Selbsthilfe

Beiträge zum Thema Selbsthilfe

Ratgeber
Die meisten Treffen der Selbsthilfegruppen in Mülheim laufen Corona-konform weiter.

Selbsthilfe in Zeiten von Corona
Sind Gruppentreffen weiterhin möglich?

Corona bedroht das Leben aller Menschen rund um den Globus, vor allem das der Menschen mit Vorerkrankungen und das der Älteren. Auch wenn diese neuartige Krankheit jetzt im allgemeinen Fokus steht, so bleiben die bereits vorhandenen chronischen Krankheiten eine Belastung für die Menschen, die betroffen sind. Durch die notwendigen Kontakteinschränkungen nimmt die Zahl der psychischen Belastungen für viele Menschen derzeit nachweislich zu, gleiches gilt für häusliche Gewalt, Alkoholkonsum und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.20
  • 1
Überregionales
Lena Spörl, Carsten Voß, Mohamad, Heinz Schrello und Matthias Neef vor der neuen Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt in Eppinghofen.

Neue Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt im Dichterviertel

Kimberley hat einen platten Reifen und Mohamad findet seinen Gepäckträger nicht mehr schick. Mittwochs ab 16 Uhr kommen Schülerinnen und Schüler aus der Nachbarschaft in Eppinghofen zur neuen Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt, um selbständig ihre Fahrräder zu reparieren. Die Mülheimer Initiative für Klimaschutz hat das Projekt gemeinsam mit dem Stadtteilmanagement Eppinghofen und der Gemeinschaftsgrundschule am Dichterviertel ins Leben gerufen. „Klimacampus für alle Generationen“ lautet das Motto...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.05.18
Überregionales
Das Vorbereitungsteam für die Gottesdienste für an Demenz erkrankte Menschen freut sich auf die „Premiere“ am Freitag in der Mülheimer Petrikirche: Gerald Hillebrand, Ute Oberheid-Müller, Monika Thiele, Regine Stolze und Margret Illigens (v.l.) 
Foto: PR-Foto Köhring/SH

„Das Herz und die Seele ansprechen“ - Ökumenische Gottesdienste für Menschen mit Demenz

„In unseren Altenheimen finden regelmäßig Gottesdienste statt, die auch auf die Bedürfnisse von an Demenz erkrankten Menschen eingehen. Jetzt wollen wir in Mülheim ein Angebot für Betroffene schaffen, die zuhause leben.“ Ein engagierter Vorbereitungskreis hat etwas auf den Weg gebracht, das auch in den Nachbarstädten auf Interesse stoßen dürfte. Am Freitag, 13. April, 16 Uhr, findet in der Petrikirche auf dem Kirchenhügel in der Mülheimer Altstadt erstmals ein Gottesdienst statt, der sich ganz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.04.18
Vereine + Ehrenamt
Screening - Gerät bei Schlafapnoe
15 Bilder

Gesundheit unser höchstes Gut.

„Freude am Leben – Gesundheit pflegen.“ Ist das Motto des 8 Forum Schlaf und Gesundheit am Samstag den 30.11.2013 im St. Augustinus – Gemeindehaus in der Ahstr. 7 45879 Gelsenkirchen. Beginn: 10:15 Ende 16:00 Am 08.01.2004 entstand unsere Selbsthilfegruppe Atmen + Leben Gelsenkirchen/Herten. Unser Hauptanliegen waren die Schlafapnoe – Schlafstörungen und Schnarchen. Im November 2005 starteten wir mit einer Veranstaltung rund um den Schlaf, sowie einer Fachmesse Gesundheit. Dank des großen...

  • Gelsenkirchen
  • 17.11.13
  • 3
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

„ Selbsthilfe“ muss das sein!

Ja es muss, in unserer heutigen hektischen Zeit ist Selbsthilfe wichtiger denn je. Wir haben eine hervorragende Medizin, technisch hochwertig und natürlich teuer. Unsere bestens ausgebildeten Ärzte retten damit viele Menschenleben. Das ist gut so! Viele von uns haben ihnen dadurch ihr Leben zu verdanken, vor Jahren hätten wir keine Chance gehabt. Verlässt ein Patient jedoch die Klinik, beginnt oft das Dilemma, die Kälte des Alltags empfängt ihn und er steht oft hilflos und allein da. Niemand...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.11.13
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
22 Bilder

Was tun bei Schlafstörung?

Selbsthilfegruppe Atmen + Leben Gelsenkirchen/HertenWas tun bei Schlafstörung? Schlafstörung ist eine Geißel unserer heutigen modernen und schnelllebigen Zeit; leidet man darunter fangen die Leiden an, fast jeder zweite Bürger ist bereits in irgendeiner Form davon betroffen. Der Medizin sind über 88 verschiedene Formen von Schlafstörungen bekannt, das stellt die Mediziner natürlich vor ein großes Problem. Die richtige Diagnose muss gestellt werden und die entsprechende Therapie gefunden werden,...

  • Gelsenkirchen
  • 05.11.13
  • 6
  • 8
Vereine + Ehrenamt

Vereinskalender Mülheim KW39

Sonntag, 2. Oktober 9.30 Uhr: Radtour mit dem ADFC Mülheim/Oberhausen zum Erntedank, Treffpunkt am Bahnhof Styrum, Tel. 02043-39939 (5 Euro). 10 Uhr: Radtour der NaturFreunde im Niederbergischen Land mit Einkehr ab Parkplatz Stadthalle, Bergstraße, Tel. 02051-84279. 10 Uhr: Treffen der Anonymen Alkoholiker, Backstein-Schule, Kettwiger Straße 66. 10 bis 13 Uhr: Gemeinsamer Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306. 12 bis 14.15 Uhr: Sonntagsbrunch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.11
  • 1
Ratgeber

Nottelefon-Sucht in ganz NRW erfolgreich angelaufen!

Nottelefon-Sucht für NRW (01803) 24 07 00 "Sprungtuch gegen den Absturz" Seit dem 01.11.2010 ist der neue Service "Nottelefon-Sucht" für Nordrhein-Westfalen am Start. Die einprägsame Nummer (01803) 24 07 00 steht für das Angebot: "24" (24 Stunden) "07"(7 Tage/Woche) "00" (alle Jahre). "Es ist ein Sprungtuch gegen den Absturz", sagt der Initiator und Feuerwehrmann Frank Cohnen gern über das Projekt. Denn jeder, der merkt, dass er mit Alkohol oder mit einer anderen Suchtabhängigkeit nicht zurecht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.