schwerverletzt

Beiträge zum Thema schwerverletzt

Blaulicht
Am Stadtbahn-Halt Lotzingstraße wurde bei einem Unfall mit einer Stadtbahn eine 16-Jährige am Donnerstag in Dortmund schwer verletzt.

Dortmund: 16-jährige bei Unfall mit einer Stadtbahn an der Haltestelle Lortzingstraße schwer verletzt
Mädchen auf der Münsterstraße von Bahn erfasst

Schwere Verletzungen erlitt gestern ein 16-Jähriges Mädchen in der Nordstadt in Dortmund, als sie von einer Stadtbahn erfasst wurde.  Nach ersten Ermittlungen der Polizei überquerte die Jugendliche gegen 13:30 Uhr die Münsterstraße an der Fußgängerampel der S-Bahn-Haltestelle Lortzingstraße. Dabei wurde sie von einer heranfahrenden Bahn erfasst und stürzte zu Boden. Vollbremsung vor ZusammenstoßZuvor hatte die Bahn eine Vollbremsung eingeleitet. Die 16-Jährige konnte noch aufstehen und zum...

  • Dortmund-City
  • 07.10.21
Blaulicht
Ein PKW stürzte eine Böschung herab und krachte gegen das Sparkassen-Gebäude in Lütgendortmund.

Zwei Schwerverletzte in Lütgendortmund
Auto kracht gegen Sparkasse

Spektakulärer Unfall an der Werner Straße: Ein PKW stürzte am Donnerstag eine Böschung herab und krachte gegen die Fassade des Sparkassen-Gebäudes. Die Insassen des Pkw wurden schwer verletzt. Nach Polizeiangaben hatte ein 90-jähriger Dortmunder sein Auto gegen 10.15 Uhr in einer Parkbucht vor der Filiale geparkt. "Aus bislang ungeklärter Ursache beschleunigte der Dortmunder beim Anfahren seinen Pkw derart, dass er über einen Vorsprung gegen die Außenfassade der Bank fuhr", berichtet die...

  • Dortmund-West
  • 27.09.21
Blaulicht

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der A 2

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Kamen sind am Dienstagnachmittag (7. September) zwei Personen schwer verletzt worden. Die Richtungsfahrbahn Dortmund war rund eine Stunde lang komplett gesperrt. Den ersten Zeugenangaben zufolge war eine 30-jährige Lünerin gegen 16.50 Uhr auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Zwischen dem Kamener Kreuz und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dies schleuderte daraufhin nach...

  • Marl
  • 08.09.21
Blaulicht

Kollision mit Ampel in Mülheim
E-Rollerfahrer schwer verletzt

Wahrscheinlich war ein E-Rollerfahrer ziemlich alkoholisiert. Er fuhr gegen eine Ampelanlage auf der Nordstraße / Zehntweg und verletzte sich schwer. Am Montagabend, 9. August, gegen 21.30 Uhr, hörte eine aufmerksame Anwohnerin der Nordstraße einen lauten Knall. Als sie aus dem Fenster sah, bemerkte sie einen Mann, der mit einem E-Roller blutend vor einer Ampel lag. Sie rief sofort den Rettungswagen und blieb bei dem verletzten 56-jährigen Mann. Er wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.08.21
Blaulicht
Ein 16-jähriger Radfahrer aus Beek (NL), der die Nimweger Straße zwischen den Ortschaften Kranenburg und Wyler überqueren wollte, übersah dabei einen 35-jährigen Pkw-Fahrer aus Kranenburg, der die Nimweger Straße in Fahrtrichtung Wyler befuhr. Es kam zu einem schweren Verkehrsunfall.

