schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Blaulicht
Ein 15-jähriger Jugendlicher wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Mittwoch, 4. Dezember, auf der Werler Straße schwer verletzt.

Unfall in neheim
15-Jähriger auf der Werler Straße schwer verletzt

Ein 15-jähriger Jugendlicher wurde bei einem Zusammenstoß am Mittwoch mit einem Auto auf der Werler Straße schwer verletzt. Der junge Arnsberger betrat gegen 17.15 Uhr zwischen mehreren geparkten Autos die Fahrbahn. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem in Richtung Innenstadt fahrenden Pkw. Durch den Rettungsdienst wurde der Junge ins Krankenhaus gebracht. Der 31-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.12.19
Blaulicht
Schwere Verletzungen zog sich am Mittwoch ein 53-jähriger Fußgänger auf der Straße "Trift" auf Bergheim zu. Der Arnsberger wurde von einem Paketwagen angefahren.

Fußgänger auf Bergheim schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich am Mittwoch ein 53-jähriger Fußgänger auf der Straße "Trift" zu. Der Arnsberger wurde von einem Paketwagen angefahren. In einem Baustellenbereich fuhr der Auslieferer gegen 10.30 Uhr rückwärts über den Gehweg. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Fußgänger. Dieser wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Paketfahrer aus Unna blieb bei dem Unfall unverletzt.

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.10.19
Blaulicht
In der Nacht zu Sonntag eskalierte ein Streit zwischen zwei Personen auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Werler Straße in Neheim. Ein 44-jähriger Arnsberger wurde durch ein Messer lebensgefährlich verletzt.

Angriff vor Schnellrestaurant in Neheim
Arnsberger lebensgefährlich mit Messer verletzt - Täter in U-Haft

In der Nacht zu Sonntag eskalierte ein Streit zwischen zwei Personen auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Werler Straße. Ein Mann wurde durch ein Messer lebensgefährlich verletzt. Das teilten die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis heute in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Nach ersten Erkenntnissen kam es gegen 1.35 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 47-jährigen Deutsch-Serben und einem 44-jährigen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.06.19
Blaulicht
Bei einer Schlägerei in der Apothekerstraße in Neheim ist am Sonntag ein 30-Jähriger Arnsberger schwer verletzt worden.

Polizei ermittelt
Arnsberger bei Schlägerei schwer verletzt

Bei einer Schlägerei in der Apothekerstraße in Neheim ist am Sonntag ein 30-Jähriger Arnsberger schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen kam es um 5.20 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 22-jährigen Arnsberger und dem 30-jährigen Arnsberger. Beim Eintreffen der Beamten war der Streit zwischen den alkoholisierten Männern bereits beendet. Der 30-jährige Arnsberger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 22-Jährige blieb unverletzt. Die genauen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.05.19
Blaulicht
Ein  51-jähriger Kradfahrer wurde am Sonntag bei einem Unfall am Kreisverkehr der Graf-Gottfried-Straße / Michaelstraße in Neheim schwer verletzt.

Unfall im Kreisverkehr
Kradfahrer in Neheim schwer verletzt

Am Sonntag, 17. Februar, verletzte sich ein 51-jähriger Kradfahrer bei einem Unfall am Kreisverkehr der Graf-Gottfried-Straße / Michaelstraße. Gegen 12.20 Uhr fuhr der Arnsberger mit seinem Motorrad über die Graf-Gottfried-Straße in Richtung Stembergstraße. Ohne Fremdeinwirkung stürzte der Kradfahrer im Kreisverkehr. Mit schweren Verletzungen wurde er durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Durch die Feuerwehr mussten auslaufende Betriebsstoffe abgebunden werden.

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.02.19
Blaulicht
Am Donnerstagmorgen gegen 7.20 Uhr wurde ein 16-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall auf der Goethestraße in Neheim schwer verletzt. Der Autofahrer flüchtete.

