Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

Ratgeber
Schreiben mit der Gänsefeder gehört zu einem der zahlreichen krativen Module im StiftsMuseum Xanten.

Kinder können kostenlos das Xantener Stiftsmuseum entdecken
In einen vielfältigen Kosmos eintauchen

Xanten. „Sogar Löwen gibt es hier!“ wissen die kleinen Besucher im Stiftsmuseum Xanten. Auf der Suche nach „Tieren im Museum“ haben sie neben zahlreichen Vögeln und Schafen auch Schlangen, Kamele und Schnecken entdeckt. Kinder können im Stiftsmuseum nicht nur viel sehen, sondern im Rahmen der museumspädagogischen Module auch anfassen, riechen und ausprobieren. Sie fühlen Pergament, mischen Farbpigmente oder schreiben mit historischen Schreibgeräten. Rund zehn verschiedene Module mit...

  • Xanten
  • 18.10.19
Ratgeber
An unterschiedlichen Stationen konnten die Schüler ihre Stärken überprüfen. Foto: Nina-Maria Haupt/Stadt Herne

Projekt richtet sich an siebte Jahrgänge an Gesamt-, Real- und Förderschulen
Aktion bringt Schüler auf Touren

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Frank Dudda fand zum siebten Mal die Aktion "Komm auf Tour" statt. Hierbei handelt es sich um ein Projekt zur Berufsorientierung, das sich an Schüler richtet, die Gesamt-, Real- oder Förderschulen besuchen. Von Dienstag bis Donnerstag entdecken rund 500 Schüler der siebten Jahrgangsstufe spielerisch ihre Stärken und verbanden diese mit für sie passenden Berufsfeldern. Die Aktion „Komm auf Tour“ ist ein Angebot der Stadt, der...

  • Herne
  • 11.10.19
Politik

Lasst die Schulen mit der Digitalisierung nicht allein
Bochumer Schulen brauchen ein städtisches IT-Kompetenzzentrum

Bisher hängt Bochum in Sachen Digitalisierung der Schulen in der analogen Steinzeit fest. Die Stadt hat es bis heute nicht geschafft die Schulen an schnelles Internet anzubinden. Während die Stadt sich als schnellste Stadt Deutschlands “Gigabit-City” abfeiert, können die Bochumer Schüler das Internet mangels Glasfaseranschlüssen an den Schulen wenn überhaupt, nur im Schneckentempo nutzen. Bochumer Schulen sollen endlich digital werden Jetzt endlich will die Stadt diesen eklatanten...

  • Bochum
  • 05.10.19
  •  1
Politik

Spalte Eins
Und es hat blubb gemacht

Und es hat blubb gemacht: Der Wasserspender feiert ein Comeback an unseren Schulen. Ein solches Teil spendierten jetzt die Stadtwerke Kleve der Gesamtschule am Forstgarten aus gutem Grund: Vor allem der Plastikmüll soll an der Schule drastisch reduziert werden. Dabei sind Wasserspender keine neue Erfindung. Die ältere Generation wird sich noch gut erinnern, dass zur Ausstattung einer Volksschule Trinkbrunnen auf den Fluren oder auf dem Schulhof gehörten. Die Wasserspender in Schulen schonen...

  • Kleve
  • 01.10.19
Politik

VORSICHT!!! Satire !!! (oder Realsatire?)

Vorsicht Satire, oder nur Zukunftsmusik? Einfach mal die Perspektive wechseln … Mülheim an der Ruhr, 7. Oktober 2020 Genau ein Jahr nach der endgültigen Schließung der Heinrich-Thöne-Volkshochschule in Mülheim an der Ruhr wollen Politik und Stadtverwaltung der hochverschuldeten Kommune den nächsten Schritt zur Sanierung des städtischen Haushalts "durchboxen": Die Entscheidung für die endgültige Schließung des Friedrich-Wennmann-Bades in Heißen und des Südbades in der Stadtmitte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.19
  •  2
  •  2
Politik
V.l.: Marco Nase (Jugendherberge), Ralph Brodel, Jens Schelte (Öko Sorpe), Richard Müller (Öko Sorpe).

