Schulprojekt

Beiträge zum Thema Schulprojekt

Überregionales

Schüler am Jan-Joest-Gymnasium in Kalkar engagieren sich für Straßenkinder

Kinder, die Autoscheiben reinigen, Papiertüten herstellen, fremden Menschen die Schuhe putzen - am Niederrhein ein ganz ungewöhnliches Bild, in den Metropolen der sogenannten dritten Welt hingegen gehören diese „Straßenkinder“ zum Alltag. Für 12 Schülerinnen und Schüler des Jan-Joest-Gymnasiums in Kalkar wurde diese Erfahrung hingegen Realität. Eine Woche lang bereiteten sich die Jugendlichen im Rahmen der Projektwoche „Fair Future“ – auf ihren großen Aktionstag vor. Sie informierten sich...

  • Kalkar
  • 20.09.15
Kultur
Wer Rolle spielt Gott in den sozialen Medien? Darüber will der Projektkurs des BMV-Gymnasium Gespräche führen.

Gott in den sozialen Medien: Essener Schüler suchen Gesprächspartner für Rechercheprojekt

Ich begleite derzeit als Medientrainer das Rechercheprojekt einer Essener Schulklasse zum Thema "Gott in den sozialen Medien". Daran möchte ich Euch gerne teilhaben lassen, denn die Schüler suchen aktuell noch Gesprächspartner. Wer von Euch hat Interesse? Gott ist bei Facebook und Gott ist bei Twitter. Selbst bei Instagram, Tumblr und Youtube ist der Herr permanent zu finden, wenn man ihn dort sucht. Doch welche Rolle spielt Gott auf diesen Plattformen? Zu welchen Anlässen verwenden die...

  • Essen-Süd
  • 26.08.15
  •  13
  •  4
Politik
Das besondere Projekt der OGS Burgschule „WIR - bunt miteinander“ gipfelt in multikulturelles Geocaching und Theaterstück samt Rap.

Per Teppich in die Ferne: OGS Burgschule stellt Projekt „WIR - bunt miteinander“ mit Geocaching und Theaterstück vor

Gegenseitig Vorurteile abzubauen steht bei der OGS Burgschule in Iserlohn ganz oben auf der Liste. Im Rahmen ihres Projektes „WIR - Bunt miteinander“ setzen sie sich mit den Fragen „Woher kommst du?“, „Was brauchen alle Kinder?“ und „Kinderrechte“ auseinander. 14 Nationalitäten besuchen die Offene Ganztagsschule in der Bleichstraße, darunter auch Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Nachdem alle ihre kreativen Köpfe zusammengesteckt haben, sind Ideen weiterentwickelt worden mit tollen...

  • Hemer
  • 09.05.15
Kultur
Das ist doch mal eine farbenfrohe Trafostation! ;o)
5 Bilder

Farbenfrohes Schulprojekt ;o)

Am letzten Donnerstag, einem wunderbaren Frühlings-Sonnentag, machte ich mich mal wieder mit meiner Kamera auf den Weg in meine nähere Umgebung. Nur einige hundert Meter entfernt steht die ehemalige Grundschule, in die vor Jahrzehnten meine Kinder gingen und die jetzt "Werner-von-Siemens-Schule" heisst, eine Städt. Gemeinschaftshauptschule, Schule der Sekundarstufe I. Schon oft ist mir das dort stehende Trafohäuschen der Stadtwerke Bochum aufgefallen, das durch sehr farbenfrohe und lustige...

  • Bochum
  • 29.04.15
  •  3
  •  10
Kultur
193 Bilder

Zirkusprojekt in der Grundschule Kalthof

Akrobatik auf Leitern , Menschenpyramide, Balance auf dem Drahtseil, auf Kugeln und Trommeln, Jongleure mit Bällen, Ringen, Tellern und Diabolos, Fakire auf dem Nagelbrett und Scherben, Clowns: Dies waren die Höhepunkte der Zirkusveranstaltungen in der Grundschule Kalthof an diesem Wochenende. Doch nicht professionelle Artisten waren hier am Werk, sondern die Kinder der Grundschule hatten in mühevoller Arbeit die Darbietungen in knapp einer Woche mit ihren Lehrern und einigen Eltern eingeübt...

  • Iserlohn
  • 29.06.14
Sport
13 Bilder

„Teamkollege Hund“

Das Schulprojekt der Vincenz-von-Paul – Schule und des Hunde Sport Vereins aus Schüren geht im Juni in die Sommerpause. Aber jetzt schon können alle Beteiligten ein positives Resümee ziehen. „ Ein rundherum gelungenes Projekt, an dem sich auch viele Vereinsmitglieder ehrenamtlich beteiligten,“ freut sich Förderpädagogin Dorothee Gutierrez Blanco. Die erfahrene Hundetrainerin, Hanne Winkler, brachte den Jugendlichen in ihrer fachkompetenten Art, den sachgerechten Umgang mit den vierbeinigen...

