schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Überregionales
Foto: Polizei

Motorradfahrer übersehen: schwer verletzt

Schwer verletzt wurde gestern Morgen ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Kuhlendahler Straße in Tönisheide. Gegen 5.50 Uhr wollte ein 50-jähriger Opel-Astra-Fahrer von der Autobahn 535 nach links in Richtung Tönisheide auf die Kuhlendahler Straße abbiegen. Dabei übersah er den 45-jährigen , vorfahrtberechtigten Motorradfahrer auf seiner Honda, der aus Richtung Langenberg kommend auf die Autobahn auffahren wollte. Der Motorradfahrer wurde von dem Auto seitlich erfasst und zu Boden...

  • Velbert-Neviges
  • 04.07.14
Überregionales
Foto: Polizei

Mordkommission ermittelt nach eskaliertem Familienstreit

Ein Fall von häuslicher Gewalt ist am Mittwochabend eskaliert. Ein Mann schlug mit einer Eisenstange auf seine Ex-Frau und deren Tochter ein. Das teilt die Polizei mit. Gegen 22 Uhr wurden Beamte der Velberter Polizei von Nachbarn und Zeugen in einem Mehrfamilienhaus in der Velberter Innenstadt gerufen. Dort waren schon länger andauernde Familienstreitigkeiten eskaliert. Ein in Scheidung lebender 55-jähriger Velberter war am Wohnort seiner getrennt lebenden Ehefrau erschienen. Dort hatte...

  • Velbert
  • 22.05.14
Überregionales
Der Peugeot nach dem Zusammenstoß. Foto: Polizei

Übersehen und angefahren: Radfahrerin schwer verletzt

Beim Crash mit einem Auto wurde eine Radfahrerin am Sonntagabend auf der Heiligenhauser Straße schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 21.20 Uhr befuhr ein 42- jähriger Mann aus Velbert mit seinem Peugeot die Ausfahrt einer Tankstelle. Beim Abbiegevorgang nach rechts auf die Heiligenhauser Straße übersah er eine 35 Jahre alte Fahrradfahrerin aus Velbert, die mit ihrem E-Bike den dortigen Radweg in Fahrtrichtung Marsstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge,...

  • Velbert
  • 19.05.14
Überregionales
Foto: Polizei

Radfahrerin verletzt sich bei Sturz schwer

Eine 22-jährige Radfahrerin hat sich bei einem Sturz in Langenberg schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau war am Montag gegen 15.35 Uhr auf der Frohnstraße in Richtung Voßkuhlstraße unterwegs, als sie aus ungeklärter Ursache, ohne Fremdeinwirkung, in Höhe des querenden Geh-/Radweges zu Fall kam und zu Boden stürzte. Die junge Frau, die zum Unfallzeitpunkt keinen Helm trug, wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. An dem Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

  • Velbert-Langenberg
  • 08.04.14
Überregionales
Foto: Feuerwehr Heiligenhaus

Schwer verletzt: Arbeiter stürzt acht Meter in die Tiefe

Erneut ereignete sich an der Autobahnbaustelle der A 44 ein Unfall, zudem ein Rettungshubschrauber angefordert werden musste. Ein 55-jähriger Arbeiter war in acht Meter Höhe von einem Baugerüst gestürzt, er wurde mit schweren Verletzungen in die BG-Unfallklinik nach Duisburg geflogen. Um kurz nach acht Uhr am Montag alarmierte die Leitstelle den Rettungsdienst Heiligenhaus gemeinsam mit dem Notarzt aus Ratingen zur Autobahnbaustelle in der Nähe der Wülfrather Straße. Ein Arbeiter war aus...

  • Heiligenhaus
  • 31.03.14
Überregionales
Foto: Polizei

Update +++ Radfahrer nach Sturz mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Schwer verletzt hat sich am Donnerstagmorgen ein Radfahrer bei einem Sturz. Das teilt die Polizei mit. Gegen 10.20 Uhr befuhr ein 48-jähriger Mann aus Velbert, mit seinem schwarzen Mountainbike der Marke Scott, eine nicht öffentliche Baustraße der Autobahngroßbaustelle A44, nahe der Wülfrather Straße im Heiligenhauser Ortsbereich Heide, in Fahrtrichtung Wülfrath. Auf der feuchten sowie von Lehm und Baustellenkies verschmutzten Fahrbahn, die für den allgemeinen Fahrzeug-, Fahrrad- und...