Zeugen gesucht
16-Jähriger bei Unfall in Neheim schwer verletzt - Fahrer flüchtet

Am Donnerstagmorgen flüchtete ein Autofahrer nach einem Unfall auf der Goethestraße. Ein 16-jähriger Rollerfahrer wurde schwer verletzt. Gegen 07.20 Uhr fuhr der Schüler in Höhe des Busbahnhofs in Richtung Lange Wende. Als ein Auto vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte, musste der Rollerfahrer stark abbremsen. Hierbei kam er zu Fall. Das Auto flüchtete in Richtung Lange Wende. Nach Zeugenangaben handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen dunklen Kleinwagen. Der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.11.18
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Märkischen Straße wurde ein 17-Jähriger Rollerfahrer schwer verletzt.

17-Jähriger bei Unfall auf der Märkischen Straße schwer verletzt

Ein 17-jähriger Rollerfahrer wurde am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Märkischen Straße schwer verletzt. Ein 47-jähriger Esloher fuhr gegen 07.30 Uhr mit seinem Auto von Herdringen nach Holzen. Als der Rollerfahrer aus der Straße "In der Mark" auf die Landstraße einbog, kam es zum Zusammenstoß. Der Arnsberger stürzte vom Roller. Mit schweren Verletzungen wurde er durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Straße musste im Rahmen der Unfallaufnahme bis etwa 08.45 Uhr...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.11.18
Überregionales

19-Jähriger stößt mit Bus zusammen: Fünf Verletzte bei Unfall im Arnsberger "Seufzertal"

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Linienbus kam es am Mittwochmorgen gegen 11.15 Uhr im Arnsberger "Seufzertal". Ein 19-jähriger Mann aus Arnsberg war mit seinem Wagen in Richtung Wennigloh unterwegs. In einer Kurve stieß er mit einem entgegenkommenden Bus zusammen. Der 19-Jährige und sein 19-jähriger Beifahrer aus Balve wurden schwer verletzt. Im Bus waren insgesamt drei Personen: Ein 37-jähriger aus Arnsberg (Busfahrer), ein 65-jähriger aus Sundern und eine 74-jährige aus...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.10.18
Überregionales

71-Jähriger bei Unfall in Arnsberg schwer verletzt - Mit Rettungshubschrauber in Unfallklinik geflogen

Am Freitag gegen 10.30 Uhr wurde ein 71-jähriger Radfahrer bei einem Unfall auf der Clemens-August-Straße schwer verletzt. Der Arnsberger musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Radfahrer auf der Clemens-August-Straße in Richtung Bahnhof. Ein 84-jähriger Mann aus Arnsberg fuhr mit seinem Auto in Richtung Henzestraße. Als der Autofahrer nach links in den Nordring abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Bei dem...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.10.18
Überregionales

Maschine rollt Berg hinunter: Straßenarbeiter schwer verletzt

Bei Straßenbauarbeiten auf der Kreisstraße 2 im Bereich der "Capune" wurden am Montagmorgen zwei Arbeiter verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhren die beiden 60- und 55-jährigen Männer auf einer Markierungsmaschine bergauf in Richtung "Capune". Hierbei sammelten sie die Leitkegel der Baustellenabsicherung ein. Während der Fahrt stoppte der Motor und die Maschine rollte rückwärts den Berg hinab. Beim Sprung von der Maschine zog sich der 55-jährige Arbeiter leichte Verletzungen zu. Der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.10.18
Überregionales

Vier Schwerverletzte bei Unfall zwischen Müschede und Reigern

Ein Verkehrsunfall zwischen Müschede und Reigern forderte am Donnerstagabend sechs Verletzte. Nach ersten Erkenntnisse fuhr gegen 20 Uhr eine 23-jährige Autofahrerin in Richtung Müschede. Hierbei geriet das Auto in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Auto eines 23-jährigen Arnsbergers. Anschließend kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Auto eines 36-Jährigen. Bei dem Unfall wurden die 23-jährige Arnsbergerin, der 23-jährige Fahrer aus Arnsberg sowie dessen Beifahrerin und ein...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.10.18
Überregionales

