Schulpartnerschaft

Beiträge zum Thema Schulpartnerschaft

Reisen + Entdecken
Den unterschriebenen Vertrag überreichten die ersten Austauschpartner jetzt Schulleiter Heiko Klanke

Friedrich-Bährens-Gymnasium Schwerte:
Schulpartnerschaft mit der Toowoomba Grammar School in Australien

Das Friedrich-Bährens-Gymnasium hat eine Schulpartnerschaft mit der Toowoomba Grammar School in Australien abgeschlossen. Die Schule liegt in der Nähe von Brisbane in Queensland. Den unterschriebenen Vertrag überreichten die ersten Austauschpartner heute Schulleiter Heiko Klanke. Connor McLeod und Brock Duffy werden ein Jahr am FBG verbringen. Sie wollen die Oberstufe kennenlernen, Deutsch lernen und sich vor allem sportlich engagieren. Die beiden talentierten Fußballer werden auch die...

  • Schwerte
  • 22.01.20
Politik
Die Agnes-Wenke-Sekundarschule aus Arnsberg besuchte die Hedwigsschule in Olesno.

Agnes-Wenke-Schüler/innen aus Neheim besuchen Olesno
Schulpartnerschaft startet in der polnischen Stadt Olesno

Eine Schulpartnerschaft bietet den teilnehmenden Schülern, Lehrern und Schulen viele Vorteile. Dies haben Studien über die Auswirkungen europäischer Schulpartnerschaften deutlich nachgewiesen. Die Agnes-Wenke-Sekundarschule unterzeichnete jetzt eine Partnerschaftsvereinbarung mit der Hedwigsschule der Stadt Olesno. Laut der Comenius-Studie steigern Schulpartnerschaften den Lernerfolg von teilnehmenden Schülerinnen und Schülern und schaffen in den Schulen eine bessere Lehr- und Lernumgebung....

  • Arnsberg
  • 07.01.20
Wirtschaft

Erasmusplus-Netzwerktreffen Norwegen-Estland-Neukirchen-Vluyn
Was passiert mit dem Plastikmüll?

Soeben ist die Stadt Neukirchen-Vluyn in Berlin als ein Vorbild für den Einsatz für Bildung für nachhaltige Entwicklung Nachhaltigkeit ausgezeichnet worden. Mit ihrem aktuellen Erasmusplus - Projekt arbeiten Schüler und Lehrer des Julius-Stursberg-Gymnasiums jetzt wieder mit ihren internationalen Partnerschulen in Norwegen und Estland auch über die Landesgrenzen hinweg am Thema Nachhaltigkeit. 13 Schüler und 5 Lehrerinnen der befreundeten Stryn ungdomskule (Norwegen) und des Viljandi...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.11.19
Natur + Garten
Sichtlich viel Spaß hatten die Gäste aus Marokko und die Gladbecker Gesamtschüler bei dem gemeinsamen Gartenprojekt. Auch Bettina Weist (Leiterin des Amtes für Bildung und Erziehung der Stadt Gladbeck) und Dietmar Chudaska (Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten) statteten den Schülern einen Besuch ab.

Marokkanische Schüler unterstützten Gartenprojekt im Gladbecker Norden
Zwei gepflanzte Bäume stehen für das Wachsen der Partnerschaft

Rentfort-Nord. Seine Fortsetzung fand jetzt eine seit dem Jahr 2016 zwischen der "Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule" in Rentfort-Nord und dem "Collége Beni Sidel Jbel" aus der Region Nador im nordafrikanischen Marokko laufende Initiative. Ziel der Initiative ist es, Jugendliche aus Deutschland und Marokoo einander näher zu bringen. Auch sollen die Beteiligten Nachhaltigkeit versprechende Projekte in Angriff nehmen. Die Verantwortlichen in Rentfort-Nord entschieden sich bewusst für eine Schule...

  • Gladbeck
  • 01.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Erfolgreiche Gespräche führte die Schwerter Delegation über eine Schulpartnerschaft mit einer kubanischen Schule in Havanna. Foto: pr

Friedrich-Bährens-Gymnasium will Schulpartnerschaft
Kuba rückt näher

FBG-Delegation führte erfolgreiche Gespräche über Schulpartnerschaft Die Delegation des Friedrich-Bährens-Gymnasiums ist aus Havanna zurück. Die Spanischlehrerinnen Vanessa Schüler und Sabine Benesch, Schulleiter Heiko Klanke und Elternvertreter Dr. Christian Mundt hatten viele erfolgreiche Kontakte und konnten auch schon eine Schule besuchen, die das Erziehungsministerium Kubas als Partnerschule vorschlagen will. Die Peruniversitario Jose Miguel Perez Perez ist eine Oberschule, die auf das...

