Schwimmen lernen

Beiträge zum Thema Schwimmen lernen

Ratgeber
Ab sofort können wieder Kinderschwimmkurse für das Frühjahr 2022 online gebucht werden. Insgesamt 32 Kurse stehen in den Bädern Parkbad, Panoramabad und Nizzabad zur Auswahl.

Angebote im Park-, Panorama- und Nizzabad
Schwimmkurse für Kids in Velbert

Ab sofort können wieder Kinderschwimmkurse für das Frühjahr 2022 online gebucht werden. Insgesamt 32 Kurse stehen in den Bädern Parkbad, Panoramabad und Nizzabad zur Auswahl. Das Angebot reicht von unterschiedlichen Seepferdchen-Kursen bis hin zu Bronze und Silber. Die Kurse sind ausschließlich online buchbar, Beratungen sind jedoch weiterhin in den Bädern selbst oder auch telefonisch möglich. Die neuen Kurszeiten sind ebenfalls ab sofort auf der Internetseite einsehbar. Übersicht über alle...

  • Velbert
  • 21.12.21
Vereine + Ehrenamt
Die jungen Schwimmer präsentieren stolz ihre Seepferdchen-Abzeichen. Hans-Peter Schmitz (Vorsitzender der Schwimmfreunde), Schwimmmeister Lars Miny und Kassiererin Regina Korinth freuen sich mit den Kindern.

Seepferdchen für Kinder in Hünxe
Nispa unterstützte Schwimmkurse

Seit vielen Jahren lernen Kinder in den Intensiv-Schwimmkursen der Schwimmfreunde Hünxe schwimmen. Sie sind damit nicht nur auf den Schwimmunterricht in den Grundschulen gut vorbereitet, sondern vor allem auf das Schwimmen in verschiedenen Gewässern. Nach der coronabedingten Schließung vieler Bäder laufen nun auch die Kurse im Hünxer Hallenbad unter großer Beteiligung – zuletzt mit Unterstützung der Nispa. Der Vorsitzende der Schwimmfreunde Hünxe, Hans-Peter Schmitz, verweist auf die Satzung...

  • Hünxe
  • 15.12.21
Sport
Der DLRG bietet Schwimmkurse an- und setzt wegen der großen Nachfrage auf ein neues Ausbildungskonzept.

DLRG Dorstfeld geht neue Wege
Digitaler Start in den Anfängerschwimmkurs

Angesichts der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie geht die DLRG-Ortsgruppe Dorstfeld neue Wege bei der Schwimmausbildung für Kinder. Der Start in den Anfängerschwimmkurs ist jetzt digital. Über ein Jahr lang wurden die Schwimmkurse der DLRG Dorstfeld e.V. von der Corona-Pandemie ausgebremst und die Wartelisten sind noch länger geworden. Mindestens ein ganzer Jahrgang hat seit Beginn der Pandemie nicht schwimmen gelernt. "Allen Kindern nach Wiedereröffnung der Schwimmbäder ein...

  • Dortmund-West
  • 09.12.21
Kultur
Gemeinsam mit Schwimmtrainerin Anne Kloep (Mitte) und Ulrich Hackl, Vorstandsmitglied der Mendener Bürgerstiftung, (links), stellt Schwimmeister Georg Pesch das Sozialprojekt „Sicher im Wasser unterwegs“ vor. Foto: privat

"Top der Woche" der Mendener Bürgerstiftung
Kostenlose Schwimmkurse für Kinder

„Jedes Kind, das Schwimmen lernt, ist ein Gewinn für unsere Gesellschaft“, so Schwimmeister Georg Pesch beim erneuten Start des bereits im Jahre 2015 ins Leben gerufene Sozialprojekt „Sicher im Wasser unterwegs“, gefördert und unterstützt von der Mendener Bürgerstiftung und der Stadt Menden. Gemeinsam mit Schwimmtrainerin Anne Kloep und Ulrich Hackl, Vorstandsmitglied der Mendener Bürgerstiftung, stellte er am vergangenen Wochenende dieses für die jungen Teilnehmer*innen kostenlose Projekt vor....

