schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Blaulicht
Auf der Landstraße 685 am Ochsenkopf zwischen Arnsberg und Sundern kollidierte am Montagabend, 3. Mai, ein Motorradfahrer mit einem Rennradfahrer. Beide Fahrer erlitten Verletzungen.

L 685: Zusammenstoß zwischen Motorrad und Rennrad
25-Jähriger bei Unfall am Ochsenkopf schwer verletzt

Auf der Landstraße 685 am Ochsenkopf kollidierte am Montagabend, 3. Mai, ein Motorradfahrer mit einem Rennradfahrer. Beide Fahrer erlitten Verletzungen. Um 21.25 Uhr fuhr der 21-jährige Motorradfahrer von Arnsberg in Richtung Sundern. Als ihm der 25-jährige Radfahrer entgegenkam, kam es zu einer seitlichen Berührung zwischen dem unbeleuchteten Fahrrad und dem Motorrad. Der Motorradfahrer aus Sundern konnte anschließend mit leichten Verletzungen sein Fahrzeug anhalten. Der Bochumer Rennradfahrer...

  • Arnsberg
  • 04.05.21
Blaulicht
Ein 12-jähriges Mädchen stürzte am 1. Mai den Steilhang unterhalb des Ehmsendenkmals in Arnsberg herunter und verletzte sich schwer.

Unfall in Arnsberg
12-Jährige stürzt Steilhang hinunter - Rettungshubschrauber im Einsatz

Drei Freundinnen im Alter von 12 und 13 Jahren, kletterten am Samstag, 1. Mai, 16.40 Uhr, in einen Steilhang unterhalb des Ehmsendenkmals in Arnsberg. Wie die Polizei mitteilte, hatten sie vor, sich in dem Hang hinzusetzen und Musik zu hören. Plötzlich geriet eines der Mädchen ins Straucheln und stürzte den Steilhang ca. 10 Meter herab. Die 12-Jährige kam auf dem Fußweg "Promenade", welcher vom Brückenplatz bis zum Eichholz verläuft, zum Liegen. Sie verletzte sich dabei schwer und wurde mittels...

  • Arnsberg
  • 03.05.21
Blaulicht
Am Montag, 12. April, gegen 10.25 Uhr wurde ein Mann zwischen zwei Autos eingeklemmt. Der 45-Jährige aus Hamm stellte sein Auto in der Straße "Am Krähenberg" in Meschede ab, ohne es gegen ein Wegrollen zu sichern.

Mann zwischen Autos eingeklemmt

Am Montag, 12. April, gegen 10.25 Uhr wurde ein Mann zwischen zwei Autos eingeklemmt. Der 45-Jährige aus Hamm stellte sein Auto in der Straße "Am Krähenberg" in Meschede ab, ohne es gegen ein Wegrollen zu sichern. Der PKW rollte die leicht abschüssige Straße zurück. Als der Mann sein Auto aufhalten wollte, wurde er zwischen seinem und einem anderen geparkten PKW eingeklemmt. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen.

  • Arnsberg
  • 13.04.21
Blaulicht
Vor der Polizeiwache an der Bahnhofstraße kam es am Donnerstag, 25. März, zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Frau.

Unfall vor Polizeiwache in Hüsten - Frau aus Sundern schwer verletzt

Vor der Polizeiwache an der Bahnhofstraße in Hüsten kam es am Donnerstag, 25. März, zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Frau. Die 56-Jährige war gegen 12.30 Uhr auf ihrem dreirädrigen Mototorrad in Richtung Neheim unterwegs. Aufgrund einer roten Ampel musste ein vorausfahrendes Autos stark abbremsen. Daraufhin prallte das Motorrad auf das Auto. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Frau aus Sundern schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der 69-jährige...

