Schulhof

Beiträge zum Thema Schulhof

Natur + Garten
Zwei der sechs verpflanzten Bäume auf dem Schulgelände an der Marxstraße - für vollständige Ansicht anklicken!
3 Bilder

Bewundernswert vs. bedauernswert
Einen alten Baum kann man nicht verpflanzen

Heute habe ich einmal ein paar Bäume ins Visier genommen - zwei, die hier in Welper vom Schulhof der Horstschule ein "Bäumchen wechsel dich" zum anderen Bau der Gesamtschule hinter sich haben sowie einen, der nur ein paar Minuten weiter im Gemeindewald steht, unterhalb des Freibades. Da man bekanntermaßen alte Bäume nicht verpflanzen kann, sind es sechs vergleichsweise junge Exemplare (um die 40 Jahre), die tatsächlich ihren Standort gewechselt haben - so war es im Stadtspiegel zu lesen. Die...

  • Hattingen
  • 23.10.21
  • 4
  • 3
Politik
Da weint auch der Himmel: Die ersten Platanen sind "am Boden zerstört". Mit jedem Baum stirbt ein Stück Hoffnung auf eine grüne Zukunft der Stadt Hattingen.
Video 8 Bilder

Baumfällungen an der Horstschule
Mit Sägen und Security gegen gute Argumente

Hier setzt ein demokratisch gewählter Stadtrat seine Macht wider alle erkennbare Vernunft und die eingelegten Mittel vieler engagierter Bürger*innen ein. Sägen und Security gegen gute Argumente: Der Schaden, den man damit dem Demokratieverständnis zufügt, ist fast noch schlimmer als der, den die Bäume erleiden - und mit ihnen ein wohltuender Ort für Schüler*innen und Anwohner*innen. Seit Tagen ist der Schulhof der Horstschule in Welper mit einem Bauzaun weiträumig abgesperrt, und als wenn das...

  • Hattingen
  • 12.10.21
  • 5
  • 1
LK-Gemeinschaft
Der prominente Buchautor Bastian Bielendorfer ist gespannt auf Eure Kurzgeschichten.

MITMACH-AKTION: Bastian Bielendorfer und Lokalkompass suchen Eure Kurzgeschichten

Die Idee stammt von Euch, den Mitgliedern unserer Community, und wir setzen auf Eure kreative Ader: Der Lokalkompass veranstaltet seinen ersten großen Kurzgeschichten-Wettbewerb. Prominente Unterstützung erhalten wir dabei vom Bestseller-Autor Bastian Bielendorfer, der sich als Juror und mit exklusiven Preisen einbringen will. Sein Kernthema ist deshalb auch Thema des Wettbewerbs: Schule. Habt Ihr Erinnerungen an die Schulzeit, die Euch zu einer fantastischen Kurzgeschichte inspirieren? Spielt...

  • 10.10.15
  • 57
  • 25
Überregionales
Als Abschlussmaßnahme der umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Erik-Nölting-Grundschule in Welper wurde nun der Schulhof umgestaltet. Neue Spielgeräte, wie unter anderem dieses Klettergerüst mit Rutsche, sorgen seitdem bei den Erst- bis Viertklässlern für große Freude und viel Bewegung in der großen Pause.

Schulgebäude in Welper wurde innen und außen überholt

Die große Pause ist für viele Schüler sowieso das schönste am Schulalltag, in der Erik-Nölting-Grundschule wird der Schulhof beim Läuten der Glocke derzeit aber mit besonders großer Freude gestürmt. Denn hier stehen nicht nur zwei neue Fußballtore und ein großes Spiel- und Klettergerät mit Rutsche, sondern auch eine neue Netzschaukel und ein neues Climbingzelt laden zum Toben ein. Die Grundschule in Welper wurden bei den diesjährigen Sanierungsmaßnahmen der Hattinger Stadtverwaltung...

  • Hattingen
  • 29.04.15
Kultur
So soll der Schulhof bald aussehen.
2 Bilder

Bitte helfen Sie mit: Gymnasium Waldstrasse braucht Ihre Stimme!

Voten Sie bitte beim Spendenwahl-WettbewerbEs geht um bis zu 10.000 Euro für das Waldstraßenprojekt zur Neugestaltung des Schulhofs. Bitte helfen auch Sie und machen Sie mit bei der kostenlosen Onlineabstimmung! 2 Minuten für einen guten Zweck! Was steckt dahinter? Wir haben unser Projekt "Umgestaltung des Schulhofs" bei der www.SpardaSpendenwahl.de 2013 eingereicht. Auf Wunsch vieler Schüler und Lehrer soll (vielleicht schon zum Schuljubiläum 2014) zwischen Altbau und Mensa ein...

  • Hattingen
  • 04.11.13
  • 1
Politik

Stadt will kein Geld in Winterdienst auf Schulhöfe stecken

Winter in Sprockhövel: Das große Schultor an der Grundschule Börgersbruch ist zugesperrt, der Schulhof kann in den Pausen tagelang nicht genutzt werden. Grund: Hier wird nicht geräumt. Und das ist bei allen Schulhöfen so. Die Räumung der Schulhöfe ist eine sogenannte freiwillige Leistung der Stadt. Nur die Zuwege zur Schule müssen geräumt werden. Im letzten Jahr hatte man rund 20.000 Euro für die Räumung der Schulhöfe durch einen privaten Dienst ausgegeben. Das Geld ist verbraucht. Im kommenden...

  • Hattingen
  • 09.12.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.