Selbsthilfe

Beiträge zum Thema Selbsthilfe

Ratgeber

Gründung einer Selbsthilfegruppe in Wesel
Jung verwitwet

Wenn der Tod viel zu früh, plötzlich und in der Mitte des Lebens auf Sie zukommt, ist die entstehende Lücke im Leben unendlich groß. Im November gründet sich eine Selbsthilfegruppe in Wesel, in der Betroffene sich auf Augenhöhe austauschen möchten. Die Gruppe bietet mentale Unterstützung zur Frage „Wie geht es weiter?“. Je nach Bedarf der Teilnehmenden wird über verschiedene Themen wie z.B. Umgang mit Jahrestagen, Konflikten, einsame Wochenenden und Feiertage gesprochen. Ein bunter Schatz an...

  • Wesel
  • 20.10.21
  • 1
Ratgeber

Die grüne Schleife
Akzeptanz für psychische Erkrankungen

Vom 8. - 18.10.2021 ist die Woche der psychischen Gesundheit und wir haben 3 Stimmen aus der Selbsthilfegruppe in Emmerich gefragt, was hilft, wenn jemand an einer psychischen Erkrankung leidet. Gregor, Heidi und Thilo berichten offen, ehrlich und sehr authentisch wie wichtig es ist, über psychische Erkrankungen zu sprechen und plädieren für mehr Akzeptanz für psychische Erkrankungen in unserer Gesellschaft. Das Video findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=eNBVgJ90sqs

  • Kleve
  • 13.10.21
Ratgeber
Friedrich Brand, der ehemalige Pfarrer der evangelischen Gemeinde Wanheim, und Dipl. Sozialarbeiter Horst Ambaum gründeten vor drei Jahren eine Selbsthilfegruppe für Männer mit Krebs und ihre Angehörigen. Beide wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig Gespräche mit anderen Betroffenen sind.

Selbsthilfegruppe für Männer mit Krebs und Angehörige
Kraft finden für ein Leben mit der Krankheit

Eine Krebsdiagnose zu erhalten, verändert das Leben. Fragen, Ängste und Ratlosigkeit bestimmen häufig den Alltag. In dieser Situation ist nicht nur medizinische Hilfe notwendig, sondern auch menschliche Unterstützung und persönlicher Austausch Betroffener. Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe findet am Donnerstag, 14. Oktober, um 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Wanheim, Beim Knevelshof 45; selbstverständlich unter Beachtung aller Pandemie-Schutzmaßnahmen, statt. Es gilt zudem die...

  • Duisburg
  • 12.10.21
  • 1
Ratgeber

Entlastungsangebote für pflegende Angehörige
Vortrag der Kurberatung und des Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe

Pflegende Angehörige leisten einen unschätzbaren Beitrag für die Gesellschaft. Dabei werden sie oft sehr stark belastet und kommen an ihre Grenzen. Das Risiko, selbst zu erkranken, steigt erheblich. Viele wissen nicht, dass sie das Recht auf eine Vorsorgekur haben oder scheuen sich, diese in Anspruch zu nehmen. Die Kurberatung der Caritas Moers-Xanten e. V. informiert Sie in einem Vortrag über die verschiedenen Möglichkeiten und ihr Angebot, pflegende Angehörige bei der Beantragung zu...

  • Moers
  • 11.10.21
Vereine + Ehrenamt
Richard Brox. Literaturpreisträger und Autor vom Bestsellerbuch: Kein Dach über dem Leben (Biographie eines Obdachlosen). Ko-Autor von: "Plädoyer einer Randkultur" und Arme habt ihr allezeit.

Chromosom- und Gendefekte, Resilienz, physische Anomalien und Posttraumatische Belastungsstörung.
Ein Themenbeitrag von Richard Brox.

