Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

Politik
Schüler:innen leiden ohnehin schon unter den Corona-Maßnahmen. Deshalb müssen erträgliche Temperaturen in der Klassenräumen gewährleistet sein. Das lässt sich nur mit Luftreinigern erreichen. Dafür setzt sich die GFL ein. Foto: Pixabay
2 Bilder

Aktuellen Antrag gestellt
GFL für Luftreinigung in allen Schulklassenräumen

Mit Blick auf die Corona-Infektionsgefahr spricht sich die GFL-Ratsfraktion für die Ausstattung aller Lüner Klassenräume, die bisher über keine ausreichende Lüftungstechnik verfügen, mit Low-Cost-Abluftanlagen bzw. Luftreinigungsgeräten aus. Es bestehe dringender Handlungsbedarf. „Schülerinnen und Schüler haben ein Recht auf möglichst reibungslosen, ja wertschätzenden Unterricht. Dazu gehören gerade im Winter angemessene Temperaturen in den Klassen. Dafür muss die Stadt Lünen als Schulträger...

  • Lünen
  • 12.10.21
Natur + Garten
Die Hamborner Schüler freuen sich sehr über die Auszeichnung, zusammen mit ihrem Schuldirektor Karl Hußmann, Christiam Chwallek von NABU-NRW und Moritz Küster, Garten-AG-Leiter (hinten von links). Vorne stehen die fleißigen Gartenhelfer der Schulgarten-AG, die sich über die Umgestaltung zum schmetterlingsfreundlichen Garten freuen.
2 Bilder

Auszeichnung für den Schulgarten der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesamtschule
Preisgekrönte Rettungsinsel für Schmetterlinge

Das Wetter spielt mit: Bei strahlendem Sonnenschein wuseln die Kinder der Leibniz-Garten-AG mit Besen, Harke oder Gartenschere herum. Schließlich soll der Schulgarten für die Preisverleihung perfekt aussehen. Und man findet hier wirklich eine kleine Oase: Unter schattenspendenden Bäumen grünt, blüht, schwirrt und krabbelt es in jeder Ecke. Von Andrea Niegemann Viele Stauden, Kräuter und Sträucher wurden von fleißigen Kinderhänden gepflanzt und gepflegt. Im Laufe der Jahre sind lauschige...

  • Duisburg
  • 12.10.21
Sport
Die Maskenpflicht an Schulen soll ausgesetzt werden.

Schulministerium NRW will Maskenpflicht eine Woche nach den Ferien aufheben
Elternvorsitzende für Maskenschutz

Das Schulministeriums NRW kündigt die Aufhebung der Maskenpflicht eine Woche nach den Herbstferien an, die lange als Schlüssel für einen gesicherten Präsenzunterricht galt und hält an der Testpflicht bis zu den Weihnachtsferien fest. In einer Aufhebung der Maskenpflicht sieht die Dortmunderin Anke Staar als Vorsitzende der Landeselternkonferenz keine Lösung für vulnerable Gruppen. Nach Maßgabe des Schulministeriums NRW soll die Maskenpflicht, die lange als Schlüssel für einen gesicherten...

  • Dortmund-City
  • 11.10.21
Politik
2 Bilder

Im Schneckentempo
Die Verwaltung in Bochum ist viel zu oft viel zu langsam

Die Stadt Bochum will Vorreiterin modernen Stadtmanagements sein. Dazu gehört auch, dass in der Verwaltung schnell, effektiv und effizient gearbeitet wird. Viel zu häufig kann die Verwaltung diesem Anspruch nicht gerecht werden, wie die folgenden 11 Beispiele zeigen. Die Stadt Bochum verfolgt im Rahmen der Bochum-Strategie das Ziel Vorreiterin modernen Stadtmanagements zu sein. In Sachen Schnelligkeit und Effektivität kann die Verwaltung dieses selbst gesetzte Zeil jedoch bisher viel zu oft...

