Schulsystem

Beiträge zum Thema Schulsystem

Ratgeber
Die Quartierskümmerer Jessica Guth, Shabnam Shariatpanahi, Tanja Schiffer und Yener Mengünogul unterstützen Kinder und Jugendliche bei der Eingliederung in das hiesige Bildungssystem.

Nachfrage nach Unterstützung von Familien in prekären Lebensverhältnissen ist hoch
Quartierskümmerer beraten weiter

Die Quartierskümmerinnen und -kümmerer der Duisburger Werkkiste in Marxloh, Bruckhausen und Obermarxloh beraten auch im fortgesetzten Lockdown weiter. Dank der Förderung durch den europäischen Sozialfonds konnte das Team, das bereits seit Anfang 2019 im Duisburger Norden unterwegs ist, nun sogar auf vier Quartierskümmerer ausgeweitet werden. „So können wir der hohen Nachfrage nun noch besser gerecht werden“, erklärt hierzu Quartierskümmerin Shabnam Shariatpanahi. Hauptanliegen ist es, Kinder...

  • Duisburg
  • 13.04.21
Kultur
Unser Foto zeigt Impressionen aus der italienischen Auffassung von "Sokrates der Überlebende". Auch die Mülheimer Inszenierung wird von beeindruckenden Bildern und Choreografien geprägt sein.  Foto: Giulio Favotti

Deutschsprachige Uraufführung im Theater an der Ruhr um den Amoklauf eines Schülers
"Wenn das Boot des Lebens Schiffbruch erleidet"

„Manchnal entsteht ein Gefühl der Ohnmacht. Die oft gestellten Fragen, wieso, warum, weshalb etwas Unfassbares überhaupt geschehen konnte, versuchen wir zu er- und zu verarbeiten.“ Simone Derai, anerkannter italienischer Theaterregisseur und einer der Protagonisten des dort beheimateten Theaterkollektivs Anagoor leitet mit diesen Worten den Blick auf die erste Premiere dieses Jahres im Theater an der Ruhr ein. Der bislang noch nicht ins Deutsche übersetzte Roman „Il Sopravvissuto“ (Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.01.20
Ratgeber
Das Jugendbüro der Stadt Sundern veranstaltet am Freitag, 12. April, gemeinsam mit dem kommunalen Integrationszentrum des HSK und der VHS Arnsberg- Sundern einen Infonachmittag zum Schulsystem in NRW.

Infonachmittag zum Schulsystem in Sundern

Das Jugendbüro der Stadt Sundern veranstaltet am Freitag, 12. April, gemeinsam mit dem kommunalen Integrationszentrum des HSK und der VHS Arnsberg- Sundern einen Infonachmittag zum Schulsystem in NRW. Wie ist unser System strukturiert? Welche Schulform kann mein Kind nach der Grundschule wählen? Welche Schulform ist die beste für mein Kind? Und wie geht’s eigentlich nach der 10. Klasse weiter? Diese und weitere Fragen werden am 12. April um 15 Uhr in der VHS in Sundern geklärt. Die Teilnahme...

  • Sundern (Sauerland)
  • 31.03.19
Politik
Quelle: pixabay.com

Die Grünen werben für die zweite Gesamtschule

Bündnis 90/Die Grünen, Fraktion im Rat der Stadt Wesel, gibt folgende Stellungnahme zur aktuellen Schulpolitik in Wesel ab: In den vergangenen Wochen wurde die Schulpolitik der Grünen, Linken und SPD in Wesel von verschiedenen Seiten massiv kritisiert. Im Grunde geht es immer noch um den alten Streit zwischen dreigliedrigen und integrierenden Schulsystemen. Die ethische und pädagogische Argumentation hat sich in den vergangenen 50 Jahren kaum geändert. Aber heute haben wir durch zahlreiche...

  • Wesel
  • 29.05.18
  • 3
Politik
Die Jusos Kreis Unna diskutierten mit Frederick Cordes (unten Mitte), Vorsitzender der NRW-Jusos, über aktuelle landespolitische Themen.

Jusos Kreis Unna diskutieren mit Juso-Landeschef Frederick Cordes

Die Jusos (Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD) aus dem Kreis Unna freuten sich, den Vorsitzenden der NRW-Jusos Frederick Cordes zu ihrer Sitzung begrüßen zu dürfen. Die Themenvielfalt war riesig: Von der Unterfinanzierung und Investitionspflicht der Kommunen über die Zukunft des dreigliedrigen Schulsystems und die Attraktivität der Berufsausbildungen bis hin zur Energiepolitik und einem gerechteren Steuersystem löcherten die Anwesenden Frederick Cordes mit...

  • Unna
  • 24.07.16
  • 1
Politik

Beschulung für "alle"ist eine grosse Lüge!!!

Heute geht es um ein 12 Jähriges Mädchen das die Christian Morgenstern Schule in Wuppertal besucht. Dieses Kind besucht nun seit 4 Jahren diese Freie Waldorfschule im Kreis Wuppertal und ist seit Jahren dort nur gelangweilt. Nicht nur das,es kam dort schon zu schweren Auseinandersetzungen auf dem WC wobei dieses Mädchen von Klassenkamerraden zusammen geschlagen wurde und liegen gelassen wurde.Dieses viel nicht mal Ihrem Klassenlehrer auf.Ich frage mich wirklich wie soetwas passieren kann. Nun...