  • Arnsberg
  • 26.03.21
Blaulicht
Laut Angaben eines 53-jährigen Mescheders wurde dieser im Oktober 2020 auf dem Bahnhof in Meschede auf die Gleise gestoßen. Anzeige erstattete der Mann erst im Januar. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Mescheder erstattet Anzeige
Mann auf die Gleise gestoßen - Polizei HSK sucht Zeugen

Laut Angaben eines 53-jährigen Mescheders wurde dieser imOktober 2020 auf dem Bahnhof in Meschede auf die Gleise gestoßen. Anzeige erstattete der Mann erst im Januar. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Der Meschedergibt an, am späten Abend des 19. Oktober auf dem Mescheder Bahnhof auf den Zug nach Arnsberg gewartet zu haben. Als er von hinten geschubst wurde, stürzte er auf die Bahngleise. Personen konnte er nicht erkennen. Kurze Zeit später half ihm ein bislang unbekannter junger Mann zurück...

  • Arnsberg
  • 11.01.21
Blaulicht
Bei zwei Verkehrsunfällen im Stadtgebiet Arnsberg wurden am Samstag, 19. Dezember, zwei Personen schwer verletzt.

Zwei Männer bei Unfällen in Arnsberg schwer verletzt

Bei zwei Verkehrsunfällen im Stadtgebiet Arnsberg wurden am Samstag, 19. Dezember, zwei Personen schwer verletzt. Um 11.55 Uhr kam es in der Bahnhofstraße,Kreuzungsbereich Arnsberger Straße, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 54-jährige Pkw-Fahrer missachtete die Vorfahrt des 46-jährigen Fahrradfahrers. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Fahrradfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Es besteht keine Lebensgefahr. E-Bike-Fahrer schwer verletzt Um 16...

  • Arnsberg
  • 20.12.20
Blaulicht
Am Freitag, 18. Dezember, kam es gegen 9.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 544 zwischen Hövel und Herdringen. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin verletzte sich dabei schwer.

Unfall zwischen Hövel und Herdringen
Auto überschlägt sich auf der L 544: 21-Jährige schwer verletzt

Am Freitag, 18. Dezember, kam es gegen 9.30 Uhr zu einemVerkehrsunfall auf der L 544 zwischen Hövel und Herdringen. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin fuhr in Fahrtrichtung Herdringen, als sie in einer Senke kurz vor dem Abzweig "Ainkhausen" aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern geriet und von der Fahrbahn abkam. Ihr Fahrzeug überschlug sich und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Die 21-Jährige war alleine im Auto undverletzte sich bei dem Unfall schwer. Sie wurde durch den...

  • Arnsberg
  • 19.12.20
Blaulicht
Zwei Radfahrer wurden am Wochenende (24./25. Oktober) bei Unfällen im Stadtgebiet Arnsberg schwer verletzt.

Unfälle in Arnsberg
Radfahrer schwer verletzt

Am Wochenende stürzten im Stadtgebiet Arnsberg zwei Radfahrerbei zwei Unfällen. Sie erlitten schwere Verletzungen. Betroffen waren ein Kind und ein Mann unter Alkoholeinfluss. Am Samstag um 15.05 Uhr fuhr ein 13-jährigerJunge mit seinem Fahrrad gegen eine Bordsteinkante am Herbeckeweg. Der junge Arnsberger stürzte und musste durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Mit 1,1 Promille unterwegs Ein 32-jähriger Fahrradfahrer fuhr am Sonntag gegen 18.30 Uhr auf dem Gehweg der...

  • Arnsberg
  • 26.10.20
Blaulicht
Am Dienstag (13. Oktober) wurden bei zwei Verkehrsunfällen in Hüsten und Neheim drei Menschen schwer verletzt - darunter ein Kind.

Drei Schwerverletzte bei Unfällen in Hüsten und Neheim

Am Dienstag wurden bei zwei Verkehrsunfällen in Arnsberg dreiMenschen schwer verletzt. Darunter ein Kind. Gegen 18.15 Uhr wurden die Rettungskräfte nach Hüsten auf die Straße "Stoppenkamp" gerufen. Nach ersten Erkenntnissen war ein sechsjähriger Junge auf seinem Skateboard rückwärts auf die Straße gerollt. Hier stürzte er über einen Kanaldeckel und fiel gegen dieSeite eine vorbeifahrenden Autos. Der junge Arnsberger zog sich schwere Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst in ein...

