Schwerter

Beiträge zum Thema Schwerter

Politik
2 Bilder

die SPD im Schwerter Süden
„SPD OV Schwerte-Süd will die Bürger*innen von den Straßenbaubeiträgen entlasten“

Der SPD OV Schwerte-Süd diskutierte am 12.6. zum 2. Mal über die Straßenbaubeiträge, die nach gegenwärtiger Gesetzeslage von dem Bürger*innen erhoben werden, wenn ihre Straßen saniert werden. Da auch die Anhörung im Landtag am 7.6. gezeigt hat, dass dringender Handlungsbedarf beim Thema Straßenausbaubeiträge besteht und es dringend erforderlich ist, eine einheitliche Lösung für alle Städte im Land zu finden. Angesichts der Tatsache, dass die bisherige Gesetzeslage in NRW nicht...

  • Schwerte
  • 13.06.19
  •  1
Politik
v. li.: Carsten-André Gey, Ulla Meise, Monika Schäfer, Marc Schablach, Sigrid Reihs, Udo Klauke, Angelika Nappert, Werner Kerski
2 Bilder

SPD Schwerte
Neuer Vorstand im Ortsverein Schwerte-Süd gewählt!

Auf seiner Jahreshauptversammlung am 12. Feb. 2019 hat der SPD Ortsverein Schwerte-Süd (Ergste und Villigst) einen neuen Vorstand gewählt.  Als Vorsitzende des Ortsvereins wurde Sigrid Reihs im Amt bestätigt und mit 100% der Stimmen wiedergewählt. Weiter wurden als stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins Ulla Meise und Marc Schlabbach gewählt. Schriftführerin ist seit heute Monika Schäfer und ihr Stellvertreter Udo Klanke. Angelika Nappert wurde ebenfalls im Amt bestätigt und ist für eine...

  • Schwerte
  • 12.02.19
  •  1
Politik
v.l. Uwe Buchwald, Paula Buchwald (stellvertr. JUSO Vorsitzende Schwerte), Angelika Schröder (Fraktionsvorsitzende SPD Schwerte), Ulla Meise (stellvertr. Bürgermeisterin, SPD)
2 Bilder

Am Silvester-Nachmittag
SPD Schwerte sagt DANKE!

Auch zum Ende des Jahres 2018 machte sich die SPD Schwerte am späten Nachmittag des 31.12. wieder auf den Weg, um den Menschen zu danken, die in Senioren- und Pflegeheimen, beim DRK, bei der Feuerwehr, der Polizei, im Krankenhaus etc. an Silvester ihren Dienst tun, und nicht wie andere, mit Freunden und Familien ins neue Jahr feiern können. Wir haben diese Menschen besucht und unseren Dank und unsere Wertschätzung zum Ausdruck gebracht und natürlich auch den Glücksklee mit dem...

  • Schwerte
  • 03.01.19
LK-Gemeinschaft
Ein Highlight des großen Festumzuges sind immer auch die römischen Legionäre, die in geschlossener Formation ganz vorne mit dabei sind.
2 Bilder

Die Internationalen Römerfestspiele von Xanten

Hoch her geht es am kommenden Wochenende im Archäologischen Park Xanten. Europas großes Römerfest wartet nicht nur mit Schwertern, Brot und Spielen auf. Xanten. Das Römerfest bietet jenseits der großen Vorführungen eine Vielfalt an Aktionen aus dem römischen Leben. Handwerker und Händler aller Art, aber auch Musiker, Ärzte, Schreiber und viele mehr bieten Archäologie zum Zuschauen und Ausprobieren. Wer etwas über Medizin oder Mode in der Antike erfahren möchte, der kommt ebenso auf seine...

  • Xanten
  • 18.06.18
  •  2
  •  5
Überregionales

Drei Schwerter betrieben Cannabis-Plantage

Drei junge Schwerter haben in Lünen eine Wohnung mit unzähligen Cannabis-Pflanzen betrieben, berichtet die Polizei. Der Strom dafür bekam man kostenlos. Wie die Polizei mitteilt, habe man nach einem anonymen Hinweis am Samstag eine Wohnung in der Bebelstraße in Lünen aufgesucht. Die Wohnung sei komplett zur "Cannabis-Plantage" umfunktioniert worden. Vor Ort trafen die Beamten auf drei Männer, die gerade dabei waren, die "Ernte" von mehreren hundert Pflanzen zu verpacken. Das Trio, 21 Jahre,...

