zwischen 21 und 7.15 Uhr zu zwei Einbrüchen in Schulgebäude gekommen. An der Husemannstraße 51 hebelten bislang unbekannte Täter die Eingangstür der dortigen Kreissporthalle, zwischen Berufskolleg und Otto-Schott-Realschule gelegen, auf. In der Halle wurden zudem mehrere Schränke aufgebrochen. An der Petalozzischule, Beek 2 a, haben kriminelle Unbekannte wohl zunächst ein kleines Fenster im Erdgeschoss eingeworfen und dann...

  • Witten
  • 20.11.19
Politik
Beim Speed-Dating tauschten Grundschullehrer und Lehrkräfte der fünften Jahrgangsstufe weiterführender Schulen Erfahrungen über die neuen Fünftklässler aus.

Aus der Schule
Speed-Dating für Lehrer

Fast 90 Wittener Lehrkräfte beim Speed-Dating – läuft etwa in ihren Beziehungen etwas schief? Weit gefehlt – vielmehr haben sie sich im Haus Witten beim ersten „LehrerInnensprechtag“ über neue und ehemalige Schüler ausgetauscht. Die Veranstaltung richtete sich an Lehrkräfte der vierten und fünften Klassen sowie an Schulsozialarbeiter und Sonderpädagogen aller Wittener Regelschulen. Im Mittelpunkt stand die individuelle Förderung von Fünftklässlern an ihrer neuen Schule unter dem Aspekt „Wie...

  • Witten
  • 15.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Die Kinder die Baedeker-Schule feierten mit ihren Trommel-Klängen den Geburstag des Löwen-Königs.

Trommelaufführung an der Baedekerschule
Hauch von Afrika

Da wackelten die Wände, als beim großen Schlusslied der Trommelaufführung an der Baedekerschule alle 142 Kinder gemeinsam rasselten und trommelten: Die Annener Grundschüler haben zuletzt in Form von Projektwochen das Trommeln geübt. Ihre Instrumente hatten sie aus Müll selbst gebastelt und gestaltet. So wurden umgedrehte Obststiegen zu Basstrommeln, große Konservendosen zu hell tönenden Trommeln. Und aus leeren Getränkedosen wurden Rasseln - "Upcycling" wird das neudeutsch genannt. Am Ende...

  • Witten
  • 15.10.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Kaum Profil: Polizei stoppt Reisebus vor Klassenfahrt

Eigentlich hätten sie längst in Italien sein sollen, doch 60 Schüler aus Witten mussten sich gedulden. Ihr Bus durfte aufgrund von Mängeln nicht starten. Als der Reisebus am Sonntagabend, 6. Oktober, vorfuhr, kamen einem Vater erhebliche Zweifel an der Verkehrstauglichkeit des Fahrzeugs. Er verständigte die Polizei, die den Bus kontrollierte - zum Glück, denn zwei Reifen hatten kaum noch Profil; die Beamten untersagten die Weiterfahrt. Das Busunternehmen aus den Niederlanden reagierte...

  • Witten
  • 07.10.19
LK-Gemeinschaft
Eine Woche lang haben die Schüler der achten und neunten Jahrgangsstufe ihre Schule verschönert. Foto: Michael Priore

Pestalozzi-Schüler verschönern ihre Schule

Mit Schülern gesprüht, mit Lehrern gestrichen – der Wittener Künstler Patrick Brehmer hat die Pestalozzischule eine Woche lang auf Trab gehalten. „Wir wollten Dinge machen, die die Kids abholen. Und so haben uns überlegt, im Rahmen eines Graffiti-Projekts die Schule zu verschönern, vor allem an Orten, wo die Schüler ihre Pausenzeit verbringen“, sagt Lehrerin Svenja Billig. Mit Patrick Brehmer war schnell ein Künstler gefunden, der die Idee umsetzen konnte. Einerseits kannten er und...

  • Witten
  • 27.09.19
Sport
Auf die Plätze, fertig, los - aber sicher! Die Schüler der Herbeder Grundschule absolvierten ihr erstes Fahrradtraining.

