Selbstbedienung

Beiträge zum Thema Selbstbedienung

Wirtschaft
Die Sparkasse HRV bietet in zwei Ratinger Filialen vorübergehend keine Bedienung mehr an, in der Hauptstelle (Bild) gibt es ab 28. März keine Samstagsöffnung mehr an.

Sparkasse HRV reagiert auf Corona
Zwei Ratinger Filialen ab Montag zu

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung und um ihren Beitrag zur Prävention zu erweitern, wird die Sparkasse HRV ab dem 23. März in vier ihrer Filialen den personenbedienten Service bis auf weiteres einstellen. In Ratingen sind die Filialen in Homberg und Hösel von dieser Regelung betroffen. Auch die Samstagsöffnung der Hauptfiliale Ratingen wird ab dem 28. März bis auf weiteres eingestellt. Das Selbstbedienungsangebot bleibt in allen Filialen erhalten und kann zu den üblichen Zeiten...

  • Ratingen
  • 19.03.20
Wirtschaft

Discounter
Bei uns ist der Kunde König!

Erinnern wir uns noch?? „ Bei uns ist der Kunde König“ und wer ist heute der wirkliche König? Besonders auffällig ist die negative Entwicklung bei führenden Discountern. Aufgerissene und teilweise völlig durchwühlte Warenangebote; Lebensmittel die wie selbstverständlich von Kunden per Hand aussortiert und nach Bedarf umgefüllt werden; Waren unter anderem auch Tiefkühlkost wandern zuerst in den Warenkorb und werden später wieder unkontrolliert in nicht dafür vorgesehene Regale zurück...

  • Herne
  • 13.04.19
  • 6
  • 5
Politik

SPD / CDU für saftige Erhöhung von eigenen Personalkosten
Selbstbedienungsmentalität im Kreistag

In einem gemeinsamen Antrag haben CDU und SPD mehr Geld für das Personal der Fraktionen gefordert. Die Kreisverwaltung hat die Beträge bereits in den Haushaltsentwurf für 2019/2020 eingearbeitet. Bisher wurden rund 200.000 € jährlich an Personalkosten der Fraktionen bezahlt. SPD / CDU wollen nun richtig zulangen: 375.000 € für 2019 und in 2020 sogar 385.000 €. 175.000 € mehr für das nächste Jahr. Das entspricht einer Erhöhung um gut 85 Prozent. Die beiden Fraktionen versuchen wortreich,...

  • Wesel
  • 01.04.19
  • 1
Politik

Zahlen und fröhlich sein!

Zum Kurz-Besuch bei der geschäftsführenden Bundeskanzlerin gibt's wenig zu sagen. Wer käme schon auf die Idee, eine Mittelklasse-Limousine mit einem Rollator zu vergleichen. Aber da wir gerade bei Politikverdrossenheit sind. Wie dumm ist eigentlich der gemeinsame Antrag der hier schon länger agierenden NRW-Landtagsfraktionen, das Mitarbeiter-Budget mal eben um 89 Prozent und die Mittel für die Landtagsfraktionen um 23 Prozent zu erhöhen. Ein gepflegter 14-Millionen-Euro-Schluck aus der...

  • Duisburg
  • 19.01.18
  • 1
  • 2
Politik
Unverantwortliche Strategie der Abgeordneten

Mehr Personal für NRW-Landtagsabgeordnete?

"Abgekartete Initiative von CDU, SPD, FDP und Grüne - EINE Frechheit!" (RP-Kommentar vom 17.01.2018 Es ist schon bemerkenswert, dass man im NRW-Landtag beabsichtigt jedem Abgeordneten für seine berechtigten Dienste klammheimlich doppelte Zahlungen zukommen lassen will. Der Egoismus der aus diesem Verfahren adhoc resultiert ist, dass jeder einzelne Landtagsabgeordnete mit seinem Mandat offensichtlich überfordert ist. Die Frage ist doch: 1. Hat die jeweilige Partei von CDU, SPD,...

