schwimmen

Beiträge zum Thema schwimmen

Sport
Geöffnet hat das Froschloch Di. bis So. von 10 bis 19 Uhr, Mo. ab 13 Uhr.

Bei der anhaltenden Hitze
Freibäder sind der Renner

Das Wellinghofer Freibad lockt mit großen Liegewiesen, das Volksbad mit Sprungbrett und doch ist das Froschloch bei Freibadbesuchern der Renner. 1.900 Badegäste kamen alleine am Dienstag ins Naturbad. Familien schätzen im Sommer den Sandstrand mit Strandkörben, den Matschbereich und den Abenteuerspielplatz.

  • Dortmund-City
  • 26.07.19
Sport

Günstige Hallenbäder in Dortmund

Besonders in den kalten Tagen zieht es mich gerne ins Hallenbad. Jedoch kann das natürlich schnell zu einem teuren Spaß werden. Neulich war ich bei einem Bekannten zu Besuch in Hamburg, der auch sehr gerne schwimmen geht. Also habe ich Ihn begleitet – 6,20 Euro hat eine Tageskarte gekostet. Passend dazu habe ich heute morgen einen Artikel gelesen, der sich mit den Hallenbadpreisen in Deutschland beschäftigt. Dabei wurden die Preise für die günstigsten Stadtbäder in den 25 größten Städten...

  • Dortmund-City
  • 15.02.19
Sport
Zu Rettungsschwimmern möchte die DLRG im neuen Kursus ausbilden. Im Bild demonstrieren Nick Lozovich (vorn) und Diana Sinkevczk die Transporttechnik "Ziehen"

DLRG bildet im neuen Kursus Schwimmer aus
Schnelle Rettung

 Weniger als drei Minuten beträgt die goldene Frist bei einem Ertrinkungsunfall. Danach sinken die Chancen auf eine erfolgreiche Rettung und Wiederbelebung drastisch, mahnen die Hombrucher Rettungsschwimmer und bieten einen Kursus zu Rettung und Wiederbelebung.  Schnelle Hilfe durch Augenzeugen und Mitbadende sei überlebenswichtig. Daher hat Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft hatte sich bei ihrer Gründung 1913 zum Ziel gesetzt: jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer. Dieser Idee folgt...

  • Dortmund-Süd
  • 14.01.19
Überregionales

Schwimmer verunglückt im Dortmund-Ems-Kanal

Mit 50 Einsatzkräften der Spezialeinheit Wasserrettung war die Feuerwehr am Sonntagnachmittag am Dortmund-Ems-Kanal, um einen verunglückten Schwimmer zu retten. Gegen 15:40 Uhr, hatten Zeugen die Dortmunder Feuerwehr alarmiert, die sofort mit dem Rettungsdienst anrückte.   An der Einsatzstelle bestätigte sich der Notruf: Ein Schwimmer wurde laut Zeugenaussagen im Wasser vermisst. Ein Taucher der Spezialeinheit Wasserrettung suchte den Vermissten und fand nach kurzer Suche unter Wasser eine...

  • Dortmund-City
  • 06.08.18
Überregionales
Dortmunder Feuewehrleute halfen bei der Suche nach dem im Kanal Verunglückten.

Feuerwehr hilft mit Tauchern: Schwimmer im Kanal in Datteln tödlich verunglückt

Nachdem die Dortmunder Feuerwehrtaucher bereits am Nachmittag im Dortmunder Kanal im Einsatz waren, wurde die Taucherstaffel gestern Abend gegen 23 Uhr erneut mit dem Alarm-Stichwort "Person im Wasser" zur Unterstützung der Kollegen in Datteln gerufen. Ein Schwimmer war nach Aussage eines Augenzeugen nicht wieder aus dem Wasser des Kanals aufgetaucht. Es wurde sofort eine umfangreiche Such- und Rettungsaktion durch die örtlichen Einsatzkräfte eingeleitet. Die Dortmunder Feuerwehrleute...