  • Schwerte
  • 29.01.18
Überregionales
Auf dem Kampfplatz wurde beim Mittelalterlich Phantasie Spectaculum im Fredenbaum-Park einiges geboten.
13 Bilder

Im Fredenbaumpark klirren die Schwerter: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum war gut besucht

Ob Mittelalterinteressierter oder Herr-der-Ringe-Fan, sie alle zog es am Wochenende zum Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS) im Fredenbaum-Park. Nicht authentisch, sondern phantastisch wollte der Mittelaltermarkt unterhalten – was ihm auch voll gelungen ist. Zahlreiche Besucher waren im Kostüm unterwegs. Man sah viele Kutten und Ritter, aber auch Elben und Hobbits besuchten das MPS und spazierten durch das Zeltlager mit Piraten, Guillotine und Skelett. Kleine Kinder wuselten mit...

  • Dortmund-Ost
  • 01.05.17
  •  1
Kultur
84 Bilder

Schwerter, Brot und Spiele trotzten dem Wetter

Wieder eine erfolgreiche Veranstaltung war Schwerter, Brot und Spiele im APX. Das nach eigenen Angaben größte Römerfest Europas trotzte den widrigen Witterungsverhältnissen und lockte wieder viele Tausend Zuschauer. "Wir sind sehr zufrieden", meinte denn auch Sebastian Held, wissenschaftlicher Volontär im APX, ohne die finalen Zahlen zu kennen. Besonders freute ihn: "Die Gäste sind teilweise so begeistert, die kommen bevor sie das Gelände verlassen noch einmal extra zu uns und bedanken sich für...

  • Xanten
  • 26.06.16
  •  5
Kultur
Historisches Treiben auf dem Westfalenmarkt: Ritter Herbold von Dönnhoff sowie Thomas Weber, Walter Kratz und Wolfgang Leiendecker (alle vom City Werbering) empfangen Unnas Bürger am Wochenende zu einem Ausflug ins Mittelalter.
2 Bilder

Auf zum Historischen Westfalenmarkt!

Die rauchende Esse des Schmiedes auf dem Unnaer Marktplatz bietet einen Anblick aus längst vergangenen Tagen. Wie einst im Mittelalter geht es beim Historischen Westfalenmarkt zu. Ein ganzes Wochenende lang können die Unnaer in ein besonders buntes Leben in ihrer Innenstadt eintauchen: Am 2. und 3. April kommen Ritter, Handwerker, Gaukler, Musikanten und natürlich zünftige Handelsleut auf dem Alten Markt zusammen. Am Sonntag haben zudem in der Unnaer Innenstadt und im Gewerbegebiet Feldstraße...

  • Unna
  • 29.03.16
  •  1
  •  1
Kultur
Weil das Foto soooooogroßen Gefallen findet ... Jetzt als Startfoto LG :) von eurer LK-Fotografin HvH
88 Bilder

Zwei Tage lang wurde im APX zu Xanten ...

... gekämpft, moderiert, gelernt, marschiert, gesponnen, gekocht, gespielt, gemalt, fotografiert, verkauft ... Man bzw. frau hat sich gefreut, sich ausgetauscht, gelacht, einen kühlen Drink miteinander genommen, Eis gegessen, Beifall geklatscht, was dazu gelernt ...

  • Xanten
  • 15.06.14
  •  9
  •  6
Kultur
126 Bilder

Schwerter, Brot und Spiele

Impressionen Der Alltag der Römer im Archäologischen Park Xanten Wieder einmal fand die Veranstaltung "Schwerter, Brot und Spiele" im Archäologischen Park Xanten statt.

  • Xanten
  • 14.06.14
  •  2
Überregionales
Bei vollbesetzten Rängen ziehen Legionäre in das Xantener Amphitheater ein.
3 Bilder

Im Archäologischen Park sind die Römer los

Endlich ist es wieder soweit. Nach zwei Jahren findet im Archäologischen Park in Xanten erneut das Römerfest statt. Dem Vernehmen nach das größte seiner Art in ganz Europa. Die Besucher werden in Scharen strömen. 30.000 - so schätzt Ingo Martell, der Leiter des Römerfestes, könnten, wenn alles gut läuft, nach Xanten kommen. Erwartet werden sie von 500 Händlern, Handwerkern, Gladiatoren und Legionären, die einen möglichst authentischen Eindruck vom Leben der Römer vermitteln werden. „Schwerter,...

  • Xanten
  • 10.06.14
  •  4
  •  3
Überregionales
18 Bilder

Kostümverleih Sommer besteht seit über 150 Jahren

Ob zur Karnevalsfeier in Neandertaler-Fellen, als Musketier oder im 60er-Jahre-Kleid: „Von der Steinzeit bis zur Moderne haben wir fast alles“, sagt Kai-Friedrich Fischer, Inhaber des Kostümverleihs Sommer in Körne. An die 10.000 Kostüme, Schuhe, historische Waffen und weitere Accessoires nennt Fischer sein Eigen. Darunter sind neben mittelalterlicher Kleidung nebst den dazugehörigen Waffen auch Kostüme für Superman und Batman oder Schneewittchen. Bis in die Flower-Power-Mode der 1970er...