  • Heiligenhaus
  • 27.03.14
Überregionales
Foto: Polizei

Mettmann: Schlimmer Unfall nach Umzug

Ein schlimmer Unfall mit zwei Schwerverletzten hat sich am Samstag nach dem Mettmanner Karnevalsumzug ereignet. Das teilt die Polizei mit. Gegen 16.45 Uhr befuhr ein 19-jähriger Traktor-Fahrer mit einem Karnevalsanhänger im Anschluss an den stattgefundenen Karnevalsumzug die Talstraße in Fahrtrichtung Innenstadt. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich auf dem Anhänger noch mehrere Karnevalisten. Beim Linksabbiegen in die Beethovenstraße fielen zwei Personen vom Anhänger und wurden von diesem...

  • Velbert
  • 03.03.14
Überregionales
Foto: Polizei

Nicht aufgepasst: Zwei schwer Verletzte

Die Langenberger Straße in Velbert in Fahrtrichtung Innenstadt befuhr am Mittwoch gegen 15 Uhr ein 55-jähriger LKW-Fahrer. In Höhe der Kreuzung Güterstraße hielt ein vorausfahrender 40-Jähriger verkehrsbedingt an einer roten Ampel, der LKW-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall wurden der Autofahrer und seine 27-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.500,- Euro.

  • Velbert
  • 27.02.14
Überregionales
Foto: Polizei

Schwer verletzt nach Unfall

Weil eine Ampelanlage außer Betrieb war, kam es am Mittwochabend zu einem schweren Unfall in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Um 22.05 Uhr befuhr eine 42-jährige Ratingerin mit einem VW die Heiligenhauser Straße in Fahrtrichtung Heiligenhaus. An der Kreuzung zur A44 kam es zur Kollision mit einer 20-jährigen Wülfratherin, die mit ihrem Citroen von rechts kommend, die Autobahnabfahrt geradeaus in Fahrtrichtung Wülfrath befuhr. Durch den seitlichen Zusammenprall wurde die Wülfratherin...

  • Velbert
  • 06.02.14
Überregionales

Schwer verletzt nach Sturz auf der A44

Mit seinem Krad befuhr ein 47-jähriger Haaner am Heiligabend um 10.16 Uhr die A 44 in Fahrtrichtung Velbert aus Richtung Essen kommend. In der Ausfahrt Velbert-Nord verlor er in der dortigen Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Krad, stürzte zu Boden und rutschte mehrere Meter über den Asphalt. Er prallte dann gegen die Leitplanke und zog sich dabei schwere Verletzungen am rechten Bein zu. Er wurde mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär...

  • Velbert
  • 27.12.13
Überregionales

Radfahrer übersehen - Schwer verletzt

Ein Opel stieß am frühen Dienstagmorgen kurz vor 6 Uhr auf der Siemensstraße mit einem Radfahrer zusammen. Durch den Zusammenprall zog sich der Radler schwere Verletzungen zu. Der entstandene Schaden wurde mit rund 1600 Euro beziffert. Der Fahrer, 44 Jahre alt, des Opels war aus einer Grundstückszufahrt gefahren, um, nach Querung des Gehweges, nach rechts auf die Siemensstraße einzubiegen. Dabei stieß mit dem Radfahrer zusammen, der den Gehweg befuhr.

