Schwerverletzter

Beiträge zum Thema Schwerverletzter

Blaulicht

Autofahrer auf der B224 verunglückt und schwer verletzt

Auf der Essener Straße/B224 hat es am späten Dienstagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 42-jähriger Autofahrer aus Münster, der in Richtung Marl unterwegs war, kam gegen 23 Uhr im Bereich der Phönixstraße von der Fahrbahn ab, geriet auf den Gehweg und prallte dort mehrfach links und rechts gegen Leitplanke und Schallschutzwand. Der 42-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Blutprobe angeordnet Nach Angaben von Zeugen war der Autofahrer schnell unterwegs gewesen -...

  • Marl
  • 04.05.22
Blaulicht

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fahrzeugführer auf der Autobahn

Am Ostermontag, 18.04.2022, gegen 12:05 Uhr, befährt ein 60-jähriger Fahrzeugführer aus Voerde mit seinem PKW Toyota die BAB A42 in Fahrtrichtung Duisburg. In Höhe der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Zentrum kommt er mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidiert der PKW mit den eingangs des dortigen Sichtdreiecks (Grünfläche zwischen Ausfahrt und Einfahrt) installierten Verkehrszeichen, gerät vollends in den Grünbereich und kommt dort am Ende...

  • Marl
  • 19.04.22
Blaulicht

Rettungshubschrauber im Einsatz, 53-jähriger Mann schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A44 in Fahrtrichtung Dortmund hat sich am späten Samstagabend (9. April) ein 53-jähriger Mann schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 22.45 Uhr in der Ausfahrt Möhnesee. Auto kollidierte mit einem Baum Nach ersten Erkenntnissen verlor der Fahrer eines VW Touareg aus bisher ungeklärter Ursache in der langgezogenen Rechtskurve der Ausfahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte nach einigen Metern mit...

  • Marl
  • 10.04.22
Blaulicht

Ein Schwerverletzter
Motorrad kollidiert beim Spurenwechsel mit einem Auto aus Hünxe in Bottrop

Bottrop/Essen/Hünxe Laut Polizeibericht sind am Sonntag, den 13. März 2022 gegen 16,45 Uhr in Bottrop auf der Hans-Sachs-Straße ein Auto und ein Motorrad zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen waren sowohl der Motorradfahrer, ein 56-jähriger Essener, als auch die 44-jährige Autofahrerin aus Hünxe in Richtung Kirchhellener Straße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung Hans-Sachs-Straße/Eichenstraße wechselte der Motorradfahrer vom rechten auf den linken Fahrstreifen und stieß dabei mit der...

  • Hünxe
  • 14.03.22
Blaulicht

Unfall beim Wenden in Alt Marl

Am Donnerstag, gegen 15:15 Uhr, wollte eine 56-jährige Autofahrerin aus Marl auf der Hochstraße wenden, um in eine freie Parkbucht auf der gegenüberliegenden Straßenseite einzuparken. Dabei übersah sie einen 73-jährigen Motorradfahrer (bis 125 ccm) aus Marl. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der 73-Jährige musste mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden. Bei dem Unfall entstand 4.500 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 11.03.22
Blaulicht
2 Bilder

Wohnungsbrand: Wohnungsinhaber springt aus dem Fenster und wird schwer verletzt

Am  Sonntag gegen 17.20 Uhr wurde die Feuerwehr  zu einem Wohnungsbrand in die Schalker Straße nach GE-Schalke alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits aus der Brandwohnung im 2.OG eines 3,5 geschossigen Wohn- und Geschäftshauses. Der Wohnungsinhaber war aus dem Fenster gesprungen und wurde durch Ersthelfer versorgt. Neben der Versorgung des schwerverletzten Wohnungsinhabers wurden zeitgleich alle weiteren Wohnungen durchsucht und die Brandbekämpfung...

  • Marl
  • 07.02.22
Blaulicht
Mit einem Großaufgebot, verstärkt durch überörtliche Kräfte, rückte die Feuerwehr zu einem Hochhausbrand in Ratingen-West an.
2 Bilder

Großeinsatz in Ratingen-West
Ein Schwerverletzter bei Hochhausbrand

Als die Feuerwehr Ratingen am Donnerstag (3.2.2022) um 16.34 Uhr zu einem Brand in Ratingen-West alarmiert wurde, sahen die Einsatzkräfte schon auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung im 10. Stock eines Hochhauses an der Berliner Straße 48-52. Mehrere Personen standen bereits auf den Balkonen. Umgehend wurde die Alarmstufe erhöht. Mit der sogenannten "Stoßtrupptaktik" wurde der Erstangriff zur Rettung von Menschen eingeleitet. Aus der Brandwohnung konnte eine schwerverletzte Person...

