Schwerpunkteinsatz

Beiträge zum Thema Schwerpunkteinsatz

Blaulicht
Vergangenen Donnerstag, 4. März, kam er zu einem Schwerpunkteinsatz der Polizei im gesamten Stadtgebiet Unna. Symbolfoto: LK-Archiv

Alkohol- und Drogenkontrolle
Schwerpunkteinsatz im gesamten Stadtgebiet

Bei einem mehrstündigen Schwerpunkteinsatz am Donnerstag, 4. März, 17 Uhr und Freitag, 5. März, 1 Uhr, hat die Polizei umfangreiche Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Unna durchgeführt. Unna. Von den zahlreichen kontrollierten Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern unterzogen sich insgesamt 21 einem freiwilligen Atemalkoholtest. Darüber hinaus stellte die Polizei ein Fahrzeug sicher, dessen Betriebserlaubnis erloschen war, und erfasste 16 Verwarnungen - unter anderem wegen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.03.21
Blaulicht
Polizei reagiert mit  Schwerpunkteinsatz auf anhaltenden Lieferboom.

Große Verkehrskontrolle
Polizei reagiert mit Schwerpunkteinsatz auf anhaltenden Lieferboom

Kreis Unna. Der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Unna hat am Mittwoch, 17. Februar, an zwei Kontrollstellen in Bönen einen Schwerpunkteinsatz durchgeführt, an dem auch das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten (LAFP) der Polizei NRW in Selm, das Polizeipräsidium Dortmund, der Zoll Dortmund sowie der Kreis Unna mitgewirkt haben. Im Fokus der Überprüfungen standen Kleintransporter wegen des in Pandemiezeiten anhaltenden  Lieferbooms. Zwischen 6 und 14 Uhr sind...

  • Unna
  • 19.02.21
Blaulicht
Anstatt mit erlaubten 50 km/h mit 136 Stundenkilometer unterwegs.

Polizei Gelsenkirchen
Innerstädtische Straße mit Autobahn verwechselt - Raser des Wochenendes

Zwei Punkte, drei Monate Fahrverbot und fast 1400 Euro Bußgeld drohen einem Autofahrer nach einer Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Grothusstraße. Innerhalb geschlossener Ortschaft war der Mann am Freitagabend, 27. November 2020, anstatt mit erlaubten 50 km/h mit 136 Stundenkilometer unterwegs. Dieser Raser war nur einer von vielen Verkehrssündern, den die Polizei und die Stadt Gelsenkirchen bei einem gemeinsamen Schwerpunkteinsatz in der Nacht von Freitag 27.November auf Samstag. 28....

  • Gelsenkirchen
  • 30.11.20
Ratgeber
 Parallel zu den verstärkten Verkehrskontrollen informierte die Polizei im Rahmen ihres Schwerpunkteinsatzes auch am Info-Stand auf der Mittelstrasse über ein verkehrssicheres Verhalten von Fußgängern und Radfahrern. Der polizeiliche Präventionsstand wurde dabei von den Sicherheitspartnern des Aktionsbündnisses Seniorensicherheit (ASS!) begleitet.

"Projekt Korrekt": Erneuter Schwerpunkteinsatz zur Verkehrssicherheit
Bekämpfung von Unfällen

Bereits zum dritten Mal führte die Kreispolizeibehörde Mettmann in diesem Jahr einen gezielten Schwerpunkteinsatz zur Verbesserung der Sicherheit von Fußgängern und Fahrradfahrern im öffentlichen Straßenverkehr durch. Rund 50 Einsatzkräfte, darunter Beamte aus der gesamten Kreispolizeibehörde Mettmann, tatkräftig unterstützt von Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei Köln, waren dabei auch in der Itterstadt eingesetzt. Mitte Oktober waren die Einsatzkräfte, darunter auch Mountainbiker der...

  • Hilden
  • 20.10.20
Blaulicht
Von den Fahrradfahrern und Passanten gab es viele positive Rückmeldungen für die Polizei, die mit ihrer Aktion auch die Fahrraddiebstahlskriminalität bekämpfen will.

