Selbsthilfegruppen

Beiträge zum Thema Selbsthilfegruppen

Ratgeber

heimgeSUCHT – Geschichten aus der Mitte des Lebens

Informationsreihe zum Thema „SUCHT“ geht an den Start Hochsauerland/Arnsberg. In einer Kooperation zwischen Wendepunkt und der AKIS im HSK startet in der kommenden Woche eine Informationsreihe zum Thema „SUCHT“. Der Hintergrund: Ob Depression, Burn-Out oder Borderline, psychische Erkrankungen sind in unserer schnelllebigen Zeit auf dem Vormarsch und rücken somit auch immer mehr in den Fokus der Medien. Aufklärung und der Abbau von Hemmungen für diese Erkrankungen sind sicherlich gut und...

  • Arnsberg
  • 10.06.16
  •  1
Überregionales
Die Marler Selbsthilfegruppen im Rathaus

Selbsthilfegruppen zum Gedankenaustausch im Rathaus Marl

Selbsthilfegruppen zählen mittlerweile zu anerkannten Partnern im Gesundheitswesen. Deshalb hat die Stadt Marl jetzt die Vertreterinnen und Vertreter der Marler Selbsthilfegruppen zum traditionellen Gedankenaustausch ins Rathaus eingeladen. Ein unverzichtbarer Bestandteil des Gesundheitswesen Die Zunahme chronischer Erkrankungen, verbesserte Behandlungs-möglichkeiten und steigende Lebenserwartung sowie die Veränderung der primären sozialen Netzwerke wie Familie, Verwandtschaft und...

  • Marl
  • 25.03.16
  •  2
Ratgeber

Mehr Menschen mit psychischen Problemen suchen Hilfe

Selbsthilfe-Unterstützung 2015/2016 in Duisburg Wer in Duisburg Probleme hat, ruft nicht selten bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg an. „Vielen Menschen ist nicht klar, dass es bei uns in erster Linie um Selbsthilfegruppen geht. Sie rufen an, weil Sie ein Problem haben und vielleicht in den Gelben Seiten von unserer Einrichtung gelesen haben.“ sagt Anja Hoppermann, eine von zwei Halbtagskräften in der Fachberatung der Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg. Daher verfügt die Einrichtung...

  • Duisburg
  • 26.01.16
Politik
  2 Bilder

Stadt Marl würdigt das ehrenamtliches Engagement der Selbsthilfegruppen in Marl

Die Stadt würdigt das ehrenamtliches Engagement. Mit einem Betrag leider geringen Betrag fördert die Stadt das Engagement von 13 Selbsthilfegruppen in Marl. Selbsthilfegruppen werden ehrenamtlich geleitet Selbsthilfegruppen sind selbstorganisierte Zusammenschlüsse von Menschen, die ein gleiches Problem oder Anliegen haben und gemeinsam etwas dagegen bzw. dafür unternehmen möchten. Typische Probleme sind etwa der Umgang mit chronischen oder seltenen Krankheiten, mit Lebenskrisen oder...

  • Marl
  • 07.12.15
  •  3
Ratgeber

Hilfe zur Selbsthilfe

Die Selbsthilfe auf der Seniorenmesse Die Dorstener Selbsthilfegruppen stellen sich am 21. November vor Auf dem Gemeinschaftsstand der Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen Dorsten finden Besucher der Seniorenmesse im Gemeinschaftshaus Wulfen am 21.11.2015 von 10:00 bis 16:00 Uhr Antworten auf die Fragen, was Selbsthilfegruppen leisten und welche Hilfsangebote es in Dorsten gibt. Folgende Selbsthilfethemen sind in der Arbeitsgemeinschaft...

  • Dorsten
  • 19.11.15
Überregionales
Traditionell beschenkte der IMW heimische Selbsthilfegruppen.

