schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Blaulicht
Nach dem Verkehrsunfall in Dinslaken musste die 54-järhige Fahrerin in ein Krankenhaus gebracht werden. Foto: Polizei

Schwerer Verkehrsunfall an der Autobahnabfahrt
Zusammenstoß auf der Bergerstraße

In Dinslaken kam es Dienstagvormittag, 12. April, zu einem schwerer Verkehrsunfall an der Autobahnabfahrt Dinslaken Nord. Was war geschehen? Am Dienstagmorgen um 7.45 Uhr fuhr ein 29-Jähriger LKW Fahrer aus Borken von der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Oberhausen an der Ausfahrt Dinslaken Nord ab. Er beabsichtigte von dort nach links auf die Bergerstraße in Richtung Innenstadt abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 54-jährigen Dinslakenerin, die die Bergerstraße in...

  • Dinslaken
  • 14.04.22
Blaulicht
Der schwer verletzte Fußgänger wurde in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Polizei

Dinslaken: Unfall auf der Oberhausener Straße
Schwer verletzt nach PKW-Zusammenstoß

In Dinslaken hat sich ein älterer Fußgänger schwer verletzt. Was ist geschehen? Ein 77-jähriger Mann aus Dinslaken bog am Dienstag, 25. Januar, gegen 17.35 Uhr mit seinem Pkw von der Kirchstraße nach rechts auf die Oberhausener Straße in Dinslaken ab. Dabei stieß er mit einem 52-jährigen Fußgänger aus Dinslaken zusammen, der die Oberhausener Straße im Bereich des Überweges überqueren wollte. Der Fußgänger stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären...

  • Dinslaken
  • 26.01.22
Blaulicht
Nach einem Verkehrsunfall wurde der schwer verletzte Pedelec-Fahrer ins Krankenhaus gefahren. Foto: Polizei

Pedelec-Unfall mit Rettungswageneinsatz
61-jähriger Dinslakener stürzt schwer

In Dinslaken kam es zu einem Verkehrsunfall mit Pedelec-Fahrer. Der Dinslakener verletzte sich dabei schwer. Am Montagabend, 27. Dezember, gegen 18 Uhr befuhr eine 19-jährige Dinslakenerin mit einem Auto die Hünxer Straße in Fahrtrichtung Lohberg. An der Kreuzung Luisenstraße beabsichtigte sie nach links in diese einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 61-jährigen Mann aus Dinslaken, der mit seinem Pedelec den linken Radweg der Hünxer Straße in Fahrtrichtung Lohberg befuhr und...

  • Dinslaken
  • 28.12.21
Blaulicht
Ein Rettungswagen musste den gestürzten Mann ins Krankenhaus bringen. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei sucht Zeugen
88-Jähriger Dinslakener stürzt schwer

Am Montag, 20. Dezember, gegen 8.50 Uhr stürzte ein 88-jähriger Mann aus Dinslaken von der Treppe des Haupteingangs des technischen Rathauses an der Hünxer Straße in Dinslaken. Der Mann verletzte sich sehr schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Der Mann hatte zuvor dort einen Termin bei einer Augenärztin wahrgenommen, die Erste Hilfe leistete. Direkte Zeugen für den Sturz gibt es nicht. Ein Dinslakener hörte einen dumpfen Knall, ging diesem nach...

  • Dinslaken
  • 22.12.21
Blaulicht

Wagen erfasste Fahrrad
Radler wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Radfahrer in Hünxe ist bei einem Verkehrsunfall auf der Schermbecker Landstraße (B58) schwer verletzt worden. Der 76-jähriger Hünxer war am Sonntag gegen 15 Uhr auf dem Radweg Richtung Schermbeck unterwegs. Als er die Straße überqueren wollte, übersah er ein Auto, das hinter ihm in die gleiche Richtung fuhr. Der Wagen erfasste das Fahrrad am Hinterreifen, wodurch der Radler stürzte. Ein Krankenwagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

  • Hünxe
  • 25.10.21
Blaulicht
Der Motorradfahrer verletzte sich bei Verkehrsunfall in Hünxe schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Foto: Polizei

Hünxe: Schwerer Unfall auf der Kreuzung Heideweg/Postweg
Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß...

In Hünxe wurde ein 57-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Am Donnerstagmittag, 20. Mai, gegen 13 Uhr kam es im Ortsteil Drevenack, in Höhe der Kreuzung Heideweg/Postweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwer verletzte. Was war passiert?Der Motorradfahrer aus Schermbeck befuhr mit einer Kawasaki den Postweg in Richtung Brünen. In gleicher Richtung fuhr ein 48-Jähriger LKW-Fahrer aus Voerde mit einem Kleintransporter. Der Voerder beabsichtigte dann, vom Postweg nach...

