schwerverletzte

Beiträge zum Thema schwerverletzte

Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall mit Radfahrerin in Hamminkeln
70-Jährige wird von Pkw erfasst

Am Dienstag, 12. Januar,  ereignete sich um 14:05 Uhr ein folgenschwerer Verkehrsunfall in Hamminkeln. Eine 70-jährige Frau aus Hamminkeln beabsichtigte mit ihrem Pedelec die Weststraße in Fahrtrichtung Daßhorst zu überqueren. Die nachfolgenden Abläufe beschreibt die Polizei so: Sie überquerte die Fahrbahn der Weststraße in nördlicher Richtung zunächst bis zur Querungshilfe und fuhr ohne anzuhalten weiter. Beim Überqueren des zweiten Fahrstreifens der Weststraße beachtete sie nicht die Vorfahrt...

  • Hamminkeln
  • 13.01.21
Blaulicht
Die Autofahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Auto kollidiert mit Baum
Schwerverletzte Frau in Oer-Erkenschwick

Oer-Erkenschwick: Am Vormittag des 7. Januars, um 9.30 Uhr, kam eine 48-jährige Autofahrerin aus Oer-Erkenschwick auf der Recklinghäuser Straße, etwa in Höhe Oberdorfweg, nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit einem Baum. Sie war in Richtung Oer-Erkenschwick unterwegs. Die Frau verletzte sich bei dem Unfall schwer, sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die Unfallestelle musste zeitweise gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 8.700...

  • Oer-Erkenschwick
  • 08.01.21
Blaulicht
Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt.

Schwelmerin missachtet Vorfahrt
Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

Schwelm. Am Samstag, 12. Dezember, um 16.10 Uhr, befuhr eine 27-jährige Schwelmerin mit ihrem Opel die Carl-vom-Hagen-Straße und beabsichtigte links auf den Parkplatz eines Schnellrestaurantes abzubiegen. Dabei missachtete sie den Vorrang eines ihr entgegen kommenden 44-jährigen Schwelmers, der die Straße mit seinem Chevrolet in entgegengesetzter Richtung befuhr. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurden beiden Fahrzeugführer schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe...

  • Schwelm
  • 15.12.20
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen Wesel in Wesel- Bergerfurth
42-jähriger Duisburger missachtet Vorfahrt / Zusammenstoß mit Kettenreaktion

Am Dienstag, 1. Dezember,  kam es gegen 15:51 Uhr in Wesel an der Kreuzung Bergen / Bergerfurth zu einem schweren Verkehrsunfall mit 4 verletzten Personen. Die Polizei beschreibt das Geschehen so: Ein Kleintransporter aus Duisburg mit zwei Personen besetzt, befuhr die Straße Bergen in Fahrtrichtung Wesel und wollte den Kreuzungsbereich Bergerfuhrt / Bergen überqueren. Dabei missachtete der 42-jährige Fahrer aus Duisburg die Vorfahrt eines 66-jährigen LKW-Fahrers aus Rees, der die Straße...

  • Wesel
  • 01.12.20
Blaulicht
Großer Polizeieinsatz

Amokfahrt in Trier
Tote und Schwerverletzte

Amokfahrt in Trier Heute Nachmittag gab es eine Amokfahrt in der Fußgängerzone von Trier. Teile der Trierer Innenstadt wurden nach dem Vorfall weiträumig abgesperrt. Ein 51 jähriger Mann raste mit seinem silbernen Kombi durch die Fußgängerzone, bevor er von einer Zivilstreife der Polizei gestoppt werden konnte. Der Fahrer wurde festgenommen. Es soll 2 – 4 Tote gegeben haben, Ein Baby ist unter den Opfern. Schwerverletze wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Um 19 Uhr wird es eine...

  • Essen-Süd
  • 01.12.20
  • 1
Blaulicht

Frontal in Müllwagen
Autofahrer bei Kollision schwer verletzt

Dingden (ots) Frontal mit einem entgegenkommenden Lkw kollidiert ist am Mittwoch ein Autofahrer in Bocholt. Der 26-Jährige hatte gegen 08.40 Uhr die Dingdener Straße aus Richtung Bocholt in Richtung Dingden befahren. In Höhe des Weseler Landwegs kam der Dorstener aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Laut Polizeibericht,  stieß er dabei mit einem Müllwagen zusammen. Der 26-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Nach erster Einschätzung durch einen Notarzt war Lebensgefahr...

