schwerverletzte

Beiträge zum Thema schwerverletzte

Blaulicht

Bergkamen: Unfall in der Buckenstraße
Zwei Schwerverletzte

Eine 71-jährige Dortmunderin befuhr die Buckenstraße in Richtung Lünener Straße und beabsichtigte ihren PKW aufgrund eines verkehrsbedingten Rückstaus über die Gegenfahrbahn zu wenden. Es kam zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden LKW einer 19-jährigen Bergkamerin. Aufgrund des Zusammenstoßes drehte sich der PKW der Dortmunderin wieder zurück auf ihre eigentliche Fahrspur. Dort blieb er entgegengesetzt der Fahrtrichtung stehen. Der LKW kam durch den Aufprall nach rechts von der...

  • Kamen
  • 30.11.19
Blaulicht
Nach Erstversorgung durch den örtlichen Notarzt, die Rettungssanitäter und durch den Notarzt des Rettungshubschraubers wird die Schwerverletzte auf die Transporttrage des Hubschraubers umgelagert.
5 Bilder

en-reporter- update 2
Fußgängerin auf Leinpfad schwer verletzt - Rettungshubschrauber erforderlich

Eine Fußgängerin wurde heute Nachmittag nach einem Zusammenstoß mit einer Radfahrerin auf dem Leinpfad unterhalb der Ruhrbrücke schwer verletzt. Der Notarzt forderte einen Rettungshubschrauber an. Es war ein sonniger, herrlicher Herbstsonntag, der für zwei Unfallbeteiligte jäh endete. Gegen 16 Uhr kam es auf dem Leinpfad unterhalb der Ruhrbrücke zu einem Zusammenstoß zwischen einer Fußgängerin und einer Radfahrerin. Als eine Radfahrerin (53) die Seniorin gerade überholte, musste sie...

  • Hattingen
  • 10.11.19
  •  13
Blaulicht

Im Nordviertel hat's gekracht
Drei Schwerverletzte bei Autounfall

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Abend des 2. November gegen 18 Uhr zwischen zwei PKW auf der Karolinger Straße. Drei Menschen wurden dabei schwer verletzt. Ein grauer Volvo war auf der Karolinger Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Wegen einer Rotlicht zeigenden Ampel, kurz vor der Einmündung Blücherstraße, kam er zum Stehen. Kurz darauf fuhr der 21-jährige Fahrer eines blauen Renaults auf den Volvo. Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl er, als auch der 29-jährige Fahrer und der...

  • Essen-Nord
  • 04.11.19
Blaulicht
3 Bilder

Sattelzug kippt auf der Autobahn um, zwei schwer Verletzte

Am Samstag, den 02.11.2019, gegen 11.50 Uhr, befährt ein 27-jähriger LKW-Fahrer aus Weißrussland mit seinem Sattelzug (Sattelzugmaschine mit Kühlauflieger, Ladung: Blumen) die BAB A30 in Fahrtrichtung Niederlande. Mit ihm im Führerhaus der Sattelzugmaschine befindet sich ein 36-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Weißrussland. Zwischen den Anschlussstellen Ibbenbüren und Ibbenbüren-West gerät der Sattelzug aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, touchiert und beschädigt...

  • Marl
  • 03.11.19
Blaulicht

Beide Autos mussten abgeschleppt werden
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Neulouisendorf

Im Kalkarer Ortsteil Neulouisendorf kam es am Donnerstag (31. Oktober 2019)  gegen 16:50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Beim Linksabbiegen von der Neulouisendorfer Straße in die Kalkarer Straße übersah eine 60-jährige Uedemerin den Kleintransporter eines 24 Jahre alten Fahrers aus Hamminkeln, der ihr entgegenkam. Bei dem Zusmmenstoß wurden beide Personen verletzt, die Frau aus Uedem sogar so schwer, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Beide Autos mussten auf Grund der...

  • Kalkar
  • 01.11.19
Blaulicht

79-Jährige fährt vor Geländer
Seniorin bei Unfall schwer verletzt

Eine Seniorin verlor Donnerstagmittag, 24. Oktober, im Essener Stadtteil Schonnebeck offenbar die Kontrolle über einen Smart. Die Frau verletzte sich schwer. Gegen 14 Uhr war die 79 Jahre alte Essenerin mit dem Auto auf der Saatbruchstraße in Richtung Huestraße unterwegs. An der Einmündung Saatbruchstraße/Huestraße verlor die Rentnerin aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug. Fahrerin schwer verletzt Sie fuhr über den dortigen Einmündungsbereich und kollidierte mit...