Zum Aufbau einer Deutschlandweit tätigen Selbsthilfegruppe von und für Betroffene mit Chromosom- und Gendefekte, physischen Anomalien und einer damit verbundenen Resilienz oder Erkrankung an PTBS (Posttraumatische Belastungsstörung) suche ich Betroffene in allen 16 Bundesländer. Als Bedingung erwarte ich zur Voraussetzung ein persönliches Gespräch von Angesicht zu Angesicht. Ein klares Zeichen für eine Zusammenarbeit in Vertrauen, Würde und Respekt. Betroffene und teilweise auch deren...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 06.10.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Besondere Herausforderung
Neue Pflegeselbsthilfegruppe in Wesel-Ginderich

Wird eine nahestehende Person plötzlich pflegebedürftig, stehen viele Angehörige vor einer ganz besonderen Herausforderung. Oft entsteht ein Spagat zwischen dem Wunsch oder der Verpflichtung zu helfen und der Verantwortung für den eigenen Lebensalltag. Pflegeselbsthilfegruppen ermöglichen einen Austausch in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre mit anderen Menschen, die sich in ähnlichen Situationen befinden. Dies findet bei ganz unterschiedlichen gemeinsamen Aktivitäten statt....

  • Wesel
  • 06.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Corona
Neue Selbsthilfe-Gruppe "Long COVID"

Eine neue Selbsthilfegruppe zum Thema Long COVID sucht noch interessierte Betroffene. Ungefähr 10% der Menschen, die sich mit dem Corona Virus infizierten hatten, leiden auch mehrere Monate nach der eigentlichen Erkrankung noch an stark einschränkenden Symptomen, wie starker Erschöpfung, Konzentrationsschwäche, neurologischen und kognitiven Problemen. Die Gruppe richtet sich an eher jüngere Menschen bis 55 Jahre, die einen Wunsch nach Begegnung und Austausch mit anderen Betroffenen haben....

  • Bochum
  • 04.10.21
  • 1
Ratgeber

Gruppentreffen am Freitag
Selbsthilfe bei neuromuskulären Erkrankungen

Die Selbsthilfegruppe für Neuromuskuläre Erkrankungen trifft sich am Freitag, den 08. Oktober 2021 um 14.30 Uhr im SOS-Kinderdorfzentrum, Kalkarer Straße 10 in Kleve. Bei Ihnen wurde eine neuromuskuläre Erkrankung diagnostiziert, sind Angehöriger und möchten sich mit Anderen in einer Gruppe austauschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden? Dann ist die Selbsthilfegruppe genau das Richtige! Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig,...

  • Kleve
  • 04.10.21
Ratgeber

Gruppengründung
Selbsthilfegruppen "Emotionale und / oder finanzielle Abhängigkeit"

Nicht selten befindet sich eine Beziehung in einem Ungleichgewicht. Einige Frauen erleben steigende psychische und/oder finanzielle Gewalt durch den Partner. Frauen in diesen Strukturen sehen oft keine Möglichkeit ohne ihren Partner zu leben, da sie finanziell, emotional oder auf anderen Ebenen in einer starken Abhängigkeit stehen. Eigene Kontakte, Interessen und Bedürfnisse werden dem des Partners untergeordnet oder sogar ausgeblendet. Diese Art der Gewalt ist nicht zu bagatellisieren. Eine...

  • Wesel
  • 30.09.21
  • 3
Ratgeber
Die Selbsthilfegruppe Parkinson trifft sich wieder im Haus am Turm. Das nächste Treffen findet am Montag, 4. Oktober, um 15 Uhr im Evangelischen Familienbildungswerk, Haus am Turm (Turmstraße 10) statt. Auch Angehörige von Betroffenen sind wie immer willkommen.

Treffen der Selbsthilfegruppe "Parkinson" am Montag, 4. Oktober, 15 Uhr Haus am Turm in Ratingen
SHG Parkinson trifft sich in Ratingen

Die Selbsthilfegruppe Parkinson trifft sich wieder im Haus am Turm. Das nächste Treffen findet am Montag, 4. Oktober, um 15 Uhr im Evangelischen Familienbildungswerk, Haus am Turm (Turmstraße 10) statt. Auch Angehörige von Betroffenen sind wie immer willkommen. "Impfpass, Genesungsnachweis oder tagesfrischer negativer Corona-Test bleiben aber vorerst noch obligatorisch.", heißt es in der Ankündigung. Zur besseren Planung wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle...