Zehn Verwarnungsgelder, eine Strafanzeige, zahlreiche Aufklärungsgespräche
Polizei kontrolliert 83 Fahrradfahrer

Die Polizei hat in Unna einenSchwerpunkteinsatz zum Thema Fahrrad durchgeführt. Sowohl uniformierte als auch zivile Kräfte kontrollierten mehrere Stunden an verschiedenen Punkten im Stadtgebiet insgesamt 83 Fahrradfahrer. Der Einsatz ist Teil eines umfangreichen polizeilichen Maßnahmenpakets zur Bekämpfung der Fahrraddiebstahl-Kriminalität und zur Steigerung der Verkehrssicherheit. Während des Einsatzes fielen den Beamtinnen und Beamten zehn verkehrsrechtliche Verstöße auf, die...

  • Unna
  • 18.07.20
Blaulicht
Die Polizei führte am Donnerstag, 12. März, in Ennepetal einen Schwerpunkteinsatz gegen Einbruchskriminalität.

Bekämpfung von Einbrüchen
Personen und Fahrzeuge in Ennepetal überprüft

Am gestrigen Donnerstag, 12. März, fand in Ennepetal ein Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität statt. Die Polizei überprüfte an Kontrollstellen rund 120 Personen und 60 Fahrzeuge. Zu Festnahmen kam es nicht, allerdings wurden rund 10 Verkehrsverstöße geahndet. Zeitgleich wurden im Innenstadtbereich Präventionsgespräche geführt.

  • wap
  • 13.03.20
Blaulicht
Schwerpunkteinsatz gegen Taschendiebe

Polizei Gelsenkirchen
Schwerpunkteinsatz gegen Taschendiebe in der Innenstadt

Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes gegen Taschendiebe überprüfte die Gelsenkirchener Polizei am Donnerstag, 27. Februar.2020 in der Zeit zwischen 10:00 und 18:00 Uhr, in der Innenstadt etwa 40 Personen und 30 Fahrzeuge. Im Mittelpunkt des Polizeieinsatzes stand die Bekämpfung des Taschendiebstahls. Taschendiebstähle als Delikte der Straßenkriminalität beeinträchtigen das Sicherheitsgefühl der Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürger. Potentielle Taschendiebe, aber auch andere Straftäter, werden...

  • Gelsenkirchen
  • 28.02.20
Blaulicht
Die Kreispolizei Unna zieht aus dem Schwerpunkteinsatz "Sicherer Schulweg" eine enttäuschende Bilanz. Archiv-Foto: DVR

"Sicherer Schulweg"
Kreispolizei zieht enttäuschende Bilanz

Am Freitag, 22. November, hat der Bezirks- und Schwerpunktdienst Kamen/Bergkamen/Bönen gemeinsam mit dem Verkehrsdienst der Kreispolizei Unna einen Schwerpunkteinsatz "Sicherer Schulweg" vor dem Städtischen Gymnasium an der Hubert-Biernat-Straße in Bergkamen durchgeführt. Das Ergebnis: 41 Verwarnungsgelder und 3 Elternbriefe. Bergkamen. Einige Verkehrsteilnehmer*Innen hielten sich nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit (trauriger Spitzenreiter: 76 statt der erlaubten 50 km/h), an das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.11.19
Blaulicht

Raserszene in Duisburg-Hamborn ins Visier genommen
Polizei Duisburg am "Carfreitag" im Großeinsatz

Zur traditionellen "Saisoneröffnung" für Angehörige der Raser-, Tuning- und Poserszene, dem "Carfreitag", haben Beamte der Polizei Duisburg von Freitag, 19. April, bis Samstag, 20. April, erneut Kontrollmaßnahmen durchgeführt. Hierbei gingen den Ordnungshütern im Zeitraum von 20 Uhr bis 4 Uhr zahlreiche Verkehrssünder ins Netz. Den Fokus legten die Einsatzkräfte auf die Duisburger Straße (L1) und das Umfeld im Duisburger Stadtteil Alt-Hamborn. Hier stellten die Beamten über 72 Temposünder fest,...

  • Duisburg
  • 21.04.19
Blaulicht
Im Duisburger Norden fand der Schwerpunkteinsatz gegen die Raserszene und illegale Autorennen statt.

