Schwerverletzter

Beiträge zum Thema Schwerverletzter

Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Kind kollidiert mit Pkw

Ein junges Kind verunfallte am Dienstagabend, 10. September, auf der Olgastraße mit einem Auto. Das Kind erlitt schwere Verletzungen. Gegen 19.20 Uhr rannte der vierjährige Junge unerwartet zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn. Eine 39-jährige Essenerin, die mit ihrem Pkw in Richtung Hohenzollernstraße unterwegs war, kollidierte mit dem Kind. Ein Rettungswagen brachte den schwerverletzten Jungen zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.19
Blaulicht
Der LKW- Fahrer touchierte den Mofa-Fahrer und verletzte ihn dabei schwer. Foto: Archiv

LKW touchiert Mofa
Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

Am Montag, 2. September, befuhr gegen 11.05 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Grevener mit seinem LKW den Ostenhellweg in Fahrtrichtung Werner Straße und verursachte einen Unfall. Bergkamen. Auf Höhe des Forellenhofes beabsichtigte, der LKW-Fahrer den vor ihn befindlichen 77-jährigen Bergkamener mit seinem Mofa zu überholen. Auf Höhe des Fußgängerüberweges musste der LKW- Fahrer wieder einscheren und touchierte dabei den Mofa-Fahrer. Dieser kam zu Fall und verletzte sich schwer. Für die Dauer der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.09.19
Blaulicht
2 Bilder

Lebensgefährlich verletzter Vespa-Fahrer, Sozius schwerstverletzt mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht

In Haltern am See kam es am Sonntag gegen 19:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Bergkamen befuhr die Hullerner Str. in Richtung Osten und bog nach links in den Stockwieser Damm ein. Dabei übersah er den entgegenkommenden Vespa-Fahrer. Der 44-jährige Dattelner war mit seinem 12-jährigen Sohn als Sozius mit dem Motorroller in Richtung Stadtmitte unterwegs. Durch den Verkehrsunfall wurde der Vater lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungswagen in eine...

  • Marl
  • 05.08.19
Blaulicht
Die PKW-Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall schwer.
3 Bilder

Einsatz für den Löschzug Breckerfeld
PKW prallt in Lastkraftwagen: Unfall mit schwerverletzter Person auf auf dem Wengeberg

Mit digitalen Funkmeldeempfängern wurde der Löschzug Breckerfeld am Montagmittag zu einem Verkehrsunfall auf dem Wengeberg (L 528) alarmiert. Auf der höchsten Erhebung von Breckerfeld war eine aus Fahrtrichtung Halver kommende PKW-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug seitlich gegen einen entgegenkommenden LKW geprallt. Der PKW kam erst weit unterhalb der Unfallstelle zum Stehen. Die Fahrerin verletzte sich schwer, wurde durch den Rettungsdienst versorgt und einem Krankenhaus zugeführt. Der...

  • Hagen
  • 04.07.19
Blaulicht
Ein Schwerverletzter und rund 25.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalles in Hilden.

Ein Schwerverletzter nach Unfall in Hilden
Lkw kommt von Fahrbahn ab

Am Mittwochmorgen, 5. Juni,  ereignete sich gegen 7.35 Uhr,in Hilden ein Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten und hohem Sachschaden. Das teilte die Polizei mit. Nach Zeugenangaben befuhr ein 41-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Mercedes M Ladegerät in Schlangenlinien die Düsseldorfer Straße in Richtung Hilden. Dabei geriet der Lkw mehrfach auf die Gegenfahrbahn, so dass entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen mussten, um so eine drohende Kollision zu verhindern. In Höhe der Hausnummer52-58...

  • Hilden
  • 05.06.19
Blaulicht

Streiterei unter Kleingärtnern?
Schwerverletzter in Kleingartenanlage Feldmarkstraße

Die Einsatzleitstelle der Polizei erhielt am Abend des 23. Mai, gegen 21.15 Uhr, Hinweise auf ein Körperverletzungsdelikt in einer Kleingartenanlage an der Feldmarkstraße. Die eintreffenden Beamten trafen in einer Parzelle neben einigen Zeugen auf einen lebensgefährlich verletzten 70-jährigen Essener. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme gaben die Zeugen an, dass es zunächst zu einer verbalen und anschließend zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen war. Dabei wurde ein70 Jahre alter...