Ökologische Station am Sorpesee
"Ein echter Beitrag zum Klimaschutz"

Sie ist schon etwas ganz Besonderes, die Ökologische Station in der Jugendherberge am Sorpesee. Seit sie vor 19 Jahren eröffnete, haben schon Tausende von Schülerinnen und Schüler hautnah erlebt, was Ökologie eigentlich wirklich bedeutet. Wie wichtig Wasser ist, aber auch, wie schnell es gefährdet ist. Dafür werden gleich drei verschiedene Lehrgänge angeboten, die von den Schulen in ganz NRW gebucht werden können. Und das Angebot wird mehr als nur nachgefragt, denn die zweieinhalbtägigen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 28.09.19
Sport
Das Mariengymnasium Arnsberg gewinnt im Sportabzeichen-Wettbewerb der Schulen auf Kreis- und Landesebene. Der KreisSportBund HSK überreichte jetzt einen Scheck über 900 Euro an die Schule.

Sportabzeichen-Wettbewerb der Schulen
Mariengymnasium in Arnsberg ausgezeichnet

Das Mariengymnasium Arnsberg gewinnt im Sportabzeichen-Wettbewerb der Schulen auf Kreis- und Landesebene: Schon bei der Ehrung des Sportabzeichen-Wettbewerbs der Schulen im Hochsauerlandkreis hatte das Mariengymnasium den ersten Platz belegt. Jetzt legten sie nach und landeten auch auf Landesebene in der Kategorie B Sekundarschule I und II mit bis zu 501 bis 800 Schülern ganz oben auf dem Podest. Von insgesamt 653 Schülern haben 88,3 Prozent die Anforderungen des Sportabzeichens erfolgreich...

  • Arnsberg
  • 27.09.19
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Buntes Treiben auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Alten Rathaus
Spiel- und Familienfest lockte viele Gladbecker an

Zu einer Tradition geworden ist in den vergangenen Jahren das "Spiel- und Familienfest", zu dem das "Gladbecker Bündnis für Familie - Erziehung, Bildung, Zukunft" mit Unterstützung durch das Amt für Bildung und Erziehung der Stadt Gladbeck anlässlich des "Weltkindertages" wieder eingeladen hatte. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten sich auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus wieder Vereine, Verbände, Schulen und auch Dienstleister. Auf der eigens errichteten Bühne herrschte...

  • Gladbeck
  • 23.09.19
Blaulicht
Einmal im Jahr führt die Ordnungsbehörde der Stadt Wesel eine Verkehrssicherheitsaktion durch.
In diesem Jahr fand die Verkehrssicherheitsaktion / Denk- und Dankzettel-Aktion in Kooperation mit der Polizei und den Weseler Grundschulen im Zeitraum vom 9. bis 19. September 2019 statt.

Zahlreiche Denkzettel für "Zu-Schnell-Fahrer"
Ergebnisse der diesjährigen Verkehrssicherheitsaktion in Wesel

Einmal im Jahr führt die Ordnungsbehörde der Stadt Wesel eine Verkehrssicherheitsaktion durch. In diesem Jahr fand die Verkehrssicherheitsaktion / Denk- und Dankzettel-Aktion in Kooperation mit der Polizei und den Weseler Grundschulen im Zeitraum vom 9. bis 19. September 2019 statt. Ziel der Aktion Ziel der Aktion ist die Sensibilisierung der Kraftfahrzeugführer für die gefahrene Geschwindigkeit insbesondere auf Schulwegen und im Bereich von Schulen. Autofahrer sollen gerade in den...

  • Wesel
  • 22.09.19
  •  1
  •  1
Politik

Mobile Räume reichen nicht
Neue Schulen bauen

Um Platz für die Schüler zu schaffen, soll laut Verwaltung die Lessing-Grundschule einen Neubau am Sunderweg erhalten. Die Diesterweg-Grundschule soll in einem Neubau einen Schulzug mehr beheimaten und die Libellen-Grundschule soll dafür aufgestockt werden. Baulich erweitern und sanieren will die Stadt auch die Albrecht-Brinkmann- und die Grundschule Kleine Kielstraße. Um die wachsende Zahl an Schülern zu unterrichten, ist darüber hinaus geplant, dass die Nordmarkt- und...