Behördenübergreifender Schwerpunkteinsatz
Polizei Duisburg im Nacht-Einsatz gegen die Raserszene

Im Rahmen eines behördenübergreifenden Schwerpunkteinsatzes richteten Polizeibeamte sowie Mitarbeiter der kommunalen Verkehrsüberwachung von Freitag, 12. April, auf Samstag, 13. April, Kontrollstellen im Duisburger Norden ein. Ziel des Einsatzes war es unter anderem, die Hauptunfallursache Geschwindigkeit zu bekämpfen und zeitgleich verbotene Kraftfahrzeugrennen zu unterbinden. Im Kontrollzeitraum von 21 bis 3 Uhr gingen den Polizisten und kommunalen Ordnungshütern hierbei zahlreiche...

  • Duisburg
  • 15.04.19
  • 1
Überregionales
4 Bilder

"Carfreitags-Einsatz" der Polizei, gegen "Raser- und Tuningszene"

Die Polizei führte am 30.03.18 einen Schwerpunkteinsatz  durch.Anlass war der sogenannte "Carfreitag", welcher in der "Raser- und Tuningszene" als Saisoneröffnung gilt. Raser und illegale Autotuner gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr und standen im Mittelpunkt der großangelegten Polizeiaktion. Beamtinnen und Beamten der Direktion Verkehr, der Einsatzhundertschaft und des Wachdienstes des Polizeipräsidiums Recklinghausen waren von nachmittags bis abends im Einsatz....

  • Marl
  • 31.03.18
Überregionales
Ziel des Einsatzes war die Bekämpfung der Unfallursachen Geschwindigkeit, Alkohol/ Drogen und Ablenkung durch Mobiltelefon am Steuer. Foto: seedo/pixelio.de
2 Bilder

Kreispolizeibehörde Unna: Bekämpfung von Unfallursachen

Am gestrigen Donnerstag, 8. März, führte die Kreispolizeibehörde Unna zusammen mit der Autobahnpolizei Kamen einen Schwerpunkteinsatz durch zur Bekämpfung der Unfallursachen Geschwindigkeit, Alkohol/ Drogen und Ablenkung durch Mobiltelefon am Steuer. Kontrolliert wurde an verschiedenen Stellen in Kamen und Bönen. Kamen/Bönen.In der Zeit zwischen 8 Uhr und 15 Uhr wurden an verschiedenen Kontrollstellen in Kamen insgesamt 12 Anzeigen erstattet gegen Fahrzeugführer, die ein Mobiltelefon in...

  • Kamen
  • 09.03.18
Überregionales

Mutmaßlicher Dealer in der Stahlwerkstraße festgenommen // Schwerpunkt-Einsatz der Polizei in der Nordstadt

Am gestrigen Donnerstag (14.12.) hat die Dortmunder Polizei zum wiederholten Male starke Präsenz in der Dortmunder Nordstadt gezeigt.Im Rahmen ihres Schwerpunkt-Einsatzes kontrollierten die Beamten 54 Personen. Gegen elf Männer sprachen die Polizisten einen Platzverweis aus. Im Bereich der Stahlwerkstraße im Borsigplatz-Viertel nahmen sie einen mutmaßlichen Dealer fest. Er hatte zahlreiche Verkaufseinheiten Marihuana bei sich. In der Borsigstraße kontrollierten die Beamten einen weiteren...

  • Dortmund-Nord
  • 15.12.17
Überregionales

Polizei hebt Drogenverstecke in der Stahlwerkstraße im Borsigplatz-Viertel aus // Flüchtigen Dieb am Nordmarkt festgenommen

Erneut konnte die Dortmunder Polizei gestern (25.7.) bei einem Schwerpunkteinsatz in der Nordstadt Drogenverstecke ausgeheben. Zudem wurde ein Dieb auf frischer Tat festgenommen.   "Der Dortmunder Polizei liegt viel daran, einen Beitrag zu einer lebenswerten Nordstadt zu leisten. Dabei gehen wir konsequent gegen Straftäter vor und lassen nicht im Ansatz nach", merkte Polizeipräsident Gregor Lange dazu an. Beamte des Schwerpunktdienstes - unterstützt durch zahlreiche Kollegen der...

