Alles zum Thema Schwank in drei Akten

Beiträge zum Thema Schwank in drei Akten

Kultur

Halinger Dorftheater 2018 - Am Sonntag, 03.12.2017, können die Karten abgeholt werden!

Am Sonntag, dem 3. Dezember 2017, können die Karten, die telefonisch für das neue Stück „Adel Tadel und Verdruss“ gebucht wurden, beim Halinger Dorftheater abgeholt werden. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr werden sie in der Aula der ehemaligen Grundschule Halingen (Anbau hinter der Mehrzweckhalle und der Beschilderung "Tennisheim" folgen) ausgegeben. Nicht abgeholte Karten gehen wieder in den freien Verkauf. Es besteht am Sonntag auch die Möglichkeit, nach Karten zu fragen, die in...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.11.17
  •  4
Kultur
Probenbeginn ist am 23. August 2016, 19.30 Uhr

Halinger Dorftheater 2017 - "Oil of Olaf" von Lothar Hanzog

Regie: Michael Henze, Manfred Wilmes und Helga Kraft Zum Inhalt: Welcher Mann möchte nicht mal etwas Besonderes sein? Reich, berühmt und begehrt von allen Frauen. Dieser Wunsch wird hier auf's Korn genommen. Mitten in Deutschland findet Tom, ein Engländer im Dienste des hiesigen Landwirts Olaf, Öl. Eine Sensation, die schon bald eine attraktive Betriebsberaterin sowie ein Fernsehteam auf Olafs Hof zieht ... und schon ist die Komödie in vollem Gang. Aber wie bei den meisten Männern ist...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.08.16
  •  6
Kultur
64 Bilder

Volksbühne Grürmannsheide feierte erfolgreiche Premiere mit "Heinrich und die leichten Mädchen"

Im gut besuchten Saalbau in Letmathe waren die besten Plätze schon fast eine Stunde vor der eigentlichen Aufführung einer Komödie durch die beliebte Iserlohner Volksbühne besetzt. Bei Kaffee und Kuchen erwarteten die Theatergäste einen Schwank in drei Akten von Carl Slotboom mit dem beziehungsreichen Titel „Heinrich und die leichten Mädchen“. Wo Heinrich, der vom Land kommt (Grürmannsheide), da hingeraten ist, erfährt er erst sehr spät. Er ist vor seiner herrischen künftigen Schwiegermutter...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 11.11.12