  • Bochum
  • 09.10.21
  • 1
Politik
Sehr lange Wartezeiten von über einem Jahr für Schwimmkurse gaben Dortmunder bei einer Befragung zum Baden und Schwimmen in Dortmund an. Auch Baby- und Kleinkind-Kurse sind gefragt. Dezentral wünschen sich die Schwimmer die Bäder. Was fehle seien große Familienumkleiden, Sportwasserflächen und ein Spaß- und Freizeitbad. Weitere Wünsche: Ein umfangreicheres Wellness- und Saunaangebot, ausgeweitete Öffnungszeiten, die Öffnung der Hallenbäder in den Ferien  und den Erhalt des Freibades Stockheide.
2 Bilder

Zukunfts-Konzept für Frei- und Hallenbäder in Dortmund: mehr Lehrschwimmbecken und Freizeitbäder für Familien
Rat entscheidet über das Baden und Schwimmen

Mehr warme Lehrschwimmbecken für Kinder und Senioren und familienfreundlichere Bäder wünschen sich die Dortmunder sowie Vereine und Schulen. Ein Bäderkonzept mit dem der Rat am 18. November die Sanierung und Modernisierung und auch Neu- und Ausbau der Dortmunder Bäderlandschaft auf den Weg bringen soll, sieht auch den kurzfristigen Auftrag für eine Machbarkeitsstudie vor. Hier bestehe besonderer Handlungsbedarf, um den Erhalt / Ausbau der Wasserflächen des stark sanierungsbedrüftigen Nordbades...

  • Dortmund-City
  • 07.10.21
Sport
Neben dem Erwerb der Schwimmfähigkeit geht es darum die Eigenschaften von Wasser, durch Experimente und kleine Spiele, zu erfahren.

Pandemie hat die Lage zur Schwimmfähigkeit der Dortmunder Kinder weiter verschärft
In den Ferien schwimmen lernen

Aufgrund der Einschränkungen in Zeiten der Corona-Pandemie hat sich die Lage zur Schwimmfähigkeit der Dortmunder Kinder weiter verschärft. Seit über einem Jahr findet kein Schwimmunterricht an Grundschulen statt und auch das Vereinsschwimmen lag in dieser Zeit weitestgehend brach. Um der hohen Zahl an Nichtschwimmern unter den Kindern entgegenzuwirken, können zusätzliche außerschulische Angebote helfen. Im Rahmen der Programme „Extra-Zeit zum Lernen und Extra-Zeit für Bewegung“ möchte die...

  • Dortmund-City
  • 30.09.21
Politik
Jetzt ist auch die Heideschule an das Gigabitnetz angeschlossen. Gemeinsam freuen sich Schulleiterin Julia von Halen, Elementmedia-Geschäftsführer Oliver Weist und Bürgermeister Dimitrios Axourgos.

Fast alle Schulen sind angeschlossen
Schnell, schneller, Gigabitnetz

Fast alle Schwerter Grundschulen sind mittlerweile an das schnelle Gigabitnetz in Schwerte angeschlossen. Die Elementmedia GmbH, ein Tochterunternehmen der Stadtwerke Schwerte, hat die Voraussetzungen dafür geschaffen. Nachdem die weitergehende Verkabelung im Gebäude der Heideschule erfolgt ist, steht auch der Anschluss in der Westhofener Reichshofschule kurz bevor. Die Stadt Schwerte hat den Auftrag bereits erteilt. „Schnelles Internet ist der wichtigste Bestandteil für die digitale Zukunft...

  • Schwerte
  • 25.09.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Auch an Schulen weniger Corona-Infizierte

Märkischer Kreis. In den vergangen sieben Tagen haben sich im Märkischen Kreis laut Robert-Koch-Institut 69,0 (Vortag: 76.1) Menschen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. Derzeit sind 570 (Vortag: 581) Frauen und Männer infiziert. Binnen eines Tages  (Stand 24. September, 10 Uhr) gingen beim Gesundheitsamt 140 labor-technisch bestätigte Coronanachweise ein. Die Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (8), Balve (1), Halver (6), Hemer (11),...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.09.21
Politik
Bei der U18-Wahl bekundeten über 4.000 Junge, noch nicht wahlberechtigte in Dortmund ihren politischen Willen., wie hier bei der Pausenhofaktion zur U18-Wahl an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule.

Bei der U18-Wahl in Dortmund wählen Kinder und Jugendliche vor der Bundestagswahl mehrheitlich Rot-Grün
4041 zeigen: So wählt Dortmunds Jugend

Über 4.000 unter 18-jährige, die am Sonntag, 26. September, noch nicht wählen dürfen, haben in Schulen und Jugendtreffs ihre Stimmen abgegeben. Über das Ergebnis der U-18 Wahl-Aktion informiert der Jugendring: "Junge Menschen in Dortmund wählen Grün-Rot". Die Aktion neun Tage vor der Bundestagswahl soll den politischen Willen junger Menschen zum Ausdruck bringen. 4041 junge Dortmunderinnen und Dortmunder haben in 26 Wahllokalen teilgenommen. Erstmals bei den U18-Bundestagswahlen in Dortmund...