  • Velbert
  • 06.08.13
Überregionales
Foto: Polizei

Wodantal: Motorradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Wodantal, teilt die Polizei mit. Am Sonntagmorgen gegen 8.40 Uhr befuhr eine 36-jährige Frau aus Velbert, mit einem silbernen Skoda Fabia, die Wodanstraße im Velberter Ortsteil Langenberg, aus Richtung Bonsfelder Straße kommend, in Fahrtrichtung Hattingen. In Höhe des Hauses Nr. 37 bremste die Skoda-Fahrerin ihr Auto nach Zeugenaussagen plötzlich bis fast zum Stillstand ab. Dieses Manöver bemerkte ein 50-jähriger Motorradfahrer...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.07.13
  •  1
Überregionales

Auto touchiert zehnjährige Radlerin - Nach Unfallflucht sucht die Polizei Zeugen

Eine Unfallflucht mit einer leicht verletzten, zehnjährigen Radfahrerin hat sich am Mittwoch in Heiligenhaus ereignet. Gegen 14.30 Uhr kam dem Mädchen an der Rheinlandstraße, im Einmündungsbereich zum Parkplatz einer karitativen Einrichtung, ein Auto entgegen. Das Fahrzeug soll mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren sein und sie mit seinem Frontbereich an ihrem Lenker touchiert haben. Hierdurch kam sie zu Fall und verletzte sich leicht. Der von ihr getragene Helm wurde ebenfalls...

  • Velbert
  • 28.06.13
Überregionales

Audi A3 gegen LKW - 78-Jährige Velberterin schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagabend gegen 17.15 Uhr. Eine 78-jährige Frau aus Velbert befuhr mit ihrem Audi A3 die Wülfrather Straße im Ortsteil Tönisheide in Fahrtrichtung Wülfrath-Kocherscheidt. In Höhe der Einmündung Reuterstraße kam sie nach eigenen Angaben auf regennasser Fahrbahn nach links von ihrer Fahrspur ab. Der Audi geriet auf die Fahrspur des Gegenverkehrs, wo ihm die weiße Sattelzugmaschine eines 48-jährigen Velberters entgegenkam. Obwohl der...

  • Velbert
  • 14.06.13
Überregionales

Schwerer Unfall: Autofahrerin übersah Motorrad

Als eine Golffahrerin am heutigen Freitag von der Wallstraße auf die Langenberger Straße nach links abbiegen wollte, übersah sie einen Motorradfahrer und rammte diesen. Der Zweiradfahrer musste mit schweren Verletzungen von den eintreffenden Rettungskräften in das Klinkum Niederberg gebracht werden. Das Motorrad hat durch die Folgen des Unfalls einen Totalschaden, der PKW ist auch stark beschädigt.

  • Velbert
  • 31.05.13
Überregionales
Foto: Polizei

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Tönisheide

Drei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch in Tönisheide. Das teilt die Polizei mit. Gegen 23.21 Uhr befuhr eine 24-jährige Wuppertalerin mit ihrem Renault die Nevigeser Straße in Richtung Neviges. An der Kreuzung Nevigeser Straße/Kuhlendahler Straße wollte sie nach links abbiegen. Dabei beachtete sie nicht die Vorfahrt einer 45-jährigen Essenerin, die mit ihrem Suzuki die Kreuzung auf der Nevigeser Straße in Gegenrichtung geradeaus passieren wollte. Bei dem...

  • Velbert
  • 30.05.13
Überregionales
Foto: Polizei

Zehnjährige bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein zehnjähriges Mädchen bei einem Unfall. Das teilt die Polizei mit. Am Freitag gegen 10.07 Uhr befuhr ein 93-jähriger PKW-Führer die Heidestraße und bog von dort in die Hans-Böckler-Straße ab. Hierbei übersah er die zehnjährige Fußgängerin, die an der dortigen Fußgängerfurt die Fahrbahn überquerte. Das Kind wurde von dem PKW aufgeladen und schwer verletzt. Am PKW entstand geringer Sachschaden.

  • Velbert
  • 19.05.13
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

Einfach auf die Straße gelaufen - schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Donnerstagmorgen ein 17-jähriger Schüler beim Überqueren der Straße. Das teilt die Polizei mit. Gegen 9.40 Uhr wollte der junge Mann die Birkenstraße in unmittelbarer Nähe zur Einmündung Kastanienallee überqueren. Nach Angaben unabhängiger Zeugen beachtete er weder das Rot der Fußgängerampel noch den fließenden Verkehr und lief einfach auf die Straße, wo er von einem roten Kia eines 65-jährigen Velberters erfasst wurde. Der Autofahrer war in Richtung...

