Schwäne

Beiträge zum Thema Schwäne

Politik

Kettwig Stausee
Die stolzen Schwäne

... leider haben sie, die Schwäne (und andere, heimische Tierarten), große "Verdrängungs"-Probleme mit den Exoten, die nicht hierhin gehören ... Die einen sagen "vernichten, abschießen", die anderen melden Freude an Vielfalt, interessieren sich nicht für Total-Verkotung, ökologisches Kippen der Gewässer und Biotope, ... So ist es mit der Vielfalt der Meinungen ... Wie gut, daß wir die Meinungsfreiheit haben!

  • Essen-Kettwig
  • 05.10.19
Fotografie

Es gibt Sachen, "die gibt es gar nicht"
Der Griff zu gespeicherten Bildern

Mein Selbstbekenntnis: In meinen Bildspeichern, alle jeweils extern gesichert, befinden sich ca. 200.000 Dateien/Bilder. Zusätzlich vorhandene, noch nicht digitalisierte Original-Dias ca. 50.000. Von meinem vor zwei Jahren verstorbenen Bruder habe ich, testamentsverfügt/notariell bestätigt, ca. 5000 Bilddateien von ihm mit allen Rechten uneingeschränkt übernommen. Als Symbolfotos habe ich einige, wenige Einzeldateien aus dem Netz gedownloaded = höchste Sorgfalt und copyright bei...

  • Essen-Kettwig
  • 23.07.19
Kultur

Der Schwan, die Schwäne
Kultur an der Ruhr

Immer wieder freudig anzusehen, teils majestätisch erscheinende Motive, teils sinnlich, aber immer natürlich-pur. Hier die Schwäne von der Ruhr, in und um Kettwig. Authentisch, dargeboten mit original-klassischer Musik, professionelles Cello-Stück. 3 Minuten bei youtube, rein privat, absolut nix gewerbliches, keine Werbung = https://www.youtube.com/watch?v=gPQ4vpPS9RU&start_radio=1&list=RDgPQ4vpPS9RU

  • Essen-Kettwig
  • 22.07.19
  •  7
Natur + Garten
"Sechs junge Schwäne trauen sich im Schutz ihrer Mutter zu ersten Ausflügen auf den Teich", schrieb Wilhelm Winkelmann und schickte uns dieses Foto. Foto: Winkelmann

Sechs junge Schwäne im Erin-Park
Mein lieber Schwan!

"Wochenlang hat das Schwanenpaar im Wechsel gebrütet. Nun sind sie da! Sechs junge Schwäne trauen sich im Schutz ihrer Mutter zu ersten Ausflügen auf den Teich", schreibt Wilhelm Winkelmann. Gleich mehrere Leser machten uns auf den flauschigen Nachwuchs im Erin-Park aufmerksam. Wilhelm Winkelmann appelliert an die Besucher des Erin-Parks, die jungen Schwäne nicht zu füttern, "auch wenn sie noch so betteln und zutraulich angeschwommen kommen. Als vor zwei Jahren die jungen Schwäne groß genug...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.06.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
12 Bilder

Tierportrait/Tierfotografie
Schwanenfamilie

Letzte Woche schaute ich mal wieder im Erin-Park vorbei. Ich wollte doch einmal nachsehen, ob der Schwanennachwuchs schon da ist. Und er war es, die Küken mussten erst vor ein paar Tagen geschlüpft sein. Es war schön die junge Schwanenfamilie zu beobachten. Allerdings war nur ein Altvogel da. Interessant war, wie er mit den Beinen rhythmisch im Wasser trat um Wasserpflanzen für die Jungvögel nach oben zu holen, oder er gründelte. Die Küken werden aber nicht gefüttert, sondern fressen...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.06.19
  •  24
  •  10
Natur + Garten
Schwarz-/Trauerschwan gleitet übers Wasser ....
5 Bilder

Schwarzschwäne
Flug und Landung - Trauerschwäne in Kalkar

Um größere Distanzen schneller zu überwinden, gleiten die Trauerschwäne auch auf dem historischen Rittersitz Haus Horst in Kalkar wenige Dezimeter über der Wasserfläche. Anschließend landen sie gekonnt und in Perfektion am Zielort ihres Weges. Imposante Tiere, die ich aus respektvoller Entfernung fotografieren konnte .... hier einige Eindrücke aus den letzten April-Tagen ....

  • Kalkar
  • 01.05.19
  •  12
  •  6
Natur + Garten
12 Bilder

Ein Besuch
am Nest von Familie Schwan

Bei meinen Besuchen bei Familie Schwan hatte ich leider nie das Glück, das Gelege zu bewundern. Mutter Schwan saß eisern auf ihrem Nest. Gestern habe ich dann die 4 Eier kurze Zeit bewundern und fotografieren können. Eine neugierige Ente wurde vertrieben. Nun bin ich natürlich auf den Nachwuchs gespannt.

  • Düsseldorf
  • 12.04.19
  •  11
  •  5
Natur + Garten
2 Bilder

Federpflege
in der Abendsonne

Sich Nacht fein machen, das kennen auch die Schwäne. Es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis wir ihren Nachwuchs bewundern können.

  • Düsseldorf
  • 10.04.19
  •  9
  •  4
Natur + Garten
Familienglück - die jungen Trauerschwäne auf dem Rittersitz Haus Horst Kalkar
10 Bilder

Trauerschwäne
Nachwuchs bei den Schwarzschwänen wohlauf .....

Etwa zwei Wochen sind sie auf der Welt, die jungen Trauerschwäne in den wasserreichen und weitläufigen Parkanlagen des historischen Rittersitzes Haus Horst Kalkar .... Heute - an einem schattigen Aprilnachmittag - verweilte ich eine Zeitlang dort und erstellte aus respektvoller Distanz einige Impressionen, die euch hoffentlich gefallen und Freude bereiten werden .... Fortsetzung folgt ....