77-jährige Radfahrerin schwer verletzt - Pkw-Fahrer flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagabend wurde eine 77-jährige Fahrradfahrerin an der Autobahnauffahrt an der Kleinbahnstraße von einem Kleinwagen angefahren. Die Frau wurde schwer verletzt. Der Kleinwagen flüchtete. Die Frau fuhr gegen 21.30 Uhr auf dem Fahrradweg von der Stembergstraße in Richtung Bahnhof. An der Bedarfsampel an der Autobahnauffahrt in Richtung Brilon wartete die Frau zunächst. Als die Ampel für den Radverkehr auf grün wechselte, fuhr die Seniorin los. Als sie die Straße querte, bog ein aus...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.09.18
Überregionales

Motorradunfall am Sorpesee: Arnsberger schwer verletzt

Ein 20-jähriger Arnsberger zog sich bei einem Motorradunfall am Mittwochabend schwere Verletzungen zu. Der Mann fuhr um 20.20 Uhr auf der Landstraße 687 von Amecke nach Langscheid. Kurz vor einer Rechtskurve überholte er eine Fahrzeugschlange. Beim Überholvorgang verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Mit schweren Verletzungen wurde er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.09.18
Überregionales

17-jährige Motorradfahrerin bei Unfall in Neheim schwer verletzt

Am Donnerstagmorgen kam es auf der Werler Straße zwischen der Heimatstraße und dem Waidmannsweg gegen 7.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 64-jährige Frau aus Neheim war mit ihrem Auto aus Richtung Ense kommend in Richtung Neheim unterwegs. Hinter einem Bus musste sie verkehrsbedingt warten. Als sie den Bus überholen wollte, kollidierte sie mit einer 17-jährigen Motorradfahrerin, die ebenfalls den Bus überholen wollte. Durch den Unfall wurde die 17-Jährige schwer verletzt. Sie wurde in ein...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.08.18
Überregionales

Motorradfahrer schwer verletzt

Auf der Landstraße 685 zwischen Arnsberg und Sundern kam am Freitag, 24. August, gegen 17 Uhr ein Motorradfahrer von der Fahrbahn ab und stürzte. Der 19-jährige Mann aus Warstein hatte mit seinem Motorrad in einer Rechtskurve abgebremst, war dann aber geradeaus von der Fahrbahn abgekommen. Auf dem Schotter des Randstreifens kam er anschließend ins Rutschen und stürzte. Der Kradfahrer wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. 

  • Arnsberg-Neheim
  • 27.08.18
Überregionales

Schwer verletzter Fußgänger in Neheim läuft weiter

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag auf der Schobbostraße ging ein verletzter Fußgänger einfach weiter. Der Man wurde gefunden und schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Als gegen 15.50 Uhr eine 41-jährige Autofahrerin von der Schobbostraße nach links in den Tunnel abbog, kommt es zum Zusammenstoß mit dem 53-jährigen Fußgänger. Dieser hatte die Straße in Richtung Schobbostraße überquert. Nach dem Zusammenstoß ging der blutende Mann einfach weiter. Die Autofahrerin verständigte...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.08.18
Überregionales

UPDATE: Weiterer Vorfall angezeigt - Polizei sucht Motorradfahrer und Sozia // 70-jährige Neheimerin stirbt bei schwerem Unfall auf der B 229 zwischen Balve und Sundern - Unfallfahrer alkoholisiert

Im Zuge der Ermittlungen zu dem tödlichen Verkehrsunfall bei Sundern-Hövel am 1. August wurde der Polizei ein weiterer Vorfall angezeigt. Wie die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis in einer gemeinschaftlichen Presserklärung mitteilen, soll es am Sonntag, 29. Juli, gegen14.15 Uhr auf der B 229 zwischen Hövel und Beckum zu einem gefährlichen Überholmanöver gekommen sein. Eine 36-jährige Frau aus Sundern war mit ihrem Wagen in Richtung Beckum unterwegs. In...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.08.18
Überregionales