  • Menden (Region)
  • 06.12.21
LK-Gemeinschaft
Die Schnupperkurse sind für Kinder ab 7 Jahre geeignet.

Mermaiding-Schnupperkurse im SPORT-PARADIES
Ab Freitag, den 29. Oktober, starten wieder Schnupperkurse für Nixe und Neptun

Gelsenkirchen, 27. Oktober 2021. Die Mermaiding-Schnupperkurse im SPORT-PARADIES sind zurück! Ab Freitag, den 29. Oktober, heißt es rein in die Flossen und ab ins Wasser.Im Schnupperkurs lernen die Teilnehmer*innen, wie sich Nixe und Neptun mit ihren bunten Flossen im Wasser bewegen. Die Schnupperkurse sind für Kinder ab 7 Jahre geeignet. Grundsätzlich sollten alle kleinen Teilnehmer*innen bereits das Bronze-Schwimmabzeichen absolviert haben. Weiterhin schwimmen Meerjungfrauen und Meermänner...

  • Gelsenkirchen
  • 27.10.21
LK-Gemeinschaft
37 Kinder durften sich über ihr Seepferdchen-Abzeichen freuen.

Im neuen Sportbecken des DINamare
37 Kinder bestehen Seepferdchenprüfung

Im neuen Sportbecken des DINamare haben erstmalig Schwimmprüfungen stattgefunden. 37 Kinder durften sich über ihr Seepferdchen-Abzeichen freuen, dass ihnen von Übungsleiter Gert van Damm überreicht wurde. Den Prüfungen ging der letzte Intensivschwimmkurs des Stadtsportverbands im alten Lehrschwimmbecken an der Bismarckstraße voraus. Seit vielen Jahren bietet der Verband in den Oster- und Herbstferien die Möglichkeit an, grundlegende Schwimmkenntnisse zu erwerben. 60 Kinder nahmen in den letzten...

  • Dinslaken
  • 26.10.21
Sport
Neben dem Erwerb der Schwimmfähigkeit geht es darum die Eigenschaften von Wasser, durch Experimente und kleine Spiele, zu erfahren.

Pandemie hat die Lage zur Schwimmfähigkeit der Dortmunder Kinder weiter verschärft
In den Ferien schwimmen lernen

Aufgrund der Einschränkungen in Zeiten der Corona-Pandemie hat sich die Lage zur Schwimmfähigkeit der Dortmunder Kinder weiter verschärft. Seit über einem Jahr findet kein Schwimmunterricht an Grundschulen statt und auch das Vereinsschwimmen lag in dieser Zeit weitestgehend brach. Um der hohen Zahl an Nichtschwimmern unter den Kindern entgegenzuwirken, können zusätzliche außerschulische Angebote helfen. Im Rahmen der Programme „Extra-Zeit zum Lernen und Extra-Zeit für Bewegung“ möchte die...

  • Dortmund-City
  • 30.09.21
Sport

Saison wird verlängert
Freibad bleibt offen

SPROCKHÖVEL. Die Freibadsaison hätte mit dem „traditionellen Abschwimmen“, am Sonntag, 12. September, enden sollen. Aufgrund der großen Nachfrage und der Wetterprognose für die kommenden Tage wird die Freibadsaison kurzfristig bis Samstag, 18. September, verlängert. Das Freibad ist für Freibadgäste täglich in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr durchgehend geöffnet. Kassenschluss ist jeweils um 16.30 Uhr.

  • Sprockhövel
  • 14.09.21
  • 1
Ratgeber
Auf dem Foto: Das Langenfelder Stadtbad; hier: Schwimmerbecken. Das Hallenbad bleibt bis Ende September für die Öffentlichkeit geschlossen.

