Schwarzes Wasser

Beiträge zum Thema Schwarzes Wasser

Blaulicht
Einen Brand, der mitten im Wald am Schwarzen Wasser ausgebrochen war, konnte die Weseler Feuerwehr am Samstag löschen.

Feuerwehr löscht Waldbrand
Pilot entdeckt eine Rauchsäule und meldet das Feuer

Die Feuerwehr Wesel wurde am Samstag, 30. Mai, um 13:57 Uhr zu einem Waldbrand am schwarzen Wasser alarmiert. Ein Sportflugzeugpilot entdeckte die Rauchsäule und meldete dieses an die Kreisleitstelle Wesel. Da sich die Schadensstelle mitten im Wald befand und hier eine Lokalisation mit Straßennamen und Hausnummern nicht möglich war, wurde eine Erkundung mittels Drehleiterfahrzeug, Drohne und Ranger (Quad) durchgeführt. Die Feuerwehr konnte den Brand lokalisieren und löschen. Es mussten hierzu...

  • Wesel
  • 02.06.20
Politik
Die SPD-Politiker Rolf Blommen, Norbert Meesters und Ludger Hovest setzen sich ein für das Pflanzen neuer Bäume auf Freiflächen hinter dem Wasserwerk Flüren.
2 Bilder

SPD-Fraktion setzt sich für Klima und Umwelt ein
Bäume für Wesel

In Wesel müssen in diesem Jahr noch zwischen 500 und 600 Bäume gefällt werden. Grund genug für die Weseler SPD-Fraktion, zu handeln. Neue Bäume sollen gepflanzt werden, um die Ökobilanz wieder auszugleichen und das Schwarze Wasser gilt es zu schützen. „Wir als Weselpartei fühlen uns für den Umweltschutz besonders verpflichtet“, so Ludger Hovest, SPD-Fraktionsvorsitzender, „und meinen, dass Kommunalpolitiker aufgerufen sind, danach zu suchen, wo sinnvolle Maßnahmen durchgesetzt werden können.“...

  • Wesel
  • 11.10.19
Natur + Garten
Schnitzen ist in
5 Bilder

Zeltlager der NAJU Kreis Wesel

48 Kinder und Jugendliche sowie 10 Betreuer der Naturschutzjugend (NAJU) verbringen zurzeit ein Wochenende in der Nähe des Naturschutzgebietes Schwarzes Wasser. Zum Programm gehören Waldspaziergänge, Schnitzeljagd, Stockbrot und vieles andere. Hier zunächst ein paar Bilder als erste Impressionen.

  • Wesel
  • 16.06.18
  • 2
Natur + Garten

Exhibitionist am Schwarzen Wasser: Mann zeigt sich Schülerin mit herunter gelassener Hose

Die Polizei sucht einen Mann, der sich gestern gegen21 Uhr einer 17-jährigen Schülerin in schamverletzender Weise gezeigt hat. Im Bericht hoißt es: Die junge Frau aus Hamminkeln war mit einem Fahrrad auf der Straße Kanonenberge in Richtung Hamminkeln unterwegs. In Höhe des Parkplatzes zum Schwarzen Wasser hielt sich ein Mann mit freiem Oberkörper und heruntergelassener Hose auf. Beschreibung Täter: Männlich, etwa 40 bis 45 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, stabile Figur. Er trug ein dunkles...

  • Wesel
  • 18.05.18
Natur + Garten
Kahlschlagfläche am Schwarzen Wasser

Das Schwarze Wasser als Heideweiher - Warum die Bäume fallen

Bauarbeiten am Schwarzen Wasser? Das Erstaunen war bei einigen Bürgern in den letzten Tagen und Wochen groß und es kam mit Recht die Frage auf, wer es sich warum erlaubt, im Naturschutzgebiet Wald abzuholzen. Die Maßnahme geschieht jedoch unter Federführung der Biologischen Station im Kreis Wesel. Sie ist Teil des Life+-Projektes „Bodensaure Eichenwälder mit Mooren und Heiden“* und sie ist zwar brutal aber nicht wildwütig, sondern durchdacht und maßvoll. Sie verfolgt zwei Ziele: Auf den...

  • Wesel
  • 24.03.17
  • 3
Natur + Garten
3 Bilder

Schwarzes Wasser!! Was ist da passiert ????

