Schwierigkeiten

Beiträge zum Thema Schwierigkeiten

Vereine + Ehrenamt
„Mein Team kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine Familie in Schwierigkeiten ist. Die Corona-Krise setzt da einen drauf“, sagt Melanie Nickel, Leiterin des Aufgabenbereichs bei der AWO-Integration.

Die Eltern kommen mehr und häufiger an ihre Belastungsgrenzen
Familienhilfe bleibt gefragt

Der Lockdown setzt Familien, die bereits vor der Pandemie erzieherische Hilfe benötigten, zunehmend unter Druck. Diese Erfahrung machen derzeit die Mitarbeitenden der Sozialpädagogischen Familienhilfe innerhalb der AWO-Integration. „Mein Team kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine Familie in Schwierigkeiten ist. Die Corona-Krise setzt da einen drauf“, sagt Melanie Nickel, Leiterin des Aufgabenbereichs bei der AWO-Integration. Aus dem Alltag kann sie berichten, mit welchen Schwierigkeiten die...

  • Duisburg
  • 19.02.21
Vereine + Ehrenamt
Gindericher Senioren bekommen Untersützung, wenn sie Schwierigkeiten haben den Impf-Termin selbst zu vereinbaren und/oder ins Impfzentrum Wesel zu kommen: Die Fahrten sind für sie kostenfrei und müssen mindestens drei Tage vor dem Impftermin bei Anke Bückmann im Dorfbüro angemeldet werden.
2 Bilder

Gindericher Senioren, die Schwierigkeiten haben Impf-Termin selbst zu vereinbaren, bekommen Hilfe vom Dorfschul-Team
Dorfschule Ginderich bietet Fahrten zum Impfzentrum nach Wesel an

Senioren aus dem Ortsteil Wesel-Ginderich, die Schwierigkeiten haben den Impf-Termin selbst zu vereinbaren, werden von der Dorfschule Ginderich unterstützt. Die Senioren können im Dorfbüro anrufen und das Team der Dorfschule vereinbart dann einen Termin bei der kassenärztlichen Vereinigung. Viele Senioren mit eingeschränkter Mobilität leben Zuhause und haben Probleme, ins Impfzentrum in Wesel zu gelangen. In dieser besonderen Situation und nach Rücksprache mit den ehrenamtlichen Fahrern, bietet...

  • Wesel
  • 25.01.21
  • 1
Ratgeber
Lernschwierigkeiten? Ein kostenloser Test gibt Aufschluss über den Förderbedarf des Kindes. Der Studienkreis in Wesel lädt zu solchen "LRS- und Dyskalkulie-Testungen" ein. (Symbolfoto)

Bei Lernschwierigkeiten die Ursachen klären / Anmeldeschluss ist Freitag, 16. Oktober
Studienkreis Wesel lädt zu kostenlosen LRS- und Dyskalkulie-Testungen ein

Lernschwierigkeiten? Studienkreis in Wesel lädt zu kostenlosen LRS- und Dyskalkulie-Testungen ein. Im LRS- und Dyskalkulie-Zentrum im Studienkreis Wesel finden demnächst ausführliche kostenlose Testungen statt. Sie klären den individuellen Lernstand und Förderbedarf des Kindes bezogen auf das Lesen und Schreiben oder Rechnen. Anmeldungen zu den kostenlosen Tests sind unter Telefon 0800/111 12 20 möglich. Anmeldeschluss ist Freitag, 16. Oktober. Viele Wochen mit „Homeschooling“ und ohne...

  • Wesel
  • 09.10.20
LK-Gemeinschaft
Menschen mit Herz: "Wir im Revier" leistet jetzt Nachbarschaftshilfe für Menschen, die in Not geraten sind. Leser können sagen, wer Hilfe braucht. Foto: A. Becker

Aktion "Wir im Revier"
Wir helfen in der Krise - Sie sagen wem!

Auf die Nachbarn kann man im Revier zählen. Das gilt in Krisenzeiten besonders. Die Aktion "Wir im Revier" leistet jetzt Nachbarschaftshilfe: Mit bis zu 1.000 Euro unterstützt sie die Menschen, die es jetzt am meisten brauchen. Seien Sie ein guter Nachbar - und machen Sie Vorschläge, wer das Geld bekommen sollte. "Wir im Revier" ist eine Aktion von Funke Mediengruppe NRW (zu der auch der Lokalkompass zählt), Caritas, Diakonie sowie weiteren Stiftungen und Unternehmen aus dem Ruhrgebiet....

  • Essen
  • 01.05.20
  • 5
  • 3
Sport
Die Hot Rolling Bears mit unklaren Aussichten für die 
neue Saison. Fehlende Gelder machen Planungen äußerst kniffelig.

Spielbetrieb wurde eingestellt - Essener versuchen jetzt ein schlagkräftiges Team zusammenzustellen
Hot Rolling Bears bangen vor ungewisser Zukunft

Corona hat auch den Hot Rolling Bears einengewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Spagat zwischen der Zusammenstellung eines schlagkräftigen Kaders für die neue Saison in der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Nord (RBBL2N) und fehlenden Geldern gestaltet sich immer schwieriger. Den Aufstieg in die erste Bundesliga haben die Bears verpasst, kurz darauf wurde der noch für fast alle Liegen fortlaufende Spielbetriebim Rollstuhlbasketball aufgrund von Corona eingestellt.  Der Betrieb...

