Schussabgabe

Beiträge zum Thema Schussabgabe

Blaulicht

Schüsse auf der A 31 - Mordkommission im Einsatz

Nachdem am Mittwochnachmittag (3.3., 16:05 bis 16:30 Uhr) auf der Autobahn 31 bei Ahaus zwei Pkw ersten Erkenntnissen zufolge durch Schussabgaben beschädigt wurden, ermittelt eine Mordkommission beim Polizeipräsidium Münster zu den Hintergründen. zersplitterte Seitenscheibe Zwei Ehepaare waren mit ihren Fahrzeugen auf der Autobahn 31 unterwegs. Der VW Bulli fuhr in Richtung Oberhausen, der BMW in Richtung Emden. Etwa auf gleicher Höhe, zwischen den Anschlussstellen Legden/Ahaus und Heek/Ahaus,...

  • Marl
  • 04.03.21
Blaulicht

Mann (65) wird nach Schüssen auf Polizeibeamte tödlich getroffen

Ein 65-jähriger Mann hatte mehrfach mit einer scharfen Waffe im Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Aktienstraße  geschossen. Nachbarn hatten daraufhin die Polizei alarmiert. Der Mülheimer soll nach jetzigem Ermittlungsstand vor dem Haus sofort auf die eintreffenden Polizeibeamten geschossen haben. Diese erwiderten die Schüsse und trafen den Mann am Herzen und am Kopf. Der Mann ging daraufhin zu Boden. Die am heutigen Tag durchgeführte Obduktion ergab, dass der erste Schuss ins Herz den...

  • Marl
  • 07.01.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Bandenkriminalität
Schussabgabe im Rahmen eines Polizeieinsatzes

Wesel/Duisburg (ots) Bei einem Einsatz hessischer Spezialkräfte zur Bekämpfung der Bandenkriminalität ist am frühen Freitagmorgen (4. September, 4:15 Uhr) in Wesel an der Einmündung Hagerstownstraße/Schermbecker Landstraße (B 58) ein Schuss gefallen. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist ein Dienstwagen der Einsatzkräfte mit einem Mercedes Vito kollidiert. Im Zuge dessen gab der durch den Unfall leicht verletzte Beamte einen Schuss ab. Niemand wurde dabei verletzt. Kurze Zeit später gelang es...

  • Hamminkeln
  • 04.09.20
Blaulicht

Polizisten stoppen Mann durch Schuss in Oberschenkel

Am Montagnachmittag (21.7.) kam es in einer Wohnung am Inselbogen in Münster zu einem Schusswaffengebrauch durch einen Polizeibeamten, bei dem ein 59-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Nach dem derzeitigen vorläufigen Ermittlungsstand wurde die Polizei gegen 14:32 Uhr durch einen Mitbewohner des 59-Jährigen zur Hilfe gerufen, da dieser ihn in der Wohnung angegriffen habe. Der 63-Jährige konnte unverletzt aus der Wohnung fliehen. Als die Beamten die Wohnung betraten, soll der 59-Jährige sie...

  • Marl
  • 21.07.20
Blaulicht

45-Jähriger durch Schüsse heute Morgen schwer verletzt

Heute Morgen, 29. Juni 2020, ist um 8.45 Uhr auf der Friesenstraße in Erle nach derzeitigem Ermittlungsstand der Streit zwischen einem 45-Jährigen und einem 66 Jahre alten Gelsenkirchener eskaliert. Dabei sind auch Schüsse gefallen. Der 45-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 66-Jährige konnte durch Polizeibeamte vorläufig festgenommen werden. Die Polizei ist mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Die Ermittlungen dauern an.

  • Marl
  • 29.06.20
Blaulicht

Mann durch Schuss schwer verletzt

Am  Mittwochabend (24. Juni) hat es in der Lübecker Straße in Dortmund eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gegeben. Durch eine Schussabgabe ist ein Mann dabei schwer verletzt worden. Zeugenaussagen zufolge kam es gegen 21.50 Uhr auf der Straße zu einem lautstarken Streitgespräch zweier Gruppen. Nachdem Schüsse abgegeben wurden, flüchteten alle Beteiligten sowohl zu Fuß als auch mit Fahrzeugen von der Örtlichkeit. Bei anschließenden Ermittlungen der Polizei stellte sich heraus,...

