Sebastian Ernst

Beiträge zum Thema Sebastian Ernst

Sport
Sebastian Ernst hat seine Karriere beendet. Foto: Peter Mohr

Leichtathletik: Ernst hängte die Spikes an den Nagel

Die 200 Meter waren seine Strecke, und er hat lange mitgemischt im deutschen Sprint-Zirkus – nun beendet er seine Karriere als Leistungssportler: Der Wattenscheider Sebastian Ernst hängt die Spikes an den Nagel. Und es sind keine körperlichen Wehwehchen, die den Deutschen Hallenrekordler bewegen; der 31-Jährige ist inzwischen voll berufstätig bei der Bundespolizei, und die kräftezehrenden Wechselschichten lassen ihm kaum noch Spielraum für den Leistungssport, was sich in diesem Jahr...

  • Wattenscheid
  • 27.11.15
Sport
Routinier Alex Kosenkow holte den Titel mit der Staffel. FOTO: Peter Mohr

Favoritensieg für die Staffel

Die 4x200-Meter-Staffel vom TV Wattenscheid hat bei den Deutschen Hallenmeisterschaften den Titel verteidigt. Robin Erewa, Sebastian Ernst, Alexander Kosenkow und Maximilian Ruth liefen in 1:24,82 Minute zum Titel. Die zweite Mannschaft des TV 01 mit Kai Köllmann, Peter Adjayi, Kevin Ugo und Marvin Verheyen benötigte 1:26,74 Minute. Das war zunächst die Bronzemedaille. Später wurde das Nachwuchsteam von der Hollandstraße aber noch disqualifiziert. „Wir haben das souverän runtergelaufen...

  • Wattenscheid
  • 23.02.15
  •  1
Sport
Routinier Alex Kosenkow ist am Samstag in Dortmund am Start. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: Viele Asse starten in Dortmund

Viele Leichtathletikasse des TV Wattenscheid 01 starten am Samstag (ab 11 Uhr) in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle (neben dem Stadion) bei den Westfälischen Meisterschaften in die Hallensaison. Sprint-Urgestein Alexander Kosenkow bestreitet in Dortmund seinen ersten Start 2015, er tritt über 60 Meter und mit der Wattenscheider 4x200-Meter-Staffel an. In den letzten Tagen hat sich der Staffel-Zweite der EM von Zürich mit seinen Vereinskollegen Christian Blum und Robin Erewa und dem...

  • Wattenscheid
  • 16.01.15
Sport
Robin Erewa: Daumen hoch nach dem DM-Gold. TV-REPRO: PETER MOHR

Wattenscheider Dreifachsieg über 200 Meter

Wattenscheider Dreifacherfolg: Robin Erewa (20,61 sec), Sebastian Ernst (20,67 sec) und Alexander Kosenkow (20,83 sec) haben bei der DM in Ulm über 200 Meter eine eindrucksvolle Show geboten. Das Trio holte alle machbaren Medaillen in die Lohrheide – ein Erfolg, der sich nach den Vorläufen schon angedeutet hatte: Alexander Kosenkow gewann den ersten Zeitvorlauf in 20,65 Sekunden. Auch Robin Erewa, in 20,59 Sekunden Sieger des dritten Vorlaufs, und Sebastian Ernst (20,78 sec) waren locker...

  • Wattenscheid
  • 27.07.14
Sport
Die Wattenscheider Staffel - hier der Wechsel von Alex Kosenkow zu Sebastian Ernst.

TV-01 Sprinter holen Staffelgold

Die Wattenscheider 4x100-Meter-Staffel der Männer in der Besetzung Christian Blum/Sebastian Ernst/Alexander Kosenkow/ Julian Reus hat den zweiten Tag der Deutschen Meisterschaften in Ulm mit einer Goldmedaille eröffnet. Das Quartett rannte in 39,02 Sekunden zum Titel – klarer Vorsprung also von fast einer Sekunde vor dem Team der MTG Mannheim. Der anvisierte Deutsche Rekord allerdings war kein Thema. „Das Wetter wollte nicht, dass wir Rekord laufen. Auf der Gegengerade gab es einen starken...

  • Wattenscheid
  • 27.07.14
Sport
Julian Reus vom TV 01 kann am Wochenende bei der DM drei Titel holen. FOTO: Archiv

Leichtathletik-DM wieder als Reus-Festspiele

Im letzten Jahr war Julian Reus der gefeierte Double-Gewinner: Der Wattenscheider Sprinter sackte bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm die Titel über 100 und 200 Meter ein – und das bei regelrechten „Reus-Festspielen“. Gibt es nun eine Wiederholung? Über 100 Meter siegte er mit WM-Norm und Meisterschaftsrekord, über 200 Meter war der Wattenscheider schneller als je zuvor in seinem Leben. Was soll da nach einem Jahr noch kommen? Die doppelte Titelverteidigung zum Beispiel, die das klare...