Fahrradtraining an der Herbeder Grundschule
Sicher unterwegs im Straßenverkehr

Um den Schülern mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu geben, wird an der Herbeder Grundschule bereits in der zweiten Klasse ein erstes Fahrradtraining durchgeführt. Anfang April war es für die Klassen 2a und 2 b endlich soweit. Nach dem kollisionsfreien Warmfahren auf dem Schulhof gab es eine erste Koordinationsübung. Aufgeteilt in zwei Gruppen fuhren die Schüler aufeinander zu und musste die dazwischenliegende Engstelle passieren. Danach erläuterten die Klassenlehrer, Heike Sperling und...

  • Witten
  • 09.04.19
Politik
2 Bilder

Guten Tag!
Pro/Contra Jogginghose

Man sieht sie auf Wittens Straßen und auch in Wittens Schulen: Jogginghosen. An diesem Kleidungsstück scheiden sich die Geister. Halten die einen sie für einfach bequem, finden andere sie unmöglich. Es sei denn beim Sport. Doch in der Schule haben sie nichts zu suchen, sagen sie. Warum eigentlich nicht? Zugegeben, schön sind ausgebeulte Knie und schlabbrige Fußgummis wirklich nicht. Und wirklich sportlich sehen viele ihrer Träger auch nicht aus. Aber sollten sie deswegen aus Schulen verbannt...

  • Witten
  • 06.04.19
Politik
Der MINT-Beauftragte Heiko Miele, Schülersprecher Adrian Lorscheider und der stellvertretende Schulleiter Dieter Nientiedt (v. v. l.) freuen sich über die Ehrung.

Mit Auszeichnung
Schiller-Gymnasium Witten offiziell „MINT-freundliche Schule“ und „Digitale Schule“

Schiller offiziell „MINT-freundliche Schule“ und „Digitale Schule“ Das Schiller-Gymnasium darf sich ab sofort sowohl als MINT-freundliche Schule als auch als Digitale Schule bezeichnen. Die Ehrung für die MINT-Schwerpunktsetzung fand unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz im Dortmunder Rathaus statt. Die "MINT-freundlichen Schulen" werden für Schüler, Eltern, Unternehmen sowie die Öffentlichkeit durch die Ehrung sichtbar und von der Wirtschaft nicht nur anerkannt, sondern...

  • Witten
  • 09.01.19
Vereine + Ehrenamt
Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr? Von wegen! Das beweist das Projekt „JuleA“ (Jung lehrt Alt): Schüler der Holzkamp-Gesamtschule unterrichteten Senioren in Sachen Techniknutzung - und das mit großem Erfolg, für den die jungen Menschen mit einem Zertifikat geehrt wurden.

Projekt JuleA
Schüler der Holzkamp-Gesamtschule erhalten Zertifikat für ehrenamtlichen Unterricht

Die erste Runde des Projekts „JuleA“ (Jung lehrt Alt) an der Holzkampschule endete. In acht Unterrichtseinheiten brachten die „Schüler-Lehrer“, Schüler der neunten und zehnten Jahrgangsstufe, ihren „Senior-Schülern“, Senioren der Generation 55 plus, Grundkenntnisse in den Fächern „Smartphone/Handy“ und „Tablet/PC“ erfolgreich bei. Durch die „Eins zu Eins“- Betreuung im Team war das Erfahrungsspektrum für die Senioren sehr groß, individuelle Fragestellungen und Schwierigkeiten im Umgang mit der...

  • Witten
  • 08.01.19
Ratgeber
Hans-Peter Skotarzik von den Ruhrtal-Engeln freut sich über das Engagement der Kinder und natürlich die gespendeten 350 Euro.

Grundschüler buken Muffins

Vormholzer Kinder spenden 350 Euro an die Ruhrtal-Engel Die Kinder der Vormholzer Grundschule haben mit vier Muffin-Tagen in der Adventszeit 350 Euro eingenommen. Das Geld wurde nun Hans-Peter Skotarzik von den Ruhrtal-Engeln für die Aktion „Weihnachtswunsch für Kinderträume“ überreicht. Die Eltern der Schüler und natürlich die Kinder selbst haben Muffins gebacken, welche die Kinder dann dienstags an ihre Mitschüler und Lehrer verkauft haben. Die Schüler hatten sehr viel Spaß bei...

