Schwimmverein Rheinhausen

Beiträge zum Thema Schwimmverein Rheinhausen

Sport
Nico Kammermeier

SV Rheinhausen - sieben Medaillen für die jüngsten SVR-Schwimmer / drei Starts – drei Medaillen für die 7-jährige Maike Bohr an der Wedau

Fünf ihrer Schützlinge hatte SV Rheinhausen-Jugendtrainerin Ricarda Joost beim 44. Nachwuchsschwimmfest des SSF Hamborn an der Wedau gemeldet. Belohnt wurden drei davon mit insgesamt sieben Medaillen. Mit gerade einmal sieben Jahren wusste Maike Bohr besonders zu gefallen. Sie startete dreimal und gewann eine Gold- und zwei Silbermedaillen. Dabei zeigte sie, was sie schon gelernt hatte und das sie das Brust-, Rücken- und Freistilschwimmen so gut beherrscht, dass sie kaum zu schlagen...

  • Duisburg
  • 29.01.14
  •  1
Sport
v.l.: Katharina Hüsgen, Trainer Jörg Paeßens, Ida Schüten, Sabine Leiding, Ann Kathrin Wutz, Marie Leiding, Carlotta Schüten, Merit Gangelhoff, Jannika Brzuska und Christina Grams

SV Rheinhausen - mit 18 persönlichen Rekorden zum Klassenerhalt / Schwimmteam mit starker Leistung bei der DMS

Mit einer tollen Mannschaftsleistung konnte das Damen-Schwimmteam des SV Rheinhausen bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) im heimischen Toeppersee-Bad aufwarten. Mit nur neun Schwimmerinnen und einem der jüngsten Teams in der Vereinsgeschichte, trat das Team von Trainer Jörg Paeßens in der Bezirksliga des Schwimmverbandes Rhein-Wupper an. Da mit Jil Becker, Vivien Paeßens und Vievienne Sensis gleich drei Mannschaftsstützen fehlten und auch die Top-Punktesammlerin der letzten...

  • Duisburg
  • 28.01.14
Sport
Thomas Sensen

SV Rheinhausen in der nächsten Pokalrunde - Wasserballer des SVR machten sich ihr eigenes Weihnachtsgeschenk

Mit sehr gemischten Gefühlen trat die erste Wasserballmannschaft des SV Rheinhausen zum letzten Pflichtspiel kurz vor Weihnachten im Hallenbad am Toeppersee. In der ersten Pokalrunde des SV NRW ging es gegen die SGW Brambauer / Rote Erde. Nachdem man in der Vergangenheit mehrfach gegen den Absteiger aus der ersten Wasserballliga bei Heim- und Auswärtsspielen verloren hatte, ging die Mannschaft von Andreas Kammermeier mit großem Respekt, aber auch unbedingtem Siegeswillen, in die Partie....

  • Duisburg
  • 26.12.13
Sport

Kempo, Kickboxen, Tanzen und Schwimmen - Bezirkssportverband Rheinhausen / Rumeln-Kaldenhausen ehrt seine Besten

Es sind nicht immer die telegenen Trendsportarten, aber die Leistungen sind gleichwohl außergewöhnlich. Wer kennt Kempo, eine auch China stammende Kampfkunst, Kickboxen oder Garde- und Showtanz? Sollte man aber, denn im Bezirkssportverband Rheinhausen / Rumeln-Kaldenhausen trainieren die Besten ihrer Zunft. Und wenn von den Besten gesprochen wird, so sind die Top drei Platzierungen bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften gemeint. Sie alle waren im Vereinsheim des VfL Rheinhausen...

  • Duisburg
  • 26.12.13
Sport
Sabine Leiding wird 2x Deutsche Vizemeisterin

SV Rheinhausen - Sabine Leiding wird zweimal Vizemeisterin / Licht und Schatten im Essener Hauptbad

"Das hätte ich nicht gedacht - vier Wochen krank, zwei Wochen keine Trainingsmöglichkeit und jetzt halte ich hier zwei richtig tolle Medaillen in der Hand!" so kommentierte Sabine Leiding vom SV Rheinhausen ihre beiden Silbermedaillen. Diese hatte sie bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters auf der 25m-Bahn in Essen in der Altersklasse 40 gewonnen. Auch wenn sie mit den Zeiten etwas haderte, aber angesichts der Vorgeschichte, konnte die 44-jährige hoch zufrieden mit diesen...