IMW lädt zur vorweihnachtlichen Bescherung

Es ist eine schöne Tradition beim Initiativkreis Mendener Wirtschaft (IMW), die Arbeit heimischer Selbsthilfegruppen mit Spenden zu unterstützen, die bei einem Treffen im großen Kreis übergeben werden. Heute (Freitag, 6. November) war es wieder soweit: Vertreter von 18 Selbsthilfegruppen (einer konnte nicht kommen) trafen sich im Forum der Märkischen Bank, um ihr vorweihnachtliches Geschenk entgegenzunehmen. IMW-Sprecher Andreas Wallentin betonte in seiner Begrüßung: "Es kommt gar nicht...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.11.15
  •  1
Ratgeber

200 Selbsthilfegruppen in Duisburg online finden

Selbsthilfekontaktstelle Duisburg stellt neues Internetportal vor Duisburg, 29.10.2015. Von A wie Alkoholabhängigkeit bis Z wie Zwangsstörungen: Selbsthilfegruppen zu (fast) allen Themen finden Bürger/-innen jetzt ganz schnell und einfach online im Selbsthilfenetz des Paritätischen NRW. Aktuell umfasst die Datenbank unter www.selbsthilfenetz.de rund 9.000 Gruppen, sortiert nach ca. 700 Stichworten. Allein für Duisburg sind 200 Gruppen im Selbsthilfenetz verzeichnet. Dank Förderung durch die...

  • Duisburg
  • 05.11.15
Ratgeber
Screenshot von der Homepage Selbsthilfenetz.de

Selbsthilfegruppen im Kreis Wesel online finden

Von A wie Alkoholabhängigkeit bis Z wie Zwangsstörungen: Selbsthilfegruppen zu (fast) allen Themen finden Bürger/-innen jetzt ganz schnell und einfach online im Selbsthilfenetz des Paritätischen NRW. Aktuell umfasst die Datenbank unter www.selbsthilfenetz.de rund 9.000 Gruppen, sortiert nach ca. 700 Stichworten. Allein für den Kreis Wesel sind sehr viele Gruppen im Selbsthilfenetz verzeichnet. Dank Förderung durch die AOK konnte der Paritätische das Internetportal technisch und optisch...

  • Wesel
  • 02.11.15
Kultur
  2 Bilder

6,5 Millionen Mal Freude im Schuhkarton

Die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des Vereins Geschenke der Hoffnung findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt. Seit 1996 erleben Kinder in Osteuropa und anderen Ländern, wie Glaube, Hoffnung und Liebe durch einen Schuhkarton für sie greifbar wird. Durch die kleine Geste, einen Schuhkarton mit neuen Geschenken zu füllen, kann jeder Mädchen oder Jungen, die oft noch nie ein Geschenk bekommen haben, eine unvergessliche Freude bereiten. Eine Annahmestelle für die mit...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.15
Ratgeber
Ludgera Geledermann und Sandra Tinnefeld Selbsthilfe-Kontaktstelle, Dr. Rüdiger Rau Fachbereich Gesundheitswesen Kreis Wesel, Karin Oeser Knappschaft, Gesa Janssen Schauer und Susanne Dittmann Kliniken Essen-Mitte

Depression kann jeden treffen

Am 23.09.2015 fand eine gemeinsame Veranstaltung der Knappschaft und der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen zum Thema „Depressionen erkennen und Behandlungschancen nutzen“ in den Räumlichkeiten des SCI in Moers statt. Zweiundsechzig interessierte Personen waren gekommen, um sich den Vortrag von Frau Dittmann, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und Frau Janssen Schauer, Psychologische Psychotherapeutin der Kliniken Essen Mitte anzuhören. Im Fokus standen dabei die...

  • Wesel
  • 29.09.15
Ratgeber

Ausstellungseröffnung und Selbsthilfetag im Augusta

Unter dem Motto „Gemeinsam für Gesundheit und Lebensqualität - Selbsthilfegruppen stellen sich vor“ veran-stalteten die als selbsthilfefreundliches Krankenhaus zertifizierten Augusta Kliniken in Bochum im oberen Foyer an der Bergstraße 26, am Freitag, 18. September, von 15 bis 18 Uhr, einen Selbsthilfe-Tag. Um 15 Uhr eröffnet man zusätzlich die Ausstellung „Bochumer Selbsthilfegruppen stellen sich vor“. Diese wird dann für vier Wo-chen zu sehen sein. Mit in der Ausstellung vertreten sind unter...