  • Hünxe-Drevenack
  • 21.05.21
Blaulicht
Nach einem Verkehrsunfall musste der schwer verletzte 12-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: Polizei

Dinslaken: Verkehrsunfall auf der Hans-Böckler-Straße
Kind angefahren und schwer verletzt

In Dinslaken wurde ein Kind von einem Pkw angefahren und schwer verletzt. Am Samstag, 15. Mai, gegen 16.20 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Hans-Böckler-Straße. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer aus Duisburg befuhr die Hans-Böckler-Straße in Fahrtrichtung Duisburg. In Höhe der Hausnummer 20 kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem 12-jährigen Jungen aus Dinslaken, der die Hans-Böckler-Straße aus Blickrichtung des Pkw-Fahrers von links nach rechts zu Fuß überquerte....

  • Dinslaken
  • 17.05.21
Blaulicht
Ein Rettungswagen bringt den 38-jährigen Mann aus Voerde nach einem Unfall in ein Krankenhaus. Foto: Polizei

Friedrichsfeld: Alkoholisierter Fahrer fährt gegen Baum
Er verlor die Kontrolle über sein Auto

Ein 38-jähriger Mann aus Voerde befuhr am Donnerstag, 22. April, gegen 19.45 Uhr mit einem Chevrolet Spark die Poststraße aus Richtung Hindenburgstraße in Fahrtrichtung Frankfurter Straße in Voerde. Kurz hinter der Bahnunterführung verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über das Auto. Der 38-Jährige kam dadurch nach rechts von der Straße ab, prallte frontal gegen einen Baum und anschließend mit dem Heck gegen eine Hauswand. Polizeibeamte stellten bei dem schwerverletzten Fahrer...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.04.21
Blaulicht
Der Zweijährige musste nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr bestand glücklicherweise zu keinem Zeitpunkt.

Kleinkind rannte zwischen den Autos auf die Straße vor das Fahrzeug
Zweijähriger nach Unfall schwer verletzt

Bereits am Freitsgnachmittag kam es im Ortsteil Spellen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein zwei Jahre alter Junge schwer verletzte. Ein 86-jähriger Mann aus Voerde befuhr gegen 15.20 Uhr mit einem Pkw die Rheinstraße in Richtung Mehrumer Straße. In Höhe der Rheinstraße 259, rannte ein zweijähriger Junge zwischen den rechts geparkten Fahrzeuge auf die Fahrbahn und stieß mit dem Wagen es Rentners zusammen. Das Kind stürzte und verletzte sich schwer. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Ein...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 22.02.21
Blaulicht
Am Dienstagmorgen, 24. November, gegen 11 Uhr kam es auf der B 8 in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer der Polizei schwer verletzt wurde.

Schwerer Verkehrsunfall mit Kradfahrer sorgte für Sperrung auf der B8 in Dinslaken
Zusammenprall auf der Willy-Brand-Straße

Am Dienstagmorgen, 24. November, gegen 11 Uhr kam es auf der B 8 in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer der Polizei schwer verletzt wurde. Der 50-jährige Polizeibeamte befuhr mit einem Dienstkrad die Willy-Brandt-Straße (B 8) in Richtung Voerder Straße. Zeitgleich bog eine 66-jährige Autofahrerin aus Dinslaken von der Feldstraße auf die Willy-Brand-Straße ab. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 50-jährige Kradfahrer verletzte sich hierbei schwer, aber nicht...

  • Dinslaken
  • 24.11.20
Blaulicht

Kreispolizei Wesel berichtet über heftigen Unfall
Quadfahrer schwer verletzt mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Bei einem heftigen Zusammenstoß in Dinslaken erlitt ein Quadfahrer so schwere Verletzungen, dass ein Hubschrauber helfen musste. Die Kreispolizei Wesel berichtet, dass sich der Unfall am Montagabend gegen 18.40 Uhr ereignete. Da befuhr ein 53-jähriger Duisburger Quadfahrer die Ziegelstraße in Richtung Hiesfeld. Duisburger Quadfahrer verletzt "Ein 45-jähriger Mann aus Dinslaken beabsichtigte, aus der entgegengesetzten Fahrtrichtung mit einem Auto von der Ziegelstraße nach links in die...

  • Dinslaken
  • 14.07.20
Blaulicht
Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in eine Dortmunder Klinik gebracht.

33-jähriger verletzte sich schwer
Schwerer Verkehrsunfall auf der Gahlener Straße

Am gestrigen Sonntag ereignete sich in Hünxe ein Verkehrsunfall, bei dem ein 33-jähriger Mann sich schwer verletzte. Einzelheiten erläutert die Kreispolizeibehörde Wesel in folgender Meldung: "Am Sonntag, 21.06.2020, gegen 20:14 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Mann aus Dorsten mit seinem PKW die Gahlener Straße aus Richtung Hünxe kommend in Fahrtrichtung Schermbeck. In Höhe einer ehemaligen Gastwirtschaft kam der Mann mit seinem PKW aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und...