  • Arnsberg
  • 14.10.20
Blaulicht
Am Samstag, 10. Oktober, wurde ein 57-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße 8 in Arnsberg-Breitenbruch schwer verletzt.

Unfall in Breitenbruch
Motorradfahrer schwer verletzt

Am Samstag, 10. Oktober, um 15.10 Uhr kam in Arnsberg-Breitenbruch auf der Kreisstraße 8 ein 57-jähriger Motorradfahrer auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mit seinem Krad mit Beiwagen gegen einen Baum. Hierbei wurde der Mann schwerverletzt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden.

  • Arnsberg
  • 12.10.20
Blaulicht
in Rettungshubschrauber flog den Verletzten in eine Unfallklinik. Foto: LK-Archiv

HSK: Schwerer Unfall am Bahnübergang Marsberg
Rollerfahrer von Regionalexpress erfasst

Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagnachmittag, 17. September, auf dem Bahnübergang an der Straße "Lange Ricke". Ein 21-jähriger Rollerfahrer wurde dabei von einem Regionalexpress erfasst und musste per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der junge Mann aus Marsberg wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war der Marsberger trotz der abgesenkten Bahnschranken in den Gefahrenbereich gefahren. Als er vermutlich den Zug bemerkte, blieb er unmittelbar vor den...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 19.09.20
Blaulicht
Am 11. September um 14.22 Uhr befuhr eine 29 Jahre alte Frau aus Sundern die Settmecke-Straße aus Richtung Illingheimer Straße (K 5). Sie beabsichtigte einen vor ihr fahrenden Traktor zu überholen und übersah dabei den ihr entgegen kommenden Pkw eines 26-jährigen Mannes aus Sundern.

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Sundern

Am 11. September um 14.22 Uhr befuhr eine 29 Jahre alte Frau ausSundern die Settmecke-Straße aus Richtung Illingheimer Straße (K 5). Sie beabsichtigte einen vor ihr fahrenden Traktor zu überholen und übersah dabei den ihr entgegen kommenden Pkw eines 26-jährigen Mannes aus Sundern. Es kam zum Frontalzusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge total beschädigt wurden. Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrzeugführer sowie ein fünfjähriges Mädchen, das als Mitfahrerin in dem überholenden Pkw saß,...

  • Arnsberg
  • 13.09.20
Blaulicht
Am Freitag, 28. August, gegen 16 Uhr stürzte ein zweimotoriges Flugzeug beim Landeanflug auf den Flugplatz Arnsberg-Menden ab. Drei Menschen wurden schwer verletzt.

Flugzeugabsturz im Sauerland
Zweimotorige Cessna stürzt beim Landeanflug auf Flugplatz Arnsberg-Menden ab - Drei Schwerverletzte

Am Freitag gegen 16 Uhr stürzte ein zweimotoriges Flugzeug beimLandeanflug auf den Flugplatz Arnsberg-Menden ab. Drei Menschen wurden schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, startete die Maschine nach ersten Erkenntnissen in Marl. Das Flugzeug stürzte unmittelbar vor dem Rollfeld ab. Die Feuerwehr rettete die drei Insassen aus dem Flugzeug. Der 73-jährige Pilot aus Herne, eine 52-jährige Dortmunderin und ein 68-jähriger Bochumer wurden bei dem Absturz schwer verletzt. Alle Insassen wurden...

  • Arnsberg
  • 28.08.20
Blaulicht
Am Montagabend, 24. August, stießen auf der Ringstraße in Arnsberg ein Auto und ein Motorrad zusammen. Bei dem Unfall erlitt der 28-jährige Motorradfahrer schwere Verletzungen. Der 85-jährige Autofahrer flüchtete.

