Schutzmaterial

Beiträge zum Thema Schutzmaterial

Ratgeber
208.000 Masken, 3.000 Liter Desinfektionsmittel und 100.000 Handschuhe sind im EN-Kreis eingetroffen.

EN-Kreis versorgt gut
Schutzmaterial für EN-Städte: 208.000 Masken, 3.000 Liter Desinfektionsmittel und 100.000 Handschuhe sind eingetroffen

Überteuerte Angebote, gefälschte Zertifikate, Bestellungen, die niemals eintreffen: Seit Beginn der Corona-Pandemie ist der Markt für Hygiene- und Schutzmaterial unübersichtlich. Der Ennepe-Ruhr-Kreis hat den neun kreisangehörigen Städten deshalb angeboten, Masken, Handschuhe und Desinfektionsmittel zentral zu beschaffen. Innerhalb von zwei Wochen ist es gelungen, den gemeldeten Bedarf von mehreren hunderttausend Artikeln größtenteils zu decken. "Eine Zeitlang war der Markt, vor allem für...

  • Hagen
  • 08.05.20
Ratgeber
Simone Roß, Logistikleiterin im Helios-Klinikum.

Arbeit im Hintergrund
Krankenhaus-Logistik stellt Patienten- und Materialtransport sicher

Das Logistikteam arbeitet im Hintergrund – und ist doch für den reibungslosen Ablauf im Krankenhaus unerlässlich. Im Helios-Klinikum in Schwelm werden sämtliche Waren in der logistischen Schnittstelle angeliefert und dann verteilt. Logistikleiterin Simone Roß muss den Überblick behalten – auch in Zeiten der Corona-Krise. Die beste Therapie steht für Patienten im Vordergrund. Ein Aufenthalt im Krankenhaus umfasst aber deutlich mehr als die medizinische Behandlung. Deshalb ist Simone Roß „an...

  • wap
  • 21.04.20
Politik
Rolf-Erich Rehm, Leiter des Bereichs Bevölkerungsschutz, testet eine der Masken, die aus drei Teilen – dreilagiger Cellulose, Gummiband und Nasenklammer – zusammengesetzt werden müssen.

18.000 Masken für den EN-Kreis eingetroffen
43 Pflegeeinrichtungen im Kreis bekommen Schutzmaterial

Nachdem der Ennepe-Ruhr-Kreis zu Beginn der vergangenen Woche erste Schutzmaterialien für medizinisches Personal und Desinfektionsmittel vom Land NRW erhalten und nach einem Verteilungsschlüssel an die einzelnen Krankenhäuser und Einrichtungen übergeben hatte, sind unmittelbar vor dem Osterwochenende auch 18.000 einfache Mund-Nasen-Schutzmasken eingetroffen. Die Masken, die ein Unternehmen in Bielefeld im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hergestellt hat,...

  • wap
  • 14.04.20
Ratgeber
Joris Schmidt von der Feuerwehr Witten lädt die zugeteilten Schutzmaterialien aus der Lieferung vom Land NRW ein, um sie in den Wittener Einrichtungen abzugeben.

Corona im EN-Kreis
Kreis verteilt erste Schutzmaterialien vom Land NRW

In den vergangenen Tagen erreichten erste Lieferungen mit Schutzmaterial aus dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales den Ennepe-Ruhr-Kreis. Im Zentrallager der Abteilung Bevölkerungsschutz des Ennepe-Ruhr-Kreises wurde das dringend benötigte Material zunächst zwischengelagert, um es von dort aus weiter zu verteilen. Bestimmt ist die Lieferung für die örtlichen Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen der Eingliederungshilfe im Kreis. Geliefert wurde neben...

  • wap
  • 09.04.20
Politik
Das Schutzmaterial aus China gegen den Coronavirus würde der Landrat eigenhändig ausladen.
Video

China hilft
Heinsberg: Enttäuschter CDU-Landrat wendet sich wegen Corona an kommunistisches China

Der Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen ist besonders stark vom neuartigen Coronavirus betroffen. Inzwischen gibt es allein dort 22 Tote. Bei einer noch recht sorglos gefeierten Karnevalsveranstaltung hatten sich vermutlich zahlreiche Menschen infiziert. Nach Einschätzung des CDU-Landrat Stephan Pusch sind Schutzmaterialien nur noch für wenige Tage verfügbar. Daher hat der konservative Landrat nun die kommunistische Regierung der Volksrepublik China um Hilfe gebeten. Pusch schrieb am...

  • Dortmund
  • 24.03.20
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.