Hallo habe gestern im Wald am Schwarzen Wasser in Flüren einige Bäume gesehen , (siehe Fotos ) die so beschädigt waren . Mich würde Interessieren was das zu bedeuten hat . Kann mir jemand dabei helfen ????

  • Wesel
  • 31.12.16
  • 2
Kultur
Die letzten Wildblumen.
17 Bilder

Schöner herbstlicher Niederrhein - Auf Radtour

Wesel - Bislich – Diersfordter Wald – Schwarzes Wasser Die schönsten und natürlichsten Eindrücke vom Niederrhein erhält man mittels Rad entlang des Rheindeichs. Hier hatte ich eine wunderbare Aussicht auf das Bislicher Hinterland, die Auen und den Rhein. Vorbei an schönen herbstlichen Motiven ging die Radtour bis hinter Bislich mit einem neu gestalteten Kiessee mit Baumskulptur und Floatinghaus. Im Winter sollen hier die Wildgänse bis zum Fenster kommen, so der Eigentümer. Zurück ging es durch...

  • Schermbeck
  • 02.11.16
  • 16
  • 15
Überregionales

Sexuelle Belästigung am Schwarzen Wasser: Dunkelhaariger Mann berührt 34-Jährige unsittlich

In Flüren gibt es einen aktuellen Fall von sexueller Belästigung: Eine 34-jährige Frau aus Wesel führte am Samstag um 15.45 Uhr im Waldgebiet "Am Schwarzen Wasser" ihre Hunde aus, als sich ihr ein unbekannter Jogger in Höhe des dortigen Wildtiergeheges von hinten näherte. Im Polizeibericht heißt es: Während sie den Weg für den Jogger freimachen wollte, hielt dieser an und berührte die Weselerin unsittlich. Anschließend lief er in Richtung der Straße Kanonenberge davon, überquerte diese und...

  • Wesel
  • 01.08.16
  • 1
Natur + Garten

Graugelockter Exhibitionist zeigt sich Spaziergängerinnen am "Schwarzen Wasser"

Ein Unbekannter zeigte sich am Samstag gegen 13.45 Uhr zwei Spaziergängerinnen im Waldgebiet "Am schwarzen Wasser" in unsittlicher Weise. Anschießend entfernte er sich auf einem goldfarbenen Herrenrad in Richtung Wesel-Flüren. Beschreibung laut Polizeibericht: etwa 50 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, graue Haarlocken, bekleidet mit hellblauer Laufkleidung und weißen Turnschuhen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Telefon: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 08.11.15
  • 1
Natur + Garten
27 Bilder

Herbstimpressionen rund um das Schwarze Wasser

Die waldige Umgebung des Schwarzen Wassers, an der Grenze zwischen Wesel und Hamminkeln gelegen, ist mir schon seit frühen aktiven Sportlerjahren vertraut. Damals bestand die Umrundungsart in der Regel aus Waldläufen, inzwischen längst „nur noch“ aus Spaziergängen. Letztere haben – außer ihrem deutlichen Erholungswert – den klaren Vorteil, daß sie die Möglichkeit zum genießenden Beobachten und uneiligen Aufnehmen von Sinneseindrücken bieten. Und wenn man dann ab und zu – wie zum Beispiel heute...

  • Hamminkeln
  • 01.11.15
  • 6
  • 6
Überregionales
Schwarzes Wasser Wesel

1. Flürener Stammtisch startet mit Naturschutzthema

Was bewegt Flüren? Diese Fragestellung soll in Zukunft regelmäßig Dreh- und Angelpunkt einer Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Flürener Stammtisch“ sein. Die CDU-Ratsmitglieder Jutta Radtke und Martin Lambert laden daher erstmals am Donnerstag, 4. Dezember 2014, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger um 19:30 Uhr in die Gaststätte Zum Goldenen Pflug in Wesel Flüren, Goethestr. 1 (direkt am Marktplatz), ein. „In Gesprächen ist immer wieder deutlich geworden, dass sich viele Flürener eine...

  • Wesel
  • 28.11.14
Natur + Garten
auf gehts ... up to the BLACK...Water...
25 Bilder

...die Reihe der Anti-Depressions-Spaziergänge...