Zeuge klärt Unfallflucht
Motorradfahrer in Arnsberg schwer verletzt - 85-jähriger Autofahrer flüchtet

Am Montagabend stießen auf der Ringstraße in Arnsberg ein Auto und einMotorrad zusammen. Bei dem Unfall erlitt der 28-jährige Motorradfahrer schwere Verletzungen. Der 85-jährige Autofahrer flüchtete. Ein Zeuge folgte dem Senior und forderte ihn auf, zurück zur Unfallstelle zu kommen. Um 21.10 Uhr fuhr der85-jährige Arnsberger auf der Ringstraße in Richtung Krankenhaus. Als er nach links in die Ehmsenstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer. Der...

  • Arnsberg
  • 25.08.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag.

Unfall auf der A46 bei Bestwig
PKW schleudert in Leitplanke und überschlägt sich: 49-Jähriger aus Neheim-Hüsten schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Um 15.56 Uhr wechselte ein 51-jähriger BMW-Fahrer aus Brilon mit seinem Pferdanhänger von der Beschleunigungsspur auf die A46 in Richtung Hagen. Dabei kam es zu Zusammenstößen zwischen dem Gespann, dem Ford des Fahrers aus...

  • Arnsberg
  • 04.08.20
Blaulicht
Auf dem Neheimer Weg ist am Sonntagnachmittag gegen 17.00 Uhr ein 43-jähriger Mann aus Menden mit dem Fahrrad gestürzt.

Sturz mit dem Fahrrad: 43-Jähriger schwer verletzt

Auf dem Neheimer Weg ist am Sonntagnachmittag gegen 17.00 Uhr ein 43-jähriger Mann aus Menden mit dem Fahrrad gestürzt. Der Mann war auf dem Weg in Richtung Biebertraße als er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Rad verlor. Durch den Sturz wurde er schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Arnsberg
  • 27.07.20
Blaulicht
Am Freitagnachmittag (24. Juli) gegen 14:45 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldicounters in Arnsberg an der Heinrich-Lübke-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde.

Fußgängerin bei Unfall in Hüsten schwer verletzt

Am Freitagnachmittag gegen 14:45 Uhr kam es auf dem Parkplatzeines Lebensmitteldicounters in Arnsberg an der Heinrich-Lübke-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Die 77-jährigeArnsbergerin war zu Fuß auf dem Parkplatz unterwegs. Der 40-jährige Fahrer eines Zulieferbetriebes aus Herne beabsichtigte zur gleichen Zeit mit seinemLieferfahrzeug rückwärts auszuparken. Nach eigenen Angaben hatte er die Fußgängerin dabei nicht bemerkt. Es kam zu einem Zusammenprall...

  • Arnsberg
  • 26.07.20
Blaulicht
Ein Kind und zwei Frauen wurden am Freitagvormittag (3. Juli)  bei einem Verkehrsunfall am Arnsberger Altstadttunnel verletzt.

Unfall am Tunnel in Arnsberg
Zwei Frauen schwer verletzt - Kind leicht verletzt

Ein Kind und zwei Frauen wurden am Freitagvormittag bei einemVerkehrsunfall am Arnsberger Altstadttunnel verletzt. Eine 36-jährige Autofahrerin fuhr um 10.25 Uhr über die Jägerbrücke in Richtung Tunnel. Als sie  nach links in die Jägerstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegen kommenden Auto einer 49-jährigen Arnsbergerin. Bei dem Zusammenstoßerlitten die beiden Fahrerinnen schwere Verletzungen. Im Auto der 36-Jährigen befand sich ein sechsjähriges Mädchen. Das Kind erlitt leichte...

  • Arnsberg
  • 03.07.20
Blaulicht
Ein 59-jähriger Pedelecfahrer erlitt bei einem Sturz auf den Bahngleisen der Kleinbahnstraße in Hüsten schwere Verletzungen.