  • Marl
  • 26.06.20
Blaulicht

Obduktionsergebnis nach Schussabgabe liegt vor, Vorwurf der fahrlässigen Tötung

Nach dem Tod eines 47-jährigen Recklinghäusers, nach einem Schuss am Donnerstagabend an der Dortmunder Straße, liegt jetzt das Ergebnis der Obduktion vor. Die am vergangenen Freitag durchgeführte Obduktion hat keine Anhaltspunkte für ein vorsätzliches Tötungsdelikt ergeben. Alles deutet nunmehr darauf hin, dass sich ein Schuss im Rahmen einer unsachgemäßen Waffenhandhabung gelöst und unbeabsichtigt getroffen hat. Die Ermittlungen werden wegen des Vorwurfes der fahrlässigen Tötung geführt, eine...

  • Marl
  • 16.06.20
Blaulicht

Schussabgabe bei nächtlicher Fahrzeugkontrolle, jugendliche Fahrer festgenommen

Am heutigen 15. Juni, gegen 3.50 Uhr, beabsichtigte eine Streifenwagenbesatzung der Essener Polizei, am Teutoburger Weg im Stadtteil Kray einen Pkw zu kontrollieren. Als die Beamten an den mit drei männlichen Personen besetzten Mercedes herantraten, fuhr der Fahrzeugführer auf die Polizisten zu. Daraufhin wurde ein Schuss aus einer Dienstwaffe abgegeben. Direkt danach flüchtete der Pkw-Führer und wurde von mehreren Streifenwagen auf Essener Stadtgebiet verfolgt. Letztlich konnte das Fahrzeug an...

  • Marl
  • 15.06.20
Blaulicht

Flüchtige Männer aus der Forensik festgenommen - Verletzte Person stirbt an seinen Verletzungen

Im Rahmen der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen trafen Polizeibeamte die beiden flüchtigen Männer  aus der Forensik auf der Joseph-von-Görres-Straße in Aachen an. Dabei kam es zu einer kurzfristigen Bedrohungssituation einer unbeteiligten Frau. Bei der Festnahme kam es zur Schussabgabe, bei der einer der Ausbrecher so schwer verletzt wurde, dass er trotz sofortiger notärztlicher Versorgung verstarb. Die Ermittlungen dazu übernimmt aus Neutralitätsgründen das Polizeipräsidium Mönchengladbach....

  • Marl
  • 27.05.20
Blaulicht
IM NRW / Jochen Tack
2 Bilder

Spezialeinheiten und Drogenspürhund im Einsatz

Am Sonntagabend (24. Mai) gegen 21:15 Uhr erhielt die Leitstelle einen Anruf von Bewohnern aus der Nachbarschaft der Mendener Höhe in Mühlheim  dass aus einem Haus mehrmals geschossen wurde und im Anschluss eine Frau aufschrie.Die Polizei konnte zu diesem Zeitpunkt eine Gefahr für Personen nicht ausschließen und forderte zahlreiche Polizeikräfte, darunter auch Spezialeinheiten und Diensthunde an. Zeugen beobachteten, wie ein PKW auf das Gelände des Hauses fuhr und es anschließend zu mehreren...

  • Marl
  • 25.05.20
Blaulicht

Schussabgabe auf Polizeibeamte

Am 05.05.2020 kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung gegen 23:55 Uhr in der Mühlenstraße in Gevelsberg ein Fahrzeug.Nach den bisherigen Ermittlungen kam es während der Kontrollsituation zu einem Schusswechsel zwischen dem 36-jährigen Beschuldigten und den eingesetzten Polizeibeamten. Ein 28-jähriger Beamter wurde hierbei schwer, jedoch nicht lebensgefährlich, verletzt. Anschließend flüchtete der Beschuldigte zunächst mit dem Fahrzeug und sodann zu Fuß in unbekannte Richtung. Aufgrund der...

  • Marl
  • 06.05.20
Blaulicht

Schussabgabe durch Polizei nach Einbruch in Bäckerei, Täter lebensgefährlich verletzt

Zwei Männern wird vorgeworfen, in der heutigen Nacht (25. März) in eine Bäckerei in Dorsten eingebrochen zu sein. Als die Polizei eintraf, griff einer der Männer die Beamten mit einer Eisenstange an. Der 30-Jährige wurde durch die anschließende Schussabgabe eines Polizisten lebensgefährlich verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge meldeten Zeugen gegen 1 Uhr nachts zwei Verdächtige an einer Bäckerei in der Borkener Straße. Als die Polizisten am Tatort eintrafen, bemerkten sie eine offen stehende...

