Schwertransport

Beiträge zum Thema Schwertransport

Blaulicht
Der Schwertransport verirrte sich in die Iserlohner City.

Schwertransport gebührenpflichtig begleitet

Am vergangenen Mittwoch, gegen 13.35 Uhr, wurde in der Innenstadt von Iserlohn ein Schwertransport durch den Verkehrsdienst Nord kontrolliert, der sich offensichtlich mit seinem Gespann verirrt hatte. Der Schwertransport transportierte einen ca. 20 Tonnen, und 21 Meter langen Harvester mit dem Ziel der Wälder in Iserlohn-Kesbern. Bei der Kontrolle durch die Beamten wurde festgestellt, dass für den Transport die erforderlichen verkehrsrechtlichen Genehmigungen fehlten. Da der Transport in der...

  • Iserlohn
  • 09.04.21
Wirtschaft
Der Schwertransport wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Schwerlasttransport kann nicht durchgeführt werden
Sperrung des Sesekedamms und der Dürerstraße wird aufgehoben

Die für den morgigen Tag angekündigte Aktion zum Einschwenken des Brückenbauwerks an der Seseke ist abgesagt. Da der Schwerlasttransport des Brückenelements nicht durchgeführt werden kann, wurde seitens der Baufirma eine Verschiebung auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt in der Zukunft mitgeteilt. Aus diesem Grund wird auch die Sperrung des Sesekedamms und der Dürerstraße aufgehoben.

  • Kamen
  • 12.01.21
Ratgeber
Die Bahnhofshinterfahrung in Hagen.

Erste Schwertransporte in dieser Woche
Transformatoren im Umspannwerk Hagen werden getauscht

Die ENERVIE Vernetzt GmbH tauscht insgesamt drei Netztransformatoren in ihrem Umspannwerk in Hagen an der Plessenstraße („Bahnhofshinterfahrung“) aus. Damit bringt der regionale Verteilnetzbetreiber sein Versorgungsnetz vor Ort auf einen neueren technischen Stand. Die ENERVIE Vernetzt GmbH investiert rund 1,9 Millionen Euro in diese Maßnahme zur Sicherung und Modernisierung ihres Hochspannungsnetzes. Die alten Umspanner werden einzeln abtransportiert, der erste Abtransport erfolgt dabei in der...

  • Hagen
  • 16.11.20
Blaulicht

Bitte planen Sie erforderliche Fahrten entsprechend!
Heute Nacht Sperrungen und geänderte Verkehrsführung im Bereich der A 516, A 42 und Konrad-Adenauer-Allee!

Heute Nacht (15.10.), ab 22:00 Uhr, werden Oberhausener Polizisten gemeinsam mit Kollegen der Autobahnpolizei einen Schwertransporter durch Oberhausen begleiten. Von der Lindnerstraße wird der fast 150 Tonnen schwere Koloss nach links auf die Gegenfahrbahn der Konrad-Adenauer-Allee in Richtung Sterkrade einbiegen. Auf der Gegenfahrbahn der A 516 fährt der Transport dann im weiteren Verlauf bis zur Steinbrinkstraße, wo er die Autobahn verlässt. Die Fahrbahnen der A 516 werden in Richtung...

  • Oberhausen
  • 15.10.20
Wirtschaft
11 Bilder

Spezialtransport von Bergkamen nach Kamen
Ein langer Riese geht auf Reisen

Etwas Großes schickt die Bergkamener Firma Müller&Stock auf Reisen. Ein 16 Meter langer und 2 Tonnen schwerer Säuretank wurde am Freitag von der Firma Müller&Stock von Bergkamen nach Kamen auf die Reise geschickt. Die Firma, die auch schwierige Projekte realisiert, hat den doppelwandigen Spezialtank, der später einmal bis zu 10.000 Liter heiße 20 % Salzsäure beinhaltet, aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Am Freitagmorgen wurde der 16x1x1 Meter große Tank mittels eines Spezialtransporters...

  • Bergkamen
  • 06.03.20
Blaulicht
Gespeert wird die Zeppelinstraße wegen eines Schwertransportes. Foto: Stadt Herdecke

Schwertransport rollt durch die Stadt
Zeppelinstraße in Herdecke gesperrt

Aufgrund eines Schwertransports zum RWE Speicherbecken kommt es in der „Zeppelinstraße“ und der Straße „Am Herrentisch“ zu einem absoluten Halteverbot. Von Donnerstag, 5. März , ab 21 Uhr bis Freitag, 6. März, 6 Uhr, ist das Parken entlang der beiden Straßen nicht möglich. Alle Anwohner wurden durch Handzettel bereits über den Schwertransport informiert.