  • Ratingen
  • 27.09.21
Ratgeber
2 Bilder

Regelmäßige Infos aus der Duisburger Selbsthilfe per E-Mail und App
Duisburger Selbsthilfe-News

Alle zwei Monate erscheinen die Duisburger Selbsthilfe-News. Per E-Mail oder über die App "SelbsthilfeNews" kommen so regelmäßig interessante, informative und unterhaltsame Informationen rund um die Duisburger Selbsthilfegruppen kostenlos ins Haus. Es wird über Gruppengründungen berichtet und über die tolle Arbeit von bestehenden lokalen Selbsthilfegruppen. Duisburger Selbsthilfe-Aktive kommen zu Wort und  es gibt viele spannende und hilfreiche Hinweise zu Internetseiten, Podcasts und Filme. ...

  • Duisburg
  • 22.09.21
Kultur
Photo by Elevate on onsplash

Junge Menschen und Selbsthilfe
Filmabend „Nicht allein sein“

Ein Film über junge Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung und Depressionen sowie das Potenzial junger Selbsthilfe. Junge Menschen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen entwickeln häufig psychische Erkrankungen, vor allem Depressionen. Die Dokumentation porträtiert vier junge Menschen mit die-ser Problematik im Leben und zeigt, welches Potenzial die Selbsthilfe hier haben kann. Ein Abend für Menschen jeden Alters, für Angehörige und Betroffene mit Austausch und...

  • Bochum
  • 16.09.21
  • 1
Ratgeber

- durch Bilder und Worte
Die Krankheit Depression besser verstehen

Die Präsenzveranstaltung findet am Dienstag, den 21.09.2021 im Kolpinghaus in Kleve statt. Um Anmeldung und GGG-Nachweis wird gebeten. Tel. 02821 78 00 12 E-Mail: selbsthilfe-kleve@paritaet-nrw.org ----- Ein Bett in der Dunkelheit, unruhige Kraterlandschaften der Raufasertapete, die abwehrende Hand eines Menschen: Einfühlsame Fotografien, die die Gedankenwelt von an Depression erkrankten Menschen bildhaft werden lassen. Die Motive stammen von der in Erfurt lebenden Fotografin Nora Klein, die...

  • Kleve
  • 09.09.21
Vereine + Ehrenamt

Stalking
Selbsthilfegruppe Stalking

Am Freitag, den 8.10.2021 gründet sich in Bochum eine Selbsthilfegruppe für Betroffene von Stalking. Sind Sie von Telefonterror, unerwünschten Liebesgeschenken oder permanenten Nachrichten auf sozialen Netzwerken betroffen? Lauert der Täter Ihnen Zuhause oder bei der Arbeit auf und übt evtl. auch körperliche Gewalt gegen Sie aus? Stalking hat viele Gesichter und kann jeden Menschen vollkommen unverschuldet treffen. Trotzdem schämen sich die Opfer, geben sich oft selbst die Schuld, fühlen sich...

  • Bochum
  • 02.09.21
Ratgeber
2 Bilder

Sternenkinder Duisburg e.V.
Mit einem ungewöhnlichen Projekt gingen die Sternenkinder Duisburg e.V. in die Sommerpause

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Duisburger Bestattungskultur e.V. wurden die ehrenamtlichen Helfer des Sternenkindervereins kreativ. Es wurde liebevoll ein Sarg für die nächste gemeinsame Bestattung im August der kleinen verstorbenen Babys bemalt. Es wurde sehr liebevoll und kreativ gearbeitet. Das Besondere an diesem Projekt war aber auch, dass nicht nur betroffene Eltern dieses Projekt umsetzten, sondern viel Unterstützung von den sogenannten lebenden Folgekindern erhielten, die nach...

