Schwerte

Beiträge zum Thema Schwerte

Ratgeber
Hunde aus der Ruhrstadt können sich über eine neue Hundewiese freuen.

Eingezäunte Wiese „Im Reiche des Wassers“ ist eröffnet
Ein Platz für Hunde

Beja und Sassi waren am Mittwoch die ersten Vierbeiner, die die neue Hundewiese Im Reiche des Wassers betreten und ein paar Runden gedreht haben. Ab sofort steht sie der gesamten Schwerter Öffentlichkeit zur Verfügung. Bürgermeister Dimitrios Axourgos, seine ehrenamtliche Stellvertreterin Bianca Dausend, Ordnungsdezernent Niklas Luhmann und Gerhard Krawczyk, Leiter des Baubetriebshofs der Stadt Schwerte, eröffneten den Spielplatz für Hunde. Die Hundewiese geht zurück auf Wünsche vieler Menschen...

  • Schwerte
  • 04.03.21
Ratgeber
Die neue Radabstellanlage auf dem Werner-Steinem-Platz bietet zehn Fahrrädern einen wetterfesten Platz. Auch ist das kostenfreie Laden von Akkus möglich.
2 Bilder

Neues aus dem Rathaus:
Moderne Radabstellanlage als Ladestation

Die Stadt Schwerte stellt jetzt der Öffentlichkeit eine Radabstellanlage zur Verfügung, die im Herzen der Stadt liegt und modernsten Anforderungen an Komfort und Ökologie gerecht wird. In der fortschrittliche Anlage ist sogar das Laden von Akkus möglich. Zu finden ist die Anlage auf dem Werner-Steinem-Platz. Die Radabstellanlage auf dem Werner-Steinem-Platz bietet zehn Fahrrädern einen wetterfesten Platz. Installiert wurden drei Fächer, die jeweils zwei Akkus Lademöglichkeiten bieten. Ein Pfand...

  • Schwerte
  • 03.03.21
Reisen + Entdecken

Uwe Fuhrmann geht in den Ruhestand:
Robin Beckmann übernimmt Tourismus

Der Staffelstab ist übergeben. Am Freitag verbrachte Uwe Fuhrmann noch einen coronagerechten Tag im Kreise von Kolleg*innen, genoss die freundlichen Worte seiner Amtsleiterin Gabriele Stange. Und dann war Schluss. Der Tourismuspionier verabschiedete sich in den Ruhestand. „Wie kaum ein anderer hat Uwe Fuhrmann seiner Stadt ein Gesicht verliehen“, lobte Gabriele Stange die Amtsleiterin zum Abschied. In Fuhrmanns Fußstapfen treten wird Robin Beckmann. Er wird in den professionellen Strukturen...

  • Schwerte
  • 26.02.21
Ratgeber
Schon 500 Milliliter Blut helfen gleich drei Patienten in den Kliniken. Und es werden viele Blutspenden benötigt, um Leben zu retten. Das Rote Kreuz sucht händeringend weitere Blutspender und appelliert, sich einen Ruck zu geben.

Kreis Unna - Blutspenden beim DRK
Blutspendetermine finden weiterhin statt

Vorherige Terminreservierung unter www.blutspende.jetzt ist nötig Unter www.blutspende.jetzt informiert der Blutspendedienst auch tagesaktuell über Terminausfälle, Zulassungsbestimmungen, eventuelle Ausschlusskriterien und vieles mehr rund um die Blutspende. Die nächsten Termine finden wie folgt statt: Dienstag, 2. März, von 15 bis 19.30 Uhr im DRK-Heim, Königsholz 1a, Bönen und in Selm Bork in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr im Förderzentrum Nord, Waltroper Str. 19 Donnerstag, 4. März, von 16.30...