Wegen großer Nachfrage: Auch künftige Schulferien sollen in Langenfeld für Anfänger-Schwimmkurse genutzt werden
Langenfelder Schwimmanfänger

Langenfeld kümmert sich um seine Schwimmanfänger: Sportvereine, Schulen und Stadt nutzen den Sommer, um möglichst vielen Schwimmanfängern ein Angebot zu unterbreiten. Das Hallenbad bleibt bis Ende September für die Öffentlichkeit geschlossen. Schon vor der Corona-Pandemie waren die Wartelisten für Anfängerschwimmkurse bei den Langenfelder Vereinen (Schwimmverein, DLRG, SGL, BSG) lang und mit einer Wartezeit von knapp einem Jahr behaftet. Die lange Corona-bedingte Schließung des Bades...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.09.21
LK-Gemeinschaft
Auch die beliebten Aqua-Fitness- und Aqua-Cycling-Kurse finden wieder statt.

Nach langer Pause wieder Kurse
Embricana startet wieder durch

Nach eineinhalbjähriger Pause startet das Freizeit- und Sportbad Embricana nächste Woche wieder mit seinem umfangreichen Kursprogramm. Vom Babyschwimmen, über die Wassergewöhnung bis hin zu den Seepferdchen-, Bronze- und Silber-Kursen wird alles zu den Themen „Wassergewöhnung“ und „Schwimmen lernen“ angeboten. Diese Bestimmungen gelten ab jetzt Auch die beliebten Aqua-Fitness- und Aqua-Cycling-Kurse finden wieder statt. „Die ausgebuchten Intensiv-Schwimmkurse in den Ferien aber auch der Run auf...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.08.21
Sport
Sportdezernentin Claudia Schwidrik-Grebe (2.v.r.) und Sportkoordinator Andre Mölleken (r.) besuchten jetzt die Kinder im Schwimmkurs von Übungsleiterin Michelle Dyrlich und ihrem Kollegen Sascha Engelkamp im Bürgerbad an der Loemühle. Foto: Stadt Marl

StadtSportVerband: Kinder lernen Schwimmen in Marl

Insgesamt 280 Kinder haben an den 21 Schwimmkursen des StadtSportVerbands und der Stadt Marl in den Sommerferien teilgenommen. Mehr als die Hälfte kann jetzt sicher schwimmen und mindestens 25 m in Bauch- und Rückenlage zurücklegen: Die Jungen und Mädchen haben ihr Seepferdchen und Bronzeabzeichen geschafft. Schwimmen fördert Geschicklichkeit und Selbstsicherheit Pandemiebedingt fand knapp zwei Jahre lang weniger Schwimmunterricht an den Schulen statt, die Warteliste der Schwimmvereine ist...

  • Marl
  • 18.08.21
Sport
 Hallenbäder der Sportwelt Dortmund sind wieder geöffnet.

Dortmunder Hallenbäder bieten Kurse an
Drinnen schwimmen

Durch die Corona-Pandemie gab es lange Zeit keine Möglichkeiten für Kinder, das Schwimmen zu erlernen. Schwimmkurse in den Ferien Nachdem das Hallenbad Brackel bereits am 28. Juni wieder seine Türen geöffnet hat, folgen pünktlich zum Ferienbeginn am 5. Juli die Hallenbäder Lütgendortmund und Mengede. Tickets können online über die Website der Sportwelt Dortmund gebucht werden. Im Unterschied zu den Freibädern werden hier Timeslots angeboten. An den Wochentagen kann jeweils von 12.30 bis 14.30...

  • Dortmund-City
  • 17.07.21
Ratgeber
Frei Plätze in Schwimmkursen in den Ferien für Anfänger ab 6 Jahren bietet der Turnverein Ratingen.