  • Duisburg
  • 04.12.13
Sport
Jannika Brzuska in der Wuppertaler Schwimmoper
4 Bilder

SV Rheinhausen - Jannika Brzuska mit Vereinsrekord Sechste in NRW

In der in Schwimmerkreisen gleichermaßen geliebten, wie gehassten, alt ehrwürdigen Schwimmoper in Wuppertal, fanden an diesem Wochenende die diesjährigen NRW-Kurzbahnmeisterschaften statt. Auch Duisburgs derzeit schnellste Rückenschwimmerin auf den kurzen Strecken, Jannika Brzuska vom SV Rheinhausen, hatte sich im Jahrgang 1998 qualifiziert. Mit der viertschnellsten Meldezeit über 50m Rücken und der elftschnellsten über 100m Rücken fuhr Jannika, begleitet von einer handvoll...

  • Duisburg
  • 11.11.13
Sport
hinten v.l.: Merit Gangelhoff, Carlotta Schüten, Michelle Döring, Sarah Goschin / vorne v.l.: Marie Leiding, Ann Kathrin Wutz, Celina-Luna Witt

SV Rheinhausen - Silbermedaille für C-Jugendteam / Mit sieben gegen zwanzig...

Stolz lassen sich die Schwimmerinnen Merit Gangelhoff, Carlotta Schüten, Marie Leiding, Ann Kathrin Wutz, Michelle Döring, Celina-Luna Witt und Sarah Goschin mit ihren Silbermedaillen ablichten. Die C-Jugendmannschaft des SV Rheinhausen wurden Vizemeister beim Verbandsendkampf des Deutschen Mannschaftswettbewerbes im Schwimmen der Jugend (DMSJ). Im Vorkampf vor zwei Wochen, hatten sie bereits angedeutet, dass sie um die Medaillen mitschwimmen werden. Beim Finale des Verbands Rhein-Wupper...

  • Duisburg
  • 16.10.13
Sport
erfolgreiche 2000’er (v.l.): Carlotta Schüten, Ann Kathrin Wutz, Michelle Döring, Merit Gangelhoff und
Marie Leiding

SV Rheinhausen - Carlotta Schüten gelingt Überraschung / Merit Gangelhoff mit fünf Medaillen erfolgreichste SVR-Teilnehmerin

Das hatte Trainer Jörg Paeßens vom SV Rheinhausen so nicht erwartet. Mit der stattlichen Anzahl von gleich 14 Medaillen kehrten seine elf Schwimmer und Schwimmerinnen von den Kurzbahn-Verbandsjahrgangsmeisterschaften aus dem bergischen Remscheid zurück. Dabei konnten sich mit Merit Gangelhoff und Carlotta Schüten gleich zwei SVR-Aktive als Jahrgangsmeister eintragen. Im Gegensatz zu den restlichen Duisburger Schwimmvereinen, gehört der linksrheinisch gelegene SVR zum Schwimmverband...

  • Duisburg
  • 10.10.13
Sport
Siegerehrung - Sabine Leiding mit Irina Merzlikina (RUS) und Susan Oltner (SWE).J
2 Bilder

SV Rheinhausen - Sabine Leiding erschwimmt EM-Silber

„Gehofft hatte ich, aber dass es jetzt doch geklappt hat, ist einfach super!“ sagte die erfolgreichste Duisburger Master-Schwimmsportlerin Sabine Leiding vom SV Rheinhausen und gibt ihrer Silbermedaille ein kleines Küsschen. Nach dem WM-Edelmetall von 2010 ist dies die wichtigste Medaille ihrer Karriere im Mastersbereich. Im niederländischen Eindhoven musste sich die 12-fache Deutsche Meisterin in 0:30,58 Minuten über 50m Schmetterling lediglich der drei Jahre jüngeren Russin Irina Merzlikina...

  • Duisburg
  • 09.09.13
Sport
v.l. Björn Falk, Katharina Hüsgen, Vivien Paeßens, Jannika Brzuska, Tobias Müller und Ida Schüten

SV Rheinhausen - Frostbeulen unerwünscht

Frostbeulen unerwünscht – so konnte man die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen an der Wedau überschreiben. Gleichwohl war dies trotz vieler Abmeldungen 675 Schwimmern und Schwimmerinnen egal und sie stürzten sich bei 18 Grad Wassertemperatur über Strecken von 2,5 bis 25 km und für die 3x 1,25 km-Staffeln in die Fluten. Während es für die nationalen Topathleten teilweise noch um die letzten Tickets für die WM in Barcelona ging, ging es für die sieben Wagemutigen...