  • Essen-Nord
  • 25.10.19
Blaulicht

Im Fall der schwer verletzt am Straßenrand gefunden Frau:
"EK Sondert" verhört Verdächtigen

Ratingen. Im Fall der 44-jährigen Frau, die am 14. Oktober in Ratingen schwer verletzt am Straßenrand gefunden wurde, ist der "EK Sondert" womöglich der Durchbruch gelungen: Ein 56-jähriger Mann aus Kalkar soll die Frau angefahren und danach die Flucht ergriffen haben. Unfallspuren deuteten auf einen Klein-Lkw hin, der ermittelt werden konnte - und somit konnte auch der Fahrer identifiziert werden. "Die intensiv und höchst akribisch geführten Ermittlungen der Polizei, unterstützt und...

  • Ratingen
  • 25.10.19
Blaulicht

Neue Entwicklung im Fall der schwer verletzt am Straßenrand gefundenen FRau
"EK Sondert" fahndet jetzt nach einem Klein-Lkw

Ratingen. Ein rätselhafter Vorfall, der sich am Montagmorgen zugetragen hat, beschäftigte die Polizei noch bis heute.  Was war geschehen? Zeugen entdeckten gegen 5.50 Uhr am Fahrbahnrand der Straße Am Sondert (B227) im Ratinger Ortsteil Breitscheid eine zunächst unbekannte Frau, die schwer verletzt war. Sie informieren sofort Polizei und Rettungsdienst. Die zunächst nicht identifizierte Frau wurde am Fundort notärztlich versorgt und dann in eine Duisburger Spezialklinik transportiert. Nach...

  • Ratingen
  • 14.10.19
Blaulicht

Die Polizei hat in Alpen ein unruhiges Wochenende
Schwerverletzte, Schmierfinken und ein Brand

Alpen. Auf ein unruhiges Wochenende blickt die Polizei in Alpen zurück. Am Sonntag, 13. Oktober, stießen zwei Motorräder zusammen. Es gab zwei Schwerverletzte. Gegen 15.20 Uhr fuhren zwei Motorradfahrer, eine 52-jährige Frau und ein 53-jähriger Mann, beide aus Borken, hintereinander mit ihren Motorrädern über die Dickstraße in Richtung Thorenstraße. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zum Zusammenstoß beider Motorräder, so dass beide Fahrer stürzten und sich hierbei schwer verletzten....

  • Alpen
  • 14.10.19
Blaulicht
Die 22-jährige Augburgerin musste umgehend in ein Krankenhaus gefahren werden.

Schwerer Personenschaden
Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten

Am Freitag gegen 14.10 Uhr wollte eine 22-jährige Frau aus Augsburg mit ihrem Kleinwagen von der Steinbrinkstraße in die Bergerstraße abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem LKW, der über die Bergerstraße in Richtung Dinslaken fuhr. Durch den Aufprall schleuderte der Kleinwagen der 22-Jährigen auf den Seitenstreifen und die Augsburgerin verletzte sich so schwer, dass ein Rettungswagen sie in ein Krankenhaus bringen musste. Der 58-jährige Fahrer des LKW blieb unverletzt.  Ein...

  • Dinslaken
  • 23.09.19
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der beruflichen Wache sicherten die Einsatzstelle ab, banden ausgelaufene Betriebsstoffe und bereiteten die Landung des Rettungshubschraubers "Christoph 9" vor. Nach 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.
3 Bilder

Rettungshubschrauber musste angefordert werden
Schwerverletzter nach Verkehrsunfall im Autobahndreick Velbert-Nord

Zu einem schweren Verkehrsunfall im Autobahndreick Velbert-Nord auf der A 44 Richtung Wuppertal wurden am Donnerstagmorgen um 7.48 Uhr die Kräfte der beruflichen Wache, drei Rettungswagen und ein Notarzt alarmiert. Auf dem Verbindungsstück zwischen A 44 und A 535 war kurz vor dem Unfall ein VW Golf liegengeblieben. Der Fahrer des Fahrzeugs war gerade damit beschäftigt, sein Fahrzeug abzusichern, als ein mit zwei Insassen besetzte Audi von hinten gegen den stehenden Golf prallte. Der Fahrer...

  • Velbert
  • 06.09.19
Blaulicht
Der LKW- Fahrer touchierte den Mofa-Fahrer und verletzte ihn dabei schwer. Foto: Archiv

LKW touchiert Mofa
Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

Am Montag, 2. September, befuhr gegen 11.05 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Grevener mit seinem LKW den Ostenhellweg in Fahrtrichtung Werner Straße und verursachte einen Unfall. Bergkamen. Auf Höhe des Forellenhofes beabsichtigte, der LKW-Fahrer den vor ihn befindlichen 77-jährigen Bergkamener mit seinem Mofa zu überholen. Auf Höhe des Fußgängerüberweges musste der LKW- Fahrer wieder einscheren und touchierte dabei den Mofa-Fahrer. Dieser kam zu Fall und verletzte sich schwer. Für die Dauer der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.09.19
Blaulicht
Unfallstelle
2 Bilder