Fahrradfahrer übersieht Pkw beim überqueren der Straße zwischen den Ortschaften Kranenburg und Wyler
Verkehrsunfall in Kleve: Rettungshubschrauber bringt schwerverletzten Radfahrer (16) in Klink

Am Sonntag-Nachmittag, 13. Juni, beabsichtigte ein 16-jähriger Radfahrer aus Beek (NL) die Nimweger Straße zwischen den Ortschaften Kranenburg und Wyler zu überqueren. Hierbei übersah er einen 35-jährigen Mann aus Kranenburg, der mit seinem Pkw Mercedes die Nimweger Straße in Fahrtrichtung Wyler befuhr. Der 16-Jährige wurde von dem Pkw erfasst und erlitt schwerste Verletzungen. Er wurde mittels eines Rettungshubschraubers der nächstgelegenen Klinik zugeführt. Zur Verkehrsunfallaufnahme wurde...

  • Kleve
  • 18.06.21
  • 1
Blaulicht
Zeugen, die Hinweise zum Unfall an der Borsigstraße, zum flüchtigen Fahrzeug und dessen Insassen geben können, melden sich bitte bei der Polizeiwache Dortmund Nord unter Tel.: 0231-132-2321.

Dunkler Pkw flüchtete nach Unfall an der Borsigstraße: Fahrer ließ schwerverletzten E-Scooterfahrer zurück
Dortmunder Polizei sucht Zeugen

Schwere Verletzungen erlitt gestern Abend ein E-Scooter-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Borsigstraße in der Dortmunder Nordstadt. Da der Fahrer oder die Fahrerin des dunklen beteiligten Autos flüchtete, sucht die Polizei Zeugen. Ermittlungen der Polizei zufolge fuhr der 34-jährige Dortmunder Ostermontag gegen 22.25 Uhr auf dem südlichen Radweg der Borsigstraße in Richtung Westen. Zur gleichen Zeit bog ein dunkler Pkw aus der Unnaer Straße in die Borsigstraße ein. Der Wagen traf den...

  • Dortmund-City
  • 06.04.21
Blaulicht
Symbolfoto Streifenwagen Polizei.

Schwerer Unfall auf Kreuzung Eppinghofer Straße
Kradfahrer und Sozius verletzt

Zwei Verletzte gab es am Montagnachmittag, 29. März,  gegen 17.40 Uhr nach einem Verkehrsunfall in der Eppinghofer Straße. Auf der Kreuzung Eppinghofer Straße/ Parallelstraße  fuhr ein roter Renault Clio (24) fuhr auf der  in Richtung Mellinghofer Straße. An der Kreuzung wollte er nach links in die Parallelstraße abbiegen. Vermutlich übersah er dabei das Krad, welches geradeaus auf der Eppinghofer Straße Richtung Hauptbahnhof fuhr. Motorradfahrer und Sozius rutschten über Asphalt Es kam zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.21
Blaulicht
Die Autobahn-Polizei hofft nachdem gestern ein Schwerverletzter auf der A45 nahe Wilnsdorf gefunden wurde, auch Hinweise möglicher Zeugen.

Unbekannter auf der A45 angefahren: Polizei sucht Zeugen nach Unfall nahe Wilnsdorf
Mann bei Unfall schwer verletzt

Dringend Zeugen sucht die Dortmunder Autobahnpolizei nachdem gestern Abend auf der A45 ein Mann nahe der Anschlussstelle Wilnsdorf angefahren und schwer verletzt wurde.   Gegen 20 Uhr hatte die Polizei am Dienstag, 22. September,  erste Hinweise erhalten, dass sich auf der A 45in Richtung Dortmund in Höhe des Parkplatzes "Wolfsbach" eine Person auf dem Seitenstreifen befinde. Die alarmierten Polizisten fanden jedoch niemanden. Kurze Zeit später gingen dann Meldungen ein, auf der Fahrbahn in...