  • Duisburg
  • 04.07.13
Sport
hinten - Lars Moritz Jansen, Ann Kathrin Wutz, Tim Dietmar, Merit Gangelhoff, Michelle Döring, Marie Leiding, Carlotta Schüten, Svenja Müller  
vorne - Tim Sebastian Sonntag, Nico Kammermeier

SV Rheinhausen - Sechs Medaillen in der Klingenhalle / Merit Gangelhoff mit drei Titeln und einem neuen Vereinsrekord

Anders als die übrigen Duisburger Schwimmvereine, gehört der linksrheinisch liegende SV Rheinhausen zum Schwimmverband Rhein-Wupper und so mussten die SVR-Aktiven für die Teilnahme an den Verbandsmeisterschaften bis nach Solingen reisen. Dort, in der Klingenhalle auf der 50m-Bahn, trafen sich 355 Aktive der Jahrgänge 2000 bis 2003 bei 1.722 Starts um ihre Meister zu ermitteln. Erfreulich ist, dass sich der SVR langsam auch auf diesen wichtigen Meisterschaften, an denen nur Schwimmer/innen...

  • Duisburg
  • 03.07.13
Sport
Thomas Sensen in Aktion

SV Rheinhausen mit drittem Sieg in Folge / 9:7-Sieg gegen die Wasserfreunde aus Wuppertal

Die Wasserballer des SV Rheinhausen haben in der zweiten Wasserballliga West auf die Erfolgsspur zurückgefunden und biegen nun gefestigt und als Tabellenvierter in die Zielgerade der Ligasaison 2012/2013 ein. Zu einem unverhofften Sieg gegen den Tabellennachbarn, den Wasserfreunden Wuppertal, kam es im Freibad Kruppsee für die erste Mannschaft des SVR. Das Team von Trainer Andreas Kammermeier musste stark ersatzgeschwächte antreten. So fehlte zum Beispiel der Topscorer des SVR, Andreas...

  • Duisburg
  • 23.06.13
Sport
SV Rheinhausen ist Pokalsieger
3 Bilder

SV Rheinhausen - SVR holt sich den Pokal zurück / 5. Kruppsee Cup war ein voller Erfolg

Zu einer richtigen Erfolgsgeschichte hat sich der Kruppsee Cup des SV Rheinhausen entwickelt. Dieser wurde am Wochenende zum fünften Mal an der Bachstraße in Friemersheim ausgetragen und endete mit durchweg zufriedenen Gesichtern. Das waren vor allem rund 400 Schwimmer aus 26 Vereinen, die zu etwas über 1.600 Einzel- und 57 Staffelrennen angetreten waren. Das waren die Trainer, Eltern und Zuschauer. Das waren aber auch die Verantwortlichen und Organisatoren des SV Rheinhausen, insbesondere...

  • Duisburg
  • 10.06.13
Sport
spannende Wettkämpfe garantiert

SV Rheinhausen - 405 Schwimmer beim 5. Kruppsee Cup

25 Mannschaften, 405 Schwimmerinnen und Schwimmer, 1.637 Einzel- und 57 Staffelstarts – dass sind die Zahlen für den am Wochenende stattfindenden 5. Kruppsee Cup des SV Rheinhausen. Für den Ausrichter gibt es allerdings noch eine wichtige Zahl: diese lautet 25 – und zwar Grad Celsius. Das ist die voraussichtliche Temperatur für das kommende Wochenende. Dazu die wichtige Information, dass die Niederschlagshäufigkeit bei fast Null liegt. Der diesjährige Kruppsee Cup stellt den ersten...

  • Duisburg
  • 05.06.13
Sport
(v.l.) Björn Falk, Merit Gangelhoff, Vivien Paeßens, Jannika Brzuska

SV Rheinhausen - Jannika Brzuska – 2x knapp an der Medaille vorbei

So nah war schon lange keine Schwimmerin oder Schwimmer des SV Rheinhausen an einer Medaille bei den NRW-Meisterschaften, aber am Ende schrammt auch Jannika Brzuska leider knapp an einem Podiumsplatz vorbei. Bei den SV NRW Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften auf der 50m-Bahn im Kölner Leistungszentrum belegte sie im Jahrgang 1998 gleich zweimal den undankbaren vierten Platz – gleich zweimal gab es das berühmte ‚Blech‘. Am ärgerlichsten war es über 100m Rücken, hier erzielte die 1,86m...