  • Dortmund-City
  • 03.08.18
Sport
Am Phoenix See soll der nächste Triathlon ausgetragen werden. Das beschloss jetzt der Verwaltungsvorstand. Noch beschließen muss der Rat.

Triathlon am See

Seit 15 Jahren findet der PSD Bank Triathlon im Fredenbaumpark statt. Nun möchte Organisator Tri-Geckos Dortmund e.V. überregionale Bedeutung dafür gewinnen, und den Triathlon erstmals in Hörde am Phoenix See durchführen. Der Verwaltungsvorstand hat sich dafür ausgesprochen und leitet die Vorlage an die politischen Gremien und den Rat weiter. Die Beschlussvorlage sieht vor, dass der Triathlon in Hörde und bei einem positiven Verlauf auch in den Folgejahren im Wechsel mit dem Fredenbaumpark...

  • Dortmund-Süd
  • 25.01.17
Sport
Schwergewichts-Box-Ex-Weltmeister Max Schmeling und Schwimm-Olympiasiegerin Ursula Happe.
3 Bilder

Schwimm-Olympiasiegerin Ursula Happe feierte runden Geburtstag

Am Donnerstag (20.10) wurde die in Dortmund wohnende Schwimm-Olympiasiegerin von 1956, Ursula Happe, 9o Jahre alt. Die in Danzig geborene Sportlerin war mit vielen deutschen Sportgrößen befreundet. Bei den jährlichen deutschen Sport-Events traf sie auch Deutschlands bekanntesten Sportler, den Ex-Weltmeister im Schwergewicht Max Schmeling. Beide haben sich zum Bild gestellt und waren bis zum Tode Schmelings 2005 befreundet. Deutschlands Sportlerin der Jahre 1954 und 1956 erhielt in den...

  • Dortmund-Süd
  • 18.10.16
Sport
(Pictured) DORY. ©2013 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Aktionstag "Deutschland schwimmt" am 24.09. im Südbad

Wer schwimmt, tut sich was Gutes – und hat am großen Disney Aktionstag „Deutschland schwimmt“ zugleich die Chance, auch anderen etwas Gutes zu tun: So ist am Samstag, den 24. September 2016, in allen teilnehmenden Schwimmbädern im ganzen Bundesgebiet mindestens eine Bahn für engagierte „Wasserratten“ reserviert, die für den wohltätigen Zweck schwimmen wollen. Das große Ziel ist es, gemeinsam einmal um ganz Deutschland zu schwimmen! Der SV Westfalen fordert Dortmunder auf, von 10 Uhr bis 16 Uhr...

  • Dortmund-City
  • 18.09.16
  •  1
Sport
Auch Schwimmer mit Handycap kommen nun einfach ins Schwimmbecken,

Barrierefrei im Froschloch schwimmen

Jetzt kommt jeder, der schwimmen möchte, im Naturbad an der Löttringhauser Straße leicht ins Becken. Der neue Lift wird nach dem 4. September in einem Hallenbad eingesetzt. Badegäste begrüßen Mitarbeiter Jörn Nölle und seine Kollegen montags erst ab 13, an allen anderen Tagen schon von 10 bis 19 Uhr.

  • Dortmund-City
  • 17.08.16
Sport
Max Mral (l.) und Erik Steinhagen (r.) beim Einmarsch ins Finale des Elimination Race.
8 Bilder

Inszeniertes Schwimm-Rennen

SV Westfalen begeistert mit den neuen Swim Race Days. In der Schwimmhalle erlischt das Deckenlicht, auf jeden der acht Startblöcke leuchtet ein Spot, flackernd – mal in grün, mal in weiß. Das inszenierte Ausscheidungsrennen am Samstagabend im Dortmunder Südbad war der Höhepunkt der ersten Swim Race Days des SV Westfalen. Acht Schwimmerinnen und acht Schwimmer haben sich mittags über die 200 Meter Lagen für das sogenannte Elimination Race qualifiziert. Sie durften unter Beifall im...