  • Witten
  • 22.12.18
Kultur
Alle Vorleser erhielten eine Urkunde und einen Schoko-Nikolaus. Außerdem durften sich die Gewinner über ein Buch freuen, das sie sich aus einer Bücherkiste aussuchen durften.
3 Bilder

Wittener Schulen
Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen des Schiller-Gymnasiums

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit findet der Vorlesewettbewerb statt, der unter der Schirmherrschaft des „Börsenvereins des Deutschen Buchhandels“ steht. In den drei sechsten Klassen des Schiller-Gymnasiums fand zunächst klassenintern die erste Vorentscheidung statt, bei der die drei Besten jeder Klasse sich für die nächste Stufe auf Schulebene qualifizierten.   Dann fand der Entscheid auf Schulebene statt. Veranstaltungsort war wie in den letzten Jahren die Buchhandlung Lehmkul. Dr. Sabine...

  • Witten
  • 18.12.18
Blaulicht

Gasdruckpistole im Tornister eines Erstklässlers gefunden

Und dann wurde am Dienstag, 20. November, ein Bezirksbeamter in eine Wittener Grundschule gerufen. Was war passiert? Eine Lehrerin der "Klasse 1" hatte mitbekommen, dass einer ihrer Schüler angeblich eine Pistole in seinem Tornister haben soll. Bei einer sofortigen Nachschau bestätigte sich die Vermutung. Bei der Waffe handelt es sich nicht um eine Spielzeug-, sondern um eine ungeladene Gasdruckpistole. Der Erstklässler gab zu verstehen, dass er nicht genau wisse, wie die...

  • Witten
  • 23.11.18
Kultur

Digitalisierung und "MINT"
Schiller-Gymnasium ist jetzt auch offiziell „MINT-freundliche Schule“ und „Digitale Schule“

Das Schiller-Gymnasium darf sich ab sofort sowohl als MINT-freundliche Schule als auch als Digitale Schule bezeichnen – Ende Oktober fand die Ehrung für die MINT-Schwerpunktsetzung unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz im Dortmunder Rathaus statt. Die »MINT-freundlichen Schulen« werden für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Unternehmen sowie die Öffentlichkeit durch die Ehrung sichtbar und von der Wirtschaft nicht nur anerkannt, sondern auch besonders unterstützt. Bundesweite...

  • Witten
  • 17.11.18
Politik
Hellwegschüler unterwegs.

Aktionstag
Zu Fuß zur Hellwegschule

Die Schüler der Hellwegschule nahmen am landesweiten Aktionstag "Zu Fuß zur Schule" teil. An diesem Tag gingen die Lehrer der Grundschule von verschiedenen Punkten des Schulbezirks aus mit den Kindern gemeinsam zur Schule. In Zweierreihen und mit gelben Warnwesten ausgestattet benahmen sich die Kleinen ganz vorbildlich im Straßenverkehr.

  • Witten
  • 06.11.18
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  •  96
  •  3
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  •  19
  •  15
Kultur
Die drei besten Slammer wurden von einer fachkundigen Jury gewählt, bestehend unter anderen aus Vertretern der teilnehmenden Schulen, der Stadt Witten sowie der Bibliothek.

"Science Slam" - Mächtig Stimmung in der Bibliothek Witten

Beim zweiten Wittener "Science Slam" bewiesen Wittener Oberstufenschüler in der Bibliothek an der Husemannstraße 12, dass naturwissenschaftlich-technische Themen alles andere als langweilig sind. Die Teilnehmer von Holzkamp-Gesamtschule, Albert-Martmöller-, Schiller- und Ruhr-Gymnasium slammten zu Themen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT-Fächer). Das hohe Niveau der Beiträge beeindruckte auch den Schuldezernenten Frank Schweppe: „Hier zeigt...

  • Witten
  • 17.07.18
LK-Gemeinschaft
Die Zeugnisse, von manchen Schülern auch als Giftblätter tituliert, sind übergeben - nun  beginnen die Sommerferien! Foto: Mareike Schulz / www.lokalkompass.de
27 Bilder

Foto der Woche: Endlich Ferien!

Als ich gestern in der Stadt war, hörte ich ein Schulkind zu seinen Freundinnen sagen: "Ich habe heute Zeugnisgeld bekommen. Sucht euch etwas aus, ich bezahle!" Die anderen Mädchen, die offenbar nichts abgestaubt hatten, freuten sich sehr über diese nette Geste.  Was sind eure Erinnerungen an die Sommerferien? Was habt ihr Schönes erlebt, welcher Urlaub war besonders schön, welchen Schabernack habt ihr getrieben? Oder sind eure Erinnerungen nicht nur positiv? Hattet ihr Angst, mit schlechten...