  • Duisburg
  • 27.05.13
Sport
(v.l.) Angela Falk, Christina Grams und Tobias Müller vom SV Rheinhausen feuen sich auf interessierte Besucher
2 Bilder

SV Rheinhausen - SVR beim Friemersheimer Straßenfest / Schwimmer präsentieren ihren Verein

Wie auch in den letzten Jahren, so war auch 2013 der Schwimmverein Rheinhausen wieder mit einem Stand auf dem Friemersheimer Straßenfest vertreten. Wieder hatten Irmgard und Dieter Joost, unterstützt durch den Jugendausschuß, insbesondere in Person von Ricarda Joost, Angela Falk und Christina Grams, sich engagiert, um den SVR bei dieser ‚Heimveranstaltung‘ zu präsentieren. Maßgeblich die erste Schwimm-Mannschaft ‚schob Dienst‘ und stellte im Stunden-rhythmus Ansprechpartner für interessierte...

  • Duisburg
  • 27.05.13
Sport
Gruppenbild mit Dame

SV Rheinhausen - OB Sören Link ehrt Sabine Leiding

In einer kleinen Feierstunde im Mercatorzimmer des Duisburger Rathauses ehrte Oberbürgermeister Sören Link die in 2012 erfolgreichen Seniorensportler der Stadt. Wieder einmal mit dabei, Sabine Leiding vom Schwimmverein Rheinhausen 1913. Die 43-jährige war die einzige Frau unter den zu Ehrenden und wurde für Ihre beiden Deutschen Meistertitel auf der 50m-Bahn über 50m Freistil und 50m Schmetterling mit einer Urkunde und einer stilvollen Medaille aus Glas ausgezeichnet. Mehr zum SVR unter:...

  • Duisburg
  • 27.05.13
Sport
Ludmila Pawelczyk fühlt sich wohl am Kruppsee
3 Bilder

SV Rheinhausen - 8 Grad Temperaturunterschied

15 Grad Außen-, knapp 23 Grad Wassertemperatur, etwas Sonne und gelegentlich Regen – das waren die Eckdaten bei der Freibaderöffnung am Kruppsee. Zudem kostenfreier Eintritt, ein kostenloses Frühstück und eine erstklassig hergerichtete Anlage, allen voran das perfekt präparierte 50m-Becken, führten dazu, das der SV Rheinhausen rund 150 Gäste zum Start in die neue Freibadsaison begrüßen konnte. Auch Ludmila Pawelczyk war wieder mit dabei und genoss die ersten Stunden im Freibad an der...

  • Duisburg
  • 16.05.13
Sport
4 Bilder

SV Rheinhausen - Kruppsee-Freibad auf Hochglanz gebracht

Der SV Rheinhausen hat das Kruppsee Freibad auf die neue Saison vorbereitet. Um schneller fertig zu sein, hätten es ruhig noch ein paar mehr fleißige Helfer sein können, doch die, die da waren, wurden nicht nur mit schönem Wetter, sondern auch mit guter Laune und reichlich Verpflegung belohnt. Wie lang ein 50m-Becken ist, merkt man erst dann, wenn die Arme durch die langanhaltende Benutzung des Hochdruckreinigers oder der Besen bzw. Abzieher weh tun. Doch der Ausblick auf den anstehenden...

  • Duisburg
  • 28.04.13
Sport
v.l. hinten: Claus Eilers, Waltraud Haferkamp, Margret Mittmann, Tanja Schneewind, Anke Sensis, Peter Schüten, Werner Quinten / vorne: Michael Albrecht, Dieter Joost, Karl Otto Liebisch, Lothar Haferkamp, Klaus Mittmann, Thomas Leiding

JHV des SV Rheinhausen – Einschnitte notwendig / Klaus Mittmann am längsten tätiges Vorstandsmitglied der SVR-Geschichte

Wie jedes Jahr fand die Jahreshauptversammlung des Schwimmverein Rheinhausen im Friemersheimer Clarenbachhaus statt. Wie jedes Jahr gab es eine ähnliche Tagesordnung. Und wie jedes Jahr auch eine ganze Reihe von Wiederwahlen. Aber das die Situation des SVR im 100sten Jahr seines Bestehens mit so großen Problemen behaftet ist, dass war den meisten der rund 100 gekommenen Vereinsmitgliedern nicht bekannt und daher war es für den geschäftsführenden Vorstand unter der Leitung von Lothar...