  • Düsseldorf
  • 17.01.18
  • 9
  • 2
Ratgeber

Umstrukturierung in Gladbeck: Volksbank-Filiale Brauck wird zum "SB-Center"

Gladbeck/Brauck. Die "Volksbank Ruhr Mitte" will sich für die Zukunft rüsten, stellt sich in Gladbeck neu auf: In der Hauptstelle an der Goethestraße soll ein neues digitales Beratungscenter entstehen, im Gegenzug wird aber die Filiale in Brauck auf "Selbstbedienung" umgestellt, wird zu einem "SB-Center". Die Umbauarbeiten für das digitale Beratungscenter an der Goethestraße sollen im Frühling 2018 beginnen, doch bereits zuvor müssen sich die Volksbank-Kunden aus dem Gladbecker Süden...

  • Gladbeck
  • 03.11.17
Politik
Die Sparkasse Unna/Kamen schließt im nächsten Jahr acht Geschäftsstellen. Hauptstandort ist und bleibt in der Unnaer City. Foto: Archiv

Kreis Unna: Sparkasse Unna/Kamen schließt acht Geschäftsstellen

„Das Kundenverhalten hat sich in den letzten Jahren durch den technischen Fortschritt immer schneller gewandelt. Online-Banking, Selbstbedienungsgeräte, sowie der telefonische Kundenservice haben sich etabliert“, erläutert Sparkassen-Chef Klaus Moßmeier den Grund, warum ab dem 1. Januar 2017 acht Geschäftsstellen in Unna, Kamen und Holzwickede geschlossen werden. „Dazu kommt, dass unser Geschäftsstellennetz im Wesentlichen aus den frühen 60er Jahren stammt und damit mehr als 50 Jahre alt ist....

  • Kamen
  • 20.09.16
  • 1
Ratgeber
Vor allen Dingen älteren Kunden sind verunsichert, nachdem die Sparkasse Gladbeck angekündigt hat, ab dem 9. August auch in der Hauptstelle in Stadtmitte keine Bargeldauszahlungen mehr vorzunehmen. Wer dann Bargeld benötigt, muss sich der zur Verfügung stehenden Bankautomaten bedienen. Daher ist nun für den 6. Juli eine erste Informationsveranstaltung geplant, zu der Seniorenberatung und -beirat ab 15 Uhr ins Fritz-Lange-Haus einladen.

Sparkasse und Seniorenberatung laden ein: Info-Veranstaltung "Geldautomaten"

Gladbeck. Die Ankündigung der Sparkasse, dass auch an der Hauptstelle an der Friedrich-Ebert-Straße in Stadtmitte ab dem 9. August am Schalter keine Bargeldauszahlungen mehr erfolgen werden (der Lokalkompass berichtete), hat insbesondere bei vielen älteren Menschen in Gladbeck Unsicherheit, aber auch Unmut hervorgerufen. Besorgte Senioren sind sowohl bei der städtischen Seniorenberatung als auch beim Seniorenbeirat vorstellig geworden und haben ihr Unverständnis und auch ihre...

  • Gladbeck
  • 24.06.16
Ratgeber
Modernste Technik macht es möglich: Ab dem 9. August erhält auch die Sparkassen-Hauptstelle an der Friedrich-Ebert-Straße in Stadtmitte das neue Selbstbedienungs-Kassensystem, das sich nach Aussage der Sparkassen-Verantwortlichen in den Gladbecker Filialen des Geldinstitutes in den vergangenen Monaten bereits bestens bewährt hat.
2 Bilder

In Gladbeck stehen stadtweit 28 Automaten zur Verfügung: Sparkasse setzt auf neues Kassensystem

Gladbeck. Nach Angaben der Sparkassenleitung und nach Umfragen unter ihren Kunden hat sich das Selbstbedienungs-Kassensystem bewährt, die Konsequenzen daraus: Ab dem 9. August erhält auch die Sparkassen-Hauptstelle in der Stadtmitte dieses moderne Kassen-System. Das bedeutet: Insgesamt stehen bei der Sparkasse dann 28 Geldautomaten zur Verfügung. Diese Möglichkeit steht den Sparkassenkunden sieben Tage und 24 Stunden rund um die Uhr zur Verfügung. Seit 2015 kommt dazu, dass die Kunden auch...

  • Gladbeck
  • 17.06.16
  • 1
Politik
Blick in den Plenarsaal des Landtags NRW während einer Abstimmung.