  • Duisburg
  • 24.08.21
Ratgeber

Austausch in einer Selbsthilfegruppe
Selbsthilfe bei Krebs

Die Selbsthilfegruppe "Selbsthilfe im Hier und Jetzt", die sich mit dem Thema "Krebs" beschäftigt, sucht noch weitere betroffene Menschen, die sich in einer Gruppe austauschen möchten. Rund 510.000 Menschen erkranken jährlich neu an einer Krebserkrankung. Rund 50 % der erkrankten Erwachsenen können heute geheilt werden. Bei Kindern sind es 4 von 5 Kinder. (Zahlen der Deutschen Krebshilfe) Wer an Krebs erkrankt, muss sich auf eine neue Situation einstellen. Krebs trifft eine Person somit nicht...

  • Kleve
  • 19.08.21
Ratgeber

Treffen am Donnerstag
Selbsthilfe bei Polyneuropathie

Die Selbsthilfegruppe zum Thema Polyneuropathie trifft sich morgen, den 19. August 2021, um 15 Uhr im Familienzentrum des SOS-Kinderdorfs, Kalkererstraße 10, in Kleve und tauscht sich über die Erkrankung, deren Folgen und dem Leben damit aus. Interessierte und Betroffene sind herzlich eingeladen, an dem Treffen teilzunehmen.

  • Kleve
  • 18.08.21
Ratgeber

kostenlose Online-Yoga-Schnupperstunde
Einen Weg zur inneren Ruhe kennenlernen

Pflegende Angehörige sind oft sehr stark belastet. Daher ist es wichtig, auf die eigene körperliche und seelische Gesundheit zu achten. Yoga kann dabei helfen, Kraft zu schöpfen und Energie aufzutanken. Lernen Sie in einer Schnupperstunde die wohltuende Wirkung und einen Weg zur inneren Ruhe und Gelassenheit kennen. Herr Dewar Adair aus Dortmund wird Sie am 26.08.2021 von 14.00 – 15.30 Uhr durch die Online-Yogastunde führen. Er hat 2014 eine private, ehrenamtliche Initiative mit dem Namen...

  • Moers
  • 17.08.21
Sport
Die Teilnehmer der Selbsthilfegruppe für Adipöse in Herne und Witten um Lars Bätz, Leiter der Adipositas Selbsthilfegruppe Witten, (vordere Reihe, 2. v. l.) und Carolin Noack, Teilnehmerin der Adipositas Selbsthilfegruppe Witten, (vordere Reihe, 3. v. l.) erlebten einen bunten Lauf in Dortmund.

Fünf Kilometer gemeinsam
Selbsthilfegruppe für Adipöse in Herne und Witten war beim Farbenfest

Fünf Kilometer Strecke, 15 Hindernisse, viel Farbe – und Mitglieder der Selbsthilfegruppe für Adipöse in Herne und Witten mittendrin. Denn 23 Teilnehmer für die Selbsthilfegruppe gingen beim „Color Obstacle Rush“ in Dortmund an den Start. Im Vordergrund stand vor allem das Gruppenerlebnis und die Freude an der Bewegung. Während der Corona-Pandemie sind die Teilnehmer der Selbsthilfegruppe für Adipöse in Herne und Witten am Marien-Hospital Witten über Online-Formate in Kontakt geblieben. Nun gab...

  • Witten
  • 03.08.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Neue Erfahrungsgruppe für depressive Menschen startet am 10. August
"Niemand ist allein"- Caritas überbrückt die Wartezeit auf einen Therapieplatz

Belebt ist es im Stadtpark am Montagnachmittag. Eine Gruppe Erwachsener praktiziert Tai-Chi auf dem Rasen, auf dem Spielplatz toben die Kinder. In einer ruhigeren Ecke hat sich eine kleine Frauengruppe getroffen. Sie spielen Wikinger-Schach. Holzklotze sind auf dem Boden aufgebaut um einen hölzernen König herum, in zwei Mannschaften aufgeteilt, versuchen sie zu gewinnen. Es wirkt heiter, doch der Hintergrund ist traurig. Seit zwanzig Jahren leidet Roswitha K. an Depressionen, Angst- und...