  • Hamminkeln
  • 10.09.20
Blaulicht
Während der Unfallaufnahme, bei dem sich vier Menschen zum Teil schwer verletzt haben, stellte sich heraus, dass der 22-jährige Beteiligte weder einen Führerschein besaß, noch war sein Fahrzeug zugelassen. Foto: Archiv

Vier Verletzte und ein hoher Sachschaden
Verkehrsunfall mit verheerenden Folgen

Vergangenen Donnerstagabend, 30. Juli, fuhr ein 21-jähriger Fahrer aus Bergkamen gegen 21.40 Uhr mit seinem silbernen PKW der Bambergstraße in Richtung Bergkamen. An der Kreuzung Nordfeldstraße kollidierte er mit dem schwarzen PKW einer von rechts kommenden 58-jährigen Bergkamenerin. Bergkamen. Nach Zeugenaussagen war ist die 58-Jährige bei Grün in die Kreuzung eingefahren. Durch den Zusammenstoß drehte sich ihr Fahrzeug und kam in einer Hecke zum Stehen. Die Airbags an den Fahrzeugen lösten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.07.20
Blaulicht
Zwei Schwerverletzte retteten Feuerwehr und Rettungdienst im Bereich des Koepchenwerks in Herdecke.

Nach Unfall
Zwei Schwerverletzte am Koepchenwerk in Herdecke gerettet

Einen Unfall hatten ein Fahrradfahrer und eine Fußgängerin auf Herdecker Stadtgebiet zwischen RWE-Koepchenwerk und Villa Funcke (Niedernhof) aus bisher ungeklärten Gründen am Dienstag, 28. Juli. Die Feuerwehr Herdecke und der Rettungsdienst Hagen retteten die beiden Schwerverletzten. Personen in Notlage wurden der Feuerwehr Herdecke gegen 17.58 Uhr gemeldet. Weil der Einsatz auf der Stadtgrenze lag, arbeitete die Feuerwehr mit dem Rettungsdienst Hagen zusammen.  Da der Einsatzort schwierig zu...

  • Hagen
  • 29.07.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund  sind am Donnerstag, 2. Juli, vier Menschen verletzt worden. Symbolfoto: Archiv

Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund
Zusammenstoß fordert vier teils Schwerverletzte

Am Donnerstag, 2. Juli, sind bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund vier Menschen verletzt worden. Dortmund/Kamen. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 50-Jährige aus Kamen gegen 15.40 Uhr mit ihrem Auto auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Hannover unterwegs. Hinter dem Kreuz Dortmund-Nordost wollte ein 34-jähriger Lkw-Fahrer aus Rumänien den Toyota überholen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es dabei zu einem seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Pkw geriet ins...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.07.20
Blaulicht

Neukirchen-Vluyn: Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß im Gegenverkehr
Zusammenstoß im Gegenverkehr

50-Jährige geriet auf die falsche Bahn Am Dienstag, 9. Juni, befuhr eine 50-jährige Frau aus Moers gegen 18.35 Uhr mit ihrem Pkw die Geldernsche Straße in Fahrtrichtung Lintforter Straße. Aus unbekannter Ursache geriet die Frau nach links auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 27-jährigen Mannes aus Kamp-Lintfort. Die schwerverletzte 50-Jährige musste durch Rettungskräfte aus dem Fahrzeug geborgen und mit einem Rettungshubschrauber zu...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.06.20
Blaulicht

Unfall an der Kreuzung Bahnhofstraße / Dinslakener Straße
Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Voerde

Die Polizei sucht einen Zeugen, der am Sonntag gegen 10.15 Uhr einen Unfall an der Kreuzung Bahnhofstraße / Dinslakener Straße beobachtet hat. Zu dieser Zeit war ein 57-jähriger Mann aus Voerde mit seinem Wagen auf der Friedrichfelder Straße in Fahrtrichtung Dinslaken unterwegs, berichtet die Polizei. An der Kreuzung Friedrichsfelder Straße / Bahnhofstraße stieß er mit einem anderen Auto zusammen. In diesem Wagen saß eine 29-jährige Frau aus Duisburg. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die...

  • Dinslaken
  • 28.05.20
Politik
Zwei neue Ampelanlagen sollen die Verkehrssicherheit im Bereich der Beisenstraße in Ellinghorst deutlich verbessern.

