Schwafheimer Meer

Beiträge zum Thema Schwafheimer Meer

Natur + Garten
Einkehr zum Abschluß der Wanderung
15 Bilder

Wanderung der Neudorf-Duisserner Wandergruppe von Rheinhausen nach Moers

Es war eine landschaftlich reizvolle Tour vorbei an Töppersee und Schwafheimer Meer und mit dem Wetter hatten wir auch Glück. Die Wandergruppe wurde vor 2 Jahren auf nebenan.de gegründet. Neue Mitwanderer sind jederzeit willkommen. Generell haben die Touren eine Länge von ca. 15 km und ein mittleres Niveau, d.h.man sollte nicht gänzlich untrainiert sein, aber auch nicht zu sportlich ambitioniert. Außer der Abschlußeinkehr gibt es zwischendurch nur eine größere Pause. Gelegentliche Foto-oder...

  • Duisburg
  • 07.10.18
  •  1
  •  1
Natur + Garten
8 Bilder

Niederrheinidylle

Ein Spätsommertag verabschiedet sich, und ich genieße die ruhige Abendstunde bei einem Streifzug durch das Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer.

  • Moers
  • 13.09.18
  •  16
  •  19
Natur + Garten
Insektenhotel
11 Bilder

Das ca. 28 ha große Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer…..

…..durchstreiften wir auf dem Rückweg unserer Radwanderung. Für ein paar Fotos stieg ich noch ein letztes Mal von meinem Rad. Das Naturschutzgebiet liegt in einer ehemaligen Hochflutrinne des Rheins und beinhaltet Teile des Schwafheimer Meeres, ein vom Schwafheimer Bruchkendel durchflossenes Altwasser. Das von einem dichten Schilfgürtel umgebene Gewässer ist Lebensraum vieler Wasservögel. Näheres ist der Hinweistafel (Foto 7) zu entnehmen.

  • Moers
  • 18.05.18
  •  9
  •  20
Natur + Garten
11 Bilder

Sonnenuntergang am 1. Herbstsonntag 2017

Den herrlicher Herbstsonntag nutzen wir für eine Radtour. Auf dem Rückweg unserer Tour hatte ich das Glück, am Schwafheimer Meer einen wunderschönen Sonnenuntergang einzufangen, aber schaut selbst…...

  • Moers
  • 25.09.17
  •  12
  •  21
Natur + Garten
14 Bilder

Streifzug durch die Natur, Teil IV - Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer

Nur einige Meter vom Hochstand entfernt gelangt man zu einer Holzbrücke, die über das Schwafheimer Meer führt. Einem schmalen Pfad folgend, nach starken Regenfällen jedoch kaum begehbar, gelangt man nach kurzer Wegstrecke auf einen Wirtschaftsweg und anschliessend auf eine ruhige Straße. Eine Bank mit Blick auf das Schwafheimer Meer, oftmals von Fotografen angesteuert, lädt hier zum Verweilen ein. Interessant an diesem Tage war es auch, den Wolkenspielen zuzuschauen.

  • Moers
  • 11.09.17
  •  14
  •  19
Natur + Garten
11 Bilder

Streifzug durch die Natur, Teil III – Hochstand am Schwafheimer Meer

Etwa 300 Meter von meinem letzten Standort entfernt führt ein kurzer, schmaler Weg zu einem Hochstand. Von oben hat man einen Blick über den Schilfgürtel auf die tiefsten Stellen des Schwafheimer Meeres. Mit bloßem Auge kaum auszumachen und nur durch heranzoomen entdeckte ich weit hinten neben einigen Enten auch 2 Reiher. Auch hier ist Näheres einer Hinweistafel zu entnehmen.

  • Duisburg
  • 10.09.17
  •  9
  •  12
Natur + Garten
12 Bilder

Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer

Wieder einmal führte mich mein Weg bei herrlichem Frühlingswetter durch das Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer (Moers-Schwafheim). Ob es mir wohl jemals gelingen wird, hier einmal OHNE (Foto-)Ausbeute durchzuradeln, das möchte ich bezweifeln.

  • Moers
  • 23.03.17
  •  25
  •  27
Natur + Garten
Um DIESE Stelle am Schafheimer Meer zu erreichen,….
10 Bilder

Schwafheimer Meer

Auf meiner letzten Tour machte ich mal wieder einen Abstecher zum Schwafheimer Meer. Das ca. 28 ha große Naturschutzgebiet liegt in einer ehemaligen Hochflutrinne des Rheins. Wer mehr über dieses Meer wissen möchte, der vertiefe sich in den Text auf Foto 5, dann weiß er mehr über das Schwafheimer Meer (s. auch Bildunterschriften).