  • Dortmund-City
  • 07.03.16
  •  1
Sport

Neun Stadtmeister-Titel für den SV Westfalen

Die Dortmunder Stadtmeisterschaften waren für die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Westfalen ein voller Erfolg: Zum Ende der Titelkämpfe standen vier Jahrgangs- und fünf Stadtmeistertitel auf der Haben Seite. In der offenen Klasse, in der alle Teilnehmer zusammen gewertet werden, setzte sich Jens Mydlach über 50 Meter Rücken und 100 Meter Freistil durch. Zudem gewann er über 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Lagen Silber. Ebenfalls zweifacher Stadtmeister wurde Lukas Beimdick. Über...

  • Dortmund-West
  • 27.01.16
Sport

SV Westfalen startet mit drei neuen Erwachsenen-Schwimmkursen

Ab nächster Woche bietet der SV Westfalen Dortmund neue Schwimmkurse für Erwachsene im Südbad an. Ob man seine Schwimm-Technik verbessern, seine Ausdauer trainieren oder von Grund auf Schwimmen lernen möchte – jeder findet sein passendes Angebot. Der Anfängerkurs findet mittwochs um 20 Uhr, der Technikkurs donnerstags um 20:30 Uhr und der Ausdauerkurs ebenfalls donnerstags um 20:30 Uhr statt. Alle Kurse haben jeweils eine Laufzeit von 9 Wochen bis zum 16.3. Der Anfängerkurs...

  • Dortmund-City
  • 16.01.16
Politik
Schon seit Jahren hat das Freibad Stockheide mit technischen Problemen am Beckenkopf zu kämpfen. Doch das ist nicht das einzige Handicap der schönen Anlage in der Nähe des Borsigplatzes.
3 Bilder

Pläne für Stockheide

Es ist eines der schönsten Freibäder in Dortmund: Große Liegewiesen, hohe Bäume, die Schatten spenden: Das Freibad Stockheide am Hoeschpark. Doch es gibt auch Nachteile. So hat das Freibad nicht nur mit einer unzureichenden Gebäudestruktur und einer mangelhalften Verkehrsanbindung, sondern vor allem mit technischen Problemen zu kämpfen: „Das Hauptproblem ist der Beckenkopf. Bisher wurde immer nur von Jahr zu Jahr eine kleine Sanierung gemacht. Doch irgendwann könnte der Beckenkopf instabil...

  • Dortmund-City
  • 07.10.15
Politik
Gibt es doch noch eine Chance für das Westbad am alten Standort?

Alternative für das Westbad?

Die SPD Fraktion in der Bezirksvertretung und der Stadtbezirksvorstand der SPD Innenstadt-West begrüßen die Entscheidung des Rates, zwei vergleichbare Gutachten für den Ersatzbau des Westbads für die Standorte Kortental und Wischlingen einzuholen. Der stellv. Bezirksbürgermeister Ralf Stoltze erklärt dazu: „Wir haben dies als Bezirksvertretung parteiübergreifend gefordert und sind froh, dass wir unsere eigene Fraktion überzeugen konnten. Die Vorlage zweier vergleichbarer Gutachten sind wir...

  • Dortmund-City
  • 02.10.15
Sport
Mirko Möller, Daniel Schauerte, Melvin Siemon, Jan Weckelmann, Jörg Hempel, Cedric Ernoult, Imke Rode, Matthias Dal-Pos und Michael Köster bezwangen die Nordsee.

Ohne Fähre nach Norderney

SV Westfalen schwimmt 8 Kilometer im offenen Meer. Einmal im Jahr durch die Nordsee schwimmen – das ist im SV Westfalen Dortmund mittlerweile Tradition. Und dabei am schnellsten sein erst recht. Auch in diesem Jahr haben die Dortmunder wieder auf den 8,2 Kilometern von Norddeich nach Norderney die Preise aus dem Wasser gefischt. Schon seit den Anfängen des Inselschwimmens ist Imke Rode mit dabei. Damals schwamm sie von Langeoog nach Bensersiel, seit drei Jahren von Norddeich nach...