Diätenerhöhung im NRW-Landtag

Die Linke wirft den Abgeordneten "Selbstbedienungsmentalität" vor, nachdem der NRW-Landtag in der Juni-Sitzungswoche die jährliche Erhöhung der Abgeordnetendiäten zur Kenntnis genommen hat. Abgeordnete sollen nach dem Willen der Linken stattdessen normal in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. "Es gibt keinen Grund, Abgeordnete bei der Altersversorgung anders zu behandeln als Arbeitnehmer", erklärt Sascha H. Wagner, Landesgeschäftsführer der NRW-Linken. Derzeit benötige ein...

  • Dorsten
  • 17.06.16
Überregionales
6 Bilder

Praktisch, aber gut?

In Hamminkeln gibt es seit längerem eine Packstation. Die Handhabung ist wirklich einfach, aber sie erfüllt längst nicht alle Funktionen (z.B. Einschreiben aufgeben). Es gibt einige Straßen weiter zum Glück auch noch eine Postagentur. Dort wird man freundlich bedient.

  • Wesel
  • 08.05.12
  • 2
Kultur
6 Bilder

Tankautomat

Haben an einer solchen Tankstelle getankt für 20 Euro. Ich habe einen 20-Euro-Schein in den Schlitz geschoben, die Spritsorte ausgewählt und Knopf gedruckt, zur Säule hingelaufen, getankt. Ziemlich schnell versiegte der Benzinstrom und ich konnte den Zapfer wieder einhängen. Ist eine schöne Sache...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.04.12
  • 4
Politik

Politiker bedienen sich im Selbstbedienungsladen

Politik ist wie in einem Selbstbedienungsladen. Wenn ein Ex-Bundespräsident, Wulf, durch sein Amt Vorteile verschafft, in dem er günstige Kredite bekommt, oder einen Urlaub vorfinanziert bekommt, den angeblich eine Verwandte bezahlt hat, der gehört ausgestoßen und bestraft. Nein, er wird nicht bestraft er wird sogar noch belohnt mit 18000 Euro Rente im Monat und das sein Lebenlang. Das könnten bis zu 4 Millionen Euro werden. Wenn ein ehrlicher Steuerzahler 45 Jahre arbeitet kann er Glück...

  • Essen-Borbeck
  • 29.02.12
Politik

Diätenerhöhung im NRW-Landtag und der klägliche Versuch zur Rechtfertigung durch Mdl. Yetim (SPD)

Am Dienstag, den 07.02. entscheidet der Landtag. Die Selbstbedienungsmentalität der SPD-,CDU- und Grünenabgeordneten im NRW-Landtag ist an Dreistigkeit kaum noch zu überbieten. Hierbei schrecken Sie vor keiner Tatsachenverdrehung zurück, um die Erhöhung ihrer Bezüge um 500 Euro für die Altersversorgung zu rechtfertigen. Zur Erinnerung: Bei der Diätenreform 2005 hat man sich aus der gesetzlichen Altersvorsorge verabschiedet, um analog zu den Medizinern ein eigenes Versorgungswerk mit höherer...

  • Moers
  • 06.02.12
  • 8
Politik

Augen zu und durch!

Bemerkenswert, diese „Dickfelligkeit“, die die Mehrzahl der nordrhein-westfälischen Landtagsabgeordneten offenbar besitzt: Allen heftigen Protesten aus der Bevölkerung und auch Aussagen von Experten zum Trotz wird nun die Diäten-Erhöhung von 500 Euro pro Mandatsträger und Monat „durchgeboxt“. Frei nach dem Motto „Augen zu und durch!“. Extrem unterschiedlich fallen die öffentlichen Aussagen der beiden Gladbecker Landtagsabgeordneten aus. Während sich Ralf Michalowsky (DIE LINKE) nach wie vor...

  • Gladbeck
  • 03.02.12
  • 3
Politik

MdL Ehrmann und Yetim für 500 EuroDiätenerhöhung

Die Landtagsabgeordneten der CDU, SPD und Grünen wollen sich wiedermal selbst bedienen MdL Siggi Ehrmann und Ibrahim Yetim verteidigen die Diätenerhöhung um 500 Euro pro Monat, weil Yetim„ jüngere Abgeordnete sonst benachteiligt“ sieht. Dass er selbst und seine Genossen im Landtag davon profitieren, nehmen Sie gelassen hin. Die 500 Euro Erhöhung soll an das Versorgungswerk der Abgeordneten gehen, damit eine höhere Rentenleistung für die Abgeordneten erzielt wird. Die Linke in Moers lehnt...

  • Moers
  • 05.12.11
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.