  • Dortmund-Ost
  • 21.10.13
LK-Gemeinschaft
"Anno 1147" das mittelalterlicher Dorffest vor dem Dattelner Rathaus. Foto: Krusebild
51 Bilder

Anno 1147 - Mittelaltermarkt vor dem Rathaus in Datteln - Fotostrecke

Auch im Jahre des Herrn 2013 veranstaltet das Hermann-Grochtmann-Museum der Stadt Datteln wieder ein mittelalterliches Dorffest unter dem Motto "Anno 1147". In Anlehnung an die erste Erwähnung der Stadt in einer Urkunde Papst Eugens III. aus dem Jahr 1147 feierte Datteln einmal mehr diese Tatsache in Form eines mittelalterlichen Jahrmarktes. Mägde und Händler, Knechte und Handwerker trafen sich mit Kriegern und Knappen, um einen friedlichen Sommermarkt in einer gewohnt stimmigen Atmosphäre...

  • Recklinghausen
  • 22.06.13
Überregionales
37 Bilder

Heerlager mit 50 Darstellern

Einen faszinierenden Tag im Mittelalter mit der ganzen Familie gab es in Moyland am Golfpark. Pferde, Feuer, Lanzenstechen und Heerlager mit 50 Darstellern liessen die magische Welt des Mittelalter (Stauferzeit 1150-1250) auferstehen. Hier die schönsten Bilder des Lagers.

  • Bedburg-Hau
  • 04.05.13
Überregionales
Das Mittelalter steht im Mittelpunkt der Ausstellung „Eisen, der Stoff, aus dem die Ritter sind“.
12 Bilder

Über Schwerter und versteckte Schlüssellöcher

Schlösser, die sich eigenständig verriegeln, sobald man die Tür schließt? Gibt es. Die Firma Wilka hat sie auf der Industriemesse im Rahmen des Schlüsselfestes vorgestellt. Diese und viele andere Innovationen wurden an mehr als 35 Ständen im Forum Niederberg präsentiert. Besonders in den Vormittagsstunden war die Messe gut besucht, jeder Stand hatte kleine Aktionen: Ob seine Geschicklichkeit beim Schloss zusammenbauen unter Beweis zu stellen oder bei einer Verlosung einen Praktikumsplatz zu...

  • Velbert
  • 07.09.11
Überregionales
Karl-Heinz Gruber versucht sich erfolgreich als Nussknacker.

Kampfkunst bei Markt in Flammen

Unna. Am Samstag (30.Juli) wird auf dem Königsborner Markt das Fest „Markt in Flammen“ ausgerichtet. Schon traditionell werden die Kinder der Kuk Sool Won-Schule ihr Können präsentieren und einen Einblick in die koreanische Kampfkunst geben, die mit 3.608 Techniken zu den spektakulärsten Selbstverteidigungen der Welt zählt. Um 15 Uhr beginnen die kleinen Kampfflöhe mit Wurftechniken und dem Zerschlagen von Brettern. Die Spannung wird steigen, wenn das Team der Erwachsenen effektive...

  • Unna
  • 28.07.11
Sport
2 Bilder

In der Kampfkunst zählt vor allem die Disziplin

Unna. Großer Erfolg für Unnas Kampfsportler bei den Deutschen Meisterschaften in Recklinghausen: In den Disziplinen Formenlauf, Wettkampf, Bruchtest, Akrobatik, sowie Schwerttechnik und Schwertkampf zeigten sie ihre Klasse und belegten vordere Plätze. Hendrik Höhn, Finn Knaak, Julia Müller, Lina Riedel und Sina Kopf konnten in der Disziplin Hyongs Formenlauf und Akrobatik den ersten Platz belegen. In den Wettkämpfen, die im Vollkontakt ausgetragen wurden, überzeugten Yagmur Inan, Chistian...

  • Unna
  • 28.07.11
Überregionales
18 Bilder

Gelebt wie im Mittelalter

Wie im Mittelalter konnten kürzlich 50 Kinder auf dem Gelände der Grundschule Lichte Kammer leben. Sie nahmen ein angebot der Offenen Ganztagsbetreuung wahr und warne letztlich schieer begeistert. Sie mussten das Essen vor Ort zubereiten, durften Schwerter bauen, mussten geloben und konnten mittels Blasebalg Feuer machen.

  • Iserlohn
  • 04.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.