  • Ratingen
  • 04.02.22
Blaulicht

Lastwagen verursachen Auffahrunfall - A 2

Es  ereignete sich auf der BAB 2 zwischen den Anschlussstellen Rheda- Wiedenbrück und Gütersloh ein folgenschwerer Auffahrunfall zwischen zwei Lkw, bei dem ein Fahrer schwer verletzt wurde. Nach dem bisherigen Stand der polizeilichen Ermittlungen befuhr ein 48-jähriger Fahrer aus Rumänien mit seinem Sattelzug den rechten Fahrstreifen der BAB 2 in Richtung Hannover. Der 45-jähriger Fahrer eines Sattelzuges aus Polen erkannte aus bislang noch ungeklärter Ursache den vor ihm fahrenden Lkw zu spät...

  • Marl
  • 23.01.22
Blaulicht
Das Bild zeigt den verunfallten Opel.

50-Jähriger schwer verletzt in Auto eingesperrt - Unfall sorgt für Verkehrschaos

Am Freitagmorgen (14.01., 6:40 Uhr) ist es an der Hülshoffstraße in Münster zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw gekommen. Ein 50-Jähriger wurde dabei schwer und ein 27-Jähriger  verletzt. Fahrer in seinem Pkw eingesperrt Der 50-jährige Münsteraner fuhr mit seinem Mitsubishi über die Brücke an der Bundesstraße 54 in Richtung Nienberge, als ihm ein Opel entgegenkam. Der Fahrer des Opels hatte beabsichtigt, nach links abzubiegen. Eigenen Aussagen zufolge nahm er an, dass der Mitsubishi nach...

  • Marl
  • 15.01.22
Blaulicht

Verkehrsunfall auf der A31 - 40-Jähriger schwer verletzt

Am Mittwochmorgen (12.1., 8 Uhr) ist es auf der Autobahn 31 bei Lembeck zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw gekommen. Ein 40-jähriger Autofahrer aus Hopsten wurde dabei schwer verletzt. Auffahrunfall Ein 28-Jähriger war mit seinem Opel in Fahrtrichtung Bottrop unterwegs, als er ersten Erkenntnissen zufolge verkehrsbedingt plötzlich abbremsen musste. Hinter ihm fuhr der 40-Jährige mit seinem Skoda, der das Bremsmanöver zu spät wahrnahm und auf das Heck des Opels auffuhr. Die alarmierten...

  • Marl
  • 13.01.22
Blaulicht
Am Mittwoch, 12. Januar, zeigte ein 57-Jähriger einen Raub für seinen Sohn an, der bei diesem schwer verletzt wurde.

Zu Boden geschlagen
Personengruppe greift 22-Jährigen an: Schwerverletzter nach Raub in Hagen

Am Mittwoch, 12. Januar, zeigte ein 57-Jähriger einen Raub für seinen Sohn an, der bei diesem schwer verletzt wurde. Der 22-Jährige ging Sonntagabend, 9. Januar gegen 19.30 Uhr fußläufig von der Stadt Hagen nach Hause. An der Kreuzung Arndstraße/Ecke Rembergstraße kamen ihm zwei bis drei ihm unbekannte Personen entgegen. Der Hagener habe im Vorbeigehen unerwartet einen Schlag in das Gesicht bekommen und ging zu Boden. Danach durchsuchten ihn die Unbekannten nach Wertgegenständen, nahmen jedoch...

  • Hagen
  • 13.01.22
Blaulicht

Schusswaffengebrauch der Polizei nach Raubüberfall auf einen Döner-Imbiss

Nach einem Raubüberfall auf einen Döner-Imbiss in der Poststraße in Plettenberg am Mittwochabend (22.12.2021) wurde ein Mann  durch einen Schusswaffengebrauch der Polizei schwer verletzt. Um 21.44 Uhr betrat ein unbekannter Mann den Geschäftsbereich und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Tageseinnahmen. Im Anschluss flüchtete er mit einer unbekannten Geldsumme. Im Verlauf der sofort eingeleiteten Fahndung traf eine Polizeistreife gegen 21.50 Uhr im Bereich der Breddestraße auf eine...