  • Unna
  • 25.02.21
Politik
Marktplatz Schwerte
2 Bilder

Neue Schwerter Mitte
Warum die SPD für die Umgestaltung des Marktareals stimmen will

Ratsmitglieder sind ehrenamtlich engagierte Bürger*innen dieser Stadt, die versuchen, ihre Stadt voranzubringen. Wenn nun die SPD-Vertreter*innen in der nächsten Ratssitzung für die Umgestaltung des Marktareals stimmen wollen, dann tun sie dies im Vertrauen auf einen Prozess, der 1 ½ Jahre angedauert hat: in dem bislang alle Beschlüsse durch alle Parteien einstimmig gefasst wurden und in den sich ganz viele Bürger*innen und Initiativen produktiv eingebracht haben. Architekturwettbewerb...

  • Schwerte
  • 22.02.21
  • 1
Politik
Am Dohrbauch

Am Dohrbaum – SPD-Antrag erfolgreich
„Am Dohrbaum“ wird ein reines Gewerbegebiet

„Am Dohrbaum“ wird ein reines Gewerbegebiet – der Antrag der SPD Schwerte ist mit sehr breiter Mehrheit angenommen worden. SPD-Ratsherr Marc Seelbach hat sich erfolgreich für die Abänderung des Plangebietes eingesetzt, nicht zuletzt nach vielen Gesprächen mit Anwohner*innen am Alten Dortmunder Weg. Keine Erschließung über den Alten Dortmunder WegGemäß der letzten Planungen sollte „Am Dohrbaum“ ein Mischgebiet entstehen: teils Gewerbegebiet, teils Wohnbebauung, die über eine neue Straße vom...

  • Schwerte
  • 16.02.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Ruhr Bote Schwerte

Der Ruhr Bote in Schwerte ist mit einer Auflage von 21.400 Exemplaren eine Macht in der Ruhrstadt. Die gedruckte Zeitung wird mittwochs und samstags kostenlos in fast alle Haushalte und Unternehmen geliefert. Darin finden sich die wichtigsten lokalen Informationen aus Schwerte sowie aus den Stadtteilen Ergste, Westhofen, Wandhofen, Villigst Geisecke und Holzen. Ob große Feste oder News aus dem Rathaus - wir bieten euch einen bunten Mix aus Berichten über Politik, Wirtschaft, Kirche, Kultur,...

  • Schwerte
  • 16.02.21
  • 1
Politik
Anke Skupin und Christopher Wartenberg aus dem Büro der MitMachStadt präsentieren das MitMachGremium.

Neues aus dem Rathaus:
Stadt Schwerte sucht Menschen für neues MitMachGremium

Die Bürger*innen der Ruhrstadt sollen mitmachen. Das wünscht sich Bürgermeister Dimitrios Axourgos und offeriert vier von 120 zufällig ausgewählten Einwohner*innen einen Platz im neuen MitMachGremium. „Ziel soll es sein, den Menschen in Schwerte mehr Möglichkeiten zum Mitmachen und Mitbestimmen zu eröffnen“, schreibt das Stadtoberhaupt in einem Brief, den die 120 Auserwählten in der nächsten Woche in ihren Briefkästen finden werden. Die gute Idee, Menschen aus Schwerte aktiv an der Gestaltung...

  • Schwerte
  • 12.02.21
Politik
rot - schwarz

SPD und CDU übernehmen Verantwortung
Gemeinsam die Zukunft zu gestalten

Die Kooperationsvereinbarung von SPD und CDU in Schwerte hat FDP und Grüne überrascht. Mit so einem Bündnis für Schwerte hatten sie offenbar nicht gerechnet – dass die beiden großen Parteien die parteipolitischen Ränkekämpfe der letzten Jahre satt sein könnten und stattdessen sachorientiert zusammenarbeiten wollen! Das ist eine sehr gute NachrichtSPD und CDU haben vereinbart, gemeinsam die Zukunft der Stadt zu gestalten – im Dialog mit den anderen Parteien. Das ist eine sehr gute Nachricht....

  • Schwerte
  • 11.02.21
  • 1
Natur + Garten

Für ein besseres lokales Klima:
Rathaus fördert Dachbegrünung

Wer das Dach seines Hauses begrünen lässt und damit Gutes für das Klima tut, kann in den Genuss eines städtischen Zuschusses kommen. Einstimmig beschloss der Ausschuss Umwelt, Klima und Mobilität auf seiner jüngsten Sitzung das Förderprogramm „Dachbegrünung in Schwerte“ und folgte damit einem Vorschlag der Verwaltung. „Mit diesem Programm wollen wir brach liegende Potenziale von Dachflächen für Begrünungen nutzen“, sagt Bürgermeister Dimitrios Axourgos. „So können wesentliche Beiträge zur...

