Sedanstraße

Beiträge zum Thema Sedanstraße

Blaulicht
Einen Fahndungserfolg konnte die Polizei in Schwelm verbuchen.

Nach Vorfall in Schwelm
Fahndung nach Unbekanntem Toten erfolgreich: Polizei geht von Unfallgeschehen aus

Am 24. November veröffentlichte die Polizei einen Fahndungsaufruf nach einem unbekannten Toten, der an der Sedanstraße in Schwelm aufgefunden wurde. Am Mittwoch, 25. November,  meldeten sich Personen, die das Bild in den sozialen Medien sahen und identifizierten den Mann. Es handelt sich um einen 34-Jährigen ohne festen Wohnsitz, der familiären Bezug nach Ennepetal hat. Nach derzeitigem Stand geht die Polizei weiterhin von einem Unfallgeschehen aus.

  • Schwelm
  • 28.11.20
Überregionales

Brand in Mehrfamilienhaus

In einer Wohnung in der Sedanstraße brannte es am Sonntag, 4. September in der Küche. Die Feuerwehr musste die Wohnungstür aufbrechen. Das Feuer konnte jedoch schnell gelöscht werden. Bei der anschließenden Kontrolle der Wohnung wurde der Bewohner im Bett aufgefunden. Er wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Weitere Personen des Mehrfamilienhauses blieben unverletzt. Im Gebäude war kein Rauchmelder installiert, wodurch der Brand vermutlich früher bemerkt...

  • Herne
  • 05.09.16
Ratgeber

Radfahrer fällt auf Motorhaube und flüchtet - Zeugen gesucht

Die Ermittlungen des Bochumer Verkehrskommissariats (VK 1) führten noch nicht zu dem Radfahrer, der am Montag (22.) in Wattenscheid mit einem Auto kollidierte und anschließend weiterfuhr. Um 18 Uhr war an diesem Abend ein Bochumer (49) mit seinem Auto auf der Sedanstraße unterwegs. An der Einmündung Voedestraße hielt er zunächst an. Er beabsichtigte, nach links abzubiegen. Als er gerade anfahren wollte, stieß ein Radfahrer gegen seinen vorderen rechten Kotflügel und fiel auf seine...

  • Wattenscheid
  • 24.09.14
Ratgeber

Polizei bittet um Mithilfe: Zeugen gesucht

Mit zwei noch ungeklärten Verkehrsdelikten in Wattenscheid beschäftigen sich die Ermittler der Polizei und suchen dringend Zeugen. Zum einen soll es am Dienstag (5. November) gegen 18.30 Uhr an der Burgstraße zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr gekommen sein. Hier war zur Unfallzeit ein 25-jähriger Herner mit seinem Auto unterwegs, es regnete stark. Etwa in Höhe der Hausnummer 66 bemerkte der Autofahrer einen auf der Fahrbahn platzierten Laubkorb. Trotz Vollbremsung und...

  • Wattenscheid
  • 15.11.13
  • 1
Ratgeber
Die Zechenlore in luftiger Höhe. Fotos: Gerd Kaemper
4 Bilder

Die alte Lore am Bagger: Baustelle Horster Straße

Am 5. März fand der symbolische Spatenstich zum 2. Bauabschnitt Horster Straße statt. Im Bereich zwischen Sedan- und Pastor-Franke-Straße haben die Arbeiten begonnen. Dadurch kommt es in den nächsten Monaten zu Änderungen der Verkehrsführung. Ab Donnerstag, 15. März, wird im ersten Teilabschnitt für sechs Monate eine Einbahnstraße eingerichtet. Der Verkehr kann die Baustelle nur in Richtung Buer passieren. Die Sedanstraße wird von der Horster Straße abgebunden. Eine Zufahrt ist nur über die...

  • Gelsenkirchen
  • 14.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.