  • Marl
  • 23.12.21
Blaulicht

Marler Fahrer eines Sattelzuges prallte auf der A 40 gegen liegengebliebenen Pkw

Aus bislang unbekannter Ursache prallte Sonntagabend bei Duisburg auf der A40 Richtung Dortmund ein Sattelzug auf einen liegengebliebenen Pkw. Die 24-jährige Beifahrerin des Autofahrers wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. 49-Jähriger aus Marl Den ersten Ermittlungen nach blieb der Opel Astra kurz nach der Auffahrt der Anschlussstelle Duisburg-Häfen bedingt durch einen technischen Defekt auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Dabei erlosch auch die Beleuchtung des Opels. Der Fahrer, ein...

  • Marl
  • 14.12.21
Blaulicht

Lkw-Fahrer bei Auffahrunfall auf der A1 bei Unna schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 37-jähriger Lkw-Fahrer aus Recklinghausen am Freitag (3.12.2021) bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 1 bei Unna-Massen. Aus derzeit unbekanntem Grund übersah der Fahrer auf der A1 in Richtung Köln um 11.08 Uhr ein Stau-Ende und fuhr in die Sattelzugmaschine eines 52-Jährigen aus Bad Hersfeld. Rettungshubschrauber im Einsatz Der Fahrer des 7,5-Tonners aus Recklinghausen wurde durch die Wucht des Aufpralls schwer verletzt. Zeugen leisteten Erste Hilfe. Ein...

  • Marl
  • 04.12.21
Blaulicht
Die A1 musste heute Mittag in Richtung Köln voll gesperrt werden. Fotos (2): privat
2 Bilder

A1: Schwerer Unfall mit Vollsperrung
Hubschrauber brachte Schwerverletzten ins Krankenhaus

Auf der A1 kam es zwischen Kamen-Zentrum und Unna heute Mittag, Freitag 3. Dezember, zu einem folgenschweren Unfall, wonach die Autobahn in Richtung Köln voll gesperrt werden musste. Ein Fahrer eines Transporters ist auf einen 40 Tonner aufgefahren und wurde dabei eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn befreien. Ein Rettungshubschrauber landete auf der Autobahn und brachte den Schwerverletzten in Krankenhaus. Der Verkehr staute sich bis weit hinter dem Kamener Kreuz, da die Feuerwehr erst das...

  • Unna
  • 03.12.21
Blaulicht
Die Feuerwehrleute helfen Bahnreisenden, aus dem stehenden Zug auszusteigen.

Unfall am Bahnübergang Barmingholten
Zusammenstoß zwischen Pkw und Regionalbahn mit einer tödlich verletzten Person

Am frühen Freitagabend ist es im Ortsteil Hiesfeld (Ortsgrenzen Barmingholten) zu einem schweren Verkehrsunfall an einem beschrankten Bahnübergang gekommen. Dort war ein PKW in das Gleisbett eingefahren und wurde von einem Regionalzug erfasst. Feuerwehr und Polizei berichten: Der Wagen wurde viele Meter mitgeschleift bevor der Zug zum stehen kam. Ein am Einsatz beteiligter Notarzt konnte nur noch den Tod des PKW Fahres feststellen. Der Zug wurde durch den Aufprall so starkt beschädigt, dass die...

  • Dinslaken
  • 27.11.21
Blaulicht

Kollision auf Horster Straße
Schwerverletzter nach Unfall vor Getränkemarkt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Horster Straße wurden am Sonntag drei Autos zerstört und ein Mann aus Gelsenkirchen schwer verletzt. Am Sonntag (21. November) fuhr ein 39-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen gegen 14.45 Uhr von einem Parkplatz eines Getränkehandels auf die Horster Straße. Dabei krachte sein Wagen mit dem Fahrzeug eines 22-jährigen Autofahrers aus Gladbeck zusammen, der auf der Horster Straße Richtung Norden unterwegs war. Durch den Aufprall wurde das Auto des...