  • Moers
  • 15.09.16
  •  26
  •  26
Natur + Garten
Ein 1. Fotostopp zwischen Moers-Kapellen und Niep
33 Bilder

Niederrhein-Radwandertour

Die Sonne lachte, also nichts wie rauf aufs Radl und raus in die Natur! Unsere Tour führte uns über Schwafheim (Moers), Kapellen (Moers) Niep (Neukirchen-Vluyn) bis zum Hülser Berg (Krefeld). Auf dem 63 Meter hohen Berg befindet sich ein rund 30 Meter hoher Aussichtsturm. Den grandiosen Blick über die niederrheinische Landschaft wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen (davon berichte ich allerdings später). Auf dem Rückweg steuerten wir noch das Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer an....

  • Duisburg
  • 14.05.16
  •  19
  •  22
Natur + Garten
26 Bilder

Ein weißer Wintertag am Schwafheimer Meer

Westlich von Duisburg, zwischen Rumeln-Kaldenhausen und Moers liegt der Ortsteil Schwafheim. Das ,, Schwafheimer Meer,, ist ein Biotop und wird gerne zu allen Jahreszeiten von interessierten Menschen besucht. Heute war ich mit Günther Gramer auf eine kleine Stipvisite vor Ort, auch wegen der plötzlich weiß gewordenen schönen Niederrheinischen Landschaft.

  • Duisburg
  • 25.01.15
  •  13
  •  21
Natur + Garten
12 Bilder

Bilderbuchwetter am Neujahrstag

Das herrliche Wetter am Neujahrstag lockte ins Freie. Wir schwangen uns auf unsere "Cabrios", und ab ging´s durch eine fast schon frühlingshafte Feld- und Wiesenlandschaft. Auf dem Rückweg machten wir noch einen kurzen Fotostopp am Schwafheimer Meer. Ein paar (Niederrhein-)Impressionen von unserer Tour möchte ich euch gerne zeigen.

  • Duisburg
  • 02.01.14
  •  30
  •  21
Natur + Garten
Biotop Duisburg-Rumeln
14 Bilder

Kleine abendliche Radtour.......

.......mit Fotostopp am Biotop in Duisburg-Rumeln und am Schwafheimer Meer in Moers-Schwafheim. Weiter führte mich mein Weg nach Krefeld-Traar. Auf dem Egelsberg legte ich vor der gleichnamigen Mühle eine Pause ein und genoss auf einer Bank noch die letzten warmen Sonnenstrahlen des Tages, ehe ich den Heimweg antrat.

  • Duisburg
  • 16.08.13
  •  22
Natur + Garten
23 Bilder

Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer

Moers / Schwafheimer Meer: Eine meiner kleineren Radtouren Ende März führte mich, wie so oft, durch das Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer. Diesmal hielt ich jedoch an einigen Stellen an, um mal wieder ein paar Fotos zu schiessen. Über das Schwafheimer Meer zu berichten, z.B. wie die Natur des Niederrheins hier noch vor etwa 100 Jahren aussah, würde die Seiten wohl sprengen. Deshalb verweise ich bei Interesse auf den nachfolgenden...

  • Duisburg
  • 16.04.13
  •  26
Kultur
Das Schwafheimer Meer vom ersten Aussichtspunkt gesehen
13 Bilder

Das Schwafheimer Meer; westlich von Moers in der Nähe von Schwafheim

Als das Schwafheimer Meer, eines der typischen niederrheinischen Rinnengewässer, Anfang der 70er Jahre aufgrund bergbaulicher und wasserwirtschaftlicher Einflüsse trocken fiel, blieb von dem einst faunistisch und floristisch bedeutenden Gewässer nur eine wenig ansehnliche Mulde zurück. Statt Wasser- und Sumpfpflanzen wuchsen bald nur noch Brombeeren und Brennnesseln. Nach Gründung der NABU-Kreisgruppe Wesel im Jahre 1977 war es der Wunsch des neuen Vereins, dass Schwafheimer Meer wieder in...

  • Moers
  • 11.08.12
  •  21
Vereine + Ehrenamt
Schafscherer bei der Arbeit
4 Bilder

NABU Moers, Neuer Haarschnitt für die Heidschnucken

So wie uns zurzeit die Hitze zu schaffen macht, so macht sie auch den Heidschnucken am Schwafheimer Meer zu schaffen. Die Heidschnucken tragen ja noch ihre „Winterpullover“ - und schaut man sich die Dicke der Wollschicht an - sogar in mehren Lagen. Schon seit einigen Wochen ist zu beobachten, dass die Wolle runter muss. Die Heidschnucken nutzen jede Gelegenheit sich zu schubbern und zu scheuern. Da muss auch schon mal ein NABU-Mitarbeiter als Baumersatz herhalten. Die langhaarige Oberwolle hat...

  • Moers
  • 31.05.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.