  • Schwerte
  • 31.01.19
Wirtschaft
Michael Wieczorek, Stefanie Sarafini (beide Lobbe), Schulleiter Oliver Dege und Schuldezernent Martin Stolte (v.l.) besiegelten symbolisch die neue Schulpartnerschaft. Foto: Schulte

Gegenseitige Wertschätzung
Neue Schulpartnerschaft zwischen Lobbe und Martin-Luther-Hauptschule besiegelt

"Das ist heute der Anfang von etwas ganz Wichtigem", machte Schulleiter Oliver Dege in seinen Begrüßungsworten die Bedeutung des Anlasses deutlich. Und der war die offizielle Besiegelung der neuen Schulpartnerschaft zwischen der Iserlohner Martin-Luther-Hauptschule und der Lobbe Entsorgung West GmbH. Von Christoph Schulte Iserlohn. "Auf die Kooperation mit dem heimischen Ausbildungsbetrieb des Jahres sind wir stolz, denn das ist der Beweis, dass man unsere Arbeit zu schätzen weiß und...

  • Iserlohn
  • 19.12.18
Kultur
Mit Stolz präsentieren die Pestalozzischülerinnen und -schüler am Ende des Workshops ihre am Computer selbst gestalteten Sportbeutel im frischen Orange. Foto: privat

Pestalozzischüler gestalten Sportbeutel an der IDG
Gladbeck: Junge Designer in Aktion

Das seit nunmehr fast drei Jahren mit großem Erfolg stattfindende Projekt der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule mit angrenzenden Grundschulen hat nun mit der Pestalozzi-Grundschule einen weiteren neuen Kooperationspartner gefunden. Erste Planungsgespräche zwischen der Schulleitung der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule in Person von Alrun ten Have, Oliver Görz, dem Koordinator für Übergänge, und Mathilde Austermann, Leiterin der Pestalozzi- Grundschule, fanden bereits vor den Sommerferien statt....

  • Gladbeck
  • 19.11.18
  •  1
Überregionales
Zum Auftakt ihres Aufenthaltes wurde die Delegation aus Sambia gemeinsam mit ihren Gladbecker Gastgebern im Rathaus durch Bürgermeister Ulrich Roland empfangen.

Weitgereiste Gäste aus Sambia zu Gast in Gladbeck

Gladbeck. Bereits seit 1986 existieren die Schulpartnerschaften, die die "Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule" mit der "Macha Secondary School" (Mädcheninternat) und der "St. Mark´s Secondary School" (Jungeninternat) in Sambia in Zentralafrika pflegt. Zu den regelmäßigen Aktivitäten im Rahmen der Partnerschaften gehören auch gegenseitige Besuche und derzeit ist eine sechsköpfige Delegation der beiden afrikanischen Schulen zu Gast in Gladbeck. Das Mädcheninternat wird dabei durch die...

  • Gladbeck
  • 16.09.18
Überregionales
Die südafrikanischen Jugendlichen wollen ihre beruflichen Kenntnisse erweitern.

Recklinghausen: Gäste aus Südafrika

Das Max-Born-Berufskolleg begrüßte Gäste "vom anderen Ende der Welt" im Rahmen der Schulpartnerschaft mit der Shongwe Boarding School Driekoppies in Südafrika. Das erste gemeinsame Projekt mit der Partnerschule stand unter dem Motto "Woza", was auf SiSwati so viel wie "komm, mach mit!" bedeutet. Nachdem acht Schüler des Max-Born-Berufskollegs in dem kleinen Township Driekoppies in der Provinz Mpumalanga bei der Renovierung der Wäscherei einer Internatsschule mitgeholfen hatten, kamen nun acht...

  • Recklinghausen
  • 25.05.18
Überregionales
Jede Menge Kultur und Sehenswürdigkeiten erlebten die Besucher aus Deutschland während ihres Aufenthaltes. Fotos: privat
2 Bilder

Berufskolleg Bottrop: China aus der Nähe erlebt

Zwölf Schüler verschiedener Bildungsgänge des Berufskollegs haben gemeinsam mit den Lehrern Magdalene Siebert, Stefanie Houben und Max Lück ein weiteres Kapitel der fruchtbaren Schulpartnerschaftsgeschichte mit dem „Fengtai Vocational College“ in Peking geschrieben. Für den BKB-Tross begann der abenteuerliche Trip mit einer rund 24-stündigen Anreise über Dubai. Mit der Ankunft in der chinesischen Hauptstadt wurden die Schüler für drei Tage auf Gastfamilien verteilt - fast alle kamen in den...