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen/Feuerwehr
28-Jährige Alkoholisierte bei Verkehrsunfall in Horst schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Donnerstagmorgen. 29. August, 2019 auf der Turf Straße in Gelsenkirchen – Horst eine 28- jährige Seat – Fahrerin schwer Verletzt. Um 00:10 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr über Notruf ein Verkehrsunfall mit einem PKW, welcher in eine Straßenbahnhaltestelle gefahren war, gemeldet. Die Feuerwehrleitstelle entsandte sofort die Fahrzeuge der Wache Buer und Hessler zur Einsatzstelle Turf Straße. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte ergab sich folgende Lage:...

  • Gelsenkirchen
  • 29.08.19
Blaulicht
Die Siebeneicker Straße in Neviges war während der Rettungs- und Aufräumarbeiten für den Verkehr gesperrt.
3 Bilder

Kollision in Neviges
Motorradfahrerinnen bei Unfall schwer verletzt

Bei der Kollision eines Motorrades mit einen Smart wurden Sonntag-Mittag die 22-jährige Fahrerin des Bikes und ihre gleichaltrige Sozia schwer verletzt. Das teilt die Feuerwehr mit. Die beiden Wuppertalerinnen waren auf einer Suzuki GSX 650 F auf der Siebeneicker Straße in Richtung Wuppertal unterwegs, als ein 81-jähriger Wuppertaler auf dem Parkplatz einer Gaststätte einen Smart Forfour einparken wollte. Aus bislang unbekannter Ursache schoss der Wagen dabei plötzlich über den Stellplatz...

  • Velbert-Neviges
  • 26.08.19
Blaulicht
Den Sachschaden bezifferte die Polizei nach einer ersten Schätzung mit rund 3.000 Euro. Völlig unklar ist bisher, wie es zu dem Feuer im Wageninnern kam.
5 Bilder

Einsatz hinter der Anschlussstelle Velbert-Zentrum auf der Autobahn A 535
Feuer während der Fahrt verletzt Autofahrer schwer

Durch Feuer im Fahrzeug und einen anschließenden Unfall erlitt am Donnerstagabend der Fahrer eines Seat Ibiza auf der Autobahn A 535 schwere Verletzungen. Nach bisherigem Kenntnisstand brach aus bislang unbekannter Ursache ein Brand in dem Wagen aus, als der 29-jährige Essener die A 535 in Richtung Autobahn-Dreieck Velbert-Nord befuhr. Kurz hinter der Anschlussstelle Velbert-Zentrum verlor er deshalb die Kontrolle über den Pkw, der erst in die rechte Leitplanke krachte, dann zurück auf die...

  • Velbert
  • 23.08.19
Blaulicht

Zwei Schwerverletzte
Polizeiauto in Stoppenberg gerammt

Auf der Kreuzung Karolingerstraße / Katzenbruchstraße kam es am Samstag, 17. August, um 19.44 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Streifenwagenbesatzung war im Rahmen einer Einsatzfahrt auf der Katzenbruchstraße in Richtung Stoppenberg unterwegs. Die Ampel an der Kreuzung Katzenbruchstraße / Karolingerstraße zeigte für die Streife "Rotlicht". Nach Angaben von Zeugen soll der Fahrer des Polizeifahrzeugs (28), mit eingeschaltetem Martinshorn und Blaulicht, langsam in den...

  • Essen-Nord
  • 20.08.19
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall mit Streifenwagen, zwei Schwerverletzte

Am Samstagabend (17. August), um 19:44 Uhr, kam es auf der Kreuzung Karolingerstraße / Katzenbruchstraße in Essen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Streifenwagenbesatzung (28m,23m,19m) war im Rahmen einer Einsatzfahrt auf der Katzenbruchstraße in Richtung Stoppenberg unterwegs. Die Ampel an der Kreuzung Katzenbruchstraße / Karolingerstraße zeigte für die Streife "Rotlicht". Nach Angaben von Zeugen soll der Fahrer des Polizeifahrzeugs (28), mit eingeschaltetem Martinshorn und Blaulicht,...

  • Marl
  • 18.08.19
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall
Vorfahrt genommen - drei Schwerverletzte

Xanten/Hünxe/Voerde - Lt. Polizeibericht befuhr am Donnerstag, den 15.August 2019, gegen 22:31 Uhr, eine 54-jährige Hünxerin mit ihrem Auto die Rheinberger Straße (B57), aus Richtung Xanten kommend, in Fahrtrichtung Alpen-Menzelen. Im Kreuzungsbereich Rheinberger Straße / Weseler Straße (L460) beabsichtigte sie nach links auf die Weseler Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Wagen einer 29-jährigen Alpenerin, die die Rheinberger Straße in Richtung Xanten befuhr. Es kam zur...