Unfallschwerpunkt im Bereich Beisenstraße/Autobahn A 2 wird entschärft
Neue Ampeln in Ellinghorst sollen für mehr Sicherheits sorgen

Deutlich gesteigert werden soll nun die Verkehrssicherheit auf der Beisenstraße in Ellinghorst: Zwischen der Bohmertstraße und der Autobahn A 2 werden schon bald zwei neue Ampelanlagen errichtet und hinzu kommt auch noch der Bau einer zusätzlichen Querungshilfe. Wolfgang Wedekind, SPD-Ratsherr und Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Ellinghorst, zeigt sich zufrieden. Wedekind verweist auf die hohe Zahl von 22 Unfällen auf der Beisenstraße im Bereich der A 2. In den Jahren 2018 und 2019 wuren bei...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
  • 1
Blaulicht

72-Jährige schwer verletzt bei Unfall an der Balberger Straße bei Labbeck
Pkw kommt von der Straße ab - vermutlich durch eine verunreinigte Fahrbahnoberfläche

Am Mittwoch, 20. Mai,  gegen 19:45 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall in Sonsbeck-Labbeck. Im Polizeibericht ist das Geschehen so dargelegt: Eine 72-jährige Pkw-Fahrerin aus Sonsbeck befuhr die Balberger Straße (L460) aus Richtung Reichswaldstraße kommend in Fahrtrichtung Sonsbeck. Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve kam der Pkw vermutlich aufgrund einer verunreinigten Fahrbahnoberfläche nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hecke und einen Weidezaun....

  • Sonsbeck
  • 21.05.20
Blaulicht
Am Montag, 4. Mai, kam es in Haspe gegen 20 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

In Haspe
Unfall mit zwei Schwerverletzten: Motorradfahrer beteiligt

Am Montag, 4. Mai, kam es in Haspe gegen 20 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 23-Jähriger auf seiner Yamaha die Berliner Straße in Richtung Innenstadt entlang. Zu diesem Zeitpunkt bogen vor ihn zwei Fahrzeuge ab. Eine 66-jährige Opel-Fahrerin fuhr von der Berliner Straße nach links in die Straße Hasperbruch. Ein 39-jähriger VW-Fahrer bog aus der Straße Hasperbruch in die Berliner Straße nach rechts in Richtung Innenstadt ein. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden,...

  • Hagen
  • 05.05.20
Blaulicht

Schwerer Unfall in Herdecke
Radfahrer schlitterte unter einen Bus

Am späten Nachmittag des Maifeiertages wurde bei einem Unfall zwischen einem Bus und einem Radfahrer ein 18-jähriger Herdecker lebensgefährlich verletzt. Der Radfahrer war mit dem Fahrrad aus regennasser Fahrbahn am Mozartweg weggerutscht und schlitterte vor den Bus. Trotz Notbremsung der Busfahrerin geriet der Radfahrer mit seinem Bein unter einen Reifen. Nach der Rettung durch die Feuerwehr und den Rettungsdienst wurde er mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Freiwillige...

  • Herdecke
  • 04.05.20
Blaulicht

Polizeibericht
Auto geriet in den Gegenverkehr - Zwei Schwerverletzte

Laut Polizeibericht befuhr am Mittwoch, den 08. April 2020, gegen 16.15 Uhr, ein 42-jähriger Autofahrer aus Duisburg die Bergerstraße in Richtung Dinslaken. Als ein vor ihm fahrendes Auto in Höhe der Einmündung Schwarze Heide abbremste, geriet der Duisburger aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem 38-jährigen Autofahrer aus Dorsten. Beide Autofahrer erlitten so schwere Verletzungen, dass Rettungswagen sie in Krankenhäuser bringen mussten. Die nicht mehr...

  • Hünxe
  • 09.04.20
Blaulicht

Polizei sperrt Essenberger Straße in Moers
Zwei Schwerverletzte nach Hausexplosion

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Freitagmorgen, 20. März,  gegen8.35 Uhr zu einer Explosion in einer Doppelhaushälfte an der Essenberger Straße in Moers. Hierbei verletzten sich zwei Frauen im Alter von 58 und 90 Jahren derart schwer, dass ein Rettungshubschrauber sie in Krankenhäuser flog. Für beide Moerserinnen besteht zurzeit Lebensgefahr. Ein ebenfalls im Haus befindlicher 59-jährige Mann verletzte sich bei dem Unglück leicht. Er konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem...

  • Moers
  • 20.03.20
Blaulicht
Die Nachricht von dem schrecklichen Unfall an der Frohnhauser Straße schaffte es sogar in die 20 Uhr Nachrichten. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einem Unfall aus.

Zwölf Verletzte bei schwerem Unfall heute Nachmittag auf der Frohnhauser Straße
Frau rast mit Auto ungebremst in Menschenmenge

Schocknachricht aus Essen. Zwölf Verletzte - das ist die bisherige Bilanz des Unfalls, der sich heute Nachmittag (29. Februar) auf der Frohnhauser Straße ereignet hat. Eine 81-jährige Frau ist dabei ungebremst mit ihrem BMW in eine Menschenmenge gerast, die an der Tramhaltestelle Gerviniusstraße in die Straßenbahn der Linie 109 einsteigen wollten beziehungsweise die Bahn gerade verlassen hatten. Nach dem Unfall war die Straße für mehrere Stunden weiträumig abgesperrt. Nach Auskunft der...