  • Schwerte
  • 10.02.21
Kultur
Auch 2021 werden in Schwerte keine Osterfeuer brennen.

Neues aus dem Rathaus:
Keine Osterfeuer im Kreis Unna

Auch in diesem Jahr werden in Schwerte keine Osterfeuer brennen. Die Ruhrstadt folgt damit der grundlegenden Richtung im Kreis Unna. Auf der jüngsten Bürgermeisterkonferenz war in dieser Frage Einvernehmen erzielt worden. Im Kreis Unna sinkt zwar derzeit die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus, klar abschätzbar sei die Entwicklung aber vor dem Hintergrund von Virusmutationen nicht. Großveranstaltungen oder Versammlungen, so der einhellige Tenor von Landrat und Bürgermeistern, seien auf...

  • Schwerte
  • 09.02.21
Politik
v.l.: Marco Kordt (CDU), Bianca Dausend (CDU), Sigrid Reihs (SPD), Angelika Schröder (SPD)

Ratsperiode 2020-2025
SPD und CDU schließen Kooperationsvereinbarung

Die Fraktionen von SPD und CDU in Schwerte haben eine Kooperation in dieser Ratsperiode verabredet. „Angesichts der Herausforderungen, die durch die Corona-Pandemie weiter verschärft worden sind, freut es uns sehr, dass die Schwerter Politik jetzt von beiden großen Parteien getragen wird“, freut sich die SPD-Fraktionsvorsitzende Angelika Schröder. Und CDU-Fraktionsvorsitzender Marco Kordt betont: „Wir sind froh darüber, dass es in den letzten Monaten gelungen ist, ein neues Vertrauensverhältnis...

  • Schwerte
  • 03.02.21
  • 1
Politik
Gregor Bröckelmann (rechts) und Haeman Shlash aus der Poststelle der Stadt Schwerte bringen die Bescheide über die Grundbesitzabgaben auf den Weg.

Grundbesitzabgaben in Schwerte:
Steuern stabil, Gebühren sinken

Rund 18.000 Eigentümer von Grundstücken, Häusern, Eigentumswohnungen, Geschäftsgebäuden und landwirtschaftlichen Betrieben werden in den nächsten Tagen die Bescheide über die Grundbesitzabgaben in ihren Briefkästen finden. Mitarbeiter aus der Poststelle der Stadt Schwerte brachten sie jetzt auf die Reise zu ihren Empfänger*innen. Erfreulich aus Sicht der Adressaten: Die Steuern werden wie auch schon im Jahr 2020 nicht erhöht. Die Hebesätze sowohl für die Grundsteuer B als auch für die...

  • Schwerte
  • 22.01.21
Blaulicht

Dr. Jörg Rimbach und Bianca Dausend: Notdienstpraxis bleibt erhalten
Dr. Jörg Rimbach und Bianca Dausend: Notdienstpraxis gerettet

Dr. Jörg Rimbach, Vorsitzender des Schwerter Ärztevereins, und Bianca Dausend, Stellvertretende Bürgermeisterin und Vorsitzende des Sozialausschusses, kämpften nach der Spontanschließung der Schwerter Notarztpraxis gemeinsam für den Erhalt derselben und können nun den Schwertern eine frohe Botschaft vor Weihnachten übermitteln: Die Praxis wird zum 6. Januar in den ursprünglichen Räumlichkeiten wiedereröffnet. „Wir freuen uns sehr über das Weihnachtsgeschenk, das die Kassenärztliche Vereinigung...

  • Schwerte
  • 24.12.20
Ratgeber
Hier ist neuer Parkraum entstanden, der ab sofort genutzt werden kann.

