schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Blaulicht

Heftiger Zusammenstoß
Unfall mit sechs Verletzten am Volmeabstieg

Am Mittwoch, 24. Juni, kam es zu einem Unfall, bei dem sechs Personen verletzt wurden. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr gegen 15 Uhr eine 23-Jährige mit ihrem Golf vom Seitenstreifen in den fließenden Verkehr.Vermutlich wollte sie von dort in die entgegen gesetzte Richtung weiterfahren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Audi eines 45-Jährigen, der ebenfalls in Richtung Volmestalstraße fuhr. Er und sein 28-jähriger Beifahrer, sowie die Golf-Fahrerin, wurden bei dem Unfall schwer...

  • Hagen
  • 25.06.20
Blaulicht

Frau verliert Kontrolle über Fahrzeug
Schwerer Unfall auf der Alexanderstraße - Fahrerin reanimiert

Am Donnerstag, 4. Juni, fuhr nach bisherigen Ermittlungen eine 39-Jährige gegen 10.50 Uhr in ihren Citroen die Alexanderstraße in Richtung Ischeland entlang. Dort verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Anschließend touchierte sie einen Mast und kam schlussendlich auf einer eine Querungshilfe zum Stillstand. Mehrere Zeugen des Unfalls leiteten Sofortmaßnahmen ein. Ein 39-Jähriger reanimierte die Verunfallte bis zum Eintreffen der...

  • Hagen
  • 05.06.20
Blaulicht
Ein Busfahrer in Hagen ist bei Unfall schwer verletzt worden.

Hoher Sachschaden
Fiat crashed in Hagener Linienbus: Busfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Dienstag, 2. Juni, kam es um 16.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Körnerstraße. Ein 44-jährige Frau fuhr mit ihrem Fiat aus einer Grundstückseinfahrt und übersah einen Linienbus der Hagener Straßenbahn, der von einem 51-jährigen Busfahrer auf der Sonderfahrspur gesteuert wurde. Der Busfahrer verletzte sich durch den Aufprall schwer, aber nicht lebensgefährlich, und kam in ein Krankenhaus. Die Fahrerin des Fiats blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro. Den...

  • Hagen
  • 04.06.20
Blaulicht

Nur einen Moment nicht aufpasst
Fußgänger in Hagen schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag, 15.35 Uhr, ereignete sich auf der Fuhrparkbrücke ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fußgänger schwer verletzte. Ein 20-jähriger Mann überquerte die Fuhrparkstraße zu Fuß, kehrte jedoch für andere Verkehrsteilnehmer unerwartet um und wurde von dem Hyundai eines 21-jährigen Mannes erfasst, der die Fuhrparkstraße in Richtung Brinkstraße befuhr. Der Fußgänger kollidierte mit der Motorhaube und fiel dann auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo...

  • Hagen
  • 13.05.20
Blaulicht
Am heutigen Dienstag kam es zu einem Unfall mit drei Verletzten auf der Eckeseyer Straße.

Drei Verletzte nach Crash
Unfall fordert Schwerverletzten: Eckeseyer Straße in Hagen eine Stunde lang gesperrt

Am Dienstag, 21. April, kam es gegen 11 Uhr zu einem Unfall auf Höhe des Baumarktes an der Eckeseyer Straße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr eine 60-Jährige mit ihrem Citroen von einem Grundstück auf die Eckeseyer Straße ein. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kollidierte sie dort mit dem BMW eines 67-Jährigen, der in Richtung Innenstadt fuhr. Der Aufprall war so stark, dass sich die Citroen-Fahrerin leicht, der BMW-Fahrer schwer und sein Beifahrer (39) leicht verletzten. Das Dach...

  • Hagen
  • 21.04.20
Blaulicht
Bei einem Unfall am Aschermittwoch wurde eine Frau mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Auf der Weststraße
Unfall an Aschermittwoch: Frau schwer bei Unfall verletzt

Am Mittwoch, den 26. Februar, kam es um 16.40 Uhr auf der Weststraße zu einem Unfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Ein 25-jähriger Mann befuhr mit seinem Opel die Weststraße aus Richtung Herdecker Straße und wollte nach links in die Nöhstraße abbiegen. Dabei übersah er den Citroen einer 51-Jährigen, die auf der Weststraße aus Richtung Vollmarsteiner Straße unterwegs war. In dem Wagen der Frau lösten als Folge der Kollision die Airbags aus. Ein Rettungswagen brachte sie in ein...