  • Dortmund-City
  • 24.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Medienkisten für Erzieher und Lehrer wurden dank einer Spende aktualisiert und erneuert. Foto: Stadtbibliothek Bergkamen

Stadtbibliothek erhält 2000 Euro vom Förderkreis
Attraktive und aktuelle Medienkisten

Bergkamen. Die Stadtbibliothek bietet „Medienkisten“ für Kindertageseinrichtungen und Grundschulen an. Dort befinden sich verschiedene Medien zu einem bestimmten Thema, wie „Buchstaben & Zahlen“ oder „Gesunde Ernährung“. Durch eine Spende des Förderkreises der Stadtbibliothek konnten die nun insgesamt 25 Kisten erneuert und aktualisiert werden. Im Wert von 2000 Euro wurden insgesamt 150 neue Titel angeschafft, damit das Angebot attraktiv und aktuell bleibt. Die Kisten sind für die Dauer von...

  • Bergkamen
  • 22.09.21
LK-Gemeinschaft
Foto: Thomas Schmidt

Energiesparen macht trotz Lockdown Schule

Herne. Monatelang waren die Schulen im Jahr 2020 zu, die Kitas arbeiteten im Notbetrieb. Und trotzdem haben sie ihre Energiespar-Projekte weiter verfolgt. Am Montag, 20. September, wurden nun die engagiertesten Einrichtungen für ihre Projekte im Jahr 2020 prämiert. Allerdings ging es dieses Mal nicht um die eingesparten Tonnen CO2 oder um eingesparte Kosten. Denn durch die lange Schließung sparten die Schulen Energie, durch das häufige Lüften musste aber wieder stärker geheizt werden. Das...

  • Herne
  • 21.09.21
Kultur
Mit einer gelungenen Kabarett-Einlage haben Schülerinnen und Schüler das Thema Rassismus auf die Bühne gebracht. Marie und Rahel (v.l.) haben für Lachen gesorgt, aber dafür, das es oft im Halse stecken blieb.
6 Bilder

Das Marxloher Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium zeigt Mut und Courage - Jetzt fünfte Duisburger "Schule gegen Rassismus"
„Wir wollen gemeinsam Verantwortung übernehmen“

Das Marxloher Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium (EHKG) darf sich nun als fünfte Schule in der Gesamtstadt offiziell als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ bezeichnen. Meist werden Titel für Aktivitäten und bereits erbrachte Leistungen vergeben, diesmal steht eindeutig die Zukunft eines guten Miteinander und Füreinander auf der Agenda. Das wurde schon beim kleinen Festakt zur Titel-Überreichung deutlich. Statt Festakt hätte die Veranstaltung in der Aula der Schule besser den Begriff...

  • Duisburg
  • 20.09.21
Vereine + Ehrenamt
GEW Dortmund wählt neues Leitungsteam: Vl: Peter Rieken, Martin Heuer, Mehmet Polat. Birgitta Scholten fehlt auf diesem Bild.
2 Bilder

Dortmunder Mitgliederversammlung wählte neues Team
Neuer GEW-Vorstand gewählt

Der Stadtverband Dortmund der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat am Dienstag, 14. September, ihre Mitgliederversammlung durchgeführt. Die Veranstaltung konnte unter Einhaltung der Schutzbestimmungen in Präsenz stattfinden. In der Mitgliederversammlung wurde u.a. der neue Vorstand und die neue Leitung des Stadtverbandes gewählt. Neuer Vorsitzender ist Martin Heuer. Er und die drei StellvertreterInnen Birgitta Scholten, Pit Rieken und Mehmet Polat bilden das neue Leitungsteam der...

  • Dortmund-City
  • 16.09.21
Ratgeber
Künftig besteht die Möglichkeit, sich durch negative Corona-Tests frei zu testen.
Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Land Nordrhein Westfalen hat neue Quarantäneregeln
Freitestung am 5. Quarantänetag

Menden. Das Land Nordrhein Westfalen (NRW) hat eine neue Corona-Test- und Quarantäneverordnung. Die Quarantäneregeln wurden den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts angepasst. Das sind die neuen Regeln:An Corona erkrankte Personen bleiben unverändert für 14 Tage in Quarantäne. Die Quarantänezeit beginnt zum Zeitpunkt des Abstrichs. Haushaltsangehörige und Kontaktpersonen von Corona-Positiven werden mit kürzeren Quarantänezeiten belegt als zuvor. Die Dauer der Quarantäne von Kontaktpersonen...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.09.21
Kultur
Die Initiatoren der Aktion „DigiMove“ freuen sich auf den Start der Mengeder Digital-Wochen: Christel Stegemann, Schirmherr Axel Kunstmann, Irina Werdelmann, Hans Ulrich Peuser, Gerd Obermeit, Susann Köhnen (v.l.).