  • Gladbeck
  • 22.11.21
Blaulicht

Autofahrer kommt von der Straße in Marl Drewer ab und prallt gegen Baum

Auf der Kampstraße ist am Donnerstagabend ein 32-jähriger Autofahrer verunglückt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann in Richtung Brassert unterwegs, kam dann aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 32-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der aktuelle Wohnort des 32-Jährigen konnte noch nicht geklärt werden, entsprechende Ermittlungen dauern an. Bei dem Unfall entstand rund 10.000 Euro Schaden.

  • Marl
  • 13.11.21
Blaulicht

24- Jähriger aus Marl bei Unfall schwer verletzt

Am 31.10.2021 befuhr eine Fahrzeugschlange von Pkw, welche teilweise aus Gästen einer Hochzeitsgesellschaft bestand, die Straße Osttor (L 586) aus Sendenhorst kommend in Richtung Tönnishäuschen. Gegen 16:34 Uhr bremste das vorderste Fahrzeug aus bisher nicht geklärter Ursache stark ab. Kurz danach setzte das Fahrzeug seine Fahrt fort. Der Fahrzeugführer ist bisher nicht bekannt. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen grauen oder dunkelblauen Mercedes handeln. Das dahinter befindliche Fahrzeug...

  • Marl
  • 02.11.21
Blaulicht

Ein Schwerverletzter
Schwerer Unfall beim Ausparken

Dinslaken/Hünxe Laut Polizeibericht kam es am Montag, den 20. September 2021 gegen 11.00 Uhr, in Dinslaken-Lohberg, in Höhe einer Apotheke zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 81-jähriger Hünxer schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzte. Ein 82-jähriger Dinslakener fuhr von einer Parkfläche am Fahrbahnrand der Hünxer Straße mit einem Peugeot an. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 81-jährigen Hünxer Autofahrer, der mit einem Renault die Hünxer Straße aus Richtung Bruckhausen in...

  • Hünxe
  • 21.09.21
Blaulicht

Zwei Verletzte bei Unfall auf der B 225 in Marl

Auf der Recklinghäuser Straße/B225 ist am Mittwochabend ein Autofahrer verunglückt. Der 78-Jährige aus Schermbeck und seine 69-Jährige Ehefrau wurden bei dem Unfall verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 78-Jährige Richtung Marl unterwegs und ist dann, gegen 21.40 Uhr, plötzlich im Bereich Loemühlenweg nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr musste das Ehepaar aus dem Auto befreien. Beide wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht....

  • Marl
  • 06.08.21
Blaulicht
Der Unfallort in Ratingen-Schwarzbach.

Ratinger Landwirt am Steuer
Trecker umgekippt, Fahrer schwer verletzt

 Am Donnerstagmorgen des 05. August 2021 gegen 10 Uhr befuhr ein 52-jähriger Landwirt aus Ratingen mit einem grünen Ackerschlepper der Marke John Deere MW2 den Diepensieper Weg in Ratingen-Schwarzbach, bergabwärts aus Richtung Hasselbecker Straße kommend. Dabei geriet der im Frontlader mit Sand gefüllte Trecker aus bisher noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrspur des drei Meter breiten, asphaltierten Feldwegs ab. Mit dem linken Vorderrad prallte der Traktor in die seitliche, etwa 160...

  • Ratingen
  • 05.08.21
Blaulicht

Feuerwehr befreit Schwerverletzten
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 52

Am Morgen des 2. August um 5:18 (1. August) wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A 52 Fahrtrichtrichtung Düsseldorf zwischen den Anschlussstellen Essen Haarzopf und Essen Kettwig alarmiert. Die zuerst an der Einsatzstelle eingetroffenen Einsatzkräfte erkannten sofort, dass eine Person im auf dem Dach liegenden PKW eingeklemmt war. Aufgrund der bei der Leitstelle über Mobiltelefon eingegangen Meldung, war bereits vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der...

  • Essen
  • 03.08.21
Blaulicht
3 Bilder

An der Autobahnauffahrt zur A43 in Marl Sinsen kam es zum Auffahrunfall

Auf der L552 - im Bereich der Autobahnauffahrt zur A43 - sind heute Morgen zwei Autos zuammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 47-jährige Frau aus Marl gegen 6.15 Uhr von der L552 nach links auf die Autobahnauffahrt Marl-Sinsen fahren. Während des Abbiegens kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 37-jährigen Autofahrer aus Bottrop. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer, die Frau leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf fast 50.000 Euro geschätzt. Während der...

  • Marl
  • 30.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.