  • Dortmund-City
  • 18.09.19
Politik
Zukünftig werden noch mehr Dortmunder Schulen ihren Raumbedarf mit Containern aufstocken- wie hier an der Libellen-Grundschule.

Stadt rechnet mit 31 neuen Grundschulzügen
Schulen ausbauen

Der Zwischenbericht zur Schulentwicklungsplanung bis 2023 liegt vor. Der Verwaltungsvorstand befasst sich mit den steigenden Schülerzahlen in den Grundschulen mit Blick auf die Schülerzahlentwicklung bei den Gymnasien und Gesamtschulen. Denn in diesen Bereichen, so die Zwischenberichte, reichen die Klassenräume nicht aus. Der vierte Bericht stellt jetzt konkret dar, wie Unterrichtsräume geschaffen werden können. Die Grundschulen benötigen nach den Prognosen voraussichtlich 31 neue Schulzüge....

  • Dortmund-City
  • 18.09.19
LK-Gemeinschaft
Dieser neu aufgestellte Zigarettenautomat ärgert die Bewohner eines Vonovia-Hauses in Ickern.

Mieter sauer / Vonovia: "Aufstellen von Automaten ist üblich"
Ärger um Zigarettenautomaten

Siegfried Hellig und einige seiner Nachbarn sind sauer: Sozusagen über Nacht sei vor dem Vonovia-Mietshaus Am Kärling 72 in Ickern ein neuer Zigarettenautomat aufgestellt worden. Die Mieter kritisieren unter anderem, dass ihnen bei einem "in der Gesellschaft umstrittenen Thema wie dem Rauchen" kein Mitspracherecht eingeräumt wurde. Der Stadtanzeiger nahm diesen Fall zum Anlass, bei der Wohnungsgesellschaft Vonovia nachzufragen, nach welchen Kriterien sie Zigaretten- oder andere Automaten...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.09.19
Ratgeber
Marika Hahn von der Stiftung Zukunft der Sparkasse UnnaKamen und Matthias Müller vom Netzwerk Perspektive Technik freuen sich, allen Schulen im Kreis Calliope-Sets zur Ausleihe anbieten zu können.

Kreativ und spielerisch in die Welt der Computer eintauchen
Das Netzwerk Perspektive Technik erweitert sein Verleih-Angebot für Schulen um einen Calliope-Klassensatz

Das zdi-Netzwerk Perspektive Technik unter dem Dach der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna will den Schulen bei der Ausbildung in Sachen Digitalisierung seine Unterstützung anbieten. Darum erweitert es sein erfolgreiches kostenloses Ausleihangebot rund um die Flecki-Forscherboxen um digitale  Angebote und Unterrichtsprojekte. Den Beginn macht der Klassensatz des „Calliope mini“. Die Stiftung Zukunft der Sparkasse UnnaKamen, die kürzlich bereits interessierte Schulen in...

  • Kamen
  • 12.09.19
Kultur

Schule
Die Freie Waldorfschule Gladbeck hat noch Kapazitäten frei

Die Schule legt großen Wert auf die individuelle Förderung jedes einzelnen Schülers und ist mit ihrem besonderen pädagogischen Konzept seit fast 40 Jahren ein wichtiger Teil der Gladbecker Schullandschaft. Es können alle Abschlüsse bis zum Abitur erworben werden. Eigene Schulbuslinien bringen die Schüler bis in die Nachbarstädte. In den Klassen 1 bis 12 sind noch Kapazitäten für die Aufnahme neuer Schüler vorhanden. Über das Schulbüro besteht die Möglichkeit einen persönlichen...

  • Gladbeck
  • 06.09.19
Ratgeber
Das nächste Schuljahr wirft schon seinen Schatten voraus und die ersten Schulen geben schon Informationen über die Anmeldungen.

