Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab...

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Vortrag der Interessengemeinschaft Eppendorfer Geschichte

Am 20.10.2017 fand im Elsa-Brändström-Haus in Eppendorf ein Vortrag der Interessengemeinschaft Eppendorfer Geschichte zum Thema Eppendorfer Schulen von 1817 bis heute statt. Frau Renate Wapelhorst referierte über den Beginn mit der Kirchspiel Schule über Canisius, Luisen und Luther Schule bis zur Schließung der Gemeinschaftsgrundschule Ruhrstraße 30. Zahlreiche interessierte Besucher verfolgten den ca. 1 Stunde dauernden Vortrag. Der gesamte Vortrag mit noch weiteren detalierten Daten und...

  • Wattenscheid
  • 22.10.17
Kultur
Wie war es, als das Ruhrgebiet kackbraun war? Das Stück "Lumpenpott" macht Geschichtsunterricht lebendig.

Theater setzt Zeichen für Demokratie

Vorverkauf für die Schulvorstellungen der Anne-Frank-Kulturwochen läuft "Bange machen gilt nicht!", sind Birgit Iserloh und Ralf Lambrecht überzeugt. Und deshalb wollen die beiden Theatermacher gerade in Zeiten wie diesen, in denen eine immer stärker werdende aggressive Stimmung und zunehmende Fremdenfeindlichkeit die Demokratie in ihren Grundfesten zu erschüttern scheint, mit ihren Jugendvorstellungen anlässlich der diesjährigen Anne-Frank-Kulturwochen mit den Mitteln des Theaters ein...

  • Bochum
  • 29.09.16
Politik

Update1: Warnstreik im öffentlichen Dienst am 26. April 2016 - Starke Einschränkungen

Die Gewerkschaft ver.di hat für kommenden Dienstag, den 26. April 2016, zu Warnstreiks im öffentlichen Dienst aufgerufen. Deshalb kann es in städtischen Ämtern und Instituten zu erheblichen Einschränkungen im Dienstbetrieb kommen. Die Stadt bittet Bürgerinnen und Bürger, falls möglich, ihren Behördengang auf einen anderen Tag zu verlegen. Für dringende, unaufschiebbare Fälle werden Notdienste eingerichtet. Folgende Meldungen aus den Fachbereichen liegen bereits vor: Im Ausländerbüro, im ...

  • Bochum
  • 22.04.16
Überregionales
Gisela Bongardt und Uwe van der Lely geben Tipps, wie Schulen und Kitas erfolgreich Fördermittel und Stiftungsgelder anwerben können.
2 Bilder

"Bochum macht Schule" zeigt Schulen und Kindergärten den Weg zu Fördergeldern

Ohne Moos nix los: Ein neues Klettergerüst für den Schulhof, eine Kinderküche für die Kita, neue Pflanzen für den Schulgarten - Schulen und Kindergärten leiden seit langem unter den knappen Kassen der öffentlichen Haushalte. Für solche Extras ist da meist kein Geld da. Nur zusätzliche finanzielle Mittel helfen da weiter. Aber wie kommt man an diese ran? Hilfestellung dabei verspricht das Projekt „Bochum macht Schule“. Hinter dem Projekt steckt der gemeinnützige Verein „Verband für...

  • Bochum
  • 10.11.15
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.