  • Dortmund-City
  • 02.06.14
Überregionales

Neues Projekt „Fair-Trade“ am Mariengymnasium

Fair gehandelte Sesamriegel, Schokoriegel, Orangensaft, Tee, fairer Kaffee und vieles mehr - das alles gibt es seit kurzem im Pausenverkauf des Mariengymnasiums! Der Projektkurs „Fair Trade“ der Jahrgangsstufe Q1 hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, noch in diesem Jahr die Auszeichnung „Faire Schule“ zu erlangen. Ein Baustein auf dem Weg zu dieser Auszeichnung ist der Verkauf fairer Produkte am Schulkiosk und die Gründung eines Schulteams. Als die Schüler des Projektkurses dem...

  • Essen-Werden
  • 20.05.14
Überregionales
Julia und Marjorie häkeln für Vielfalt und Toleranz. (Schütze)
4 Bilder

Dortmunder Schüler setzen sich mit Aktionen für Vielfalt und Toleranz ein

„Wir stehen auf“: Mit diesem Aufruf startet das Respekt-Büro des Jugendamts eine Reihe von Schulaktionen gegen Rassismus. Zusammen mit sechs Schulen wurden Workshops durchgeführt. Street Art, Tanz, HipHop Poetry-Slam und Power-Häkeln: Bei allen Aktionen setzen sich die Schüler mit den Themen Vielfalt und Toleranz auseinander. Die Ergebnisse präsentierten die Gruppenleiter im Forum der Gustav-Heinemann-Schule in Huckarde der Öffentlichkeit.

  • Dortmund-West
  • 09.04.14
Kultur

Zirkusprojekt der Lina-Morgenstern-Schule

Der Zirkus gastiert in Altenbochum. Die Wohnwagen sind angerollt, das große Zelt auf dem Schulhof an der Bonhoefferstraße ist weithin sichtbar. Am Freitag und Samstag, 8. und 9. Februar, öffnet sich dann der Vorhang für ein ganz besonderes Projekt der Lina-Morgenstern-Grundschule.Eine Woche lang werden die rund 230 Schülerinnen und Schülerinnen das Klassenzimmer gegen die Manege tauschen und in der Artistenschule des Circus Lollipop gemeinsam mit den erfahrenen Trainern um Zirkusdirektor Robby...

  • Bochum
  • 06.02.13
Kultur

Schulklassen für Filmprojekt gesucht

Das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund/Köln sucht Schulklassen für ein Filmprojekt. Filme, die im Fernsehen oder im Kino gezeigt werden, sind in aller Regel in deutscher Sprache. Erst ganz allmählich erobern Filmvorführungen im Original mit deutschen Untertiteln die Leinwand. Was in anderen europäischen Ländern die Regel ist, ist hierzulande die Ausnahme. Englische Dialoge in deutsche Untertitel umzuwandeln erfordert Sensibilität für beide Sprachen und für die Ästhetik des Filmes....

  • Dortmund-City
  • 14.12.12
Überregionales
Am Boden: Sinan in seiner Rolle als Mobbingopfer Jürgen in einer Filmszene.

Mobbing verletzt die Seele

Ein böses Wort hier, ein fie-ses Lachen da und vielleicht noch ein Schubser oder mehr. Mobbing ist überall aktuell. Insbesondere auch an Schulen. Mit diesem schwierigen Thema haben sich daher einige Jungen und Mädchen der Realschule Crange auf bemerkenswerte Weise auseinandergesetzt. „Wir können uns davor nicht verschließen“, macht auch Schulleiter Reiner Jorczik deutlich. Im Rahmen des Modellprogramms „Kulturagenten für kreative Schulen“, in dem für vier Jahre 40.000 Euro zur Verfügung...

  • Herne
  • 11.12.12
  •  1
Überregionales
Dieter Weber von der Borbecker Gruppe fotogen ist Ansprechpartner für alle, die schon jetzt an einer der Hoymann-Plastiken interessiert sind. Kontakt unter sanidz@t-online.de

Kunst soll Geld für Schulprojekt einspielen

Über 35 Jahre lang war der Borbecker Roland Hoymann künstlerisch tätig. Er hat gemalt, sich in Collagetechniken probiert. „Doch am wohlsten habe ich mich gefühlt, wenn ich mit Ton gearbeitet habe. Das war ganz meins“, verrät er. Themen mitten aus dem Leben, das waren Initialzündungen für Roland Hoymann. „Ich war 40 Jahre aktiver Fußballer“, berichtet er. „Klar, dass ich auch zu diesem Thema gearbeitet habe, häufig mit einem Augenzwinkern, nicht selten aber auch mit ernstem Anspruch.“ 50...