Turnverein Ratingen hat noch frei Plätze in Schwimmkursen in den Sommerferien für Anfänger ab 6 Jahren / Jetzt anmelden!
Intensiv-Schwimmkurs in Ratingen

Frei Plätze in Schwimmkursen in den Ferien für Anfänger ab 6 Jahren bietet der Turnverein Ratingen. Angeboten werden insgesamt sechs Intensiv-Schwimmkurse über zehn Einheiten. Je drei Kurse in den ersten beiden und letzten beiden Ferienwochen immer werktags vormittags von 9 bis 10; 10 bis 11 und 11 bis 12 Uhr. Der Intensiv-Schwimmkurs richtet sich an Kinder ab 6 Jahre und älter. "Mit dem besten Übungsleiterteam und dem täglichen Schwimmen sollen die Kinder sehr schnell Fortschritte machen und...

  • Ratingen
  • 30.06.21
Ratgeber
In den Sommerferien beginnen Anfänger-Schwimmkursen im Mona Mare.

Mona Mare bietet Anfängerkurse für mehr als 200 Kinder
Lernziel Seepferchen

Jedes Kind soll Schwimmen können – das hat sich das Mona Mare auf die Fahnen geschrieben. Deshalb gibt es in den Sommerferien weitere Anfängerkurse für mehr als 200 Kinder ab sechs Jahren geben. Sie dauern zwei Wochen. Unterrichtet wird montags- bis freitagsvormittags. Die Kosten betragen 115 Euro. Anmeldungen sind ab sofort über die Homepage https://monamare.monheim.de möglich. "Die Nachfrage nach Anfängerkursen war bisher schon so immens, dass wir dieses Angebot in den Ferien für die Kinder...

  • Monheim am Rhein
  • 22.06.21
Sport
„Wir sind froh, dass die Saison nun starten konnte und wir sowohl durch die Öffentlichkeit als auch durch die Schwimmkurse und Vereine unsere Wasserzeiten optimal bis in die Abendstunden ausnutzen können. Derzeit legen wir eine hohe Priorität auf die Schwimmausbildungen der Kinder, um die hohe Nachfrage zu decken und den Rückstand aus dem vergangenen Jahr aufzuholen. Das positive Feedback und die hohe Auslastung der Kurse bestätigen uns dabei“, zieht die Geschäftsführung Bilanz.

Erfolgreicher Start der Freibadsaison und Schwimmkurse in Dortmund
Auf ins Freibad: Schwimmen hält fit

Auch in Dortmundn ist mittlerweile die offizielle Freibadsaison gestartet. Bei bestem Wetter nutzten bereits viele Gäste  die Gelegenheit und zogen ihre ersten Bahnen in den Freibädern der Sportwelt Dortmund. „Dank der konstant niedrigen Inzidenz können wir an unsere Corona-Regelungen aus dem vergangenen Jahr anknüpfen und unseren Besuchern auch wieder die Möglichkeit bieten, auf unseren Liegewiesen zu verweilen. Auch unser Online-Ticket-System läuft wieder und es sind wie gewohnt Tickets drei...

  • Dortmund-City
  • 22.06.21
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe bei strahlendem Sonnenschein: Der DLRG Ortsverein Niedersprockhövel spendete 300 Wasserbälle für die Sprockhöveler Kindertageseinrichtungen. Auf dem Foto (hintere Reihe v.l.): Iris Bürger, Heike Hundt, Evelyn Müller, Roland Kosmehl, Sabine Noll.

Spenden-Übergabe in der evangelischen Kindertageseinrichtung Hiddinghausen sorgte für leuchtende Kinderaugen
DLRG spendet 300 Wasserbälle an Sprockhöveler Kitas

Passend zu den sommerlichen Temperaturen fand kürzlich eine besondere Spendenübergabe statt: Der DLRG Ortsverein Niedersprockhövel spendete insgesamt 300 Wasserbälle für die Sprockhöveler Kindertageseinrichtungen. Die Übergabe erfolgte in der evangelischen Kindertageseinrichtung Hiddinghausen im Beisein von Bürgermeisterin Sabine Noll, Geschäftsbereichsleiterin Evelyn Müller und Heike Hundt, Sachgebietsleitung Kindertagesbetreuung. Die Wasserbälle sorgten für leuchtende Kinderaugen und konnten...