Einschulung für das Schuljahr 2020/21 an Kamp-Lintforter Grundschulen
Anmeldetermine, Tage der offenen Tür und Elterninfoabende

Die Stadt Kamp-Lintfort hat für den Beginn des Grundschuljahres 2020/21 eine umfangreiche Broschüre erstellt, die die Eltern der neuen Schülerinnen und Schüler über das vielschichtige Angebot der Grundschulen in Kamp-Lintfort informieren soll. Die Broschüre richtet sich an alle Eltern, deren Kinder bis zum 30. September 2020 ihr sechstes Lebensjahr vollenden werden und wurde Anfang September gemeinsam mit einem Elternbrief verschickt. Eltern, die keinen Elternbrief erhalten haben, können...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.09.19
Kultur

LeseLust-Festival 2019: Justine und die Kinderrechte

Do 26. Sept., 10 Uhr oder nach Absprache Vorlesen und Mitmachen Unterwegs im Auftrag der Kinder Foto: Justine.jpg Justine und ihr Katerfreund Joschi haben eine ganz besondere Aufgabe: die Mission Kinderrechte. Die beiden sind stets im Auftrag der Kinder unterwegs. Und wo immer die Rechte der Kinder nicht geachtet werden, wo immer die Großen die Kleinen mal wieder einfach übersehen, da tauchen Justine und Joschi auf und schwupp sorgen dafür, dass sich daran schnellstens etwas ändert....

  • Hagen
  • 04.09.19
  •  1
Kultur

LeseLust Festival 2019: Heckers Hexenküche - Mit Essen spielt man nicht!

Mo 9. Sept., 10:00 Uhr oder in Absprache Experimental-Lesung Mit Jo Hecker Foto: Hecker.jpg © Jo Hecker Mit Essen spielt man nicht! Experimentieren darf man damit aber schon, findet jedenfalls Hexenmeister Jo Hecker und zeigt auch gleich, wie’s geht: Gemeinsam mit den Zuschauern hört er beim Essen zu, bricht Spaghetti und Schokolade, lässt Ü-Eier fliegen und teilt Pizza ganz gerecht aber garantiert ungewöhnlich. Er zeigt, wie man mit Lebensmitteln Batterien baut, einen Sonnenuntergang...

  • Hagen
  • 04.09.19
  •  1
Sport
Die Vorbereitungen für den 66. Schloss Quelle Lauf laufen beim ausrichtenden TuS 84/10 auf Hochtouren.

Beim TuS 84/10 laufen die Vorbereitungen auf das Sportevent auf Hochtouren
Vorfreude auf den 66. Schloss Quelle Lauf am 28. September

Einen Monat nach dem Ende der Sommerferien fällt der Startschuss. Dann geht der Schloss Quelle Lauf des TuS 84/10 in eine neue Runde. Die 66. Auflage des Laufevents findet am Samstag, 28. September, statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. "Und mit dabei sein können diesmal auch wieder komplette Familien", freut man sich in den Reihen des Vereins. Der sogenannte Bambini-Lauf richtet sich an die Allerkleinsten. Schon Dreijährige können teilnehmen. Walken, Laufen in verschiedenen...

  • Essen-Borbeck
  • 31.08.19
Politik
Am Gocher Gymnasium wurden die WC Anlagen der Schülerinnen und Schüler am Hauptgebäude saniert. Foto: Stadt Goch

An den Schulen in Goch und Umgebung wurde fleißig gearbeitet
Die Sommerferien genutzt

GOCH. Während der Sommerferien wurde an den Schulen in Goch und Umgebung fleißig gearbeitet. Am Gocher Gymnasium wurden die WC Anlagen der Schülerinnen und Schüler am Hauptgebäude saniert. Neben dem Austausch der Waschbecken und Urinale, wurden neue Leitungen verlegt und ein Lüftungssystem eingebaut. Die Renovierungsarbeiten erfolgen in der Regel in enger Zusammenarbeit mit den Schulen. So wurde die Farbgestaltung der neuen Wandverkleidung in den Sanitäranlagen, im Rahmen eines...

  • Goch
  • 26.08.19
  •  1
  •  1
Politik
Die Kunstwerkschule - hier ein Archivbild - wollen viele Menschen in Bergerhausen und Umgebung erhalten.