  • Herdecke
  • 03.03.20
Ratgeber
Der Trafotransporter verlässt die A45.
3 Bilder

Von Iserlohn nach Hagen
Letzter Trafotransport zur Umspannanlage Garenfeld

Am kommenden Wochenende, 6. bis 8. Dezember, transportiert Amprion erneut zwei 276 Tonnen schwere Transformatoren vom Bahnhof Iserlohn-Hennen zur Umspannanlage Garenfeld in Hagen. Der Schwertransport wird die knapp 30 Kilometer lange Strecke an zwei Tagen zurücklegen. Es ist der letzte von insgesamt drei Transporten nach Garenfeld. Bereits Ende August und Anfang November waren zusammen drei Transformatoren in die Umspannanlge gebracht worden. Diesen Freitag, 6. Dezember, gegen 23 Uhr beginnt an...

  • Hagen
  • 02.12.19
Blaulicht
Nach der Kontrolle haben Polizeibeamte den Transport zurück zur Firma begleitet.

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Gelsenkirchener Polizei legte Schwertransport ohne Genehmigung still.

Am Donnerstag, 19. September 2019 haben Polizeibeamte einen ganz "dicken Fisch" aus dem Verkehr gezogen. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle überprüften die Beamten gegen 9:20 Uhr einen knapp 60 Tonnen schweren LKW auf der Grothusstraße. Dabei stellten sie fest, dass das Fahrzeug über keinerlei der in diesem Fall notwendigen Genehmigungen der zuständigen Ordnungsbehörden verfügte. Zudem stimmten die Achsabstände zwischen Zugmaschine und Auflieger nicht. Die Beamten untersagtem dem...

  • Gelsenkirchen
  • 20.09.19
Wirtschaft
11 Bilder

54 Meter lang und 276 Tonnen schwer
Amprion transportiert Transformator zur Umspannanlage Garenfeld

Am 31.08.2019 / 01.09.2019 transportierte Amprion einen 276 Tonnen schweren Transformator vom Bahnhof Iserlohn-Hennen zur Umspannanlage Garenfeld in Hagen. Der Schwertransport wird die rund 35 Kilometer lange Strecke an zwei Tagen zurücklegen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird er über die A45 fahren. Diesen Freitag, 30. August, gegen 22 Uhr beginnt an der Trafo-Umladestelle am Bahnhof Hennen in Iserlohn der Transport eines 380-Kilovolt-Transformators zur Umspannanlage Garenfeld in...

  • Hagen
  • 01.09.19
  • 1
Blaulicht

Schwertransport ohne Genehmigung zweimal in NRW angehalten, Lkw sichergestellt

Am Donnerstag (29.8., 14 Uhr) stoppten und kontrollierten Beamte der Schwerlastgruppe auf der Autobahn 1 bei Münster einen nicht genehmigten Schwertransport aus Österreich. Der 43-jährige Fahrer konnte die notwendigen Fahrzeugdokumente und Papiere nicht aushändigen, da diese bei einer Kontrolle in der Nacht durch Beamte der Autobahnpolizei Mülheim bereits einbehalten wurden. Er hatte keine Genehmigung für den Schwertransport mit Überbreite, so dass die Weiterfahrt schon in der Nacht untersagt...

  • Marl
  • 30.08.19
Wirtschaft
Zu nächtlicher Stunde gab es auf der ehemaligen Venloer Eisenbahn, dem Reststück, das an Fürst Leopold vorbei zum Umspannwerk der Amprion GmbH in Kusenhorst führt, einen der äußerst seltenen Schwertransporte eines Transformators.
3 Bilder

Transformator auf Schienen
Seltener Schwertransport führt durch Dorsten

Zu nächtlicher Stunde gab es auf der ehemaligen Venloer Eisenbahn, dem Reststück, das an Fürst Leopold vorbei zum Umspannwerk der Amprion GmbH in Kusenhorst führt, einen der äußerst seltenen Schwertransporte eines Transformators. Die Fuhre, die aus einer starken dieselelektrischen Lokomotive vom Typ "Class 66", einem Schwertransportwagen mit 20 Achsen und zwei weiteren Begleitwagen bestand, erreichte kurz nach 3 Uhr in der Früh von Gladbeck-West kommend den Bahnhof Dorsten und bewegte sich dann...