  • Essen-Nord
  • 24.05.19
Blaulicht
2 Bilder

54-jähriger Marler wurde in Unfall auf der A 2 verwickelt, ein Schwerverletzter

Am Samstag, den 11.05.2019, gegen 20.28 Uhr, befahren ein 21-jähriger Gelsenkirchener und ein 54-jähriger Marler mit ihren Fahrzeugen in genannter Reihenfolge an der Anschlussstelle Essen-Gladbeck den Zubringer zur BAB A2 in Fahrtrichtung Oberhausen. Im Fahrzeug des 21-jährigen befindet sich noch eine 22-jährige Beifahrerin. In Höhe des kombinierten Beschleunigungs- und Verzögerungsstreifens zwischen den Anschlussstellen Essen-Gladbeck und Gladbeck-Ellinghorst kommt es zu einer seitlichen...

  • Marl
  • 12.05.19
Blaulicht

Alkoholisierter Fahrer
Traktor kippte um – Ein Schwerverletzter

Wesel/Hünxe Lt. Polizeibericht befuhr am Donnerstag, den 09. Mai 2019 gegen 20:05 Uhr, ein 52-jähriger Hünxer mit einem Traktor die Schermbecker Landstraße (B58) von Wesel in Fahrtrichtung Drevenack. Auf gerader Strecke geriet der Fahrer mit dem Traktor (ohne Anhänger) zwischen der Rudolf-Diesel-Straße und dem Gewerbegebiet Am Schornacker ins Schlingern. Beim "Wiedereinlenken" kippte der Traktor dann um und blieb mit der der linken Seite auf der Fahrbahn liegen. Hierbei verletzte sich der Mann...

  • Hünxe
  • 10.05.19
Blaulicht
Zwei Menschen kamen nach einem schweren Unfall ins Krankenhaus.

Auto trifft Motorrad
Schwerverletzte kommen in Kliniken

Rettungswagen brachten zwei Menschen nach einem schweren Unfall auf der Bebelstraße am Mittwoch in Lünen in Krankenhäuser. Wie Ermittlungen der Polizei ergaben, wollte eine Frau aus Lünen ihren Mitsubishi wenden, dabei kam es zur Kollision mit einem Motorradfahrer aus Lünen. Die Frau im Auto und auch der Motorradfahrer verletzten sich schwer und kamen zur Behandlung in Kliniken.  Thema "Unfall" im Lokalkompass: > Retter versorgen drei Schwerverletzte

  • Lünen
  • 02.05.19
Blaulicht
Aus ungeklärter Ursache prallte ein Jugendlicher gestern in den stehenden Wagen und verletzte sich schwer.

Hildener Jugendlicher schwer verletzt in Klinik gebracht
Junge verliert Kontrolle über sein Rad

Am gestrigen Donnerstagnachmittag, 25. April,  befuhr ein 16-jähriger Jugendlicher aus Hilden gegen 16.15 Uhr, auf seinem blau-schwarzen Mountainbike der Marke BBF, die innerörtliche Heerstraße in Hilden. Aus Fahrtrichtung Luisenstraße kommend, in Fahrtrichtung Ellerstraße,  verlor er in Höhe des Hauses Nummer 7 aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Velo. Scheinbar ungebremst und mit großer Wucht prallte das Fahrrad frontal in das Heck eines am Fahrbahnrand ordnungsgemäß...

  • Hilden
  • 26.04.19
Blaulicht

Jugendlicher schwer verletzt
15-Jähriger mit Auto im Limbecker-Platz-Parkhaus an die Wand gedrückt

Mehrere Zeugen alarmierten am 5. April gegen 19.45 Uhr die Polizei und Rettungskräfte nach einem Verkehrsunfall auf dem Parkdeck des Einkaufzentrums Limbecker Platz. Nach derzeitigem Kenntnisstand beabsichtigte der 19 Jahre alte Fahrer eines Mercedes rückwärts in eine, zu beiden Seiten durch eine Betonwand abgegrenzte Parklücke zu fahren. Eine Stahlrohrsicherung an den Wänden soll hierbei einen Zusammenstoß zwischen Fahrzeug und Wand verhindern. Der 15-jährige Beifahrer wollte dem Fahrer...

  • Essen-Nord
  • 09.04.19
Blaulicht

54-jähriger Autofahrer aus Marl verletzt Fußgänger schwer

Schwerverletzter Fußgänger bei Verkehrsunfall in Buer.  Am Donnerstag, 21.03.2019, hat ein 54-jähriger Autofahrer aus Marl gegen 04:33 Uhr auf der Westfalenstraße beim Rangieren einen 56-jährigen Fußgänger aus Gladbeck hinter seinem Fahrzeug übersehen. Es kam zum Zusammenstoß bei dem der Fußgänger schwer verletzt worden ist. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

  • Marl
  • 21.03.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann.

