schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Überregionales
Foto: Polizei

Junge stürzt zehn Meter in die Tiefe

Schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt hat sich am Samstag ein zehnjähriger Junge, als er aus dem Fenster seines Kinderzimmers zehn Meter in die Tiefe fiel. Das teilt die Polizei mit. Gegen 15.26 Uhr schlug der Junge auf dem Rasen auf. Die achtjährige Schwester schilderte den Vorfall als spontane Kletteraktion des Bruders, nachdem er das Kinderzimmerfenster geöffnet hatte und sich auf die Fensterbank begeben wollte. Dabei verlor er vermutlich den Halt und es kam zu Unglücksfall aus der...

  • Velbert
  • 08.07.12
Überregionales
Foto: Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt

Wieder wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Langenberg schwer verletzt: Der 40-jährige Velberter war gegen 13.30 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Plückersmühle unterwegs, als er laut Polizeiangaben an der Einmündung Hauptstraße/Plückersmühle die Vorfahrt eines 25-jährigen Fahrers aus Hattingen nicht beachtete, der mit seinem Opel Astra die Hauptstraße in Fahrtrichtung Bökenbuschstraße befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Zweiradfahrer stürzte zu...

  • Velbert
  • 27.05.12
Überregionales
Foto: Polizei

Motorradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde laut Polizeiangaben ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Samstag. Kurz vor 17 Uhr fuhr ein 40-jähriger Autofahrer auf der Voßnacker Straße in Richtung Nierenhofer Straße. An der dortigen Kreuzung übersah er nach eigenen Angaben einen 46-jährigen Hattinger, der auf der Nierenhofer Straße in Richtung Nierenhof mit seinem Krad unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer, nicht lebensbedrohlich, verletzt. Er wurde zur stationären Behandlung ins...

  • Velbert
  • 20.05.12
Überregionales
Foto: Polizei

Kind stürzt aus dem Fenster

Schwer verletzt wurde am Dienstag ein sechsjähriges Mädchen. Wie die Polizei mitteilt, hatte das Kind gemeinsam mit seinem vierjährigen Bruder eine Scheune an der Hohlstraße betreten, um dort zu spielen. Gegen 17.55 Uhr hörte die Mutter, die mit einer Nachbarin in der Nähe des Unglücksortes war, einen dumpfen Aufprall. Sie eilte hin und fand ihre Tochter. Diese war aus einer Höhe von drei Metern aus einem Scheunenfenster auf den vorgelagerten Steinboden gestürzt. Das Kind war ansprechbar und...

  • Velbert
  • 04.04.12
Überregionales

Schon wieder: Schwer verletzt

Ein Verkehrsunfall mit einem schwer Verletzten hat sich heute Morgen ereignet. Gegen 7.30 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus Velbert mit seinem roten VW Caddy die Straße Am Wasserfall in Fahrtrichtung Werdener Straße (B 224). An der dortigen beampelten Einmündung bog er bei Grünlicht nach links in die Werdener Straße ein. Dabei übersah er in der Dunkelheit aber einen dunkel gekleideten 66-jährigen Fußgänger aus Velbert, der die Werdener Straße auf beampelter Fußgängerfurt bei Grünlicht, aus...

  • Velbert
  • 13.12.11
Überregionales
Foto: Polizei

Fußgängerin schwer verletzt

Am frühen, noch dunklen Montagmorgen gegen 7.50 Uhr befuhr laut Polizeiangaben ein 49-jähriger Velberter mit seinem silbernen Geländewagen Mercedes ML 320 die Poststraße in Velbert-Mitte, aus Richtung Innenstadt kommend, in Fahrtrichtung Heiligenhauser Straße (B 227). An der beampelten Kreuzung Dürerstraße bog er bei grüner Ampelschaltung, nach eigener und übereinstimmender Aussage einer unabhängigen Zeugin in langsamer Fahrweise, nach links in die Dürerstraße ab. Dabei übersah er in der...

  • Velbert
  • 12.12.11
Überregionales
Die Nissan-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und bretterte in den BMW hinein. Foto: Polizei

Schwer Verletzte: Unfall bei tiefstehender Sonne

Am frühen Sonntagnachmittag, gegen 13.35 Uhr, stand laut Polizeiangaben ein 77-jähriger PKW-Fahrer aus Wülfrath, mit seinem roten BMW der 3er-Serie, auf dem unbefestigten Seitenstreifen der Straße Flandersbacher Weg (L 426) in Velbert-Mitte, unmittelbar gegenüber der Parkplatzzufahrt eines großen örtlichen Möbelmarktes. Als der BMW-Fahrer sein Fahrzeug vom Seitenstreifen wieder auf die Fahrbahn lenkte, um auf dem Flandersbacher Weg in Richtung A 44 zu fahren, übersah er bei tief stehender...

  • Velbert
  • 14.11.11
Überregionales

Schwer verletzter 69-Jähriger

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden, kam es am Donnerstag, gegen 14.33 Uhr, auf der Siebeneicker Straße. Das teilt die Polizei mit. Ein 69-jähriger Mann aus Wuppertal befuhr mit seinem VW die Siebeneicker Straße in Richtung Wuppertal. Er übersah dabei einen Toyota, der in Höhe des Friedhofes verkehrsbedingt warten musste und fuhr auf diesen auf. Der 18-jährige Toyotafahrer und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Unfallverursacher selbst wurde...

  • Velbert
  • 08.07.11
Überregionales

Vierjähriger schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Montag ein vierjähriger Junge schwer verletzt. Gegen 16.25 Uhr befuhr eine 71-jährige Velberterin mit ihrem Audi A3 die Schlossstraße in Fahrtrichtung Schwanenstraße. Obwohl sie nach eigenen Angaben nur mit mäßiger Geschwindigkeit fuhr, konnte sie nicht mehr ausweichen, als eine 34-jährige Velberterin zusammen mit ihrem vierjährigen Sohn in Höhe des Hauses Nummer 8 die Fahrbahn überqueren wollte. Deshalb kam es zur Kollision, als die Fußgänger auf die Fahrbahn...

  • Velbert
  • 17.05.11
Überregionales

Auf dem Schulweg schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde gestern Mittag ein siebenjähriger Schüler schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Ein 59-jähriger Velberter war mit einem Motorroller auf der Sontumer Straße in Fahrtrichtung Schmalenhofer Straße unterwegs. Obwohl er dabei nach eigenen Angaben nicht schneller als die dort erlaubten 30 Kilometer pro Stunde fuhr, konnte er dem Schüler nicht ausweichen, als dieser ihm auf dem Heimweg von der nahen Grundschule zunächst auf dem Gehweg, dann nach plötzlichem...

  • Velbert
  • 13.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.