  • Velbert-Neviges
  • 14.12.15
Politik
Realschule und vor allem Haupt- und Gesamtschule stehen bei den Nordstadteltern lauf einer Umfrage nicht oben auf der Wunschliste.

Wohin zur Schule in der Dortmunder Nordstadt? Elternbefragung der Stadt zeigt Stimmungen

Die Stadt hat Eltern aus der Nordstadt, deren Kinder im zweiten und dritten Jahrgang zur Schule gehen, in einem Fragebogen gefragt, wo sie ihre Sprösslinge nach der Grundschule hinschicken möchten. Die Ergebnisse deuten allgemein auf den Elternwunsch nach einem längeren, gemeinsamen Lernen der Schülern hin. 25 Prozent der Nordstadtletern wissen noch nicht, ob ihre Kinder entweder zur Hauptschule am Hafen, zur Anne-Frank Gesamtschule, zur Gertrud-Bäumer Realschule oder zum Helmholtz-Gymnasium...

  • Dortmund-City
  • 02.02.15
  • 1
Sport

Urlaub mit Hartz - Tausende Lehrer vor Sommerferien ohne Job

Statt Urlaub im Hartz – Urlaub mit Hartz. Hartz IV – versteht sich. Auf viele Lehrer in befristeten Arbeitsverhältnissen wartet auch in diesem Jahr wieder ein Abenteuerurlaub der besonderen Art. Unerschrocken wagen sie sich in die Dschungel der deutschen Arbeitslosenverwaltung, getrieben von ungebrochenem Überlebenswillen und ohne die Gewissheit eine Rückkehr auf einen Arbeitsplatz. (Und wenn es doch wenigstens für weitere 10 Monate wäre.) An die Stelle wohlverdienten Urlaubs zur Regeneration,...

  • Iserlohn
  • 13.05.13
Politik

Die Heinrich-Kielhorn-Schule und die Wilhelm-Raabe-Schule in Marl werden zusammengelegt

Die Wilhelm-Raabe-Schule wurde laut Schülerstatistik von Oktober 2012 von 99, die Heinrich-Kielhorn-Schule von 129 Schüler/innen besucht. Unter Berücksichtigung der Inklusion von Schüler/innen in Grund- und weiterführende Schulen sowie der zu erwartenden demographischen Entwicklung ist davon auszugehen, dass die Zahl der Schülerinnen und Schüler an diesen Förderschulen weiter abnimmt. Bei einem reduzierter Bedarf ist die dauerhafte Fortführung zweier Förderschulen mit gleichen Inhalten aus...

  • Marl
  • 16.04.13
Politik

Was sagen die Schüler eigentlich zu G8 ?

Bereits vor der Einführung von G8-Gymnasien war der Streit um das neue Schulkonzept für weiterführende Schulen groß. Wie bei jeder politischen Streitigkeit gibt es immer Befürworter, aber auch Kritiker. Nun, da G8 schon lange eingeführt ist, möchten wir uns einmal mit der Meinung der Schülerinnen und Schüler befassen, die selbst von dieser Regelung betroffen sind. Am meisten stört sie, dass sie in dieser Frage erst gar nicht zu Wort kommen. Der Großteil der Schüler hat nach der langen Zeit...

  • Essen-Kettwig
  • 17.11.12
  • 2
Überregionales

Die gute alte Deutsch - oder warum Studenten nicht schreiben können

Die Nachricht, die heute über den Ticker ging, hat mich einerseits getroffen, andererseits aber auch bestätigt: Studenten haben große Schwierigkeiten, wenn es um den korrekten Gebrauch von Rechtschreibung und Grammatik geht. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen in der Redaktion. Da gibt es immer wieder Schülerpraktikanten, die die zehnte Klasse auf einem Gymnasium besuchen, die nicht in der Lage sind, kurze Meldungen von zwei, drei Sätzen zu lesen und zu verstehen, geschweige denn in eigenen...

  • Velbert
  • 24.07.12
  • 2
Politik
Thomas Spekowius, Redakteur des Monheimer Wochen-Anzeigers und Ansprechpartner für die Monheimer Lokalkompass-Community.

Kleine Denksportaufgabe für die großen Ferien - Ein pädagogischer Leidartikel

Sie sind Monheimer, vielleicht sogar Monheimerin, stehen mitten im Leben und haben mindestens ein Kind, das ab diesem Sommer die 3. oder 4. Klasse einer Grundschule bei uns besucht? Na dann haben Sie ja in diesen Ferien keine Langeweile! Also, Hefte raus und mitgeschrieben. Sie sind jetzt nämlich hochgefragt und extrem wichtig! Verhalten Sie sich bitte dementsprechend! Wenn Sie in den kommenden Wochen von vielen freundlichen Menschen angesprochen werden, die Ihnen die eine oder andere...

  • Monheim am Rhein
  • 22.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.