Auseinandersetzung am Immigrather Platz in Langenfeld:
52-Jähriger schwer verletzt

In der Nacht zu Sonntag, 17. März, wurde ein 52 Jahre alter Mann vor einer Lokalität am Immigrather Platz schwer verletzt aufgefunden. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei inzwischen davon aus, dass es zuvor zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen ist. Die nun ermittelnde Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 2.15 Uhr wurde die Polizei über die Kreisleitstelle der Feuerwehr über ein Körperverletzungsdelikt an der Solinger Straße informiert. Ein unbekannter Anrufer...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.03.19
Blaulicht

Anzeige gegen Verkehrsteilnehmer
Schwerer Unfall mit Motorradfahrer in Garenfeld

Am Mittwoch kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Garenfeld mit einem Schwerverletzten. Gegen 5.30 Uhr fuhr nach bisherigen Ermittlungen ein 53-jähriger Motorradfahrer auf seiner BMW die Verbandsstraße in Richtung Boele. An der Kreuzung zur Villigster Straße kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw-Fahrer (69). Das Motorrad prallte gegen den VW, wodurch der 53-Jährige auf die Straße stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Rettungskräfte mussten den...

  • Hagen
  • 27.02.19
Blaulicht
Auf der Recklinghauser Straße kam es heute (26. Februar) zu einem Unfall. Ein Mann wurde schwer verletzt. Bildquelle: Stadtanzeiger

Unfall auf Recklinghauser Straße
Nach Zusammenstoß: Castrop-Rauxeler (51) schwer verletzt

Auf der Recklinghauser Straße wurde heute (26. Februar) ein Mann schwer verletzt. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Gegen 7 Uhr fuhr ein 51-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel von einer Grundstückseinfahrt auf die Recklinghauser Straße. Dabei achtete er wohl nicht auf einen 41-jährigen Castrop-Rauxeler Autofahrer und stieß mit diesem zusammen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das Auto des 41-Jährigen gegen ein am gegenüberliegenden Straßenrand stehendes Auto...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.02.19
Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: PKW fährt in Letmathe in die Lenne

Am Kreisverkehr Lennedamm hat am Donnerstag-Nachmittag, 7. Februar, gegen 16:30 Uhr der Fahrer eines PKW die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist eine steile Böschung hinabgefahren. Erst das Flussbett der Lenne stoppte die Unfallfahrt. Der Fahrer erlitt hierbei schwere Verletzungen und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Fahrer wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus nach Hagen transportiert. Zur...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 08.02.19
Blaulicht
Dieses Auto rutschte auf nasser Fahrbahn auf den Gehweg und riss eine Laterne um, die einen Fußgänger schwer verletzte.  Foto: Feuerwehr

Auto fährt Laterne um
Fußgänger von Mast getroffen

Die Feuerwehr wurde am 28. Dezember gegen 23.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Hollestraße alarmiert.Die ersteintreffenden Einsatzkräfte stellten fest, dass bei regennasser Fahrbahn ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen war und dieser auf den dort verlaufenden Gehweg geschleudert wurde. Durch das Unfallfahrzeug wurde eine Straßenlaterne aus ihrer Verankerung gerissen und stürzte auf einen Fußgänger.Dadurch wurde dieser schwer verletzt. Die Insassen des Unfallfahrzeugs wurden leicht...

  • Essen-Nord
  • 31.12.18
  •  3
Überregionales

Hagen: Unfall mit Schwerverletztem am Volmeabstieg

Heute Morgen (28. September) kam es zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten auf dem Volmeabstieg. Nach jetzigen Erkenntnissen fuhr gegen 8.35 Uhr ein 30-Jähriger aus Richtung Hagener Innenstadt in Richtung Hohenlimburg. Auf Höhe der Autobahnauffahrt Hagen-Süd beabsichtige er mit seinem Opel nach links abzubiegen. Dabei übersah er einen ihm entgegenkommenden Passat-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem der Transporter auf die Seite kippte. Der 35-Jährige Fahrer des VW wurde schwer-...

  • Hagen
  • 28.09.18
Überregionales

Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß an der Kreuzung Isselburger-/Ringenberger Straße

Am Donnerstag, 13.September, gegen 16:40 Uhr befuhr ein 22-jähriger Mann aus Isselburg mit seinem Pkw in Hamminkeln die Isselburger Straße aus Richtung Wesel kommend in Fahrtrichtung Bocholt. Kurz darauf geschah dieser Unfall ... Im Polizeibericht heißt es: An der Kreuzung Isselburger Straße / Ringenberger Straße bog er nach links in die Ringenberger Straße ab. Hierbei missachtete er den Vorrang eines 59-jährigen Mannes aus Hamminkeln, der mit seinem Pkw aus der Gegenrichtung kam. Es kam zum...