„DigiMove“-Aktion: Zwölf Angebot für Kinder und Jugendliche
Mengeder Digital-Wochen

Zwei Wochen, fünf Orte und Veranstalter, zwölf Angebote: Das ist der Rahmen der erstmals stattfindenden Mengeder Digital-Wochen. Sie gehen aus der Spenden-Aktion „DigiMove“ hervor. Workshops, Radtouren und Projekte – sie verbinden „Digi“ und „Move“. Aktionszeitraum sind die Wochen vom 13. bis 17. September sowie vom 27. September bis 1. Oktober. Kooperationspartner der Initiatoren von „DigiMove“ sind vier Jugend-Freizeit-Einrichtungen im Stadtbezirk Mengede. Tanzen und filmen„How to create a...

  • Dortmund-West
  • 13.09.21
Blaulicht

Schulwegsicherung nach Schulbeginn eine Bilanz

Die Polizei  hat in den ersten drei Wochen des neuen Schuljahres intensiv im Umfeld der Schulen kontrolliert und die Wege  überwacht. Ein großes Augenmerk lag dabei auf der Prävention, jedoch wurden auch repressive Maßnahmen nicht außer Acht gelassen. zu hohe Geschwindigkeit In den ersten Wochen nach dem Schulbeginn mussten insgesamt 379 Autofahrer wegen zu hoher Geschwindigkeit an und auf Schulwegen Verwarngelder zahlen, 16 erhielten eine Anzeige. In der Spitze war ein Autofahrer mit 61 km/h...

  • Marl
  • 07.09.21
Politik
Aus Berliner Morgenpost vom 7.9.21

Corona und Schulen
Vorschlag von FDP-Ministerin Gebauer läuft auf Durchseuchung der Schüler raus

Das sind doch einmal deutliche Worte von Frau Gebauer. Am Anfang der Corona Pandemie konnte oder wollte sie ja außer „lüften, lüften“ nichts weiter sagen und verbot sogar Städten wie z.B. Solingen mit einem ausgeklügelten Konzept für alle Schulen der Stadt Wechselunterricht zu machen. Auch Luftfilter schienen bisher für Schulen „ungeeignet“ zu sein, allerdings sind Ministerien sehr gut damit ausgerüstet! Nun wird aber auch deutlich, was das eigentliche Ziel ist: eine „Durchseuchung“ der Kinder...

  • Duisburg
  • 07.09.21
  • 1
Politik
Foto Pixabay

Auf den Cent genau:
Corona : Bochumer Schulen bekommen 3,4 Millionen Euro Extra-Geld.

Die Bochumer Schulen bekommen eine Corona-Förderung. Land und Bund stellen Extra-Geld bereit. Laut CDU wären das fast 3,4 Millionen.  3 Millionen 399 Tausend 651Euro(Pfennigfuchser: Auf den Cent genau - das ist Erbsenzählerei.) Man hätte aufrunden können.  Damit sollen die Schüler*innen ihre Corona bedingten Lernrückstände wieder aufholen können. Geld ist auch Bildungsgutschein: 30 Prozent geht an die Schulen selbst. Mit dem restlichen Geld sollen unter anderem Bildungsgutscheine finanziert...

  • Bochum
  • 04.09.21
  • 19
  • 3
Ratgeber
Axel Kirilof (stellv. Schulleiter der AFG), Laura Schwager (Inklusionsbeauftragte der AFG) und Gernot Willeke, stellv. Leiter des Fachbereichs Schule der Stadt Dortmund mit dem Material, das SonderpädagogInnen zur Verfügung steht.

Auch Anne-Frank-Gesamtschule bietet nun Tests und Beratung für SonderpädagogInnen
5. Diagnosezentrum in Dortmund

In allen Schulformen gehört es zu den Aufgaben von Lehrkräften, sonderpädagogische Bedarfe bei SchülerInnen festzustellen und dazu entsprechende Diagnosen zu planen und zu stellen. In Dortmund gab es bislang vier Diagnosezentren, in denen sonderpädagogische Lehrkräfte Material für die entsprechende Diagnostik ausleihen konnten. Nun ist ein fünftes an zentraler Stelle dazu gekommen: Die Anne-Frank-Gesamtschule hat als erste Schule des gemeinsamen Lernens ein Diagnosezentrum erhalten. Damit...