  • Dortmund-City
  • 23.09.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen eines Autounfalls
Kind in Voerde von Auto erfasst

Polizei sucht Zeugen, die einen Autounfall in Voerde beobachtet haben, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde. Am Mittwochabend gegen 18.45 Uhr lief wohl ein neunjähriges Kind aus Voerde zwischen zwei Autos auf die Fahrbahn der Spellener Straße, berichtet die Kreispolizeibehörde Wesel. "Ein 40-jähriger Autofahrer aus der Ukraine, der die Spellener Straße in Richtung Frankfurter Straße befuhr, erfasste das Kind trotz Bremsung. Die Neunjährige stürzte auf die Fahrbahn und musste schwerverletzt in...

  • Dinslaken
  • 20.08.20
Blaulicht

Schwerverletzter Broich bei Verkehrsunfall
Fußgänger lief vor Auto

Am Mittwochabend, 5. August, stießen ein Skoda und ein vermutlich stark alkoholisierter männlicher Fußgänger (42 Jahre) auf der Prinzeß-Luise-Straße mit bösen Folgen zusammen. Nun ermittelt die Polizei. Nach derzeitigem Ermittlungsstand trat der Mülheimer (42) ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn und wurde durch den Skoda einer 67-jährigen Mülheimerin erfasst. Eine unmittelbar in der Nähe befindliche Streifenwagenbesatzung konnte den Unfall beobachten und leistete augenblicklich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.08.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei ermittelt, nachdem ein schwerverletzter Mann nachts am Rand der B54 in Dortmund-Brünninghausen gefunden wurde.

Schwerverletzten nachts an der B 54 in Dortmund gefunden
Polizei sucht dringend Zeugen

Einen schwerverletzten Mann haben Autofahrer in der Nacht auf Montag, 4. Mai, am Fahrbahnrand der B 54 in Höhe des Dortmunder Rombergparks gefunden. Ob es zuvor einen Verkehrsunfall gab, ist bislang unklar.   Ermittlungen zufolge lag der Mann gegen 4.20 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Schnellstraße, stadtauswärts, etwa 200 Meter vor der Ausfahrt Rombergpark. Der Schwerverletzte wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht, fahren, jedoch konnte der 52-jährige Dortmunder bislang nicht zu...

  • Dortmund-City
  • 11.05.20
Blaulicht

Kreispolizei Wesel berichtet über Unglücksfall in Dinslaken
89-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Die Kreispolizei Wesel berichtet über einen Unglücksfall, der sich in Dinslaken ereignete und bei dem eine 89-jährige schwer verletzt wurde. "Am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr bog eine 65-jährige Autofahrerin aus Duisburg von der Straße Am Rutenwall nach links auf die Friedrich-Ebert-Straße ab", berichtet die Polizei.  Dabei sei sie mit einer 89-jährigen Fußgängerin aus Dinslaken zusammengestoßen, die mit einem Rollator die Gehwegseite der Friedrich-Ebert-Straße wechseln wollte. Sie...

  • Dinslaken
  • 04.03.20
Blaulicht

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer
Zusammenstoß mit Radlader / 51-jähriger Hamminkelner schleudert in den Straßengraben

Am Sonntag gegen 16.40 fuhr ein 51-jähriger Hamminkelner mit einem Radlader über die Marienthaler Straße in Richtung Drevenack. Kurz danach passierte dieser schwere Unfall. Im Polizeibericht heißt es: In Höhe einer Zufahrt zu einem Hof, wollte der 51-Jährige nach links auf den Hof abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 21-jährigen Motorradfahrer aus Wesel, der in diesem Moment den Radlader überholen wollte. Hierdurch schleuderte der Motorradfahrer in den Graben neben der Fahrbahn....