  • Dortmund-City
  • 01.09.15
  •  1
Ratgeber
Immer wieder gehen sommerliche Badeausflüge tödlich aus. Auch am heimischen Kanalufer lauern Gefahren.  Jetzt übte die Feuerwehr mit der DLRG die Rettung eines Ertrinkenden im Hafen.
2 Bilder

Vorm Ertrinken gerettet

Jeden Sommer ertrinken Schwimmer in Kanälen, Flüssen und Badeseen. Elf sind es bislang alleine in NRW. Diese traurige Bilanz zwingt Retter permanent zu üben. Da es oft durch Leichtsinn oder Unwissenheit zu tödlichen Badeunfällen kommt, trafen sich jetzt Rettungsschwimmer mit der Spezialeinheit der Feuerwehr am Kohlehafen. Am beliebten Kanalufer simulierten die Wasserretter einen Notfall. Denn auch wenn der Dortmunder Kanal nicht wie ein Fluss fließt, birgt er Gefahren. Etwa durch die...

  • Dortmund-City
  • 10.08.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Eine willkommene Abkühlung: Der Sprung ins Becken des Freibades.

Einfach mal abtauchen: Sechs Freibäder laden zur Abkühlung ein

Wer es gemütlich und schattig mag, findet am Hoeschpark das kleinste Dortmunder Freibad Stockheide mit Warmwasserbecken. Auch lohnt sich ein Ausflug zum wunderschönen Naturschwimmbad Froschloch, das am Wochenende von 10 bis 19 Uhr geöffnet hat. Das Volksbad und das Freibad in Wellinghofen bieten 50 m-Becken und das Freibad Hardenberg eine 65 m lange Doppelrutsche, Wischlingen ein Wellenbad. Näheres auf Dortmunder Freibäder.

  • Dortmund-City
  • 03.07.15
  •  1
Sport
Lukas Beimdick (Mitte) wurde NRW-Jahrgangsmeister.

Sharon, Max und Lukas gewinnen NRW Meistertitel

Ein Höhepunkt im Wettkampfjahr des Schwimmvereins Westfalen Dortmund ist die NRW-Meisterschaft. Wie gewohnt findet sie nach Jahrgängen getrennt statt. In diesem Jahr starteten die von Marc Wietzke betreuten älteren Jahrgänge in Warendorf, die jüngeren in Köln. Und aus beiden Orten brachten sie je einen Einzeltitel mit nach Hause. In Warendorf war es Sharon Dohms, die den 50m Brustsprint in 34,53 Sekunden für sich entschied und den Titel nach Dortmund holte. Zuvor hatte sie bereits im...

  • Dortmund-City
  • 07.06.15
Sport
Siegerehrung 200m Freistil Jahgrgang 2001 mit Luca Nik Armbruster
2 Bilder

Armbruster krault für die SG Dortmund zum Vizetitel über 200 m Freistil

Das Trainergespann Wittky-Ryschawy-Wietzke staunte nicht schlecht über die guten Leistungen des 2. Tages der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Bei 15 Starts konnten sechs Schwimmer der SG Dortmund mit zehn neuen Bestzeiten aus dem Wasser steigen. Erneut sieben Qualifikationen für die Finals rundeten das tolle Ergebnis des Vormittages ab. Überflieger des Tages war erneut Luca Nik Armbruster mit dem Gewinn des Vizetitels über 200 m Freistil im Jahrgang 2001. Beflügelt vom Gewinn des...