  • Dortmund-City
  • 02.09.21
Kultur
Quarantäne statt Schule heißt es im Moment für fast siebenhundert Schüler im Kreis Unna.

Corona-Fälle an vielen Schulen im Kreis

Unterricht läuft an den Schulen im Kreis, doch über dem schwebt wie eine schwarze Wolke noch immer die Corona-Pandemie. Nach Infektionen in verschiedenen Klassen sind im Kreis fast siebenhundert Schülerinnen und Schüler in Quarantäne. In Lünen sind aktuell die meisten Schulen betroffen, hier berichtet der Kreis von 25 Corona-Infektionen in vierzehn Schulen. 118 Kinder sind deshalb in Quarantäne. Unna und Bergkamen verzeichnen je acht betroffene Schulen, in Quarantäne sind hier 150...

  • Lünen
  • 01.09.21
Politik
Lüften allein kann im Winter keine Lösung gegen Corona sein. Die GFL spricht sich zudem für den Einsatz von Luftreinigungsgeräten in allen Lüner Schulen aus. Foto: Pixabay

Offener Brief an Bürgermeister
GFL für Luftreinigungsgeräte in allen Schulen

In einem Offenen Brief fordert die GFL-Ratsfraktion den Bürgermeister der Stadt sowie den zuständigen Dezernenten auf, sich beim Land für den kostenlosen Einsatz von Luftreinigungsanlagen an allen Lüner Schulen einzusetzen. Hier der Wortlaut des Briefes vom 30. August 2021: "Sehr geehrter Herr Bürgermeister Kleine-Frauns, sehr geehrter Herr Müller-Baß, die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) fordert Sie mit Nachdruck auf, mit der Landesregierung in Düsseldorf Kontakt...

  • Lünen
  • 31.08.21
Ratgeber
Foto: PIXABAY (bearbeitet von Bruni Rentzing)
4 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Corona - Meldungen - Impfungen für Schüler ab 12 Jahren
Impfungen noch möglich: von Montag, 30. August, bis Freitag, 3. September - Inzidenz über 160!

27.08.2021, 13:40 Uhr Impfungen für Schüler ab 12 Jahren Die Landeshauptstadt...setzt ihre Impfkampagne weiter fort und bezieht in die dezentralen Impfungen auch die weiterführenden Schulen ein. In Zusammenarbeit zwischen Impfzentrum und Amt für Schule und Bildung wurden aus den rund 66 weiterführenden Schulen elf Standorte ausgewählt, sodass in jedem der zehn Stadtbezirke mindestens eine zentrale Anlaufstelle vorhanden ist, in der ein abgesetztes provisorisches Impfzentrum entstanden ist. Seit...

  • Düsseldorf
  • 28.08.21
  • 2
LK-Gemeinschaft

Stadt bietet Termine im Ballermann und in evangelischer Gemeinde an
Weitere öffentliche Impfaktionen

Der Erfolg der bisherigen Impfaktionen im Forum war hervorragend. Deshalb will die Stadt diese Angebote fortsetzen. An folgenden Tagen wird es weitere, öffentliche Impfaktionen geben: Samstag, 28. August, 8 bis 18 Uhr, im Forum; Samstag, 4. September, 13 bis 19 Uhr, im Ballermann (Sandstraße 154-160); Montag, 6. September, 13 bis 19 Uhr, im Gemeindehaus Styrum (Feldstraße 87). Allen Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren wird an den weiterführenden Schulen in der nächsten Woche ein Impfangebot...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.08.21
LK-Gemeinschaft

Die Stadtverwaltung setzte verstärkt auf Impfangebote vor Ort
Impfaktionen in Schulen

Ab September sollen die Impfzentren in NRW schließen, und damit auch das Mülheimer Impfzentrum. Vor dem Hintergrund verstärkt die Stadtverwaltung ihr Ziel, auf die Menschen zuzugehen und ihnen vor Ort sichere Impfangebote zu machen. Bereits in den letzten beiden Wochen wurden samstags im Forum Impfungen mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson angeboten. Dieser bietet bereits nach einer einmaligen Impfung den vollen Impfschutz. Mit der Resonanz ist man überaus zufrieden. "Insgesamt 1.250...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.