33-jähriger Arnsberger schwer verletzt - Schuss mit Gaspistole vermutet - Polizei ermittelt Tatverdächtige

Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einer schwer verletzten Person auf einem Parkplatz am Schneeglöckchenweg in Arnsberg gerufen. Vermutlich wurde mit einer Gaspistole auf den 33-jährigen Arnsberger geschossen. Der schwer verletzte Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Nach bisherigen Ermittlungen kam es um 23.20 Uhr auf dem Parkplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 33-Jährigen und zwei Männern. Im weiteren Verlauf wurde der Mann schwer...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.07.18
Überregionales

Schwerer Verkehrsunfall auf Voßwinkler Straße

Am Mittwoch, 4. Juli, kam es gegen 18.20 Uhr auf der Voßwinkler Straße zwischen Wickede-Wimbern und Arnsberg-Voßwinkel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Mendener kam in einer leichten Biegung mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit dem Fahrzeug einer 34-jährigen Arnsbergerin. Beide Fahrzeugführer sowie zwei 10-jährige Mädchen, die bei der Frau im Auto saßen, wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus verbracht werden. An beiden Fahrzeugen...

  • Arnsberg
  • 05.07.18
Überregionales

Arnsberger bei Fahrradsturz schwer verletzt

Am Mittwoch, 6. Juni, wurden der Rettungsdienst und die Polizei gegen 21 Uhr zu einem verletzten Radfahrer auf der Landstraße 745 im Bereich Moosfelde gerufen. Zeugen hatte einen am Boden liegenden Rennradfahrer bemerkt. Sie leisteten erste Hilfe und informierten den Rettungsdienst. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Mann aus Richtung Möhnesee nach Neheim. Kurz vor Moosfeld kam der 62-jährige Arnsberger aus bislang unbekannte Gründen zu Fall. Er blieb schwer verletzt am Boden liegen. Durch...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.06.18
Überregionales

Zwei Verletzte bei Unfall auf der A46 bei Arnsberg

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 31. Mai, gegen 15.20 Uhr auf der A 46 bei Arnsberg sind zwei Menschen verletzt worden. Nach einem Überholvorgang war ein Auto von der Fahrbahn abgekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 55-Jähriger aus Arnsberg mit seinem Hyundai in Richtung Hagen unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Arnsberg-Ost überholte er ein anderes Fahrzeug und fuhr dazu auf dem linken Fahrstreifen. Im Anschluss an den Überholvorgang verlor er auf regennasser Fahrbahn...

  • Arnsberg
  • 01.06.18
Überregionales

17-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 17.15 Uhr zu einem Unfall auf der Schwester-Aicharda-Straße in Neheim. Ein 17-jähriger Mann aus Ense war mit seinem Leichtkraftrad und seiner 16-jährigen Sozia aus Ense auf der Apothekerstraße in Richtung Schwester-Aicharda-Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen kam es dann zu Zusammenstoß mit dem Wagen einer 47-jährigen Frau aus Ense. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die 16-Jährige erlitt leichte...

  • Arnsberg
  • 04.05.18
Überregionales

Fußgängerin schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag gegen 10.40 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße gerufen. Eine 65-jährige Fußgängerin war auf der Fahrbahn mit einem Lkw zusammengestoßen. Sie musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen betrat die Frau aus Sundern in Höhe der Polizeiwache die Fahrbahn. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Lkw, der in Richtung Westenfeld fuhr. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Hauptstraße zu...

  • Arnsberg
  • 08.02.18
Überregionales

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Grabenstraße in Arnsberg-Hüsten wurde am Donnerstag, 25. Januar, um 17.40 Uhr eine 63-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 27-jährige Autofahrerin auf der Grabenstraße in Richtung Bahnhofstraße. Hier kam es auf der Fahrbahn, in Höhe der Kirche zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin. Bei dem Zusammenstoß wurde die 63-jährige Frau aus Arnsberg schwer verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins...

  • Arnsberg
  • 26.01.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.