  • Essen-Borbeck
  • 29.02.20
  • 2
Blaulicht

Vier Schwerverletzte nach Unfall auf der Autobahn 1

Bei einem Unfall am Freitagabend (21.2., 19.57 Uhr) auf der Autobahn 1 wurden vier Personen schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 30.000 Euro. Ein 58-Jähriger war in Richtung Dortmund unterwegs, erkannte nach ersten Erkenntnissen bei Ascheberg ein Stauende zu spät und fuhr mit seinem Ford auf den Opel eines 50-Jährigen aus Bornheim auf. Der Opel wurde herumgeschleudert und kam entgegen gesetzt der Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen an der Betonschrammwand zum Stehen. Beide...

  • Marl
  • 23.02.20
Blaulicht

Auf ein Stauende auf der A 2 aufgefahren, schwerverletzte Frau

Am Montagmorgen (20.01.2020, 06.58 Uhr) verletzte sich eine Frau aus Duisburg auf der Autobahn 2 schwer, nachdem sie mit ihrem Hyundai bei Castrop-Rauxel-Henrichenburg auf ein Stauende aufgefahren war. Ein 28-jähriger Bottroper, der vor dem Hyundai auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Hannover unterwegs war, bremste seinen Renault noch bis zum Stillstand ab. Die 28-jährige Duisburgerin krachte trotz Vollbremsung in das Heck des Renaults. Die Schwerverletzte wurde durch Rettungskräfte in ein...

  • Marl
  • 21.01.20
Blaulicht
Die beiden Verletzten wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

2 Schwerverletzte bei Kollision in Recklinghausen
21-Jähriger übersieht Baustellenabsperrung und prallt an Laterne und Hauswand

Als ein 21-jähriger Recklinghäuser Autofahrer mit einem 18-jährigen Beifahrer am Samstag, 18. Januar, um 21.30 Uhr auf der Overbergstraße in nördlicher Richtung fuhr, erkannte er die dortige Absperrung zu spät und bei dem Versuch auszuweichen kollidierte er mit einer Straßenlaterne, diversen Baumaterialien und einer Hauswand, wobei beide Personen schwer verletzt wurden. Das Auto und blieb letztlich auf der Seite liegen. Die beiden Schwerverletzten wurden in ein Krankenhaus gefahren.  Keine...

  • Recklinghausen
  • 20.01.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Zwei Schwerverletzte nach Schlägerei

Bei einer Schlägerei in Ratingen-West wurden am Mittwochabend zwei junge Männer schwer verletzt. Die Polizei konnte zwei Tatverdächtige vorläufig festnehmen. Die Ermittlungen dauern an, die Polizei sucht Zeugen.Was war zuvor passiert? Gegen 21.40 Uhr trafen auf der Straße Am Sandbach zwei Gruppen junger Männer im Alter zwischen 17 und 20 Jahren aufeinander. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam es zu einem Streit, in dessen Verlauf ein 20 Jahre alter Ratinger einem 18-Jährigen mit einem...

  • Ratingen
  • 16.01.20
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 mit mehreren Verletzten

Am gestrigen Donnerstag (2. Januar) hat sich auf der A2 in Fahrtrichtung Oberhausen ein Auffahrunfall ereignet. Insgesamt sieben Personen wurden verletzt, darunter mehrere Kinder. Gegen 23.20 Uhr fuhr ein 29-jähriger aus Russland stammender Mann mit seinem Lada  aus bis jetzt nicht geklärten Gründen auf einen Lkw eines 56-Jährigen aus Salzkotten auf. Der Lada geriet ins Schleudern und kam zunächst quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Im Anschluss prallten ein 34-Jähriger aus St. Wendel mit seinem...

  • Marl
  • 03.01.20
Blaulicht

Schwerverletzter wird per Rettungshubschrauber in Klinik geflogen
Kradfahrer stürzt nach Zusammenstoß mit PKW

Ein 28-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn befuhr am Donnerstagnachmittag, 19. Dezember, gegen 15.40 Uhr mit seinem PKW die Krefelder Straße in Richtung Venloer Straße in Moers. In Höhe der Kranichstraße bog er nach links auf einen Parkplatz ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Kradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer, ein 49-jähriger Mann aus Moers, stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde mittels eines Rettungshubschraubers in eine Düsseldorfer Klinik...

  • Moers
  • 20.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.