  • Hattingen
  • 21.06.21
Sport
Das Seepferdchen können Kinder im Hallenbad am Badeweiher machen. Foto: Stadt Marl / Archiv

Stadtsportverband : 200 Kinder in Marl lernen schwimmen

Der Stadtsportverband Marl startet mit Unterstützung der Stadt Marl in der nächsten Woche mit der Aktion „200 Kinder lernen Schwimmen“. Es gibt nur noch wenige freie Plätze im Juli und August. Stadtsportverband „Es ist wichtig, dass die Kinder schwimmen lernen“, sagt Andre Mölleken, Geschäftsführer des Stadtsportverbandes. Die Corona-Pandemie habe nun schon das zweite Jahr in Folge „den Sportunterricht kräftig durcheinandergewirbelt“. Schwimmen sei „teilweise ganz ausgefallen“. Jetzt sind die...

  • Marl
  • 20.06.21
Sport
Zumindest für Kinder-Schwimmkurse wird das Mona Mare schon bald wieder mit Leben erfüllt.
Foto: Tania Van den Berghen/Pixabay

Schwimmen lernen
In Monheim starten neue Kurse für Kinder

Derzeit sinkende Corona-Zahlen ermöglichen zumindest ein bisschen Rückkehr zur Normalität im Mona Mare. Im Monheimer Allwetterbad werden wieder Kurse für Kinder ab sechs Jahren angeboten. Die DLRG darf das Training zum Erhalt und zum Erwerb der Rettungsfähigkeit organisieren, Schwimmvereine und Bäderbetreibende können Kleinkinderkurse zum Erlernen der Schwimmfähigkeit anbieten. Bad und Saunalandschaft bleiben zwar vorerst für die Allgemeinheit geschlossen. Aber für Kinder ab sechs Jahren werden...

  • Monheim am Rhein
  • 26.05.21
Sport
Die Dortmunder Politik befasst sich damit, Kinder zu Schwimmern zu machen. In Kursen, wie hier beim SV Westfalen, und gemeinsam mit der Schulklasse lernten viele Kinder vor der Pandemie schwimmen. Doch Bäder schlossen, Angebote von Vereinen und Unterricht fielen in der Corona-Krise aus.
3 Bilder

In Workshops wird Bedarf für die Zukunft der Dortmunder Bäder entwickelt
Schwimmunterricht fehlt

Seit Monaten fallen Schwimmunterricht und Schwimmkurse aus, Hallenbäder sind geschlossen. Viele Schulkinder haben nicht schwimmen gelernt. Da jedes Kind, das nicht schwimmen lernt, ein Kind ist, das ertrinken könnte, befasste sich der Schulausschuss auf Antrag der FDP/Bürgerliste mit dem Problem, wie der ausgefallene Unterricht in Kleingruppen schnellstmöglich nachgeholt werden kann. Als Standard wird das "Seepferdchen" abgefragt, für das Kinder ins Becken springen und 25 Meter schwimmen. Das...

  • Dortmund-City
  • 03.05.21
Sport
Sobald Kinderschwimm- oder Rettungsschwimmausbildung in Gelsenkirchen möglich sein kann, werden die potenziellen Teilnehmer über die Homepage der jeweiligen Ortsgruppe und über die Presse informiert.