  • Hünxe
  • 16.08.19
Blaulicht

Zwei Schwerverletzte
Kutsche verunglückt

Ratingen. Am frühen Dienstagabend des 23. Juli gegen 18.20 Uhr befuhr ein 58-jähriger Wuppertaler mit seiner Pferdekutsche und einer 46-jährigen Beifahrerin aus Mülheim einen Feldweg vom Linneper Weg zum Langenkamp. Aus bisher ungeklärter Ursache kam die Kutsche vom Weg ab, geriet auf ein nebenliegendes Feld und das vorgespannte Pferd ging durch. In der Folge stürzte die Kutsche um und beide Passagiere wurden schwer verletzt. Nach einer Erstversorgung durch Rettungskräfte wurden sie in ein...

  • Ratingen
  • 24.07.19
Blaulicht
Am Freitagnachmittag (5. Juni) kam es in Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen kurz vor 15 Uhr krachten auf der Straße An der Wienbecke zwei Pkws zusammen.
15 Bilder

Rettungshubschrauber im Einsatz / Vier teils Schwerverletzte
Asia-Imbiss-Wagen überschlägt sich im Maisfeld

Am Freitagnachmittag (5. Juni) kam es in Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall.Gegen kurz vor 15 Uhr krachten auf der Straße An der Wienbecke zwei Pkws zusammen. Vier Personen sind bei dem Unfall in Höhe der EinmündungGälkenheide zum Teil schwer verletzt worden. Die Wienbecke wurde voll gesperrt. Zwei Pkw waren zusammengestoßen. Die Wucht der Kollisionschleuderte einen Wagen ins Feld, wo er sich mehrfach überschlug. Der Fahrer wurde schwer verletzt per Hubschrauber ins Krankenhaus...

  • Dorsten
  • 05.07.19
Blaulicht
Der Notarzt vor Ort musste die drei Schwerverletzten in Krankenhäuser bringen

Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten
Plötzlich raste Fahrerin in den Gegenverkehr

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Westhemmerder Weg wurden am Montagnachmittag, 1. Juli, drei Personen schwer verletzt. Eine 25-jährige Holzwickederin befuhr gegen 16.45 Uhr die Straße in Richtung Westhemmerde und lenkte aus bisher unklarer Ursache plötzlich in den Gegenverkehr. Ein ihr entgegenkommender 58-jähriger Unnaer versuchte noch auszuweichen, prallte aber dennoch mit der Holzwickederin zusammen. Ihr Fahrzeug kippte auf die Seite und blieb am Fahrbahnrand liegen. Der PKW des Unnaers...

  • Unna
  • 02.07.19
Blaulicht

60-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab
Unfall auf der Hochstraße mit schwerverletzter Frau

Heute Morgen kam es gegen 7.30 Uhr zu einem Unfall auf der Hochstraße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr eine 69-jährige Frau mit ihrem Citroen die Hochstraße aus Richtung des Bergischen Ringes in Richtung Kampstraße. Dort kam sie aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten Seat. Bei dem Unfall verkeilte sich das Auto der 69-Jährigen derart in dem Seat, dass die Frau eingeklemmt wurde. Rettungskräfte der Feuerwehr konnten die...

  • Hagen
  • 28.06.19
Blaulicht

Schwerer Unfall am Dienstagabend in Altenhagen
Motorrad erfasst Fußgängerin - 40-Jährige in Lebensgefahr

Am Dienstag, 25. Juni, fuhr nach bisherigen Ermittlungen gegen 22.45 Uhr ein 24-Jähriger auf seinem Motorrad die Altenhagener Straße in Richtung Boeler Straße entlang. Nach einem Überholmanöver des Hageners trat zeitgleich eine 40-Jährige auf die Fahrbahn. Der Motorradfahrer stieß frontal mit der Fußgängerin zusammen. Der 24-Jährige stürzte mit seinem Fahrzeug und verletzte sich leicht. Die Frau wurde mitgerissen und durch den Aufprall auf die Straße geworfen. Ersthelfer versorgen die...

  • Hagen
  • 26.06.19
Blaulicht

Schwerverletzte Seniorin bei Verkehrsunfall in Buer

Am Mittwoch, 05.06.2019, erfasste eine 27-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen gegen 11:20 Uhr auf der Buschgrundstraße beim Ausparken eine 84-jährige Fußgängerin. Die 27-Jährige setzte mit ihrem Wagen rückwärts aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Discounters und übersah dabei die Seniorin hinter ihrem Fahrzeug. Es kam zum Zusammenstoß. Die Seniorin verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

  • Marl
  • 06.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.