  • Essen-Borbeck
  • 21.04.20
Ratgeber
Während der Umstellung können am EC-Automaten maximal 500 Euro abgehoben werden. Foto: Philipp Gaertner

Volksbank Kamen-Werne erhält neues IT-System: Während der Umstellung können am EC-Automaten maximal 500 Euro abgehoben werden

Am ersten Wochenende im November installiert die Volksbank Kamen-Werne eG ein komplett neues IT-System. Infolge der Fusion der beiden genossenschaftlichen Rechenzentren werden alle Genossenschaftsbanken sukzessive auf ein einheitliches EDV-System umgestellt.  Die Umstellungsarbeiten beginnen am Freitag, 2. November, 12 Uhr, und werden voraussichtlich am darauffolgenden Sonntag, 4. November, abgeschlossen sein. „Während der Umstellungsarbeiten sind Beeinträchtigungen bei der Nutzung der...

  • Kamen
  • 10.10.18
Ratgeber
In der Nacht vom 24. auf den 25. März werden in Deutschland die Uhren von 2 auf 3 Uhr vorgestellt.

In der Nacht vom 24. auf den 25. März: Auf in die Sommerzeit

Gladbeck. Über Sinn und Unsinn lässt sich lange streiten, Fakt ist nun mal aber, dass auch den Gladbeckern die nächste "Sommerzeit-Saison" bevorsteht: In der Nacht vom 24. März (Samstag) auf den 25. März (Sonntag) geht wieder eine Stunde verloren, werden die Uhren von 2 Uhr um eine Stunde auf 3 Uhr vorgestellt. Wie lange es die umstrittene "Sommerzeit" in der "Europäischen Union" (EU) noch geben wird, wird sich zeigen. Bekanntlich sind auch in Brüssel die Kritiker inzwischen in der Überzahl....

  • Gladbeck
  • 23.03.18
  • 4
Politik

Wird die Deutsche Bank bald eine Türkische?

Es ist uns allgemein bekannt, dass die Deutsche Bank in Schwierigkeiten steckt. Viele Probleme sind offensichtlich hausgemachte Fehlspekulationen bei Auslandsgeschäften. Der Aktienkurs ist im Keller und hat das Unternehmen zu einem Schnäppchen auf dem Kapitalmarkt gemacht. In den USA droht dereine Bank eine Strafzahlung von 14 Milliarden Dollar. Informationen, dass die Bundesregierung mit Nothilfen Geld in das Unternehmen für eine Rettung zur Verfügung stellen will, wurden sofort dementiert....

  • Hattingen
  • 29.09.16
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Kolumne "Blick ins Leben" von Heidi Prochaska

Offene Deckel – ein unterschätztes Phänomen? Gott sei Dank gibt es heute Klappdeckel an Zahnpasta-Tuben. Angetrocknete Zahnpasta- Reste gehören der Vergangenheit an und mein Problem mit den offenen Deckeln scheint endgültig gelöst. So dachte ich bis zu dem Moment, als eine Freundin mich fragt, warum ich die Wasserflasche nicht zu schraube. Schnell finde ich eine logische Begründung. „Zu viel Kohlensäure schmeckt mir nicht“, antworte ich knapp und signalisiere keinen weiteren Gesprächsbedarf....

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.14
  • 1
Ratgeber

Ärger mit Windows 8

Neuer Versuch, der dritte DANKE, WINDOWS 8! Gestern und heute habe ich versucht, einen Artikel im LK zu schreiben. Gestern war ich bereits fertig. Ein langer, schöner Text zur Garten _EM mit zahlreichen Fotos, die ich alle beschriftet hatte. Alles fertig. Nur noch eben hochgescrollt, um noch einmal zu kontrollieren, bevor ich freischalten wollte - und weg! Alles komplett weg und zwar schneller, als ich gucken konnte. Schneller, als ein weiches Staubtuch über eine glatte Fläche wischen kann....

  • Emmerich am Rhein
  • 10.05.13
  • 17
Überregionales
Ein Teil der Jugendlichen, die die fehlenden Jugend-Treffpunkte in Sümmern beklagen.

Dirtpark Sümmern erst einmal eine Illusion

Geplant worden ist der Dirtpark in unmittelbarer Nähe des neuen Sportplatzes. Aber es wurde von dem Projekt Abstand genommen. „Die Rahmenbedingungen für das Gelände am Sportplatz offenbarten zu viele Schwierigkeiten“, teilt Bernd Schulte vom zuständigen städtischen Ressort schriftlich mit und lässt weiter wissen: „Es war gefordert, das Gelände komplett einzuzäunen, die Veränderung der Topographie des Geländes war enorm eingeschränkt, und eine Finanzierung ohne städtische Mittel war nicht zu...

  • Iserlohn
  • 13.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.