  • Marl
  • 25.03.20
Blaulicht

Polizist erschießt 37-jährigen Angreifer

Ein 37-jähriger Gelsenkirchener wurde Sonntagabend (5.1., 19.41 Uhr) in Gelsenkirchen vor der Polizeiwache-Süd am Wildenbruchplatz durch Schüsse eines Polizisten getötet. Nach ersten Erkenntnissen soll der Gelsenkirchener vor der Wache mit einem Knüppel auf einen geparkten Streifenwagen geschlagen haben. Im weiteren Verlauf soll er dann mit einem Messer hantiert und zwei 23 und 41 Jahre alte Polizisten bedroht haben. Zudem gehen die Ermittlungsbehörden Hinweisen nach, wonach der 37-Jährige...

  • Marl
  • 06.01.20
Blaulicht

25-Jähriger Mann nach Schusswaffengebrach der Polizei verstorben

Am Nachmittag des 07.12.2019 riefen Zeugen bei der Leitstelle der Polizei an und teilten mit, dass ein Verdächtiger im Bereich der Eintrachtstraße  in Wuppertal mit einem Hammer auf PKW einschlug und Personen bedrohte. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung traf eine Streifenwagenbesatzung (gegen 17:00 Uhr) in der Eintrachtstraße auf den Tatverdächtigen. Im Zuge der Einsatzmaßnahmen kam es zum Schusswaffengebrauch der Polizeibeamten gegen den 25-jährigen Wuppertaler, der infolge der erlittenen...

  • Marl
  • 08.12.19
Blaulicht

Mordkommission eingerichtet, 43-Jähriger nach Schußabgabe schwer verletzt

Am Mittwochmorgen (6.11., 8:11 Uhr) wurden nach ersten Erkenntnissen mehrere Schüsse aus einem Kleinwagen auf der Losserstraße in Gronau abgegeben und ein 43-Jähriger schwer verletzt. Der weiße Wagen mit niederländischem Kennzeichen flüchtete. In dem Auto saßen mehrere Personen. Sofort eingeleitete und grenzüberschreitende Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos. "Die Hintergründe des Angriffs sind zur Zeit noch unbekannt, uns liegen aber Anhaltspunkte dafür vor, dass auf den...

  • Marl
  • 06.11.19
Blaulicht

37-jähriger Mann durch Polizeischüsse verletzt

Der am Freitagabend (11.10.) im Rahmen eines von ihm selber ausgelösten Polizeieinsatzes durch Schüsse der Polizei verletzte 37-jährige Bocholter konnte mittlerweile in einer ersten Vernehmung befragt werden. "Der Verletzte hat dabei angegeben, sich in Erwartung der eintreffenden Polizei mit einem Hammer bewaffnet und damit auf die Beamten zubewegt zu haben", erläuterte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt heute (14.10.) in Münster. "Obwohl der Betroffene durch ein Projektil im Brustbereich...

  • Marl
  • 14.10.19
Blaulicht

Mann schwer verletzt
Schusswaffengebrauch durch Polizei

Bocholt: Am Freitagabend kam es in Bocholt auf der Herzogstraße etwa in Höhe der Markgrafenstraße zu einem Schusswaffeneinsatz durch die Polizei, bei dem ein 37-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Nach dem derzeitigen vorläufigen Ermittlungsstand wurde die Polizei gegen 19.05 Uhr durch Familienangehörige über den Notruf zur Hilfe gerufen, weil der 37-Jährige einen Familienangehörigen angegriffen habe und völlig ausgerastet sei. Vor dem Mehrparteienhaus trafen die eingesetzten Polizeibeamten...

  • Hamminkeln
  • 11.10.19
Blaulicht

Schussabgabe bei der Festnahme eines 27-jährigen Mannes in Marl Drewer

Heute, gegen 8.45 Uhr, wurde ein 27-jähriger Marler in einer Wohnung auf dem Lipper Weg durch eine Schussabgabe eines Polizeibeamten verletzt. Der 27-Jährige sollte in der Wohnung aufgrund eines bestehenden Haftbefehls festgenommen werden. Als der Mann ein Messer ergriff, verletzte ihn ein Polizeibeamter durch eine Schussabgabe am Bein. Der 27-Jährige wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht nicht. Die näheren Umstände werden noch aufgeklärt. Aus...