  • Bottrop
  • 18.07.17
Überregionales
Im Beisein von Schülern, Lehrern und Dortmunds Schuldezernentin Daniela Schneckenburger (hinten, M.) unterzeichneten DEW21-Geschäftsführer Dr. Frank Brinkmann (l.) und der Scharnhorster Gesamtschulleiter Clemens Rethschulte (r.) den Vertrag über die neue Schulpartnerschaft.
2 Bilder

Gesamtschule Scharnhorst und DEW21 unterzeichnen Vertrag: Schulpartnerschaft fördert Umweltwissen und Energieeffizienz

Soziales Lernen und den nachhaltigen Umgang mit der Umwelt zu fördern: Das ist Ziel der neuen Partnerschaft zwischen der Gesamtschule Scharnhorst und der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21). Den Vertrag unterzeichneten heute Schulleiter Clemens Rethschulte und DEW21-Geschäftsführer Dr. Frank Brinkmann bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit Schülerinnen und Schülern. "Dass sich engagierte Schulen für interkulturelles Lernen, ein friedliches Miteinander und den Schutz...

  • Dortmund-Nord
  • 15.09.16
Überregionales
Unter Palmen vor dem Rathaus
2 Bilder

Schulpartnerschaft im Jubiläumsjahr: Austauschschüler zu Besuch in Kalkar

Am letzten Tag des gut einwöchigen Aufenthalts der Schülerinnen und Schüler des Collége Arthur Rimbaud aus Montpellier konnte Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz die Gruppe mit Lehrern und den Kalkarer Gasteltern und Schulfreunden im historischen Rathaus begrüßen. Seit nun 20 Jahren wird die Schulpartnerschaft zwischen dem Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar und dem Collége in Montpellier, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Partnerstadt Juvignac, gepflegt – mit zahlreichen Projekten,...

  • Kalkar
  • 17.06.16
  •  1
Überregionales

Polnische Schüler zu Besuch an der Gesamtschule Schermbeck

Schermbeck. Vom 18. bis 25. Mai findet der Gegenbesuch von 18 polnischen Jungen und Mädchen und zweier Lehrerinnen unserer Partnerschule (Gymnasium Nr.2) aus Gizycko in Schermbeck statt.Die Schulpartnerschaft besteht seit 2001 und der Schüleraustausch findet zum 12. Mal statt. Die Unterbringung erfolgt in den Familien der teilnehmenden Schüler. Die polnischen Gäste lernen in der 8. oder 9. Klasse, die Schermbecker Gastgeber sind alle im 9. Jahrgang. Die Hauptverständigungssprache ist Englisch,...

  • Dorsten
  • 19.05.16
Überregionales

Schülerinnen und Schüler des Colegio Cristo Rey Madrid in Marl

Mit einem „herzlich willkommen in Marl“ begrüßte die Stadt Marl jetzt 23 Schülerinnen und Schüler des Colegio Cristo Rey in Madrid. Sie sind eine Woche am Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl-Gymnasium (ASGSG) zu Gast. "Es geht um Begegnungen" Im Rahmen des Projekts „Marldriliños encounters“ tauschen sich die Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren über Traditionen, Musik, landestypische Gerichte und Sprache aus. „Es geht um Begegnungen“, erklärt ASGSG-Lehrerin Beate Vollmer, die die...

  • Marl
  • 30.09.15
  •  3
Politik
Sie sind in diesen Tagen in Berlin (v.l.): Jasmin Sondermann, Arno Klare (SPD), Schulleiter Jörg Brodka, Lehrerin Sabine Büttner-Kaminski und Sophie Steffen.

Mit einem Koffer nach Berlin - Mülheimer Schülerinnen für Preis nominiert

Einen Koffer in Berlin haben Sophie Steffen und Jasmin Sondermann gleich in zweifacher Hinsicht. Die Schülerinnen des Berufskollegs Stadtmitte sind gerade in der Hauptstadt, um an der Preisverleihung für den Otto-Wels-Preis für Demokratie teilzunehmen. Ihr Beitrag: Ein Koffer voller Dinge, die über eine israelische Schulpartnerschaft erzählen. Welchen Platz sie damit belegen, entscheidet sich an diesem Mittwochabend. Dabei ist es nicht unbedingt eine Überraschung, dass die beiden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.15
Politik
Sudhaus-Geschäftsführer Dr. Michael Hartmann (4. v. r.) und Ausbildungsleiter Elmar Claßen mit den aktuellen Auszubildenden von den Partnerschulen (v. l.): Max und Michael Poplawski, Nils Kraushaar, Maurice Heckmann, Yanick Hartmann, Jan Kießler, Mathias Katzmarek.
2 Bilder

Ein Vorbild: Die Firma Sudhaus pflegt die Schulpartnerschaften

„Wir brauchen nicht nur Einser-Kandidaten, sondern Menschen mit Spaß an der Arbeit.“ Dr. Michael Hartmann, geschäftsführender Gesellschafter der Iserlohner Traditionsfirma Sudhaus, hat sich im heimischen Raum einen Namen in Sachen Schulpartnerschaft erworben, dem allerhöchster Respekt entgegenzubringen ist. „Wir haben mit den Schulpartnerschaften 2011 nach der Ausbildungsbörse im Parktheater-Foyer begonnen“, erinnert sich Dr. Hartmann an das erste Treffen am 10. November 2011, „ich habe...