  • Hagen
  • 27.02.20
Blaulicht
Bei einem Unfall am Rosenmontag wurde ein Motorradfahrer verletzt.

Märkischer Ring gesperrt
Unfall an Rosenmontag: 19-Jähriger Motorrad-Fahrer schwer verletzt

Am Montag, 24. Februar, ereignete sich ein Verkehrsunfall am Märkischen Ring. Gegen 13.30 Uhr war ein 48-Jähriger mit seinem Opel in Richtung Eckesey unterwegs. Als der Mann verkehrsbedingt bremsen musste, fuhr ein direkt hinter ihm befindliches Motorrad aus ungeklärter Ursache auf sein Auto auf. Der 19-jährige Fahrer stürzte durch den Zusammenprall und verletzte sich schwer. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Während der Verkehrsunfallaufnahme war der Märkische Ring in beide...

  • Hagen
  • 25.02.20
Blaulicht
Bei einem Unfall am Mittwoch verletzte sich eine Frau schwer.

Unfall in Hagen
Schwer verletzt nach Vollbremsung: Frau prallte im Bus gegen Metallstange

Am Mittwochmorgen, 19. Februar, gegen 9.10 Uhr, kam es auf der Berliner Straße in Hagen-Haspe zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 43 Jahre alte Frau schwer verletzt wurde. Die Frau war als Fahrgast in einem Omnibus unterwegs, dessen Fahrer verkehrsbedingt stark abbremsen musste. Die Dame rutschte daraufhin von ihrem Sitzplatz und stieß mit ihrem Kopf gegen eine in Bodennähe befindliche Metallstange. Der Rettungsdienst fuhr die Verletzte im Anschluss zur weiteren Behandlung ins...

  • Hagen
  • 20.02.20
Blaulicht
Bei einem Unfall am Montag in Haspe wurde ein 73-jähriger schwer verletzt.

Prallte gegen Kotflügel
Fußgänger (73) in Haspe angefahren: Rettungskräfte brachten Schwerverletzten ins Krankenhaus

Am Montag, 3. Februar, fuhr nach bisherigen Ermittlungen eine 19-Jährige in ihrem Ford die Vollbrinkstraße in Richtung Hüttenplatz. Dort kam es gegen 19.15 Uhr zu einem Zusammenstoß mit einem Fußgänger (73) auf der Fahrbahn. Er prallte gegen den Kotflügel und auf die Windschutzscheibe. Danach fiel er auf die Fahrbahn. Der Mann wurde durch Rettungskräfte schwerverletzt in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt, wie genau es zum Unfall kommen konnte....

  • Hagen
  • 04.02.20
Blaulicht

Dunkelheit und Regen
Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger in Hagen

Am Samstag, 4. Januar, ereignete sich gegen 21.30 Uhr in Hagen im Einmündungsbereich der Elberfelder Straße zum Bergischen Ring ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 23-jähriger Fahrzeugführer beabsichtigte mit seinem Mercedes Benz aus der Hagener Innenstadt kommend von der Elberfelder Straße nach links in den Bergischen Ring abzubiegen. Hierbei nutzte er, nachdem die Ampel auf Grün umsprang, die rechte von zwei Linksabbiegerspuren. Bereits auf dem Bergischen Ring fahrend kam es bei...

  • Hagen
  • 06.01.20
Blaulicht
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Donnerstag in Herdecke.

Von Auto angefahren
83-jährige Fußgängerin bei Unfall schwer Verletzt: Verursacher leistet erste Hilfe

Donnerstagmorgen wurde eine 83-jährige Fußgängerin bei einem Zusammenstoß mit einem Mercedes schwer verletzt. Ein 30-jähriger Herdecker fuhr mit seinem Daimler rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt am Millöckerweg. Er übersah die 83-Jährige, die sich zu diesem Zeitpunkt vermutlich in Höhe der Einfahrt befand. Die 83-Jährige stürzte bei dem Aufprall mit dem Fahrzeug zu Boden und verletzte sich schwer. Der 30-Jährige leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Die...

  • Hagen
  • 03.01.20
Blaulicht
Nach einem Unfall musste ein 30-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert werden.