  • Dorsten
  • 31.07.19
Wirtschaft
Mehr als 500 Tonnen auf 20 Achsen warten auf die Abfahrt
14 Bilder

500 Tonnen auf dem Weg zum Rhein
Generatorläufer der STEAG auf 20 Achsen durch Götterswickerham

Transport nicht ohne Pannen Nicht ohne Pannen lief der Transport des mehr als 400 Tonnen schweren Generatorläufers, welcher zusammen mit der 20achsigen Selbstfahrerkombination über 500 Tonnen auf die Waage brachte, ab. Sollte die Abfahrt gegen 9.30 Uhr am STEAG Kraftwerk erfolgen, so verzögerte sich diese aufgrund des fehlenden Mitarbeiters einer Fremdfirma um mehr als anderthalb Stunden. Doch dann ging es endlich los, erst auf die Frankfurter Straße, dann auf die Ahrstraße und weiter auf die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.04.19
Blaulicht

Sehenswerter Schwertransport
Für alle Schwertransport Begeisterten: 500 Tonnen Transport in Voerde

Voerde: Morgen 02.04 ca. am 09:30 Uhr findet ein sehenswerter Schwertransport vom Kraftwerk Steak in Voerde statt. Auf einer 20-Achs Goldhofer- Selbstfahrer-Kombination wird ein Generatorläufer zum Rhein transportiert, der dann im ersten Schritt nach Voerde-Mehrum zur Nato-Rampe (Dammstr./EckeSchulstr.) gefahren wird und dort auf ein bereitliegendes Ponton aufrollt. Das Ponton fährt auf dem Rhein bis nach Köln und der Genoläufer wird in den Folgetagen unter Einsatz unterschiedlicher Technik...

  • Dinslaken
  • 01.04.19
Überregionales
Symbolbild

Motorradfahrer rammt Stahlträger eines Schwertransporters und wird schwer verletzt

Dorsten. Ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Dorsten wurde am Mittwoch (17. Oktober) gegen 06.30 Uhr bei einem Unfall auf der Bochumer Straße schwer verletzt. Er fuhr mit seinem Motorrad auf der Bochumer Straße aus Dorsten kommend. Zeitgleich wollte 38-jähriger Lkw-Fahrer aus Rheurdt mit einem Schwerlasttransporter von der Gegenfahrbahn nach links in die Straße "Zum alten Kreuz" abbiegen. Als er schon fast abgebogen war, wollte der Motorradfahrer an dem abbiegenden Lkw vorbeifahren und fuhr...

  • Dorsten
  • 17.10.18
Natur + Garten
Zufahrtsrampe wird verladen
51 Bilder

246 Tonnen nur ein paar Kilometer über den Rhein (Waal)!

Die 246 Tonnen brauchen nur 100 und ein paar Kilometer über den Rhein bzw. Waal bis nach Moerdijk in NL. Habe mit bekommen das Teil dient der Oel aufbereitung, steht dan Senkrecht. Es wurde die Zufahrtsrampe mittels Autokran demontiert und verladen, auch der Anker wurde mittelst Autokran gelichtet. Habe dann das ablgemanöver und das drehen auf dem Rhein verfolgt. Zum Thema Autokran kommt auch noch ein Beitrag. Ein kleines Video zusammen geschnitten.

  • Kleve
  • 23.05.18
  • 11
Natur + Garten
aus der Entfernung
35 Bilder

246 Tonnen Brutto!

Spät dran, der 246 Tonnen schwere, 51,13 m lange, 8,40 breite und 7,35 m hohe Behälter waren schon an Bord. Es wurden gerade die Transportwagen raus gezogen. Als ich ankam war es sogar am tröpflen, die Sonne kam raus und so bin ich noch bis zum ablegen gelieben. Weiterer Bericht folgt noch, viel spass.

  • Kleve
  • 23.05.18
  • 2
  • 8
Natur + Garten
Nr. zwei kommt
22 Bilder

88 Tonnen plus Video!

Der Behälter mit 88 Tonnen Transportgewicht wird auf das Ponton geschoben, dazu ein kleiner Videoschnitt. Video 

  • Kleve
  • 29.03.18
  • 4
  • 5
Natur + Garten
52 Bilder

115 Tonnen aufs Ponton gefahren!

Warum die Behälter noch mal umgeladen wurden entzieht sich meiner Kenntniss,  so konnte ich die Umladung aus der Nähe einfangen. Habe die Stadt Emmerich in meinen Bildern mit einbezogen . Lesen Sie auch: 115 Tonnen auf dem Weg Leider war es am regnen wie der vierte verladen wurde.

  • Kleve
  • 07.12.17
  • 4
  • 7
Natur + Garten
Nummer drei und vier ...............
45 Bilder

115 Tonnen auf dem Weg!

Am Dienstag und Mittwoch Abend wurden jeweils zwei 115 Tonnen schwere, 49 Meter lange Behälter von Kleve zur "Nato Rampe" gefahren, heute Morgen waren die ersten zwei schon verladen, kam gerade rechtzeitig um die Verladung des dritten Behälters, mit der Kamera ein zu fangen. Die Temperaturen lagen bei vier Grad und es blies schon ein fieser Wind. Die Verlaung auf das Ponton kommt noch mal in einem extra Beitrag. Ein paar Fotos von der Rheinpromenade Emmerich sind auch dabei, da fing es auch...

  • Kleve
  • 07.12.17
  • 10
  • 10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.