  • Wattenscheid
  • 24.07.14
Sport
Sebastian Ernst kommt immer besser in Schwung. FOTO: TV 01

Sebastian Ernst kommt in Schwung

Sprinter Sebastian Ernst vom TV Wattenscheid 01 kommt pünktlich zu den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm immer besser in Fahrt. In Wetzlar stellte der Deutsche Hallenrekordler vom TV Wattenscheid jetzt eine neue Saisonbestleistung über 200 Meter auf. Mit 20,71 Sekunden verfehlte er allerdings die EM-Norm des Deutschen Leichtathletik-Verbandes um elf Hundertstelsekunden. „Ich habe ganz schlecht reagiert“, meinte er hinterher dennoch selbstkritisch, „wie eine Schlaftablette. Die...

  • Wattenscheid
  • 17.07.14
Sport
Diskuswerfer Daniel Jasinski. FOTO: TV 01

Drei Wattenscheider Siege in Leiden

Beim Leichtathletik-Meeting in Leiden (Niederlande) gab es drei Wattenscheider Siege und gute Leistungen aus Sicht des TV 01. Diskuswerfer Daniel Jasinski setzte sich mit 64,14 Metern durch. Damit ist der Mann, der die EM-Norm schon in der Tasche hat, wieder im Aufwind. Und auch Trainer und Vater Miro Jasinski war zufrieden: „Die Leistung ist okay, das ist in etwa der Bereich, in dem wir uns bewegen wollen – 64 bis 66 Meter. Die Bedingungen waren an sich in Ordnung, auch wenn die...

  • Wattenscheid
  • 15.06.14
Sport
Sprinter Sebastian Ernst. FOTO: TV 01

Erewa stark über 200 Meter

Starke Leistung des Deutschen Hallenmeisters: Robin Erewa vom TV Wattenscheid 01 hat seine persönliche Bestleistung über 200 Meter auf 20,65 Sekunden gesteigert – damit war er beim Borsig-Meeting in Gladbeck nicht zu schlagen. „Das war auf jeden Fall nicht schlecht“, freute sich der Deutsche Meister des Jahres 2011, „schade ist nur, dass fünf Hundertstel an der EM-Norm gefehlt haben. Aber das wird sich noch einrichten lassen in der nächsten Zeit! Ich bin ganz zuversichtlich, zumal ich jetzt...

  • Wattenscheid
  • 08.06.14
Sport
Julian Reus belegte mit der DLV-Staffel Platz sieben. FOTO: TV 01

Leichtathletik: Reus bei der Staffel-WM auf Platz 7

Bei der Premiere der Staffel-Weltmeisterschaft auf den Bahamas hat die deutsche 4x100-Meter-Staffel mit dem Wattenscheider Julian Reus einen hervorragenden siebten Platz belegt. Das Quartett des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) mit Reus auf der dritten Position blieb mit 38,69 Sekunden wie im Vorlauf abermals unter der Norm für die EM in Zürich (Schweiz) im August. Die Staffel war in Nassau in der Besetzung Aleixo-Platini Menga/Lucas Jakubczyk/Julian Reus/Martin Keller unterwegs....

  • Wattenscheid
  • 26.05.14
Sport
Christian Blum: Einer von fünf Wattenscheider WM-Teilnehmer. FOTO: ARchiv

Fünf TV 01-Sprinter bei der WM auf den Bahamas

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) wird bei der Staffel-WM am kommenden Wochenende in Nassau auf den Bahamas keine 4x200-Meter-Staffel der Frauen ins Rennen schicken. Grund sind die Verletzungen der Sprinterinnen Christina Haack (TV Wattenscheid 01) und Anna-Lena Freese (FTSV Jahn Brinkum), die beide an muskulären Problemen laborieren. Bei den Männern zählen fünf Wattenscheider zum DLV-Aufgebot, das am Donnerstag von Clermont in Florida nach Nassau fliegt: Christian Blum, Robin...

  • Wattenscheid
  • 22.05.14
Sport
"Oldie" Alexander Kosenkow (MItte) ist auch für die WM nominiert. FOTO: Peter Mohr

Sechs Wattenscheider für WM nominiert

Es ist fast wie früher - zu allerbesten deutschen Staffel-Zeiten! Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat fünf Wattenscheider Männer sowie die TV-01-Sprinterin Christina Haack ins Aufgebot für die Erstauflage der Staffel-Weltmeisterschaft in Nassau auf den Bahamas (24./25. Mai) berufen. „Die Athleten und das Betreuerteam gehen höchst motiviert die World Relays an, freuen sich auf die Weltpremiere in Nassau und die spannenden, im Ausgang immer offenen Staffelduelle“, sagte der...