  • Hünxe
  • 22.06.20
Blaulicht

Polizeibericht
Pedelecfahrerin die Vorfahrt genommen – Schwer verletzt

Laut Polizeibericht, kam es am Mittwoch, den 08. April 2020, gegen 14:28 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Dinslaken an der Einmündung Kurt-Schumacher-Straße Ecke Lanterstraße. Eine 76-jährige Oberhausenerin befuhr mit ihrem Pedelec vorschriftsmäßig den rechten Geh- und Radweg der Kurt-Schumacher-Straße von der Brinkstraße kommend in Fahrtrichtung Dinslaken-Hiesfeld. Sie beabsichtigte, an der Einmündung Lanterstraße den Einmündungsbereich geradeaus zu überqueren. Im Einmündungsbereich kam...

  • Dinslaken
  • 09.04.20
Blaulicht
Beide Beteiligten wurden schwer verletzt - eine Lebensgefahr ist nicht auszuschließen.

Zwei schwer Verletzte
Radfahrerin und Motorradfahrer stießen zusammen

Die Kreispolizeibehörde Wesel berichtet in einer Meldung über einen Verkehrunfall, der sich am Sonntag in Dinslaken ereignete. Dabei wurde eine Oberhausenerin und ein Dinslakener schwer verletzt: "Am Sonntag, 05.04.2020, gegen 13:19 Uhr kam es in Dinslaken auf der Bergerstraße zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzen Personen. Eine 61-jährige Frau aus Oberhausen befuhr mit ihrem Fahrrad die Franzosenstraße in Fahrtrichtung Bergerstraße (L462). Die Fahrradfahrerin beabsichtigte, an...

  • Dinslaken
  • 06.04.20
Blaulicht

Auto kam von Fahrbahn ab
Fahrerin schwer verletzt

Dinslaken. Am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr fuhr eine 43-jährige Frau aus Dinslaken mit einem Auto über die Weseler Straße von Dinslaken in Richtung Voerde. In Höhe eines Gartencenters kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Zaun des Gartencenters. Bei dem Unfall verletzte sich die Dinslakenerin schwer. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

  • Dinslaken
  • 04.12.19
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße in Dinslaken wurde ein Fußgänger schwer verletzt. Foto: Polizei

Unfall in Dinslaken
Fußgänger schwer verletzt

Ein 30-jähriger Fußgänger wurde bei einem Unfall am Mittwoch in Dinslaken schwer verletzt.  Gegen 16.40 Uhr befuhr eine 46-jährige Frau aus Dinslaken mit einem Auto die Friedrich-Ebert-Straße aus Richtung Schloßstraße in Fahrtrichtung des Kreisverkehrs Platz D´Agen. Unmittelbar hinter der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/ Rutenwallweg/ Kolpingstraße überquerte ein 30-jähriger Fußgänger aus Dinslaken von rechts die Friedrich-Ebert-Straße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß. Fußgänger von Auto...

  • Dinslaken
  • 28.11.19
Blaulicht
Durch den Zusammenstoß wurde der Fußgänger schwer verletzt und musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden.

52-jähriger schwer verletzt
Autofahrer fährt Fußgänger an

 Am Freitagmorgen,  22. November, gegen 6.20 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Straßen Frankfurter Straße/Poststraße aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 56-jährigen Autofahrer und einem 52-jährigen Fußgänger. Der Autofahrer bog von der Poststraße nach links auf die Frankfurterstraße in Richtung Dinslaken ab und touchierte hierbei den 52-Jährigen, der die Frankfurterstraße an der dortigen Fußgängerampel überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.11.19
Blaulicht
Bei einem Unfall am 6. November an der Stadtgrenze Dinslaken/Duisburg verletzt sich ein Motorradfahrer so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Ursache bisher unklar
26-jähriger Oberhausener stürzt bei Unfall in Dinslaken schwer

Bei einem Unfall am 6. November an der Stadtgrenze Dinslaken/Duisburg verletzt sich ein Motorradfahrer so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Gegen 21 Uhr am Mittwoch fuhr ein 26-jähriger Oberhausener mit einem Motorrad von einer Grundstücksein-/ausfahrt auf die Heerstraße in Richtung Walsum.Dabei geriet er aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und stürzte zu Boden. Durch den Sturz verletzte sich der Oberhausener schwer. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Ein...