  • Iserlohn
  • 07.02.15
  •  1
Überregionales
Zum gemeinsamen Erinnerungsfoto stellten sich Gäste und Gastgeber auf.

GSG: US-Gastschüler aus Waukee mit Potluck in Brackel begrüßt

Mit einem deutsch-amerikanischen Potluck, einer Mitbringparty, haben die Gastgeber von der Brackeler Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) am gestrigen Montag (17.3.) offiziell ihre Gäste aus Waukee im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa in der GSG-Mensa begrüßt. Seit dem 15. und noch bis zum 23. März wird die Schülergruppe in Begleitung ihrer Lehrerinnen Falvey und Roth in Dortmund den Schulalltag und das Familienleben von Schülern und Lehrern der GSG kennenlernen. Schulpartnerschaft...

  • Dortmund-Ost
  • 18.03.14
Sport
AWO-Küchenleiter Jérôme Stocker (links)  wird auch in diesem Jahr wieder leckere Überraschungen anbieten.
7 Bilder

Schülerinnen und Schüler der Johann-Gutenberg-Realschule erfreuen beim 13. cSc AWO-Senioren.

Weil die Schüler ihre Schulpartnerschaft mit dem Karl-Schröder-Haus des AWO-Seniorenzentrums ernst nehmen, erledigen sie diesen ehrenamtlichen Dienst trotz der Schulferien. Langenfeld. Sie kommen schon seit Jahren, die Schülerinnen und Schüler der Johann-Gutenberg-Realschule, um den Seniorinnen und Senioren des AWO Seniorenzentrums "Karl-Schröder-Haus" anlässlich des cSc (capp Sport cup) „gemeinsam rollt’s“ einen Nachmittag voll Freude zu bereiten. Sie beteiligen sich am Aufbau eines...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.08.13
Überregionales
Foto: Betty Schiffer

Europa wir kommen

Rees. Das Gymnasium Aspel der Stadt Rees nimmt am Comenius-Schulpartnerschaft-Projektes „POSSIBLE „ teil und schickte vier Schülerinnen der Jahrgangsstufe Q1 zum ersten Treffen nach Uden in den Niederlanden. Sechs Schulen aus fünf europäischen Ländern arbeiten für zwei Jahre in einem Schulpartnerschaftsnetzwerk an diesem Projekt, welches im Rahmen des Comenius-Programms der EU stattfindet und finanziert wird. Die anderen Partnerschulen kommen aus den Niederlanden, Norwegen, Spanien und der...

  • Rees
  • 23.02.12
Überregionales
Die spanischen und englischen Gäste aus Pamplona und London genossen am Bismarckturm den Blick über Bochum.
2 Bilder

Milch macht müde Menschen munter

Die auszubildenden Chemisch-technischen Assistenten (CTA) der Technischen Beruflichen Schule 1 (TBS1) in Bochum bekamen jetzt Besuch von 14 spanischen und 14 englischen Gästen ihrer Partnerschulen in Pamplona und London. Gemeinsam widmeten sich die Nachwuchswissenschaftler der Analyse von Milch und Milchprodukten. „Die Auszubildenden bestimmen sowohl den Gehalt an Nährstoffen als auch die Belastung des Nahrungsmittels mit Schwermetallen wie Blei und Quecksilber“, erklärte Dr. Ingo...

  • Bochum
  • 10.02.12
Überregionales
Schneiderin Agneta, Weronica, Eva, Daniel, Josephine, Catrin, Nils und Birgit nach dem Einkauf von Kleidern in der Schneiderei.
3 Bilder

"Waltrop und Rubale sind Freunde"

„Waltrop na rubale nima rafiki“, mit diesen Freudenrufen wurden sieben Waltroper in Tansania begrüßt. Als Diederika Forster gemeinsam mit drei Lehrerkolleginnen und drei Schülern der Gesamtschule Waltrop in Rubale eintraf, rührte sie der herzliche Empfang fast zu Tränen, denn die Rufe bedeuten nichts anderes als „Waltrop und Rubale sind Freunde“. Diese beidseitige Freundschaft währt schon seit 16 Jahren. Damals initiierte die inzwischen pensionierte Gesamtschullehrerin die Schulpartnerschaft...

  • Waltrop
  • 31.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.