  • Velbert
  • 14.07.18
  •  11
  •  13
Sport
Die Kanuten genossen das herrlich sommerliche Wetter.
6 Bilder

Wie sehen die denn aus? 17. School Dragon Battle: Renn- und Outfitpokale wurden abgeräumt

Der 17. School Dragon Battle für Schülerteams am Kanu-Club Witten ist zu Ende gegangen. Rund 70 Schülerteams der Jahrgänge 5 bis 10 aus Wittener, Bochumer, Dortmunder, Hattinger und Sprockhöveler Schulen nahmen bei strahlendem Sonnenschein und 30 Grad an der Veranstaltung teil. Auf dem Zeltplatz sah man Pavillons und Sonnenschirme aller Arten, Banner und Flaggen sowie bunt kostümierte Teams, denn wie in jedem Jahr wurde auch wieder der Outfitpokal vergeben. Den konnte sich wie schon in den...

  • Witten
  • 03.07.18
Ratgeber

Einbruch in Schiller-Gymnasium - Polizei bittet um Mithilfe!

In dem Zeitraum vom Montag, 18., auf Dienstag, 19. Juni, ist, zwischen 16 und 7.45 Uhr, in das Schiller-Gymnasium an der Breddestraße eingebrochen worden. Die Polizei sucht Zeugen. Durch das Einschlagen einer Fensterscheibe verschafften sich die unbekannten Täter Zugang zu dem Treppenhaus des Gebäudes. Gewaltsam wurden Türen zu mehreren Räumlichkeiten aufgebrochen und nach möglicher Beute durchsucht. Zum aktuellen Zeitraum ist nicht bekannt, ob Diebesgut entwendet werden...

  • Witten
  • 21.06.18
Ratgeber
Ziel des Projekts war das Kontakteknüpfen zwischen neu zugewanderten und einheimischen Mädchen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren.
3 Bilder

Projektwoche ist "voll mädchenmäßig" - Begegnung, Integration und Freundschaft im Fokus

„Voll mädchenmässig! Begegnung – Integration – Freundschaft“ lautet die Überschrift der Fotoausstellung des Multiprofessionellen Teams (Bezirksregierung Arnsberg/Frühe Hilfen Stadt Witten). Zur Eröffnungsveranstaltung am Dienstag, 5. Juni, im Forum der Holzkamp-Gesamtschule waren circa 50 Besucher anwesend, um zu erfahren, was sich genau hinter diesem Titel verbirgt. Angelika Goldschmidt, Sozialpädagogin des Teams erklärte in ihrer Eröffnungsrede, dass die 15 ausgestellten Bilder acht...

  • Witten
  • 16.06.18
Ratgeber
Die ersten Bücher wurden an die Schulen verteilt.
2 Bilder

Anschauliche Verkehrserziehung

Viertklässler aufgepasst! Die Verkehrswacht Witten hat gemeinsam mit dem K&L-Verlag ein Arbeitsbuch zur Radfahrausbildung herausgebracht, das bei der anstehenden Radfahrprüfung hilft und kostenlos an alle Wittener Regelschulen ausgegeben wird. Es handelt sich dabei um ein Malbuch mit vielen Sachaufgaben, die dazu beitragen, richtiges Verhalten im Straßenverkehr zu verinnerlichen, Verkehrszeichen kennenzulernen und Unfälle zu vermeiden. Auf insgesamt 34 Seiten werden Kinder spielerisch mit...

  • Witten
  • 25.04.18
Überregionales
Die Simulation einer Fettexplosion beeindruckte die Zuschauer.
2 Bilder

Feuerwehr zum Anfassen - Feuerwehr Witten besucht Dorfschule

Die vergangene Woche wurde in der Dorfschule in Heven genutzt, um den Schülern dort das Thema Brandschutz und Feuerwehr nahe zu bringen. Vom richtigen Absetzen eines Notrufes über das richtige Verhalten im Brandfall bis hin zu Grundlagen der ersten Hilfe wurde alles gezeigt und geübt, was im Notfall wichtig ist. Einsatzkräfte der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr Witten waren eigens mit einem Löschfahrzeug der Jugendfeuerwehr und Unterrichtsmaterialien für die Brandschutzerziehung...

  • Witten
  • 23.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.