  • Essen-Borbeck
  • 09.11.12
Vereine + Ehrenamt

Waffel backen im Rewe Markt Menden

Am 27.10.2012 war es wieder soweit. Max,Michelle und Niklas backten für das Schulprojekt "mach mehr draus" wieder Waffeln. Familie Draht hatte uns im Rewe Markt direkt am Eingang einen Platz zur Verfügung gestellet. Schnell zog der Duft durch den Rewe Markt und sogar vom Parkplatz konnte man den Waffelduft schon riechen. Begonnen haben wir um halb 11 und Ende war um kurz vor vier. Der Andrang war riesen groß.Aber viele Waffelkäufer interessierten sich auch für das Schulprojekt und haben mit...

  • Iserlohn
  • 08.11.12
Überregionales
Zauberer, Trapezkünsler und andere: Der Circus Phantasia brache in Neheim rund 300 Grundschüler in den Manege. Fotos: Albrecht
10 Bilder

Circus Phantasia - Trapez und Hochseil auf dem Stundenplan

Schon seit über einer Woche hat sich der Bröckelmanns Park in Neheim verändert: Ein Zirkuszelt nebst Wagenburg interessiert Anwohner und Spaziergänger - was gibt es denn hier zu sehen? Die Neheimer Grundschule St. Michael gab die Idee zum Projekt und hat sich für einen ungewöhnlichen Schulunterricht entschieden: Von Montag bis Freitag dieser Woche ging es für jeweils 150 Kinder der Schule abwechselnd zunächst in den Park und dann ins warme Zirkuszelt. „Ordnungsamt und Polizei waren bereits...

  • Arnsberg
  • 25.05.12
Natur + Garten

Schulhund unterstützt Förderung der Lessing-Grundschule

Schulleiterin Stephanie Kreutzkamp freut sich über tiergestütze Pädagogik an ihrer Schule. Constanze S. übernimmt an der Lessing Grundschule mit Hilfe eines Hundes die Förderung der Kinder mit sonderpädagogischem Bedarf im gemeinsamen Unterricht. Sie ist die Besitzerin eines Golden Retrievers, der in Dänemark eine Ausbildung zum Schulhund gemacht hat. Durch den Umgang mit dem neuen „Schulmaskottchen“ sollen die Schüler lernen Verantwortung zu übernehmen. Außerdem wird der Schulalltag durch...

  • Dortmund-City
  • 22.03.12
Ratgeber
Auch, wie Blinde sich zurecht finden, lernen die Schüler bei dem Projekt „Ein ganz normaler Tag“.

Schulprojekt zum Thema "Handicap"

Wie geht es Menschen, die ihre Beine nicht mehr bewegen können, auf einen Rollstuhl angewiesen sind? Wie fühlen sich Mitschüler, die nicht so behände laufen, springen und klettern können wie ihre sportlichen Schulkameraden, weil sie ein paar Kilo zu schwer sind? Wie kommen Blinde im Alltag zurecht, können selbständig ihr Leben meistern, obwohl sie nicht sehen können? Wie können sich Gehörlose verständigen? Wie fühlt es sich an, nach einem Unfall, einer Operation auf Gehhilfen angewiesen zu...

  • Düsseldorf
  • 07.03.12
Überregionales
30 Bilder

Projekt "Zirkus" gelungen!

Zusammen mit der Freien Pädagogischen Initiative aus Unna veranstaltete der Schulverbund Josefschule und Westschule in dieser Woche ein Zirkusprojekt. Für die Schülerinnen und Schüler, aber auch für die Lehrer und Eltern war die Zusammenarbeit in Jahrgangs- und Schulgemischten Gruppen ein großer Erfolg. Schließlich werden beide Schulen im Schuljahr 2012/14 im Standort der Josefschule zusammengeführt. Aus dem Grund freute sich der Schulleiter Ralf Beyer, dass gerade zu Beginn seiner...

  • Menden-Lendringsen
  • 03.03.12
Kultur
Die knapp hundert Schüler fiebern selbstbewusst der Premiere entgegen. Alle Fotos: Detlef Erler
13 Bilder

Schüler entdecken die "Dancing Queen" in sich

Wer lässt sich so kurz vor Weihnachten nicht gern in sonnige Gefilde entführen, garniert mit Musik, Tanz und guter Laune? Wenn das Ihr das Herz wärmt, prima: Dann sollten Sie sich „Mamma Mia“ im Pestalozzi-Gymnasium nicht entgegen lassen! Zu Probenbeginn herrscht noch ein wildes Durcheinander, doch bald sorgt Musiklehrer Michael Störmer für die nötige Ordnung. Schließlich ist nicht mehr viel Zeit, bis zum ersten Auftritt. „Wir sind aber auf einem guten Weg“, ist er zuversichtlich. Er betreut...

