Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen

Ratgeber
Das ist die "Glücksnummer" bei Spielsucht.
Foto: Landeskoordinierungsstelle für Glücksspielsucht

Wege aus der Spielsucht

Die Zahl der Menschen, die an Spielsucht leiden ist in allen Bevölkerungsgruppen alarmierend gestiegen. Unter dem Motto "Setz dein Glück nicht aufs Spiel!" findet am Mittwoch, 15. Februar, eine Türkisch-deutsche Infoveranstaltung in Gelsenkirchen statt. Glücksspiele üben seit jeher in vielen Kulturen eine große Anziehung aus. Menschen, die gerne Glücksspiele spielen, werden in der Regel nicht unmittelbar süchtig. Manche Menschen spielen jedoch, trotz erheblicher finanzieller Verluste, weiter...

  • Gelsenkirchen
  • 12.02.17
Ratgeber
Im Hans-Sachs-Haus-Foyer wurde es bunt anlässlich des 1. Selbsthilfetages bei dem sich mehr als 40 Selbsthilfegruppen mit ihren Angeboten präsentierten.
6 Bilder

Selbsthilfe feiert Erfolg

Die Arbeitsgemeinschaft der Gelsenkirchener Selbsthilfegruppen veranstaltete gemeinsam mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen den 1. Selbsthilfetag. Am Ende des Tages waren die Organisatoren begeistert,von der Resonanz auf die sie in der Bevölkerung stießen. Damit zeigte sich, dass das Informationsangebot dringend nötig war, um viele Betroffene aus ihrer Isolation zu holen und ihnen zu beweisen, dass sie mit ihren Problemen nicht allein da stehen.

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.16
Ratgeber
Gerd Temmler (Deutsche Ilco), Karl Dahm (Prostata-SHG), Anita Porwol (SHG Chronische Schmerzen), Diplom-Sozialpädagogin Ute Rosenthal und Heinz Hoven (Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche/Apostelhaus) freuen sich auf den Selbsthilfetag und darauf, dass sie sich dann so bürgernah präsentieren können, wie der Aufsteller im Hans-Sachs-Haus es  nahe legt. Foto: Gerd Kaemper

Zusammen, für mich selbst!

Die Arbeitsgemeinschaft der Gelsenkirchener Selbsthilfegruppen (AGS) veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen und in Kooperation mit der Stadt Gelsenkirchen den 1. Gelsenkirchener Selbsthilfetag. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. 1. Selbsthilfetag Gelsenkirchen Im Bürgerforum des Hans-Sachs-Hauses an der Ebertstraße sind am Samstag, 3. September, von 10 bis 15 Uhr deutschsprachige, polnischsprachige und türkischsprachige...

  • Gelsenkirchen
  • 31.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.