... wird hiermit fortgesetzt! Naturgeschütztes "Heideweiher"-Gebiet "Schwarzes Wasser" bei Wesel am Niederrhein Wieder einmal draußen sein... einfach so, ohne besonderes Ziel... gehen, laufen, stehen, schauen, staunen... Wieder einmal an der Luft... atmen, tief ein und aus... ausruhen, stehenbleiben, verharren lauschen und zufrieden sein zum Himmel hochblickend, da ist sie ja doch, die Sonne Weiter, immer weiter laufen, und nicht sooo viel denken an Sorgen, auch nicht an morgen... Das Jetzt...

  • Wesel
  • 29.05.14
  • 33
  • 11
Überregionales
5 Bilder

BedburgerNass Wasser wurde schwarz eingefärbt.

In Vorbereitung auf die Sanierung des Hallenbades BedburgerNass fand am vergangenen Montag ein Strömungsversuch im großen Becken des Bades statt. Das Wasser wurde mit schwarzer Lebensmittelfarbe eingefärbt. Der Versuch war notwendig um festzustellen, ob alle Bereiche des Wassers ausreichend, binnen 15 Minuten, durchströmt werden. In Anbetracht des Beckenalters und mit der alten Technik, war das Ergebnis recht gut, es muss jedoch noch nachgearbeitet werden. Einige Wasserzuführungen müssen durch...

  • Bedburg-Hau
  • 02.03.13
  • 2
Kultur
31 Bilder

SCHWARZES WASSER nach all den närrischen Tagen

Nein, nicht wieder gleich ans Trinken denken. Gemeint ist das Gewässer, das in der letzten Eiszeit durch Verdünung in diesem Kiefernwald entstanden sein muß. Durch eine wasserundurchlässige Bodenmulde hat sich im Dierforster Wald, nahe der Stadt Wesel, der Heideweiher, der sich ausschließlich durch Regenwasser angespeichert hat, zu diesem einmaligen Natursee entwickelt. Im Laufe der Jahrtausende hat sich auf der Torfschicht eine typische Heide-Moor-Pflanzenwelt entwickelt. Ein Lebensraum für...

  • Wesel
  • 22.02.12
  • 6
Ratgeber
12 Bilder

Naturschutzjugend macht sich fit für das web2.0

Nature´s12 ist die neueste bundesweite Aktion der Naturschutzjugend (NAJU). Hier geht es um die Angebote des web 2.0 (Twitter, Facebook, Blogs), die Möglichkeiten ihrer Nutzung und die Gefahren, die mit ihrer Nutzung verbunden sein können. Die NAJU Hamminkeln und Wesel nimmt als eine von bundesweit zwölf Gruppen an der Aktion teil. Ihr Naturschutz-Thema ist die Heide. Mit dem Naturschutzgebiet "Schwarzes Wasser" bei Wesel, den Kaninchenbergen in Hünxe, den Loosenbergen in Schermbeck und der...

  • Wesel
  • 10.02.12
Natur + Garten
im Diersfordter Wald
11 Bilder

Herbstbilder aus Wesel und Hünxe

Beim Blick aus dem Fenster stellt man fest, dass viele Bäume bereits ihre Blätter abgeworfen haben. Das gehört zum natürlichen Rhythmus der Jahreszeiten dazu, ist aber auch ein bisschen schade. Daher zur Erinnerung an bunte Herbsttage ein paar stimmungsvolle Bilder vom Niederrhein aus den vergangenen drei Wochen. Die Fotos sind entstanden bei Spaziergängen durch den weitläufigen Diersfordter Wald und das Naturschutzgebiet „Schwarzes Wasser“ im Norden von Wesel. Mitten in der Weseler Innenstadt...

  • Hünxe
  • 10.11.10
Kultur
5 Bilder

Ein Kleinod in Wesel - das „Schwarze Wasser“

Inmitten des Natur-Erholungsgebietes Diersfordter Wald liegt der Heideweiher „Schwarzes Wasser“; nordwestlich von Wesel, im Dreieck Feldmark, Blumenkamp und Flüren. Das „Schwarze Wasser“ ist eines der ältesten Naturschutzgebiete in Nordrhein-Westfalen. Der Name rührt von der dunklen Färbung des Wassers in der abflusslosen Dünenmulde her, das auf Huminstoffe der Moorvegetation zurückzuführen ist. Ein ca. 1,5 km langer Rundweg im Diersfordter Wald ermöglicht landschaftlich reizvolle Aussichten;...

  • Wesel
  • 20.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.