  • Dortmund-City
  • 03.06.15
Sport
Luca Nik Armbruster
2 Bilder

Luca Nik Armbruster gewinnt Deutschen Jahrgangstitel über 100 m für die SG Dortmund

Besser hätten die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) in Berlin aus Dortmunder Sicht nicht starten können! Luca Nik Armbruster hält dem großen nervlichen Stress stand und gewinnt über 100 m Schmetterling in 0:57,93 min im Jahrgang 2001 die Goldmedaille. In der deutschen Rangliste stand er bereits in seiner Altersklasse in diesem Jahr ganz oben und auch der Vorlauf verlief mit neuer Bestzeit von 0:58,23 min sehr gut. Im...

  • Dortmund-City
  • 02.06.15
Sport
Luca Nik Armbruster
2 Bilder

SG Dortmund Schwimmer überraschen dei den NRW Meisterschaften

Bereits Anfang Mai trafen sich die älteren Schwimmer in Warendorf, um dort die Nordrheinwestfälischen Meister im Schwimmen zu küren. Vom 16.-17. Mai waren dann die jüngeren Jahrgänge 2003 – 2001 weiblich und 2003 - 1999 männlich im Leistungszentrum Köln an der Reihe, um zu zeigen, wer der schnellste Schwimmer in Nordrheinwestfalen in seinem Jahrgang ist. Dass die gute Nachwuchsarbeit am Bundesstützpunkt Nachwuchs in Dortmund wieder neuen Schwung aufnimmt, hatte Trainer Stephan Wittky...

  • Dortmund-City
  • 20.05.15
  •  1
Sport
Kerstin Lange (SV Hellas Dortmund)
5 Bilder

31. Int. Deutsche Masters Meisterschaften“ Lange Strecken“ in Köln - Weltrekord, Europarekord und zwei Altersklassenrekorde für SG Masters Schwimmer

Eine Woche nach den Deutschen offenen Meisterschaften fanden am letzten Wochenende die internationalen deutschen Meisterschaften der Masters „Lange Strecken“ in Köln statt. Eine hervorragende Wettkampforganisation und spannende Wettkämpfe sorgten für eine gelungene Veranstaltung. Die Masters der SG Dortmund waren sehr erfolgreich. 16 Aktive konnten am Ende des Wettkampfes ein tolles Ergebnis erzielen: Bei 12 Einzelstarts gewannen die Masters 4x Gold und 3x Bronze, bei den 8 Staffeln waren die...

  • Bochum
  • 20.04.15
  •  1
Sport

DM Berlin - Max Mral schwimmt in Bestzeit über 50 m Freistil auf den 4. Platz

Berlin. Der vierte und letzte Wettkampftag der 127. Deutschen Meisterschaften im Schwimmen sollte noch einmal ein Highlight für die Dortmunder Schwimmer werden. Die Vorläufe am Vormittag hatten gezeigt, dass alle Kraftreserven mobilisiert werden müssen, um Topleistungen abrufen zu können. Fünf A-Finalteilnahmen, ein B-Finalist und die Lagenstaffeln sorgten für gute Stimmung im Team. Eröffnet wurde der letzte Wettkampfabschnitt von Kerstin Lange mit dem Finale über 50 m Freistil. Sie konnte...

  • Dortmund-City
  • 13.04.15
Sport
Matthias Lindenbauer
4 Bilder

SG Schwimmer qualifizieren sich vier mal für A-Finale - Lindenbauer stark

Am 3. Wettkampftag der 127. Deutschen Meisterschaften im Schwimmen zeigten sich gleich mehrere Aktive der SG Dortmund von ihrer besten Seite. Allen voran Alina Weber, Max Mral, Matthias Lindenbauer und Julia Leidgebel, die sich alle über 100 m Freistil bzw. über 200 m Lagen für das A-Finale qualifiziert hatten. Von ZDF wurden diese Finalläufe LIVE im Fernsehen übertragen. Das beste Dortmunder Einzelergebnis schwamm Matthias Lindenbauer über 100 m Freistil heraus. Der USA-Student belegte in...

  • Dortmund-City
  • 12.04.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.