  • Wattenscheid
  • 15.05.14
Sport
Alex Kosenkow: Zufrieden mit seinem Saisoneinstand. FOTO: Archiv

Leichtathletik: Kosenkow mit Einstand zufrieden

Der Wattenscheider Sprinter Alexander Kosenkow ist bei einem Test-Wettkampf in Gainesville (Florida) in die Sommersaison eingestiegen und war mit den Resultaten zufrieden. 10,52 Sekunden über 100 Meter wurden für den 36-jährigen TV-01-Dauerrenner gestoppt. Die 200 Meter absolvierte Alexander Kosenkow beim Tom Jones Memorial Invitational in 21,26 Sekunden. „Für Mitte April bin ich sehr zufrieden, aus dem Training heraus war das eine sehr gute Leistung“, meinte Kosenkow, „natürlich fehlt es...

  • Wattenscheid
  • 20.04.14
Sport
Sprinter Julian Reus.

Leichtathleten auf Reisen

Die Leichtathletik-Asse des TV Wattenscheid 01 sind momentan im Reisefieber. In diversen Trainingscamps laufen die Vorbereitungen für die Freiluftsaison auf Hochtouren. Wattenscheids Sprintcoach André Ernst ist am Donnerstag mit seiner Gruppe ins Trainingslager nach Teneriffa geflogen. An Bord waren Maike Dix und Christina Haack, Sebastian Ernst, Robin Erewa, Maurice Huke sowie Maximilian Ruth. „Ich hoffe auf gutes Wetter und will vor allem verletzungsfrei wiederkommen“, sagt der deutsche...

  • Wattenscheid
  • 04.04.14
Sport
Robin Erewa holte den Titel über 200 Meter.

TV 01: Wattenscheider Doppelsieg und Silber über 200 Meter

Wattenscheider Doppelsieg über 200 Meter! Und was für eine Überraschung! Über die 200 Meter der Männer lief Robin Erewa bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten in Leipzig in überragenden 20,56 Sekunden zu Gold und steigerte seine persönliche Bestleistung aus dem Vorlauf noch einmal um eine Viertelsekunde. Zweiter wurde der eigentliche Favorit, Erewas Wattenscheider Teamkollege Sebastian Ernst, für den 20,62 Sekunden gestoppt wurden. Ernst musste im ersten von zwei...

  • Wattenscheid
  • 24.02.14
Sport
Sebastian Ernst blieb über 200 Meter deutlich unter 21 Sekunden. FOTO: PETER MOHR

Leichtathletik: Ernst unter 21 Sekunden

Er hat eine schnelle Zeit unter 20,90 Sekunden versprochen. Und er hat Wort gehalten! Sebastian Ernst vom TV Wattenscheid 01 hat bei einem Sportfest in Leipzig für das Highlight aus Wattenscheider Sicht gesorgt. Er gewann die 200 Meter in 20,73 Sekunden, blieb dabei als einziger Sprinter überhaupt unter 21,00 Sekunden. Und natürlich war der Inhaber des deutschen Hallenrekordes hochzufrieden: „Es war meine viertschnellste Zeit überhaupt, darauf lässt sich aufbauen! Ich habe gezeigt, dass...

  • Wattenscheid
  • 09.02.14
Sport
Sebastian Ernst hat sich für Leipzig viel vorgenommen. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: Ernst will in Leipzig angreifen

Der deutsche Hallenrekordler Sebastian Ernst vom TV Wattenscheid 01 startet am Samstag beim Meeting in der DM-Stadt Leipzig und hofft nach seinem enttäuschenden Auftritt bei den Westdeutschen Titelkämpfen auf ein flottes Rennen über 200 Meter. „Leipzig hat die schnellste Bahn in Deutschland. Und ich habe an diese Bahn fast nur gute Erinnerungen! Jetzt soll da noch mal angegriffen werden, um für klare Verhältnisse zu sorgen. Unter 20,90 Sekunden soll es schon gehen", so der TV...

  • Wattenscheid
  • 06.02.14
Sport
Christian Blum verpasste die WM-Norm über 60 Meter ganz knapp. FOTO: TV 01

Blum verpasste WM-Norm ganz knapp

Der Wattenscheider Sprinter Christian Blum hat sich bei einem Hallen-Meeting in Dortmund in bärenstarker Form präsentiert und die Norm für die Hallen-Weltmeisterschaft in Polen nur um eine Hundertstelsekunde verfehlt. Christian Blum gewann das 60-Meter-Finale in der Helmut-Körnig-Halle in 6,63 Sekunden. „Das war eine schöne Serie“, meinte der Wattenscheider, der schon im Vorlauf 6,69 Sekunden schnell gewesen war und sich im Zwischenlauf auf 6,66 Sekunden gesteigert hatte, „im Moment läuft...