  • Hamminkeln
  • 14.09.18
Überregionales

Motorradfahrer Übersehen: Unfall mit einem Schwerverletzten

Am frühen Freitagmorgen, 20. Juli, gegen 6 Uhr beabsichtigte ein 50 jähriger VW Fahrer aus Halberstadt sein Fahrzeug auf der Liebigstraße in Hilden vom Parkstreifen auszuparken und im Anschluss direkt zu wenden, um in Richtung Düsseldorfer Straße weiterzufahren. Hierbei übersah einen in Richtung Weststraße fahrenden 30 jährigen Motorradfahrer aus Solingen. Dieser kollidierte mit dem Pkw und kam zu Fall. Er wurde in der Folge schwer verletzt und durch Rettungskräfte dem Krankenhaus Hilden...

  • Hilden
  • 20.07.18
Überregionales
An einer Tankstelle in Hagen Eilpe kam es am heutigen Abend zu einem versuchten Tötungsdelikt. Eine Person erlitt ein Stich in den Bauch. Zwei Verdächtige flohen daraufhin mit einem PKW. Dieser konnte auf der A 45 Richtung Dortmund gstoppt werden. Beide Verdächtige sind vorläufig festgenommen worden. Warum es zu dieser Auseinandersetzung kam ist bislang nicht bekannt. Der Verletzte schwebt nach den letzten Informationen in Lebensgefahr.
11 Bilder

Hagen: 31-jähriger Mann durch Messerstich lebensgefährlich verletzt

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Hagen und der Polizei Hagen Am Dienstag erhielten die Polizei und die Feuerwehr um 19.27 Uhr einen Einsatz zu einem Tankstellengelände auf der Eilper Straße. Dort befand sich ein 31-jähriger Mann, der durch einen Messerstich in den Bauch lebensgefährlich verletzt war. Der 31-Jährige wurde einer Klinik zugeführt. Es bestand Lebensgefahr, so dass sofort eine Notoperation erfolgte. Mittlerweile wird der Zustand des Mannes als stabil...

  • Hagen
  • 17.07.18
Überregionales
Die Feuerwehrleute gewährleisten Sichtschutz, als der schwerverletzte Patient in den Hubschrauber geschoben wird.
17 Bilder

UPDATE: Feuerwehr rettet Schwerverletzten nach Zimmerbrand - Patient verstorben

Am Freitagnachmittag kam es in Niedersprockhövel zu einem Zimmerbrand, bei dem eine Person lebensgefährlich verletzt wurde. Für den Transport des schwerst brandverletzten Patienten wurde Christoph 9 als Rettungshubschrauber eingesetzt. Als bei der Feuerwehrleitstelle die Notrufmeldung "Zimmerbrand in Niedersprockhövel" einging, alarmierte diese den Rettungsdienst und die Löschzüge Niedersprockhövel und Haßlinghausen. Martinshörner heulten auf, als wenige Minuten nach der Alarmierung...

  • Hattingen
  • 25.05.18
Überregionales
Symbolbild

Gelsenkirchener schwer von Auto erfasst

Am Mittwoch, 2. Mai, kam es auf der Steeler Straße zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten. Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen einen Radfahrer und erfasste ihn. Ein 56-jähriger Gelsenkirchener befuhr gegen 15 Uhr die Steeler Straße, als er nach links in die Straße "Auf der Reihe" abbog. Dabei übersah er einen 77-jährigen Gelsenkirchener, der den Fußgängerüberweg mit seinem Rad überquerte. Der Autofahrer erwischte den 77-Jährigen, der zunächst gegen den Wagen prallte und anschließend auf...

  • Gelsenkirchen
  • 03.05.18
Überregionales

Brand auf Schwerin: Zwölf Menschen verletzt - einer von ihnen schwer

Bei einem Wohnungsbrand an der Grimbergstraße auf Schwerin wurden zwölf Menschen verletzt. Einer von ihnen schwer. Die Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung aus. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Am Samstag (10. März) gegen 23.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Mit einem massiven Aufgebot von Einsatzkräften der hauptamtlichen Wache und den fünf freiwilligen Löschzügen rückte sie zum Einsatzort aus. Als sie dort eintraf, brannte es in einer...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.