Schweben

Beiträge zum Thema Schweben

Kultur
4 Bilder

...sich selbst beschenken

Frei wie Vögel sind Träume, Wünsche, Phantasien wenn man sie auf irgendeine Weise umsetzen kann; sei es durch Worte oder Farben denen wir Gestalt und Ausdruck verleihen sodass Gefühle lesbar, oder zu sichtbaren Bildern werden. Es entstehen Spiegelbilder des Augenblicks, Echo auf Gefühle Zwiesprache mit sich selbst wenn man fähig ist solches zu lesen, zu deuten, zu verstehen, eine ganz neue, andere Bedeutung zu finden. Manchmal muss man sich selbst ein Lächeln schenken, werden Gefühle zu Worten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.07.18
  • 2
  • 3
Natur + Garten
Nur schemenhaft zu erahnen und dennoch faszinierend
5 Bilder

Edelstein der Lüfte einmal anders betrachtet: Abflug im Aquarellstil- Nur eine Fatamorgana?

Dieser Hauch von Eisvogel- Abbildung ohne jegliche Schärfe soll die Vergänglichkeit der schönen Augenblicke ausdrücken. Man kann sie nicht festhalten. Und nur in unserem Herzen bleibt das wahre Bild erhalten. Es wird hier dem Eisvogel zu turbulent und voll. Er macht sich auf und davon. Er mag nicht viele Menschen um sich herum. Er liebt die Ruhe und die intakte Natur.

  • Dinslaken
  • 14.02.18
  • 3
Natur + Garten
immer wieder ein Erlebnis...
9 Bilder

immer wieder IRRE!!!

BAHN fahren Bahn schweben Bahn erleben in Wuppertal, na klar´! DER ganze Nachbericht zu diesem HERRLICHEN Wandertag.... wird noch folgen, es sind einfach wieder ZU viele Bilder zu sichten und es gibt IMMER so viel zu tun und "IRRES" zu erlebn... und und und ... ...schönen Sonntags-Gruß! Text: AAT, spontan Fotos: AAT, März 2016

  • Essen-Ruhr
  • 10.04.16
  • 34
  • 11
LK-Gemeinschaft
Schwebebahn in Wuppertal
16 Bilder

Über die Wupper schweben

Über die Wupper schweben. Ein schönes Erlebnis. Links und rechts Mietshäuser oder Firmen. Auf dem schmalen Stück Grün zwischen Wasser und Häuser sehe ich einen Tisch, einen Liegestuhl und einen Grill. Da hat es sich aber jemand bequem gemacht mit unverbaubarem Blick auf den Fluss. Leider ist der erste Platz hinter der Fahrerin besetzt. Schade. Erinnert alles ein bisschen an Achterbahn. Werde ich bald wiederholen.

  • Hagen
  • 11.10.15
  • 1
  • 4
LK-Gemeinschaft
Keine Drähte, kein verspiegelter Boden: Dieser Mann scheint in der Luft zu schweben. Nur warum lässte er eigentlich diese Stange niemals los?

Nur ein Trick? – Wir klären auf!

Auf ihrer letzten Italienreise machte unsere Bürgerreporterin Barbi Mohr dieses interessante Bild eines vermeintlich schwebenden Zauberkünstlers, dass sie unter dem Titel „Was in Rom so alles möglich ist“ hier in den Lokalkompass eingestellt hat. Touristen, die diesen Trick noch nicht kennen, bleiben erstaunt stehen und werfen dem „fliegenden Mann“, der so einfach der Schwerkraft zu trotzen scheint, vielleicht sogar ein paar Münzen in die Schale. Wer in den Großstädten unseres Kontinents noch...

  • Bottrop
  • 10.03.15
  • 15
  • 34
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

Illusionen einer schwebenden Frau

30.Juli 2014 Dortmund/ Illusionen einer schwebenden Frau heute in der Fußgängerzone in Dortmund. Man staunt wenn man es so sieht, ein schwebende Frau. Nur den Stock hält sie fest. Da frage man sie wie geht das? Viele Leute blieben stehen und schauten den beiden zu! Ich bin ratlos - wie hat der Gaukler das gemacht?

  • Dortmund-City
  • 30.07.14
  • 8
  • 7
Sport
5 Bilder

Ein Heißluftballon,so nah...

Aus dieser Nähe sah ich noch keinen Heißluftballon. Zu meiner Freude flog er direkt über unser Haus. So konnte ich einige Bilder schießen. Sogar die Flamme war zu sehen,als sie sich entzündete,damit der Ballon höher aufsteigen konnte. Die Menschen im Korb waren auch relativ gut zu erkennen. Es ist einfach toll,aus nächster Nähe so ein Schauspiel zu erleben.

  • Moers
  • 09.06.14
  • 14
  • 4
Natur + Garten
Honeymoon

Wie der kleine Prinz...

"Wie der kleine Prinz..." Alles durch dich.. Du bist der Atem, durch den ich lebe bist das Auge, durch das ich sehe. Du bist der Baum, der Stärke gibt bist die Wolke, auf der man sanft schwebt. Du bist das Wasser, das wie ein munterer Bach belebt bist die Blumenwiese, deren Duft betört. Du bist der Ruheplatz, an dem es friedlich ist, niemand stört bist die Sonne, die mich wärmt. Du bist der Wind, der Geschichten erzählt bist der feine Luftzug, der Melodien an meine Ohren weht. Du bist der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.10
  • 5
Kultur

Blätterbunt

Todestanz bunter Blätter m prachtvollsten Kleid im Wind wiegend verkünden den Herbst Bunte Blätter fallen leise leise raschelnd ins Erdenbunt Zum Tanz des Todes

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.