  • Dinslaken
  • 27.07.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Sucht
Angehörig – aber wie? Wir reden darüber!

Ein Info-Treffen für Angehörige und Freund*innen von suchtkranken Menschen am 22.10.2021 um 17.30 Uhr. Wir treffen uns in der Selbsthilfe - Kontaktstelle Bochum, im Haus der Begegnung, Raum 1, Alsenstr.19 a in 44789 Bochum Dazu laden die Guttempler NRW und die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bochum ein. Eine Suchtkrankheit betrifft immer das ganze Umfeld der betroffenen Person. Von der Phase des Erkennens einer Suchtkrankheit bis hin zur Behandlung. Durch gesellschaftliche Veränderungen haben sich...

  • Bochum
  • 15.07.21
Ratgeber
An jedem zweiten Montag im Monat veranstaltet die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Ratingen wieder ab Montag, 12. Juli, einen Info-Treff im Seniorenzentrum Marienhof.

Selbsthilfegruppe Schlaganfall Ratingen trifft sich an jedem zweiten Montag im Monat
Treffen der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Ratingen

An jedem zweiten Montag im Monat veranstaltet die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Ratingen wieder ab Montag, 12. Juli, einen Info-Treff im Seniorenzentrum Marienhof. "Aufgrund der Corona-Pandemie war der Zugang zum Seniorenzentrum Marienhof nicht mehr möglich, ebenso ein Treffen von Personen in einem größeren Kreis, so dass die Veranstaltungen leider ausfallen mussten. Umso erfreulicher, dass diese ab sofort wieder stattfinden können.", heißt es seitens der Selbsthilfegruppe Schlaganfall. Der...

  • Ratingen
  • 07.07.21
Vereine + Ehrenamt
Das Foto mit den Aktiven im Verein Weg der Hoffnung e.V., aufgenommen vor Corona, zeigt, dass viele Menschen ehrenamtlich engagieren, um anderen zu helfen. Trotz Corona hat man nie aufgegeben.
Fotos: Weg der Hoffnung e.V.
3 Bilder

Der Selbsthilfeverein „Weg der Hoffnung“ setzt Zeichen für ein Miteinander und Füreinander
Ein Anker im Meer der Gefühle

Zusammenhalten und Hoffnung schenken, das waren die Grundgedanken von Aynur Celikdöven und weiteren türkischstämmigen Eltern, in Oberhausen den Verein „Weg der Hoffnung“ ins Leben zu rufen. 20 Jahre ist das nun her. Ziel des Vereins war, ist und bleibt es, über Tumor- und Leukämieerkrankungen bei Kindern aufzuklären und betroffene Familien zu begleiten. Längst ist der Selbsthilfeverein für krebskranke Kinder und Familienangehörige weit über die Grenzen der Stadt hinaus zu einem Anker im Meer...

  • Oberhausen
  • 22.06.21
Ratgeber

Infos aus dem Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve
Persönliche Beratungen wieder möglich

Ab dem 14.06.2021 sind persönliche Beratungen im Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve wieder möglich. Eine vorherige Terminabsprache unter 02821 78 00 12 oder selbsthilfe-kleve@paritaet-nrw.org ist dafür nötig. Sprechzeiten des Selbsthilfe-Büros sind Dienstag von 9 – 12 Uhr und Donnerstag von 14 – 17 Uhr. Auch die Sprechstunden in Geldern können wieder stattfinden. Diese sind jeden ersten und dritten Montag im Monat von 15 – 18 Uhr. Fragen rund um die Selbsthilfe, die Suche nach Selbsthilfegruppen oder...

  • Kleve
  • 08.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.