In der Silvesternacht
Schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert: 30-Jähriger von betrunkenem Autofahrer angefahren

Zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall kam es in Haspe am Neujahrsmorgen um 1.15 Uhr. Ein 43-jähriger Audifahrer war mit seinem Wagen auf der Straße Am Andreasberg in Richtung Ortsausgang unterwegs. Im durch den Jahreswechsel bedingten Nebel aus Feuerwerksrückständen erkannte er eine Person auf der Fahrbahn, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Angefahrene, ein 30-jähriger Anwohner, kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand leichter Sachschaden. Der...

  • Hagen
  • 02.01.20
Blaulicht

Opfer in Spezialklinik
Hagen: Schwer verletzter Mann nach Unfall am Samstag identifiziert

Am Samstagabend, 14. Dezember, kam es zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger in Altenhagen. Der Fußgänger erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Nach umfangreichen Ermittlungen des Verkehrskommissariats konnte der zunächst unbekannte Mann jetzt identifiziert werden. Es handelt sich bei dem Schwerverletzten um einen 78-jährigen Hagener. Er befindet sich zur Zeit in einer Spezialklinik. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

  • Hagen
  • 17.12.19
Blaulicht
Bei einem Unfall am Montag wurde ein 65-Jähriger schwer verletzt.

Unfall auf Dortmunder Straße
65-Jähriger schwer verletzt: Opel kracht in Metallzaun

Am Montag, 25. November, kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Unfall auf der Dortmunder Straße in Hagen. Ein 65-Jähriger war in Richtung Boele unterwegs und kam aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Opel von der Straße ab. Er touchierte den Metallzaun einer Firma und kam im weiteren Verlauf vor diesem zum Stehen. Zeugen kümmerten sich bis zum Eintreffen der Polizei und des Rettungsdienstes um den Mann. Er kam schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat...

  • Hagen
  • 26.11.19
Blaulicht
Bei einem Unfall auf dem Demag-Gelände in Wetter sind zwei Arbeiter verletzt worden.

Rettungshubschrauber im Einsatz
Verletzte auf Demag-Gelände: Zwei Personen erlitten Verbrennungen nach Starkstromunfall

Zu einer Hubschrauberlandung in der Ruhrstraße wurde die Feuerwehr Wetter (Ruhr) heute um 9.17 Uhr gerufen. Auf dem Gelände der Demag war es bei Bauarbeiten zu einem Unfall gekommen, zwei Arbeiter wurden dabei verletzt. Ein Mitarbeiter einer externen Firma ist mit einer Säge beim Abtrennen eines Rohres an ein Starkstromkabel geraten. Das erzeugte einen Lichtbogen wodurch er sich starke Verbrennungen zuzog. Aufgrund des Verletzungsmusters forderte der Rettungsdienst einen Rettungshubschrauber...

  • Hagen
  • 24.10.19
Blaulicht
Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall in Hagen schwer verletzt worden.

Auf der Grünstraße
Schwer verletzt nach Verkehrsunfall: Hyundai-Fahrerin (83) rast in Fußgängerin

Am Mittwoch, 25. September , ereignete sich in der Grünstraße gegen 11.40 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine Gevelsbergerin schwer verletzte. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die 56-Jährige fußläufig die Straße überqueren, als sie ein 83-Jähriger mit seinem Hyundai erfasste. Die Frau kam mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus. Am Auto entstand kein Sachschaden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

  • Hagen
  • 26.09.19
Blaulicht

Autofahrerin trat auf die Fahrbahn
70-Jährige von VW Golf erfasst und schwer verletzt

Eine 70-jährige Frau wurde am Montag, 9. September, auf der Kölner Straße in Hagen von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich die Frau hinter ihrem Fahrzeug am Kofferraum. Dabei trat sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Fahrbahn und stieß seitlich gegen den vorbeifahrenden VW Golf eines 66-jährigen Hageners. Die Frau stürzte auf die Fahrbahn und erlitt schwere Verletzungen. Eine 63-jährige Zeugin hatte...

  • Hagen
  • 10.09.19
Blaulicht

31-Jähriger schwer verletzt
Hagen: Unfall mit betrunkenem Radfahrer

Am Dienstag, 3. September, fuhr nach bisherigen Ermittlungen ein 58-Jähriger in seinem Renault die Lindenbergstraße entlang. Gegen 16.30 Uhr verließ zeitgleich ein 31-jähriger Fahrradfahrer einen Parkplatz. Auf der Straße kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, obwohl der 58-Jährige noch einen Ausweichversuch unternahm. Der 31-Jährige wurde auf die Straße geworfen. Dabei verletzte er sich schwer. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Radfahrer vermutlich Alkohol konsumiert...