  • Hamminkeln
  • 02.03.20
Blaulicht

Autos stoßen zusammen - zwei Schwerverletzte
Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Sonsbeck.  Einen Verkehrsunfall mit Schwerverletzten meldet die Polizei. Am Samstag, 13. Oktober, gegen 10 Uhr befuhr eine 19- jährige aus Xanten mit ihrem Kleinwagen die Uedemerbrucher Straße in Richtung Balberger Straße und wollte über die Kreuzung hinweg geradeaus in Richtung Winnekendonk fahren. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 60-jährigen Mannes aus Bergen (NL), der die Balberger Straße in Richtung Sonsbeck befuhr.Bei dem Zusammenstoß verletzen sich beide Autofahrer so...

  • Sonsbeck
  • 14.10.19
Blaulicht

30-jähriger Mann aus Marl bei Busunfall schwer verletzt

Vier Schwerverletzte, ein unverletzter Fahrgast und zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sind die Bilanz eines Busunfalls am Montag, 16. September 2019, um 16.10 Uhr in der Sendener Bauernschaft Bredenbeck. Die 70-jährige Busfahrerin aus Senden war auf dem Baumeisterweg in Richtung Bösensell unterwegs. An der Kreuzung mit dem Bonmannweg hielt sie am Stopschild an. Vor dem Anfahren übersah sie das Auto eines 22-jährigem Sendeners, der auf dem Bonmannweg in Richtung B235 fuhr. Nach dem...

  • Marl
  • 16.09.19
Blaulicht

Auffahrunfall in Ennepetal
Motorradfahrer schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag fuhr ein 80-jähriger Mann aus Radevormwald mit seinem Opel auf der Straße Ackersiepen in Richtung Wuppertal. Der 80-Jährige wollte von der Straße nach links in ein Grundstück abbiegen und bremste. Ein 61-jähriger Hondafahrer aus Wuppertal, der hinter ihm fuhr, bemerkte den Bremsvorgang nicht und fuhr auf den Opel auf. Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

  • Ennepetal
  • 22.08.19
Blaulicht

Schwerer Unfall mit Personenschaden an der Bundesstraße bei Brünen
Vollsperrung nach Crash an der B70 zwischen Autobahn und Mühle Elmer wieder aufgehoben

Hamminkeln. Bei einem Verkehrsunfall auf der Weseler Straße sind am Mittwochmorgen gegen 8.45 Uhr eine Autofahrerin aus Bottrop und ein Autofahrer aus Steinfurt schwer verletzt worden. Die 47-jährige Smartfahrerin aus Bottrop ist aus einer privaten Hauszufahrt nach rechts auf die Weseler Straße (B70) abgebogen. Danach wollte sie nach links in den Brendgesweg einbiegen. Gleichzeitig kam ein 18-jähriger Fahrer eines blauen Lupos von hinten und wollte den Smart überholen. Dabei kam es zum...

  • Wesel
  • 21.08.19
Blaulicht

Hamminkeln - Verkehrsunfall mit schwerverletzter Radfahrerin
19-Jährige übersieht Lkw und erleidet Kopfverletzung

Eine 19-jährige Radfahrerin aus Hamminkeln befuhr die Bocholter Straße (L602) in Fahrtrichtung Kreisverkehr Nordbrocker Straße. In Höhe einer dortigen Tankstelle beabsichtigte sie, die Straße zu queren und übersah dabei einen in gleicher Richtung fahrenden 49-jährigen LKW-Fahrer aus Südlohn. Die Polizei berichtet: Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 19-Jährige schwer am Kopf und musste mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden. An den Fahrzeugen...

  • Hamminkeln
  • 04.07.19
Blaulicht

Verkehrsunfall in Kalkar
55-jähriger Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Reh schwer verletzt

Appeldorn. Am Sonntag, 2. Juni, gegen 11.35 Uhr fuhr ein 55-jähriger Mann aus Voerde mit einem Motorrad der Marke BMW auf der Reeser Straße von der B57 in Richtung Obermörmter. Vor der Kreuzung Vynener Straße überholte der Motorradfahrer einen PKW. In diesem Moment lief ein Reh von rechts aus einem Feld auf die Straße. Der 55-Jährige stieß mit dem Reh zusammen, stürzte und schleuderte über die Fahrbahn. Dabei verletzte er sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung...