  • Bochum
  • 15.09.15
Ratgeber

Wahl eines Organisationsteams der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen Dorsten

Auf ihrer Sitzung am 10. Aug. 2015 haben die Gruppenvertreter der Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen Dorsten (AG SHG Dorsten) ein neues Organisationsteam gewählt. Der alte und neue Sprecher der AG SHG, Hans-Jürgen Fischer von der Alzheimer SHG wird weiterhin von Karl-Heinz Krupka von den Selbsthilfegruppen für Herzerkrankungen vertreten. Unterstützt werden die beiden von den neuen Mitgliedern im Organisationsteam, die hier mit ihren Aufgabenschwerpunkten kurz vorgestellt...

  • Dorsten
  • 12.08.15
Überregionales
Am 13. September 1991 eröffneten Landrat Rolf Tewes und Landesgesundheitsminister Hermann Heinemann das Gesundheitshaus Unna.
  10 Bilder

KISS bringt Ratsuchende und Gruppen zusammen

Das Spektrum reicht von A wie Abnehmen bis Z wie ZwAR – Zwischen Arbeit und Ruhestand: Rund 270 Selbsthilfegruppen schlagen im Kreis Unna eine Brücke zwischen persönlicher Betroffenheit und bürgerschaftlichem Engagement. Seit 25 Jahren unterstützt die Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen (K.I.S.S.) diese wichtige ehrenamtliche Arbeit. Die K.I.S.S. bringt Ratsuchende mit Selbsthilfegruppen zusammen, hilft Bürgern beim Aufbau neuer Gruppen und bietet jede Menge Service – und...

  • Unna
  • 10.08.15
Ratgeber

Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen Dorsten

Wichtige Themen auf der Sitzung der AG SHG am 10.08.2015 Zur Sitzung am Montag, 10. Aug. 2015 um 17.00 Uhr in das Haus „Parea – Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienstleistungen“, Juliusstraße 33 in Dorsten-Holsterhausen lädt die Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen Dorsten Vertreter aller Selbsthilfegruppen ein. Auch neue Gruppen und ehrenamtlich tätige Bürger, die eine Gruppe gründen wollen, sind herzlich willkommen. Auf der Tagesordnung stehen neben Wahlen zum...

  • Dorsten
  • 02.08.15
Überregionales

Selbsthilfegruppen stellen sich in der Stechbahn-Apotheke vor

Ab sofort stellen im monatlichen Wechsel Selbsthilfegruppen aus Kleve und Umgebung ihre Arbeit im Schaufenster der Stechbahn-Apotheke vor. Frau Beate Steinberg, Apothekerin und Inhaberin der Stechbahn-Apotheke in Kleve hatte die Idee auf die vielfältige Arbeit die in Selbsthilfegruppen geleistet wird aufmerksam zu machen. Eine erste Kontaktaufnahme erfolgte über Frau Bärbel Vick, Fachkraft im Selbsthilfe-Büro des Kreises Kleve die viele Selbsthilfegruppen für diese Aktion gewinnen konnte. Frau...

  • Kleve
  • 15.07.15
Politik
Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Selbsthilfegruppen konnten sich jetzt über die Förderbescheide der Stadt Marl freuen.

Stadt Marl fördert wieder Selbsthilfegruppen

Die örtlichen Selbsthilfegruppen werden auch in diesem Jahr mit insgesamt 4.357 Euro von der Stadt Marl gefördert. Die Förderbescheide wurden am (27.11.) im Rathaus während der Sitzung des Sozial- und Gesundheitsausschusses übergeben. Wichtiger Beitrag für Bürgerinnen und Bürger Die Selbsthilfegruppen bereichern seit vielen Jahren das Gesundheitsangebot in unserer Stadt und leisten einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag für viele Bürgerinnen und Bürger. Die Bewilligungsbescheide wurden...

  • Marl
  • 28.11.14
Politik
Die Stadt bedankte sich für das große Engagement der Marler Selbsthilfegruppen.

Marler Selbsthilfegruppen im offenen Dialog mit der Stadt

2015 wieder ein „Tag der Marler Selbsthilfe" Für das große ehrenamtliche Engagement dankte die Stadt den Vertreterinnen und Vertretern der Marler Selbsthilfegruppen, die jetzt im Rathaus zu Gast waren. Einladung zum offenen Dialog Sie waren seiner Einladung zu einem offenen Dialog gerne gefolgt. Bei Kaffee und vorweihnachtlichem Gebäck entwickelte sich in der Ratsstube eine rege Diskussion. Das größte Problem sei der fehlende Nachwuchs, sagte der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der...