  • Dinslaken
  • 07.11.19
Natur + Garten

Kurzes, aber umso heftigeres Unwetter über dem Kreis Wesel
17-Jährige aus Voerde von Ast schwer verletzt

Gegen 11.45 Uhr am heutigen Freitag, 18. Oktober, zog ein kurzes aber umso heftigeres Unwetter über den Kreis Wesel. Starke Windböen entwurzelten kreisweit mehrere Bäume und ließen Äste herabfallen, sodass Feuerwehr und Polizei insgesamt 20-mal ausrücken mussten. Besonders stark betroffen waren die Städte Voerde und Moers. In Moers stürzte ein Baum an der Römerstraße auf eine Stromleitung und mehrere schwere Äste blockierten die Verbandsstraße. In Voerde stürzte an der Grünstraße gegen 12 Uhr...

  • Dinslaken
  • 18.10.19
  • 1
Blaulicht
Am Dienstagabend, 24. September, gegen 18.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Grenzstraße in Voerde, bei dem eine 35-jährige Fahrerin schwer verletzt wurde.

35-jährige Fahrerin schwer verletzt
Verursacher eines Verkehrsunfalls auf Grenzstraße in Voerde war betrunken und stand unter Drogen

Am Dienstagabend, 24. September, gegen 18.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Grenzstraße in Voerde, bei dem eine 35-jährige Fahrerin schwer verletzt wurde. Die 35-jährige Hünxerin über die Grenzstraße in Richtung Kreisverkehr Grenzstraße/Hammweg. Mit ihr im Auto saßen ihre beiden Töchter im Alter von zehn und 14 Jahren. Vor der Einfahrt in den Kreisverkehr musste die 35-Jährige abbremsen und warten, hierbei fuhr ihr ein 34-jähriger Dinslakener auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.09.19
Blaulicht

Betrunkener fuhr Schlangenlinien
Verkehrsunfall auf Gahlener Straße in Richtung Hünxe mit einer Schwerverletzten

Am Dienstag, 24. §September, gegen 22.15 Uhr fuhr eine 55-jährige Frau aus Hünxe mit ihrem Kleinwagen über die Gahlener Straße in Richtung Hünxe. In einer Rechtskurve kam ihr in Schlangenlinien ein Geländewagen entgegen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Autos in den Straßengraben schleuderten. Die 55-Jährige verletzte sich hierbei so schwer, dass ein Rettungswagen sie in ein Krankenhaus bringen musste. Der Fahrer des anderen Autos, ein 27-jähriger Mann aus Rumänien, verletzte sich leicht....

  • Hünxe
  • 25.09.19
Blaulicht
Am Dienstag, 24. September, kam es auf der Brinkstraße in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer.

Zusammenstoß auf Brinkstraße
Verkehrsunfall in Dinslaken mit schwer verletztem Kradfahrer

Am Dienstag, 24. September, kam es auf der Brinkstraße in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer. Gegen 16.40 Uhr befuhr ein 76-jähriger Mann aus Duisburg mit seinem PKW in Dinslaken die Brinkstraße, aus Richtung A 59 kommend, in Richtung A3. An der Kreuzung Brinkstraße/Oberhausener Straße beabsichtigte der 76-Jährige, mit seinem PKW nach links auf die Oberhausener Straße abzubiegen. Hierbei achtete der Mann nicht auf den entgegenkommenden 62-jährigen Mann aus...

  • Dinslaken
  • 25.09.19
Blaulicht
Am Mittwoch, 4. September, wurden die Feuerwehr Dinslaken und die Rettungsdienste aus Dinslaken und Oberhausen zu einem folgenschweren Reitunfall auf einem Reiterhof am Rotbachsee in Hiesfeld alarmiert.

Reiterin unter Pferd begraben
Feuerwehr in Dinslaken rückte zu Reitunfall und Ölspur aus

Am Mittwoch, 4. September, wurden die Feuerwehr Dinslaken und die Rettungsdienste aus Dinslaken und Oberhausen zu einem folgenschweren Reitunfall auf einem Reiterhof am Rotbachsee in Hiesfeld alarmiert. Beim Springreit-Training stürzten Reiterin und Pferd so unglücklich, dass das Pferd die Reiterin unter sich begrub. Diese verletzte sich dabei so schwer, dass sie nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Spezialklinik geflogen werden musste. Am Abend...

  • Dinslaken
  • 05.09.19
Blaulicht

Die Polizei informiert:
21-Jährige fuhr gegen einen Baum

Dinslaken. Eine 21-jährige Frau aus Dinslaken befuhr am Sonntag, 11. August, gegen 5.15 Uhr mit ihrem PKW die Gerhard-Malina-Straße von der Luisenstraße kommend in Fahrtrichtung Hünxer Straße. In einer Linkskurve, unmittelbar hinter der Unterführung, kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Die 21-Jährige wurde schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt und mittels eines Krankenwagens einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Da sie das Kraftfahrzeug mutmaßlich unter...

  • Dinslaken
  • 12.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.