  • Hagen
  • 04.09.19
Blaulicht

Schwer , aber nicht lebensgefährlich verletzt
Hagen: Kind auf Voerder Straße angefahren

Am Sonntagabend, um 19:30 Uhr, ereignete sich auf der Voerder Straße ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Kindes. Ein 34-jähriger Autofahrer befuhr mit seinem Kia die Voerder Straße in Richtung Ennepetal. Ein 6-jähriger Junge lief vom Fahrbahnrand hinter einem Ball über die Fahrbahn. Trotz Bremsung konnte der Pkw-Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Vater brachte den Sohn eigenständig in ein Krankenhaus. Das Kind ist schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt....

  • Hagen
  • 19.08.19
Blaulicht

Fahrradfahrer übersah Auto
Breckerfeld: Zwölfjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Am heutigen Donnerstag gegen 14.15 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Waldbauerstraße/Taubenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein zwölfjähriger Junge aus Wuppertal kam auf seinem Fahrrad aus der Taubenstraße und wollte die Waldbauerstraße geradeaus kreuzen. Dabei übersah er einen Pkw Nissan, der sich von rechts auf der Waldbauerstraße näherte. Er prallte mit seinem Rad seitlich gegen den Pkw und stürzte auf die Fahrbahn. Lebensgefährlich verletzt wurde er von einem Rettungshubschrauber...

  • Breckerfeld
  • 18.07.19
Blaulicht

Autofahrer übersah Motorradfahrer
Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Am Mittwochmittag, um 11.55 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich Eduard-Müller-Straße/ Fleyer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem sich zwei Personen verletzten. Ein 80-jähriger Smartfahrer bog mit seinem Wagen aus Richtung Landgericht kommend nach links in die Fleyer Straße ab. Dabei übersah er nach ersten Erkenntnissen einen 61-jährigen Harley-Fahrer, der die Eduard-Müller-Straße in Gegenrichtung befuhr. Bei der folgenden Kollision verletzte sich der Motorradfahrer schwer, so dass ihn...

  • Hagen
  • 03.07.19
Blaulicht

Dacia-Fahrerin übersah Radfahrer
58-Jähriger am Samstag schwer verletzt

Am Samstagmittag, gegen 11.55 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich Aschenbergstraße/ Heinitzstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Autofahrer. Eine 58-jährige Dacia-Fahrerin wollte von der Aschebergstraße nach rechts in die Heinitzstraße abbiegen und übersah dabei einen 58-jährigen Fahrradfahrer, der parallel auf zur Heinitzstraße auf dem für Fahrräder freigegebenen Gehweg unterwegs war. Der Fahrradfahrer kam zu Fall und wurde auf die Motorhaube aufgeladen....

  • Hagen
  • 01.07.19
Blaulicht
  5 Bilder

Verkehrsunfall in Wehringhausen
5 jähriges Kind schwer verletzt

Auf der Wehringhauser Str. kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kind und einem Bus der VER. Der Bus fuhr in Richtung Haspe als urplötzlich ein spielendes Kind auf die Straße lief. Der Bus erfasste das Kind. Aufgrund der Verletzung entschieden die Ärzte das Kind in eine Spezialklinik nach Bochum zu fliegen.

  • Hagen
  • 29.06.19
Blaulicht
  8 Bilder

Lkw-Fahrer schwer verletzt
POL-HA: Arbeitsunfall auf Baustelle an Haßleyer Straße

Zu einem Unglücksfall kam es am Dienstagnachmittag, um 13:30 Uhr, auf einem Grundstück, das sich auf Privatgelände rund 200m von der Haßleyer Straße entfernt befindet. Hinter dem Feuerwehrgerätehaus kippte ein Kipplader beim Ladevorgang auf die linke Fahrzeugseite. Der 67-jährige Lkw-Fahrer wurde im Führerhaus von Gegenständen getroffen. Er ist schwer verletzt. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber landete zwar, kam jedoch nicht zum Einsatz. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein...

  • Hagen
  • 25.06.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.