  • Kalkar
  • 03.04.19
  •  5
  •  2
Natur + Garten
Fürsorge ....
5 Bilder

Trauerschwäne
Nachwuchs bei den Trauerschwänen

Nach längerer Brutzeit schlüpften heute die ersten Trauerschwan-Küken .... aus respektvollem Abstand gelang es mir, einige Fotoimpressionen einzufangen, die euch sicherlich gefallen werden. Fortsetzung folgt ....

  • Kalkar
  • 22.03.19
  •  9
  •  3
Natur + Garten
12 Bilder

Sadismus
Man kann es nicht fassen.....

Wie ich aus dem Stadtanzeiger erfuhr, wurde vor einigen Tagen ein Schwan am Abtskücher Stauteich in Heiligenhaus bestialisch getötet. Ich war und bin immer noch entsetzt, wozu manche Menschen fähig sind. Jahrelang waren zwei Schwäne als Pärchen auf dem Abtskücher Stauteich heimisch und sorgten Jahr für Jahr für Nachwuchs. Nun ist es vorbei damit, da dieses Pärchen offensichtlich von einem oder mehreren Sadisten durch kaltblütige Tötung eines der Tiere auseinander gerissen wurde. Jahrelang...

  • Heiligenhaus
  • 09.03.19
  •  3
Natur + Garten
Zwei Trauerschwäne auf einer Insel im Burggewässer des Rittersitzes Haus Horst in Kalkar
6 Bilder

Trauerschwäne
Frühling bei den Trauerschwänen auf dem Rittersitz Haus Horst Kalkar

Seit einigen Wochen beobachte ich gern das Treiben der schwarzen Schwäne, der Trauerschwäne, im ausgedehnten Park des Rittersitzes Haus Horst am Rand von Altkalkar am Niederrhein. Diese stolzen und imposanten Wasservögel sind beheimatet auf dem fünften Kontinent. Sehr wohl fühlen sich diese Tiere seit vielen Jahren in den weiten Gartenanlagen dieses fast eintausend Jahre alten Rittersitzes. Auf einer kleinen und geschützten Insel im Burggewässer verbringt immer einer der Schwarzschwäne die...

  • Kalkar
  • 28.02.19
  •  5
  •  3
Natur + Garten
Weißer Schwan auf dem Kermisdahl in der Kreisstadt Kleve
9 Bilder

Vorfrühling .... Schwäne am Niederrhein
Weiss und Schwarz - Schwäne im Februar ....

Wer jetzt in diesen ungewöhnlich warmen Februartagen durch die niederrheinische Natur radelt oder wandert, dem fallen auch die aktiven Schwäne auf, die mit ihrem wunderschönen Federkleid eine Wohltat fürs Auge darstellen. Am Kermisdahl in Kleve, einem Gewässer unterhalb der Schwanenburg, begegnet man weißen Schwänen, die hier in üppiger Natur ihr Wohlgefühl kundtun. Und vor den Toren der mittelalterlichen Stadt Kalkar fühlen sich die Trauerschwäne (Schwarzschwäne) im für die Öffentlichkeit...

  • Kalkar
  • 19.02.19
  •  4
  •  3
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Interessante Vogelbeobachtungen ;-)
Im Winterwunderland Niederrhein

Das Schwarz-Weiß-Grau heute Morgen verlangte nach farbigen Akzenten. Da traf es sich gut, dass ich auf meinem Weg auf eine kleine Gruppe Enten stieß, die sich bereitwillig fotografieren ließ. An der Kaskade gerieten sie jedoch außer Kontrolle und ignorierten frech alle Verbotsschilder. Die Schwäne an der Brücke schliefen dagegen noch tief und fest, erst als sich die Sonne für ungefähr 5 Minuten zeigte, wurden auch sie munter.

  • Kleve
  • 01.02.19
  •  21
  •  4
Politik
(c) Walter Hermanns
2 Bilder

Zwei Unglücksfälle mit Schwänen rund um den Hofgarten

Düsseldorf, 26. Januar 2019 Am 22. Januar kam es rund um den Hofgarten zu zwei tragischen Unglücksfällen. Ein Schwan, der gegen die Kö-Bogen-Fassade geflogen ist, hat sich so schwer verletzt, dass er in der Folge an seinen Verletzungen gestorben ist. Ein zweiter Schwan musste mit Hilfe der Feuerwehr aus dem Hofgarten-Weiher gerettet werden, da er nicht mehr alleine fliegen konnte. Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Diese Ereignisse zeigen exemplarisch,...

  • Düsseldorf
  • 26.01.19
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Impressionen vom Schwan

Eine folge schneller Schnappschüße, wenn man das Flügelschlagen der Schwäne hört, ist oder sind die Schwäne schon wieder gelandet, kennt man ja! Aufgenommen  von meiner Gattin

  • Dortmund
  • 18.01.19
  •  6
  •  6
Natur + Garten
6 Bilder

Tiere und Natur
Pfauen(winter)rad und stolze Schwäne

Immer wieder begeistert bin ich von der Tierwelt. Jetzt im Dezember hatte ich die Gelegenheit, einige Pfauen mit ihren Pfauenrädern zu sehen und in Bildern festzuhalben, ebenso die stolzen Trauerschwäne im für die Öffentlichkeit zugänglichen Park des Rittersitzes Haus Horst vor den Toren von Kalkar am Niederrhein .... im Frühjahr sind die Pfauenräder allerdings größer und noch farbenprächtiger. Ich hoffe, meine Impressionen gefallen euch .....

  • Kalkar
  • 06.12.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.