  • Herne
  • 06.12.11
Überregionales
Da ist er: Unter den kreativen jungen Damen hat sich immerhin ein Junge eingefunden. Foto: Erler
2 Bilder

Die große Einsamkeit

Die Musik ist düster, die Gesichter starr und bewegungslos. Die Protagonisten laufen aneinander vorbei und wenn man sich denn doch einmal trifft, dominieren abwehrende Gesten. Nein, das moderne Stadtleben ist wahrlich kein Zuckerschlecken. So sieht es zumindest eine Gruppe von Neuntklässlern des Pestalozzi-Gymnasiums. In zehnwöchiger Arbeit haben sie eine Tanztheater-Vorführung entwickelt, die sie ihren Mitschülern und Lehrern präsentieren. Mit Bewegung, Sprache, Gesang und Musikentwerfen die...

  • Herne
  • 29.03.11
Überregionales
3 Bilder

Von den Höhnern gelernt - Hier kommen die Holsterhosen

Zu „Billie Jean“ gibt es Bläser, zu „Peter Gunn“ werden die Gitarren geschwungen und „aus „Türlich, Türlich“ vom deutschen HipHopper Jan Delay wird die eigene Textzeile „MultiKulti“. Dafür verantwortlich ist das Klassenorchester und die „Holsterhosen aus Holsterhausen“, die 6e der Gesamtschule Holsterhausen an der Keplerstraße. Sogar vor Janis Joplin schrecken die 30 Schüler nicht zurück, wenn es darum geht, ihr Können unter Beweis zu stellen. Jetzt halten die Schüler der 6e ihre erste CD in...

  • Essen-Süd
  • 11.03.11
Überregionales
Fabian Koropka, Jasmin Klostermeier und Anna Fellmann (v.l.) stehen vor den Ergebnissen ihres „Würfelspiels“.
2 Bilder

Mathe und Spaß gehören zusammen

Während die meisten Schüler nach dem Schulgong nach Hause stürmen und ihre Freizeit genießen, hängten 29 Siebtklässler der Unnaer Gymnasien noch ein paar Stunden dran. Für die Mathe- und Technik-Tage übernachteten sie sogar in der Schule. „Ein Fan findet dich so schrecklich, dass er dir eine Flasche an den Kopf wirft. Setze eine Runde aus.“ So lautet zum Beispiel eine Ereigniskarte für ein neues Gesellschaftsspiel, das eine Gruppe zum Thema Fußball entwickelte. Im Mittelpunkt der...

  • Unna
  • 26.01.11
Kultur
Schüler der Harkortschule bei der Flachsverarbeitung.
2 Bilder

Erlebnis Museum

Die Geschichte hautnah erleben und ein mittelalterliches Handwerk selbst ausprobieren, das können derzeit 30 Schulklassen im Hellweg-Museum Unna. Zur museumspädagogischen Schulprojektwoche hat das Hellweg-Museum in Kooperation mit dem LWL-Museumsamt bis Freitag eingeladen. Neben der Flachsverarbeitung, der sich am Montag die neunjährige Sarah mit ihren Mitschülern von der Harkortschule stellte, konnte auch Papier geschöpft und das mittelalterliche Unna entdeckt werden. „Das Lernen mit allen...

  • Unna
  • 28.09.10
Kultur
„Jedem Kind seine Stimme“ heißt ein Projekt an der Sonsbecker Johann-Hinrich-Wichern-Grundschule. Geleitet wurde es von Gesine van der Grinten. Am Donnerstag, 8. Juli um 12 Uhr zeigen die Schüler was sie drauf haben.
2 Bilder

Das singende Klassenzimmer

„Lilililili“, "Bummbummbumm“ - das sind Übungen, um die Stimmbänder aufzuwärmen, sagt Gesine van der Grinten. Sie leitet das Musikprojekt "Jedem Kind seine Stimme" an der Johann-Hinrich-Wichern-Grundschule in Sonsbeck. 20 Kinder im Alter von 9 bis 10 Jahren sitzen im Stuhlkreis und üben eifrig. Jungen und Mädchen singen den Schiri-Song. Ein Jahr lang hat die ausgebildete Sängerin Kindern versucht eine Stimme zu geben. Und wenn man die Kinder hört, ist das Projekt nicht nur erfolgreich...

  • Sonsbeck
  • 07.07.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.