schwelmer kreishaus

Beiträge zum Thema schwelmer kreishaus

Natur + Garten
Links im Bild: 
Casper war als Springpferd im Einsatz, jetzt sucht er Gesellschaft für seinen Pferd-Lebensbend.

Rechts im Bild:
Funny, hier noch in seiner alten Umgebung, sucht ein neues Zuhause.
3 Bilder

Veterinäramt sucht neue Besitzer
Pferdefreunde gesucht: Veterinäramt vermittelt "Funny" und "Casper"

Bereits vor einigen Wochen hatte das Veterinäramt des Ennepe-Ruhr-Kreises ein Pferd und ein Pony aus Tierschutzgründen in seine Obhut genommen. Nach umfangreicher Pflege und tierärztlicher Behandlung können die Tiere vermittelt werden. Das Veterinäramt sucht daher Pferdefreunde, die den beiden ein neues Zuhause bieten wollen und können. Die damit verbundenen Vorgaben lauten: Die Interessenten sind bereit, eine geringe Schutzgebühr zu zahlen und sie zeigen dem Veterinäramt Stall und...

  • Hagen
  • 06.06.19
  •  1
Ratgeber

Afrikanische Schweinepest: Auch im EN-Kreis bittet Veterinäramt um Wachsamkeit

Die Afrikanische Schweinepest sorgt bei Landwirten und in den Veterinärämtern seit Monaten für Sorgenfalten. Zunächst hatte sich die Tierseuche in Wildschweinbeständen unter anderem in Ungarn und Polen, Rumänien und dem Baltikum ausgebreitet. Mitte September wurden erste Fälle in der belgischen Region Wallonien bestätigt. "Die Ausbrüche in Osteuropa waren für uns bereits in den letzten Monaten Anlass, um die Mitglieder der Kreisjägerschaft verstärkt für diese Krankheit zu sensibilisieren",...

  • Schwelm
  • 19.10.18
Kultur
Die Teilnehmer der Veranstaltung im Dezember.

402 Einbürgerungen im Ennepe-Ruhr-Kreis

Die Ausländerämter der Kreisverwaltung und der Stadt Witten haben im letzten Jahr 402 Einbürgerungsurkunden übergeben, 31 weniger als 2016. Für Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel und Wetter/Ruhr meldet die hier zuständige Kreisverwaltung die Aushändigung von 235 Einbürgerungsurkunden, Vorjahr 249. Für Witten lauten die Zahlen 167, Vorjahr 184. Die Kreisverwaltung führt für die von ihr betreuten acht Städte folgende Details auf: Spitzenreiter waren...

  • Schwelm
  • 13.01.18
Politik
Landrat Olaf Schade begrüßt Katrin Meyer (3. von links) im Team der Schulrätinnen.

Verstärkung im Schulamt des EN-Kreises

Katrin Meyer ist im Team der Schulräte beim Schulamt für den Ennepe-Ruhr-Kreis die neue Ansprechpartnerin für die Grundschulen insbesondere im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis. Sie tritt die Nachfolge des pensionierten Schulamtsdirektors Joachim Niewel an. „Die Schülerinnen und Schüler mit ihren unterschiedlichen Voraussetzungen und Potenzialen zu fördern, ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern in der Bildungsarbeit möchte ich die Schulen bei dieser...

  • Schwelm
  • 01.09.17
Sport
Noch bis Ende des Monats sind im Schwelmer Kreishaus die "Sportfotos des Jahres" zu sehen.

Sportfotos des Jahres sind einfach sehenswert

Für Sportbegeisterte und Fotofreunde lohnt sich der Weg ins Schwelmer Kreishaus bis zum 30. Mai ganz besonders. Im Foyer ist die Wanderausstellung „Sportfotos des Jahres 2016“ zu sehen. Mehr als 70 Aufnahmen lassen die Höhepunkte des letzten Jahres noch einmal lebendig werden und spiegeln Emotionen, Rekorde und Begeisterung wider. Im Mittelpunkt steht natürlich das Sportfoto des Jahres. Im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt hat Sebastian Wells. Am 14. August war er bei den...

  • Schwelm
  • 19.05.17
Überregionales
Markus Goebel (2. v.l.) hier beim Besuch der Leitstelle mit Landrat Olaf Schade und Fachbereichsleiter Michael Schäfer - hat Bilanz für das Jahr 2016 gezogen.

Mammutaufgabe "Leitstellenmitarbeiter"

„Feuerwehr und Rettungsdienst des Ennepe-Ruhr-Kreises. Wie kann ich Ihnen helfen?“ - Wenn diese Frage gestellt ist, muss es fast immer schnell, sehr schnell gehen. Für den Gesprächspartner am anderen Ende der Leitung zählt jede Sekunde. Weil es brennt, weil ein Mensch in einer gesundheitlichen Notlage ist oder weil es einen Verkehrsunfall melden muss, hat er die Notrufnummer 112 gewählt. Mit gezielten Fragen gilt es für den Mitarbeiter der Leitstelle so zeitnah wie möglich herauszufinden,...

  • Schwelm
  • 17.03.17
Politik
Starke Beteiligung bei der Aktiven Pause vor dem Kreishaus.
2 Bilder

Aktive Mittagspause für mehr Geld

Zeitgleich mit dem Start der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder (TV-L) haben sich 72 Polizistinnen und Polizisten, Tarifbeschäftigte und Verwaltungsbeamte der Polizei vor dem Schwelmer Kreishaus zu einer Aktiven Mittagspause versammelt und sich eine Grillwurst schmecken lassen. Mit ihrer Aktion wollen die Beschäftigen der Polizei ihrer Forderung Nachdruck verleihen, endlich genauso bezahlt zu werden wie die Beschäftigten beim Bund und den Kommunen. „Wer im...

  • Schwelm
  • 10.02.17
Politik
Landrat Olaf Schade und Ralf Schweinsberg besiegelten mit ihren Unterschriften die für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit.

Aus zwei mach eins - Kreis und Stadt Schwelm arbeiten zusammen

Aus zwei mach eins - darauf haben sich jetzt die Kreisverwaltung und die Schwelmer Stadtverwaltung verständigt. Beide sind für Teilbereiche zuständig, wenn es darum geht, Sozialhilfeanträge zu bearbeiten und Gelder auszuzahlen. Bisher waren dafür zwei unterschiedliche Computerprogramme im Einsatz. Ab Januar setzen beide auf eine gemeinsame Lösung. Die dafür notwendige öffentlich-rechtliche Vereinbarung wurde jetzt im Schwelmer Kreishaus unterschrieben. Vorteile für die gesamte...

  • Schwelm
  • 27.12.16
Ratgeber

Kfz-Zulassung kostet aktuell viel Zeit

Wer sein Fahrzeug an-, um- oder abmelden möchte, kann dies ab sofort auch wieder in der Zulassungsstelle in Schwelm (Hattinger Straße 2a) erledigen. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, hat sich die Personalsituation soweit entspannt, dass die in den letzen Tagen in der Kreisstadt leider notwendigen Einschränkungen wieder aufgehoben werden können. „Allerdings“, so Sabine Völker, Leiterin des Straßenverkehrsamtes, „sind wir sowohl in Schwelm als auch in der Nebenstelle in Witten nach wie vor knapp...

  • Hattingen
  • 06.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.