Riesiger Nachholbedarf an Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung für DLRG und Gelsenkirchener Schwimmvereine
Gelsensport-Fachschaft Rettungsschwimmen blickt positiv in die Zukunft

Die Fachschaft Rettungsschwimmen innerhalb des Stadtsportbundes Gelsenkirchen / Gelsensport, welche die Interessen der drei DLRG Ortsgruppen Gelsenkirchen-Mitte, Buer und Horst vertritt, sieht während der Corona-Pandemie eine gute Zusammenarbeit mit der Dachorganisation Gelsensport und den Stadtwerken. Positiv weist die Fachschaft Rettungsschwimmen auf die bisherige tatkräftige Unterstützung von Gelsensport in der Vereinsarbeit, auf aktuelle Informationen und sinnvolle Kooperationsprojekte wie...

  • Gelsenkirchen
  • 28.04.21
Politik
Abriss Schwimmbad im Südpark, Höntrop
2 Bilder

Zukunft der Bochumer Bäder
Bochum steht vor Trümmerhaufen

Bis spätestens zum 31.12.20 sollte das “Zukunftskonzept” für die Bochumer Schwimmbäder dem Stadtrat vorgelegt werden (Vorlage 10171235/1). So hatte es der Rat 2017 beschlossen. Nichts liegt vor. Die Bäder verrotten weiter. Die Zukunft der Bäder ist weiter ungewiss. Es darf spekuliert werden, welches Bochumer Bad muss wegen technischem Defekt als nächstes für immer schließen. Das fehlende Bäderkonzept in Bochum ist leider ein weiteres Beispiel dafür, dass sich die mit entsprechenden Aufgaben...

  • Bochum
  • 10.04.21
  • 2
Sport

Nach einem Jahr ohne Schulschwimmen
Hilfe für Dortmunder Hallenbäder

Die coronabedingten Schul-Schließungen haben große Auswirkungen auch auf die Betreiber von Hallenbädern: Ihnen sind viele Einnahmen weggebrochen. Auch der öffentliche Badebetrieb musste eingestellt werden. Vielen Badbetreibern drohen daher trotz staatlicher Hilfen große finanzielle Einbußen. Der Verwaltungsvorstand hat daher vorgeschlagen, den Hallenbadbetreibenden für das ausgefallene Schulschwimmen 50 Prozent der Nutzungsvergütung zu zahlen. „Wir können nicht zulassen, dass die Hallenbäder...

  • Dortmund-City
  • 25.02.21
Politik
Warum wird die mögliche Schließung des historischen Freibades hingenommen?

Grundsatzbeschluss der Dortmunder Grünen zum Erhalt des Freibads findet keine Mehrheit
Wird das Freibad Stockheide geschlossen?

Die Grünen haben sich im Sportausschuss für den grundsätzlichen Erhalt des Freibads Stockheide im Dortmunder Norden stark gemacht. Mit einem entsprechenden Antrag wollten sie sicherstellen, dass das Bad im noch ausstehenden Bäderkonzept der Stadt als gesetzt berücksichtigt wird. Doch die Mehrheit wollte sich dieser Grundsatzentscheidung und dem klaren Bekenntnis zum Freibad am Hoeschpark nicht anschließen. Stattdessen gab es gegen grüne Stimmen eine Mehrheit für die Schließung des Bades...

  • Dortmund-City
  • 25.01.21
Sport
Der Schwimmunterricht an den Grundschulen in Mülheim an der Ruhr ist aufgrund Corona in diesem Jahr häufiger als sonst ausgefallen.
2 Bilder

Weniger Schwimmabzeichen durch Corona
Erfolgsquote in Mülheim an der Ruhr gesunken

Nach einer Auswertung des Mülheimer SportService und des Mülheimer Sportbundes hat die Pandemie in Mülheim an der Ruhr dazu geführt, dass zum Ende des vergangenen Schuljahres deutlich weniger Grundschüler ein Schwimmabzeichen, wie etwa das Seepferdchen, erringen konnten. Grund dafür waren unter anderem geschlossene Schwimmbäder, ausgefallener Unterricht sowie neue Abstands- und Hygieneregeln. Nun wird auf eine Verbesserung der Zahlen gehofft – dabei helfen soll das Förderprojekt „Flotte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.