  • Marl
  • 27.11.14
Vereine + Ehrenamt
die beiden Foto-Künstler stellen sich vor...selbst engagiert in Selbsthilfegruppen!
  18 Bilder

SELBSTHILFE.... ist "echt stark" !

oder: EIN ECHTER SCHATZ!!!! Selbsthilfe in Essen: Wiese e.V. "DAS LEBEN wieder GENIEßEN lernen"! FOTOAUSSTELLUNG der einzigartig-besonderen Art: Gerhard Linial und Willi Krug Messe Essen: Mode Heim und Handwerk .... 2014 in Essen. Auf dieser immer noch sehr beliebten Verbrauchermesse gibt es nahezu ALLES, was des Einen oder Anderen Herz begehrt! Seit Jahren schon fehlen nicht einmal mehr die Essener SELBSTHILFEGRUPPEN! Das finde ich persönlich schon einmal...

  • Essen-Nord
  • 12.11.14
  •  14
  •  11
Ratgeber
  25 Bilder

Selbsthilfe in Essen – Ein starkes Stück. Oder: Das Leben wieder genießen lernen.

Selbsthilfe in Essen – Ein starkes Stück. Oder: Das Leben wieder genießen lernen. Fotografien von Gerhard Linial und Willi Krug aus der Erlebenswelt Essener Selbsthilfegruppen. Selbsthilfe kann ein möglicher Weg sein, um sich Rückhalt für die Bewältigung einer schwierigen Lebenssituation zu holen, um sich auszusprechen, gemeinsame Wege der Problembewältigung zu finden, Informationen und Erfahrungen auszutauschen, ihre Interessen gemeinsam nach außen zu vertreten. Eine...

  • Duisburg
  • 12.11.14
  •  7
  •  14
Ratgeber
Die Redaktion v.l.: Uli Tonder (Moderation), Friedhelm Neubauer (Reporter), Heinrich Engels (Technik).

Radiosendung am Sonntag, 28.9 um 19:05 bei Radio Essen

Die Selbsthilfegruppe "Angst und Depressionen" in Essen wagt einen weiteren Schritt in die Öffentlichkeit. Die Mitglieder Friedhelm Neubauer, Heinrich Engels und Uli Tonder gehen am Sonntag, 28.9.14 um 19.05 Uhr bei Radio Essen auf Sendung, über UKW auf der 102.2 und 105.0 MHz sowie als Livestream auf www.radioessen.radio.de - Weitere Infos auf www.medienkompetenzcenter-ruhr.de

  • Essen-Steele
  • 27.09.14
Überregionales
Die Redaktion v.l.: Uli Tonder (Moderation), Friedhelm Neubauer (Reporter), Heinrich Engels (Technik).

Radiosendung am Sonntag, 28.9 um 19:05 bei Radio Essen

Die Selbsthilfegruppe "Angst und Depressionen" in Essen wagt einen weiteren Schritt in die Öffentlichkeit. Die Mitglieder Friedhelm Neubauer, Heinrich Engels und Uli Tonder gehen am Sonntag, 28.9.14 um 19.05 Uhr bei Radio Essen auf Sendung, über UKW auf der 102.2 und 105.0 MHz sowie als Livestream auf www.radioessen.radio.de Weitere Infos auf www.medienkompetenzcenter-ruhr.de

  • Essen-Werden
  • 27.09.14
Ratgeber
Die Redaktion v.l.: Uli Tonder (Moderation), Friedhelm Neubauer (Reporter), Heinrich Engels (Technik).

Radiosendung am Sonntag, 28.9 um 19:05 bei Radio Essen

Die Selbsthilfegruppe "Angst und Depressionen" in Essen wagt einen weiteren Schritt in die Öffentlichkeit. Die Mitglieder Friedhelm Neubauer, Heinrich Engels und Uli Tonder gehen am Sonntag, 28.9.14 um 19.05 Uhr bei Radio Essen auf Sendung, über UKW auf der 102.2 und 105.0 MHz sowie als Livestream auf www.radioessen.radio.de Produktion: Medienkompetenzcenter Ruhr Weitere Infos auf www.medienkompetenzcenter-ruhr.de

  • Essen-Süd
  • 27.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.