Erweiterungsfläche am RdW freigegeben
Mehr Parkraum in Schwerte

Besucher*innen der Schwerter Innenstadt können ab sofort ein erweitertes Parkplatzangebot in Anspruch nehmen. 22 neue Plätze sind am nördlichen Rand des Parkplatzes „Im Reiche des Wassers“ entstanden. Der Parkplatz gehört zu den Projekten, die die Stadt Schwerte im Zusammenhang mit der Förderung alternativer Antriebsarten und der Stärkung des Umweltverbunds vorantreibt. Die Stadtwerke Schwerte haben eine Ladeinfrastruktur zum gleichzeitigen Aufladen von vier E-Fahrzeuge aus dem Förderprojekt...

  • Schwerte
  • 17.12.20
Vereine + Ehrenamt

Tafel muss schließen
Kreisvorsitzende wehrt sich gegen Kritik

Auch die Tafel im Kreis Unna muss seit Beginn des Lockdowns schließen. Ulrike Trümper, die Vorsitzende der Unnaer Tafel, wehrt sich gegen Vorwürfe und Beschimpfungen, sie würden die Ärmsten der Armen in Stich lassen. Anlass ist die Behauptung, die Tafeln dürften geöffnet bleiben, wenn sie sich als Lebensmittelläden eintragen lassen würden. Da aber viele der Mitarbeiter*innen des ehrenamtlichen Vereins über 60 oder 70 Jahre alt seien, müsse man auch auf deren Gesundheit achten, da es bei der...

  • Unna
  • 17.12.20
Kultur

"Bewegte Region"
Das Jahrbuch des Kreises Unna ist erschienen

Das neue Jahrbuch Kreis Unna ist mit dem Schwerpunktthema „Bewegte Region“ erschienen. In dem fast 200 Seiten starken Werk sind auch Kamener Autoren mit einigen Beiträgen vertreten. Museumleiter Robert Badermann hält Rückschau auf die Ansiedlung des Karstadt-Kaufhauses im Jahr 1971. Für den Kamener Einzelhandel brachte dieser Erfolg der Wirtschaftsförderung einen kräftigen Innovationsschub. Der Schriftsteller Heinrich Peuckmann berichtet über seinen Kamener Freund Bernhard Büscher, der sich,...

  • Kamen
  • 17.12.20
Ratgeber

Pflege- und Wohnberatung
Beratungsstelle ab 4. Januar wieder erreichbar

Ab heute ist die Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna (Severinshaus, Nordenmauer 18 in Kamen) nicht mehr besetzt. Ab Montag, 4. Januar, ist die Beratungsstelle wieder unter Tel. 0800/27200200 erreichbar. Die Möglichkeit einer persönlichen Beratung ist aufgrund der aktuellen Situation noch bis einschließlich Freitag, 15. Dezember, ausgesetzt. Die Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna berät rund um das Thema "Pflegebedürftigkeit" und unterstützt sowohl ältere und behinderte Menschen als auch...

  • Unna
  • 17.12.20
Politik
Kreisdirektor und Kämmerer Mike-Sebastian Janke will den Städten und Gemeinden mehr Sicherheit geben.

Mehr Sicherheit
Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke bringt Etatentwurf ein

Trotz undurchsichtiger und wirtschaftlich heikler Lage durch die Corona-Pandemie möchte Kreisdirektor und Kämmerer Mike-Sebastian Janke den kreisangehörigen Städten und Gemeinden mehr Sicherheit geben. Mit dieser Botschaft brachte er am den Haushaltsentwurf 2021 in den Kreistag ein. Konkret heißt das: Die Zahllast für Kommunen soll um rund 15,1 Millionen Euro sinken. "Noch können wir helfen. Wir haben gut gewirtschaftet und auch der Bund unterstützt uns, sodass wir mit Blick auf den drohenden...