  • Dortmund-Nord
  • 26.07.17
Überregionales
Kontrollstelle
3 Bilder

"Carfreitag" - Schwerpunkteinsatz der Polizei gegen Raser

Karfreitag (14.04.) hat die Polizei einen Schwerpunkteinsatz zur Verhinderung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Zusammenhang mit der "Raser- und Tuningszene" durchgeführt. Der sogenannte "Carfreitag" gilt in der Szene seit Jahren als Tag der Saisoneröffnung. Bereits am Vortag des Karfreitag stellten Polizeibeamte im Rahmen von zielgerichteten Kontrollen vier weitere Pkw in verschiedenen Städten des Kreisgebietes sicher. Einen räumlichen Schwerpunkt bildete dabei das Stadtgebiet Herten....

  • Marl
  • 15.04.17
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Bekämpfung der Drogenkriminalität - Polizei, Stadt und Rheinbahn zwei Tage zusammen im Einsatz

Düsseldorf - Bei einem zweitägigen Schwerpunkteinsatz zur Verhinderung einer offenen Drogenszene im Umfeld des Hauptbahnhofes arbeiteten gestern und vorgestern über 20 Beamte und Mitarbeiter der Polizei, des OSD, des Ausländeramtes und der Rheinbahn eng zusammen. Speziell im Bereich des Immermannhofes wurden zahlreiche Personen überprüft und durchsucht. Mittwoch und Donnerstag kontrollierten die Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Mitte und des Einsatztrupps PRIOS, unterstützt durch den OSD,...

  • Düsseldorf
  • 02.10.15
Ratgeber
Gerade in der dunklen Jahrzeit steigt die Gefahr von Einbrüchen an.

Dunkle Jahreszeit: Einbrecher auf Tour

Während der dunklen Jahreszeit steigt die Anzahl von Wohnungseinbrüchen. Doch in diesem Jahr setzt die Polizei mehr Personal ein, um die kriminellen Machenschaften zu unterbinden. „Wohnungseinbrüche sind ganzjährig ein Thema“, erklärt Bodo Buschhausen, Leiter des Essener Einbruchsdezernates im Gespräch mit dem Kettwig Kurier. Doch mit Beginn der dunklen Jahreszeiten kämen die „Einbruchsspezialisten“ für diese Jahreszeit in die Städte. „Wir reagieren auf diese Tatsache mit einem besonderen...

  • Essen-Kettwig
  • 11.11.14
Ratgeber
Auch in Gladbeck sind immer wieder Taschendiebe am Werk. Durch verstärkte Präsenz und fortwährende Aufklärung will die Polizei den Langfingern das Handwerk legen.

Polizei-Schwerpunkteinsatz in Gladbeck

Auch im Jahr 2014 wird das Präsenzprojekt in der Stadt Gladbeck durch das Polizeipräsidium Recklinghausen fortgeführt. Ziel des Projektes ist es, durch kontinuierliche polizeiliche Präsenz das subjektive Sicher-heitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger in Recklinghausen zu steigern und Straftaten zu verhüten. Der erste Schwerpunktseinsatz in diesem Jahr steht unter am kommenden Dienstag, 13. Mai, von 8 bis 20 Uhr unter dem Motto „Der goldene Herbst“. Damit wird der Fokus der Maßnahmen im Rahmen...

  • Gladbeck
  • 08.05.14
Überregionales

Einbrecher (22) aus Kleve sitzt jetzt hinter Gittern

Bei einem Scherpunkteinsatz der Polizei zur Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen wurde am Mittwochabend (25. Januar 2012) ein 22jähriger Klever aufgrund eines europäischen Haftbefehls festgenommen und in die Justizvollzuganstalt in Kleve eingeliefert. Er hat eine mehrjährige Freiheitsstrafe u. a. wegen Diebstahl und Betruges zu verbüßen. Bei der Bestreifung von Wohngebieten nahmen die eingesetzten Beamtinnen und Beamtinnen Kontakt zu den Anwohnern auf und gaben Tipps zur Sicherung von Wohnungen....

  • Kleve
  • 26.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.