  • Velbert
  • 14.02.13
Überregionales
Foto: Polizei

Birth: Fünfjähriger von Bus erfasst - schwere Kopfverletzungen

Von einem Bus erfasst und schwer verletzt wurde am Dienstagmorgen ein fünfjähriger Junge in Birth. Das teilt die Polizei mit. Gegen 7.25 Uhr befuhr ein 49-jähriger Kraftfahrer aus Hattingen, mit einem blauen Mercedes Kraftomnibus der Linie OV1, die Velberter von-Humboldt-Straße im Ortsteil Birth, aus Richtung Kreisverkehr Birth kommend, in Fahrtrichtung Kopernikusstraße. Ca. 150 Meter hinter der Einmündung Brehmstraße lief in der Dunkelheit plötzlich ein 5-jähriges Kind, aus Sicht des...

  • Velbert
  • 04.12.12
Überregionales
Foto: Polizei

Bewusstlos am Straßenrand

Ein bewusstloser Mann wurde in der Nacht zu Sonntag gegen 1.05 Uhr auf der Schmalenhofer Straße entdeckt, teilt die Polizei mit. Ein Verkehrsteilnehmer hatte den Verletzten gemeldet. Zwischen Leitplanke und einem dort stehenden Baum wurde der 20-jährige Wuppertaler schwerverletzt aufgefunden. Neben der Person lag ein beschädigtes Fahrrad. Der bewusstlose unbehelmte Fahrradfahrer wurde unter Begleitung des Notarztes mit einem Rettungswagen zum Klinikum Niederberg verbracht und wird dort mit...

  • Velbert
  • 09.09.12
Überregionales
Foto: Polizei

Motorradfahrer übersehen - schwer verletzt

Ein Motorradfahrer wurde am Donnerstagabend laut Polizeiangaben bei einem Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße/Werdener Straße schwer verletzt. Gegen 18.45 Uhr war ein 20-jähriger Mann aus Velbert mit seinem Nissan auf der Werdener Straße in Richtung Kreisverkehr unterwegs. Nachdem er in den Kreisverkehr eingefahren war, fuhr er einem Kradfahrer auf, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Möglicherweise hatte die Sonne den PKW-Fahrer geblendet, so dass er den Kradfahrer übersah, der durch...

  • Velbert
  • 24.08.12
Überregionales
Foto: Polizei

Kurioser Unfall in der Waschstraße

Noch bedürfen die Gesamtumstände, die zu den schweren Verletzungen einer älteren Autofahrerin in einer Autowaschhalle führten, einer intensiven Prüfung. Bisher wurde der Polizei allerdings bekannt, dass sie am Mittwoch gegen 13.30 Uhr mit ihrem VW Passat zu einer Autowaschanlage auf der Straße Zur Fliethe gefahren kam und dort nachfragte, ob es statthaft sei, das Fahrzeug ohne Insassen durch die Anlage zu schicken. Diese Möglichkeit wurde ihr eingeräumt, mit der Maßgabe, den VW aber am Ende der...

  • Velbert
  • 01.08.12
Überregionales
Foto: Polizei

Schlimmer Unfall: Finger teilamputiert

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Freitag laut Polizeiangaben in Velbert ereignet. Gegen 13.27 Uhr arbeitete ein 22-jähriger deutscher Mitarbeiter aus Heiligenhaus in der Maschinenhalle eines Metallverarbeitungsbetriebes an einer Druckgussmaschine. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der Arbeiter mit seiner rechten Hand in die Maschine und verletzte sich dabei schwer. Eine Mitarbeiterin informierte umgehend Rettungswagen und Notarzt der Velberter Feuerwehr, die vor Ort die...

  • Velbert
  • 28.07.12
Überregionales

Verkehrsunfall mit schwerem Personenschaden

Am Dienstag, 24 Juli um 17:10 Uhr, kam es, wie die Polizei mitteilt, in Velbert, Kreuzungsbereich Wülfrather Str./Nevigeser Str. zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 51 jährigen PKW-Führer und einem 60 jährigen Fahrradfahrer. Der Fahrradfahrer wurde hierbei schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von circa 100 Euro. Da der Unfallhergang völlig unklar ist, sucht die Polizei dringend nach Zeugen des Vorfalles.

  • Velbert
  • 25.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.