  • Unna
  • 16.12.20
Politik
Sportplatz

Ratsbeschluss zur Sportarena Wandhofen und neuen Wohnungen
Meilenstein für die Stadtentwicklung in Schwerte

„Das ist ein Meilenstein für die Stadtentwicklung Schwertes“, freut sich Marc Seelbach vom SPD-Fraktionsvorstand über die Entscheidung des Rates der Stadt Schwerte. In der Ratssitzung am 30. Nov. 2020 sprach sich der Stadtrat mit großer Mehrheit für den Bau der neuen Sportanlage am Wandhofener Bruch und die Errichtung von mehreren hundert neuen Wohnungen am Schützenhof, auf dem ehemaligen FAB-Gelände, und in Wandhofen aus. Das Projekt ist lange in der Stadt und innerhalb der Politik diskutiert...

  • Schwerte
  • 03.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
v.l. Jens Wessels (Kassenwart), Tanja Hesse (1. Vorsitzende), Viktoria van Doornik (Schriftführerin), Carsten-André Gey (2. Vorsitzender)
2 Bilder

Aus Bürgerinitiative wird Verein
ERGSTER HABITAT FREUNDE e.V. hat sich gegründet

Aus Bürgerinitiative wird Verein | ERGSTER HABITAT FREUNDE e.V. Aus der Initiative „Ergste gegen Monsterräder“ geht der neu gegründete Verein „Ergster Habitat Freunde e.V.“ hervor. Der gemeinsame Wunsch mehr und vor allem langfristig Natur, Umwelt und Lebensraum zu schützen hat die Mitglieder zu diesem Schritt veranlasst. Im Oktober 2020 fand die Vereinsgründung und Eintragung in das Vereinsregister statt. Die „Ergster Habitat Freunde e.V.“ ist ein Verein, der sich für den Schutz und den Erhalt...

  • Schwerte
  • 22.11.20
  • 1
Fotografie
Uwe Fuhrmann, Thomas Emde und Martin Kolöchter präsentieren den neuen, 94 Seiten starken Bildband „Schwerte: Damals & Heute“.

„Schwerte: Damals & Heute“
94 Seiten starker Bildband erschienen

In Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Schwerte e. V. sowie der Schwerter Werbeagentur Kolöchter & Partner GmbH ist nach über acht Monaten Vorbereitungszeit ein neuer, 94 Seiten starker Bildband mit dem Titel „Schwerte: Damals & Heute“ erschienen. Noch nie hat es bislang einen Bildband gegeben, in dem die städtebauliche Entwicklung und Veränderung so deutlich zum Ausdruck gekommen ist. Autor Uwe Fuhrmann und Fotograf Thomas Emde haben generationenalte, historische Aufnahmen mit im Frühjahr 2020...

  • Schwerte
  • 03.11.20
Politik

Jugendamtselternbeirat:
Stephan Boos als Sprecher wiedergewählt

Wie das Schwerter Rathaus mitteilt, bleibt Stephan Boos Sprecher des Jugendamtselternbeirates (JAEB). Auf einer Sitzung im Oktober - und damit vor dem aktuellen Lockdown - wurde er wiedergewählt. Ihm zur Seite steht als zweite Sprecherin Sarah Patocki. 15 der insgesamt 26 Schwerter Kindertageseinrichtungen waren auf der Sitzung durch ihre Elternbeiräte vertreten. Die Versammlung war somit beschlussfähig. Zehn Personen wurden in den neuen JAEB für das Kindergartenjahr 2020/21 gewählt: Stephan...

  • Schwerte
  • 03.11.20
Kultur
Catherine Strefford trifft ihre Leser:innen bei der Online-Buchmesse 2020
2 Bilder

Autorin Catherine Strefford aus Schwerte zu Gast bei der Online-Buchmesse 2020
Online-Veranstaltungen als schöne Ablenkung

Erneut wird das kulturelle Treiben in Deutschland, das in diesem Jahr ohnehin kaum stattfinden kann, verstärkt eingefroren. Der Großteil des Lebens spielt sich in den eigenen vier Wänden ab. Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen, Lesungen – alles erliegt dem Coronavirus. Wer kann bietet seinen kulturellen Beitrag online an. So auch die Autorin Catherine Strefford, Gewinnerin des tolino media Newcomerpreis 2020 (blog.tolino-media.de), die ihre Leser:innen virtuell auf der Online-Buchmesse...

  • Schwerte
  • 02.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.