  • Wattenscheid
  • 27.01.14
Sport
Sebastian Ernst (rechts) kehrt nach einem Jahr in Leverkusen wieder an die Hollandstraße zurück. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: Verlorener Sohn wieder zurück

Sprinter Sebastian Ernst startet im kommenden Jahr wieder für den TV Wattenscheid 01. Sein Jahr in Leverkusen blieb eine Episode, zumal er schon seit dem Sommer wieder an der Lohrheide beim Wattenscheider Sprintcoach André Ernst trainiert. „Man trifft Entscheidungen“, sagt der Inhaber des deutschen Hallenrekords über 200 Meter, „mal passt es, mal weniger. Aber Lebenserfahrung hat’s gebracht.“ In Wattenscheid stand Ernst schon nach seiner Schalker Zeit zwischen 2006 und 2012 unter Vertrag....

  • Wattenscheid
  • 26.11.13
Sport
Sprinter Sebastian Ernst (rechts) hat den TV 01 in Richtung Leverkusen verlassen. Foto: Peter Mohr

Leichtathletik: Ernst und Erewa nach Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen meldet die Verpflichtung von Sebastian Ernst und Robin Erewa – für den TV Wattenscheid bedeutet der Weggang der beiden 200-Meter-Experten einen Umbruch, nicht zuletzt mit Blick auf die 01-Sprintstaffel. Wattenscheids Manager Michael Huke gibt sich aber kämpferisch: „Wir haben nach wie vor eine starke Truppe mit Julian Reus, Alexander Kosenkow, Christian Blum und Jonas Lohmann sowie Maurice Huke als Nachrückern aus dem Nachwuchs. Wir werden auch um den Staffeltitel...

  • Wattenscheid
  • 11.12.12
Sport
Esther Cremer bleibt beim TV Wattenscheid 01. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: Cremer bleibt, Ernst geht

Beim TV Wattenscheid 01 hat eine weitere Leistungsträgerin ihren Vertrag verlängert: 400-Meter-Läuferin Esther Cremer bleibt dem Verein auch 2013 treu. Der Schützling von Slawo Filipowski war in diesem Jahr außerordentlich erfolgreich: Cremer wurde in der Halle Deutsche Meisterin über 400 Meter und mit der 4x200-Meter-Staffel. Draußen gewann sie den nationalen Titel auf der Stadionrunde und mit der Wattenscheider 4x100-Meter-Staffel. Bei der EM landete sie mit der Staffel auf Rang fünf,...

  • Wattenscheid
  • 13.11.12
Sport
Sebastian Ernst: Enttäuscht von seinem Abschneiden in Helsinki. FOTO: PETER MOHR

Leichtathletik-EM: Keine Norm, kein Finale

Sprinter Sebastian Ernst hatte sich für die EM in der finnischen Hauptstadt mehr ausgerechnet. Keine Olympia-Norm, kein Finaleinzug. Ernst belegte im zweiten Halbfinale über 200 Meter den 6.Platz. Mit 20,91 Sekunden (Vorlauf 20,97) verpasste er auch die angestrebte Olympianorm, die bei 20,45 sec liegt. „So ein Mist. Ich habe alles auf den letzten 100 Metern verloren. Ausgangs der Kurve war ich noch Zweiter, doch die letzten 50 Meter habe ich die Beine nicht mehr hoch bekommen“, ärgerte...

  • Wattenscheid
  • 03.07.12
Sport
Malte Mohr startet nun als Mitfavorit in Helsinki. FOTO: Peter Mohr

Malte Mohr: Kräftige Duftmarke vor der EM gesetzt

Mit acht Teilnehmern ist der TV Wattenscheid 01 bei den am Mittwoch beginnenden Leichtathletik-Europameisterschaften in Helsinki vertreten. Stabhochspringer Malte Mohr katapultierte sich am letzten Wochenende auf Platz eins der Weltjahresbestenliste. Nach einem von vielen kleineren Verletzungen geprägten Jahr 2012 scheint Stabhochspringer Malte Mohr vor den absoluten Saisonhighlights in Helsinki und bei Olympia in London richtig in Fahrt zu kommen. Schon bei den deutschen Meisterschaften...

  • Wattenscheid
  • 26.06.12
Sport

Leichtathletik: Sprinter kämpfen mit den Normen

Die Wattenscheider Sprinter Julian Reus und Sebastian Ernst haben beim Meeting in Regensburg jeweils die Normen für die Europameisterschaft in Helsinki unterboten. Reus durfte dabei gleich zweimal jubeln. Über 100 Meter wurde er in der neuen persönlichen Bestzeit von 10,27 Sekunden Zweiter und war damit mit Norm bester Deutscher. Sein Teamkollege Alexander Kosenkow wurde Vierter (10,43 sec), Sebastian Ernst Sechster (10,48 sec). Wattenscheids Christian Blum, für den zunächst 10,20...

  • Wattenscheid
  • 04.06.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.