  • Duisburg
  • 25.03.13
Sport
SVR-Jugendausschuß: v.l. Angela Falk, Christina Grams, Michael Albrecht, Sarah Kröger, Ricarda Joost
2 Bilder

SV Rheinhausen - Jugendausschuß bleibt unverändert und Ehrung der Vereins-Jahrgangsmeister

Gut 20 Kinder und Jugendliche waren der Einladung zur Jugendvollversammlung in das Vereinsheim des SV Rheinhausen gefolgt. Wie sich herausstellte, war ein großer Teil krankheitsbedingt nicht anwesend. Nach Begrüßung der Anwesenden durch den ersten Jugendwart Michael Albrecht und dem Bericht des Jugendausschusses, kam es zu den ergänzenden Wahlen zum Jugendausschuß, der sich nun wie folgt zusammensetzt: 1. Jugendwart Michael Albrecht / 2. Jugendwartin Ricarda Joost / Beisitzerinnen Sahra Kröger,...

  • Duisburg
  • 24.02.13
Sport
Vivien Paeßens und Carlotta Schüten

SV Rheinhausen - Olympischer Rahmen und viel Ausdauer an zwei Tagen

Zu gleich zwei Wettkämpfen an einem Wochenende hatte sich der Schwimmverein Rheinhausen entschieden. Zum einen durfte in Rheinkamp olympisches Flair geschnuppert werden und am Sonntag ging es nach Bottrop, wo Meter bei einem Mittel- und Langstreckenmeeting ‚geschrubbt‘ wurden. Anlässlich der Eröffnung des neuen Moerser Schwimmbades folgten zehn Vereine aus der Region der Einladung der Freien Schwimmer Rheinkamp. Der SVR stellte dabei mit 19 Aktiven der Jahrgänge 2003 bis 1997, die zu 64...

  • Duisburg
  • 13.02.13
Sport
(jeweils von links) stehend: Trainer Jörg Paeßens, Katharina Hüsgen, Jannika Brzuska, Christina Grams, Angela Falk, Ann Kathrin Wutz
sitzend: Sabine Leiding, Jill Becker, Merit Gangelhoff, Ida Schüten, Carlotta Schüten, Vivienne Sensis, Vivien Paeßens

Platz zwei für das SV Rheinhausen Team - Trainer Jörg Paeßens höchst erfreut

Eigentlich hatte Trainer Jörg Paeßens befürchtet, dass sein Damenteam bei den diesjährigen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen in den Abstiegskampf verwickelt werden könnte. Doch am Ende kam alles ganz anders. In der Endabrechnung der Bezirksliga des Schwimmverbandes Rhein-Wupper, deren Durchgänge in Mettmann und Remscheid ausgetragen wurden, belegte das Team aus Rheinhausen hinter der Mannschaft von Delphin Ratingen-Lintorf mit 14.614 Punkten einen hervorragenden und nicht...

  • Duisburg
  • 06.02.13
Sport
Jannika Brzuska (Jahrgang 1998)

SV Rheinhausen: Jannika Brzuska in der Schwimmoper erfolgreich - Vereinsrekord und persönliche Bestzeit bei den NRW-Meisterschaften

Normalerweise verbindet man mit der Oper Musik, eine große Bühne und viele Zuschauer. Laut war es, die Bühne war ein 25m-Becken und viele Zuschauer gab es auch. Der Schwimmverband NRW hatte zu den diesjährigen Nordrhein-Westfälischen Kurzbahnmeisterschaften in die Wuppertaler ‚Schwimmoper‘ eingeladen. 86 Vereine hatten dazu 563 Teilnehmer zu knapp 2.100 Starts gemeldet. Auch der SV Rheinhausen konnte zu der Meisterschaft der Jahrgänge 1996 bis 1998 und der offenen Klasse, die wieder von...

  • Duisburg
  • 14.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.