Pedelecfahrer bei Sturz an Hüstener Bahngleisen schwer verletzt

Ein 59-jähriger Pedelecfahrer erlitt bei einem Sturz auf den Bahngleisen der Kleinbahnstraße in Hüsten schwere Verletzungen. Der Mann aus Ense fuhr am Donnerstag gegen 10.45 Uhr von der Marktstraße kommend in Richtung Bahnhof. Nach ersten Erkenntnissen folgte der Radfahrer nicht der roten Fahrbahnmarkierung, welche die Gleise in einem günstigeren Winkel quert. Der Mann fuhr geradeaus und blieb vermutlich mit einem Reifen in der Spurrille hängen. Anschließend stürzte er mit seinem Fahrrad. Durch...

  • Arnsberg
  • 05.06.20
Blaulicht
Am Sonntag wurde ein Motorradfahrer auf der Landstraße 856 zwischen Meschede und Hirschberg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Sonntag wurde ein Motorradfahrer auf der Landstraße 856 zwischen Meschede und Hirschberg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 14:55 Uhr wurden die Rettungskräfte über den Sturz des Kradfahrers informiert. Der 32jährige Mann aus Ahlen zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Landstraße wurde zeitweilig voll gesperrt. Nach bisherigen Erkenntnissen kam der Motorradfahrer in einer Linkskurve in Fahrtrichtung...

  • Arnsberg
  • 01.06.20
Blaulicht

Mordkommission ermittelt
Versuchtes Tötungsdelikt in Arnsberg-Hüsten - Tatverdächtiger festgenommen

Nach einem versuchten Tötungsdelikt am Sonntagmorgen (31.5.) in Arnsberg hat die Polizei einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Der Mann hatte zuvor offenbar seine ehemalige Lebensgefährtin angegriffen und sich im weiteren Verlauf selbst schwere Verletzungen zugefügt. Das teilten die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Polizei Dortmund in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Ersten Erkenntnissen zufolge kam es gegen 5 Uhr in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Hüsten zu der...

  • Arnsberg
  • 31.05.20
Blaulicht
Am Donnerstag gegen 20.45 Uhr kam es am Berliner Platz in Hüsten zu einer Schlägerei zwischen zwei Parteien. Nach Zeugenaussagen waren acht Personen beteiligt. Sechs davon schlugen mit Holzlatten auf einen 23- und einen 19-jährigen Arnsberger ein. Die Polizei ermittelt.

Polizei ermittelt
Schlägerei in Hüsten: Zwei Arnsberger schwer verletzt - Täter flüchten

Am Donnerstag gegen 20:45 Uhr kam es am Berliner Platz zu einer Schlägerei zwischen zwei Parteien. Nach Zeugenaussagen waren acht Personen beteiligt. Sechs davon haben mit Holzlatten auf einen 23- und einen 19-jährigen Arnsberger eingeschlagen. Beide Männer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Einer der Tatverdächtigen soll ein 27-jähriger Arnsberger sein. Die Täter flüchteten mit zwei Autos. Nicht die erste Auseinandersetzung Am Mittwoch kam es bereits schon einmal zu einer...

  • Arnsberg
  • 15.05.20
Blaulicht
Auch während der Corona-Krise kontrolliert die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis den Straßenverkehr, am Sonntag lag der Schwerpunkt bei den Motorradfahrern. Trotz der Kontrolle kam es zu zwei schweren Unfällen.

Polizeikontrolle im HSK
Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfällen

Auch während der Corona-Krise kontrolliert die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis den Straßenverkehr. Am Sonntag lag der Schwerpunkt bei den Motorradfahrern. Kontrolliert wurde in Brilon, Schmallenberg, Winterberg und am Sorpesee. Trotz der Kontrollen kam es in Brilon und in Sundern zu zwei schweren Unfällen. Um 13.55 Uhr fuhr ein 30-jähriger Soester mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 61 in Richtung Bontkirchen. Als ein 80-jähriger Fußgänger die Straße im Bereich der Einmündung mit der...

  • Arnsberg
  • 27.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.