  • Kalkar
  • 03.06.19
Blaulicht
2 Bilder

53-jährigem Weseler misslingt Ausparkmanöver an der Roßmühlenstraße
80-jährige Radfahrerin gerammt - Seniorin schwer verletzt beim Sturz

Am Donnerstag gegen 15 Uhr parkte ein 53-jähriger Weseler aus einer Parklücke entlang der Alte Roßmühlenstraße aus. Die Polizei informiert: Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 80-jährigen Radfahrerin aus Wesel, die die Straße Alte Roßmühlenstraße in Richtung Heubergbad befuhr. Bei dem Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin zu Boden und verletze sich hierbei schwer. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, in dem sie stationär verblieb.

  • Wesel
  • 29.03.19
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber landet auf der großen Wiese nahe der Schule.

Eine 12 Jährige fällt aus dem Fenster einer Herdecker Schule
Der Rettungshubschrauber brachte das schwerverletze Mädchen in ein Krankenhaus

Dramatischer Vorfall an einer Schule in Herdecke: Ein 12- jähriges Mädchen ist aus bisher unbekannten Gründen aus einem Fenster im ersten Obergeschoss einer weiterführenden Schule an der Hengsteyseestraße gefallen. Zunächst wurde um 12.16 Uhr der Herdecker Rettungswagen sowie der Notarzt alarmiert. Das Team übernahm sofort die Versorgung der jungen Patientin auf dem Schulhof. Aufgrund des Verletzungsmusters und dem geschilderten Schadensereignis wurde ein Rettungshubschrauber sowie die...

  • Herdecke
  • 27.03.19
Fotografie

Auffahrunfall auf der A 2 , zwei Schwerverletzte

Am Montagnachmittag (28.01., 17:50 Uhr) kam es auf der Autobahn 2 bei Gladbeck zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzen Personen. Eine 56-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Skoda in Richtung Hannover, als sie an der Anschlussstelle Gladbeck auf die rechte Spur wechselte. Sie sah den vorrausfahrenden 54-jährigen Hamburger zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Ford auf. Die Anschlussstelle Gladbeck war wegen der Bergungsarbeiten für 30 Minuten gesperrt....

  • Marl
  • 30.01.19
Überregionales
DIGITAL CAMERA
2 Bilder

20-Jährige am Holzweg (Wesel-Feldmark) vom Zug erfasst / Bahnstrecke kurzzeitig gesperrt

 Am Donnerstagmittag gegen 11.30 Uhr befuhr eine 20-jährige Weselerin mit einem Fahrrad den Holzweg in Fahrtrichtung Grünstraße. Am Bahnübergang Holzweg/Bahnhof Feldmark überquerte die junge Frau den beschrankten Bahnübergang trotz geschlossener Halbschranke und angezeigtem Rotlicht. Die Regionalbahn, die die Bahnstrecke aus Holland kommend in Fahrtichtung Düsseldorf befuhr, erfasste die Weselerin mittig des Bahnübergangs. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 20-Jährige schwer....

  • Wesel
  • 25.10.18
  • 2
Überregionales
Symbolbild

Trotz Notbremsung schwerverletzt

Ein Kradfahrer konnte am Sonntag, 14. Oktober, trotz einer Vollbremsung einen Unfall mit einem Auto auf der Kurt-Schumacher-Straße, Ecke Grillostraße, nicht verhindern.  Gegen 16.20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw- und einem Motorradfahrer. Ein 19-jähriger Gelsenkirchener fuhr mit seinem Auto in Richtung Florastraße. In Höhe der Grillostraße musste er verkehrsbedingt an einer mobilen Lichtzeichenanlage halten. Ein 29-jähriger Kradfahrer, der sich hinter dem Pkw befand,...

  • Gelsenkirchen
  • 15.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.