  • Marl
  • 25.09.19
Blaulicht

Festnahme eines Mannes durch Spezialeinheiten, Schüsse sollen gefallen sein

Oer-Erkenschwick: Mann nach Sachbeschädigung und Drohung in Wohnung festgenommen.  Eine Frau meldete am Freitag gegen 10.40 h, dass ein Nachbar an der Knappenstraße in Oer Erkenschwick  ihr Auto beschädigt habe. Nach ihren Angaben habe der Mann auf den geparkten Wagen geschossen. Vor Ort wurde festgestellt, dass der Pkw zahlreiche Beschädigungen (Dellen) hatte, durchschlagen war die Karosserie nicht. Der Tatverdächtige habe die Frau dann bedroht und sich in seine Wohnung zurückgezogen. Der...

  • Marl
  • 30.08.19
Blaulicht

Streitigkeiten auf Sportplatz an der Stimbergstraße mit Schusswaffe

Montag, gegen 18.30 Uhr, hielten sich ein 16-Jähriger und eine 20-Jährige, beide aus Oer-Erkenschwick, gemeinsam mit anderen Jugendlichen auf dem Sportplatz an der Stimbergstraße auf. Ein 57-jähriger Oer-Erkenschwicker fuhr mit seinem Motorroller auf den Sportplatz und schrie nach Angaben des 16-Jährigen die Jugendlichen unmittelbar an. Mit einem Kettenschloss ging dann der 57-Jährige auf die Jugendlichen los. Es kam zu einer Auseinandersetzung. Plötzlich zog der 57-Jährige eine Schusswaffe und...

  • Marl
  • 30.07.19
Blaulicht

Nach Schussabgabe, Tatverdächtiger festgenommen

Nach Schussabgabe in Dortmund - Tatverdächtiger in Eving festgenommen.  Nach einer Schussabgabe am Mittwochvormittag (12. Juni) in der Weißenburger Straße ist ein 32-jähriger Dortmunder schwer verletzt worden. Der Beschuldigte flüchtete anschließend zu Fuß vom Tatort.  Die Polizei hat unmittelbar nach der Tat mit starken Kräften nach dem Flüchtigen gefahndet. Am frühen Abend konnte im Dortmunder Stadtteil Eving der Tatverdächtige festgenommen werden. Es handelt sich um einen 33-jährigen...

  • Marl
  • 13.06.19
Blaulicht
3 Bilder

Schussabgabe in Dortmund. Fahndung nach dem bewaffneten Täter

Nach einer Schussabgabe auf einen Mann heute Morgen (12.06.2019) gegen 10.00 Uhr ist ein bislang unbekannter, vermutlich bewaffneter Täter flüchtig.  Der Schuss wurde auf der Weißenburger Straße in Dortmund abgegeben, eine Person wurde dabei verletzt. Die Fahndungsmaßnahmen der Dortmunder Polizei dauern an. In Ergänzung zur veröffentlichten Meldung warnt die Dortmunder Polizei ausdrücklich vor einem flüchtigen bewaffneten Täter. Die Dortmunder werden zur Vorsicht aufgerufen. In Ergänzung zur...

  • Marl
  • 12.06.19
Blaulicht

Mordkommission ermittelt nach Schusswaffengebrauch mit tödlichem Ausgang

Sonntagabend (16.12.) gegen 19.50 Uhr randalierte ein Mann (74) auf der Velsstraße in Bochum-Wiemelhausen.Die von Anwohnern alarmierten Polizeibeamten zweier Streifenwagen trafen vor einem Mehrfamilienhaus auf den 74-jährigen Bochumer. Andere Polizisten waren seit den frühen Morgenstunden mehrfach zu Einsätzen in den Bereich der Velsstraße gerufen worden, die der Senior offenbar ausgelöst hatte. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei soll der 74-Jährige trotz klarer Warnung eines 35-jährigen...

  • Marl
  • 17.12.18
  • 1
Überregionales

Blaulicht Gelsenkirchen: Schussabgabe auf einen Restaurantbetrieb in Buer

Buer. Gegen 04:30 Uhr in der Nacht auf Samstag.09. Juni 2018, kam es am Goldbergplatz im Gelsenkirchener Ortsteil Buer zu einer Schussabgabe auf einen Restaurantbetrieb. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich zwei Reinigungskräfte in den Geschäftsräumen. Erste Ermittlungen führten zu einem 39- jährigen Mann aus Velbert. Die zuständige Staatsanwaltschaft beantragte die Durchsuchung seiner Wohnung in Heiligenhaus. Hier konnte dieser nicht angetroffen werden. Der 39- Jährige suchte im Verlauf des Tages...

  • Gelsenkirchen
  • 11.06.18
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.