Zukunft von Kunstwerkerschule ungewiss
Bürger kämpfen trotz Ratsbeschlusses um alte Schule

Im Jahr 1922 wurde die Kunstwerkerschule im Stadtteil Bergerhausen erreichtet, seit 22 Jahren wohnt dort Künstler Jürgen Paas. Ein Ratsbeschluss vom 10. Juli macht jetzt den Weg für einen Investor frei. Ob dieser die ehemalige Schule erhalten wird? Fraglich! Die Anwohner und der Verein Freie Alternative Schule kämpfen jedoch weiter für den Erhalt des historischen Gebäudes. Seit zwei Jahren zieht sich mittlerweile die Ungewissheit, ob das alte Backsteingebäude auf der Kunstwerkerstraße...

  • Essen
  • 17.08.19
  •  1
  •  1
Politik
Der Neubau hat schon begonnen und eine erste Baustellenbesichtigung wurde mit Freude durchgeführt von:
Von links: Schuldezernent Marc Buchholz, Frank Buchwald, Leiter ImmobilienService, Lucia Soddemann, ImmobilienService, Immobiliendezernent, Kämmerer Frank Mendack, Edin Gracic, ImmobilienService und Architekt Ingo Splieth.
5 Bilder

Styrumer Schulneubau mit 1200 Quadratmetern 2020 fertig
Stadt investiert neun Millionen Euro an Styrumer Grundschule

In den Sommerferien wird es ruhig in den Schulen. Die Schüler sind ausgeflogen und hinterlassen verwaiste Klassenräume und leere Flure. Soweit zur Theorie. In Wahrheit wird im Sommer kräftig gewerkelt. Insgesamt investiert die Stadt fast 48 Millionen Euro in aktuell laufende Bauprojekte an den Mülheimer Schulen. Die Augustastraße in Styrum: Vom später einmal dreigeschossigen Neubau auf dem Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule Styrum steht der Keller bereits weitestgehend. Ein Arbeiter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.07.19
  •  1
Politik

Medienentwicklungsplan für Schulen beschlossen

Der Rat hat in der letzten Sitzung vor der politischen Sommerpause den lang erwarteten Medienentwicklungsplan für die Schulen der Stadt Bochum einstimmig beschlossen. Dadurch ist die Grundlage für eine Breitbandanbindung aller Schulen bzw. Glasfaserausbau und der systematische Ausbau von Technik und Informationstechnologie gelegt worden. Nachdem die entsprechenden Förderkonditionen vorliegen, besteht die Möglichkeit, alle Schulen an das Glasfasernetz anzubinden und die technische Ausstattung...

  • Bochum
  • 19.07.19
Kultur
13 Grundschulen haben sich am Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" beteiligt.

Grundschulen ausgezeichnet
Bürgerstiftung KREAKTIV prämiert Grundschüler aus Dinslaken, Voerde und Hünxe

Bereits zum 13. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV ihren Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" ausgeschrieben - unter dem Motto "Ab auf die Bühne". Sämtliche Grundschulen in der Region Hamminkeln, Hünxe, Voerde, Wesel und erstmals auch in Dinslaken wurden von der Bürgerstiftung zur Teilnahme aufgerufen, sich mit ihren aktuellen "Theater-Projekten" zu bewerben. In diesem Jahr haben sich 13 Grundschulen beteiligt. Anlässlich der hervorragenden Darbietungen fand die Prämierung der...

  • Dinslaken
  • 18.07.19
Kultur

Landesförderprogramm „Kultur und Schule“
Kreativprojekte für Schüler

Hattingen. 272 Kreativprojekte an Schulen im Regierungsbezirk Arnsberg werden im Schuljahr 2019/20 durch das Landesprogramm „Kultur und Schule“ gefördert. Die Bezirksregierung bewilligte hierfür jetzt Mittel in Höhe von insgesamt 693.920 Euro. Ziel des Programms ist es, Künstler und Kunstpädagogen aus den Bereichen Theater, Literatur, Bildende Kunst, Musik, Tanz, Film und Neue Medien projektbezogen in die Schulen zu bringen. Die Projekte sollen das schulische Lernen ergänzen und bei den...

  • Hattingen
  • 18.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.