Selm

Beiträge zum Thema Selm

Überregionales
Ein Selmer wurde in Olfen lebensgefährlich verletzt.

Selmer nach Unfall in Lebensgefahr

In Lebensgefahr schwebt ein Selmer nach einem Unfall in Olfen. Der Motorradfahrer war mit einem Auto kollidiert und schwer gestürzt. Das Unglück passierte gegen 16 Uhr auf der Kreuzung der Kanalstraße mit der Selmer Straße. Ein Dortmunder (20) wollte hier nach Angaben der Polizei abbiegen und übersah dabei wahrscheinlich den Motorradfahrer. Der 72-Jährige aus Selm stürzte und musste mit schweren Kopfverletzungen behandelt werden. Ein Rettungwagen brachte den lebensgefährlich verletzten Mann...

  • Lünen
  • 02.02.12
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem Busunfall in Selm.

Schulbus-Unfall: Scherben fielen auf Kinder

Scheiben gingen am Mittwoch bei einem Schulbus-Unfall in Selm zu Bruch. Glas traf nach Angaben der Polizei auch Kinder. Der Bus aus Nordkirchen war gegen 8 Uhr auf dem Weg zum Selmer Gymnasium. Als der Busfahrer von der Breiten Straße in die Brückenstraße abbiegen wollte, passierte der Unfall. Der Bus berührte nach Informationen der Polizei Container und Absperrungen, die für Arbeiten an der Kreuzung standen. "Dadurch wurden mehrere Scheiben des Busses beschädigt und Scherben fielen auf die...

  • Lünen
  • 01.02.12
Natur + Garten
7 Bilder

Wer gibt fast blinder getigerter 2,5 jähriger Maus ( Katze Kiara ) ein liebevolles Zuhause ?

Vor zwei Jahren habe ich eine kleine getigerte Fundkatze aufgepäppelt ,die mir gebracht wurde ,weil sie einem Tierschützer fast vor´s Auto gelaufen wäre. Wir haben sie Kiara genannt und sie hatte ein offensichtliches Problem mit ihren Augen ,sodaß sie draußen wohl nicht überlebt hätte. Sie hatte beschlagene ( milchige Augen ) und somit ein schlechtes Sehvermögen. Wir haben sie in der Augenklinik untersuchen lassen und man sagte uns, daß die Augendefekte wahrscheinlich ein Überbleibsel eines...

  • Selm
  • 26.01.12
  •  2
Überregionales
Bleibt für den Opel-Club das Tor verschlossen?

Kommentar: Ausgebremst und abgewürgt

Sie würden gerne, wenn sie denn dürften: Der Opel-Sport-Club Lünen möchte in ein altes Gebäude an der B236 zwischen Lünen und Selm einziehen. Ein Vereinsheim soll entstehen, ein Schandfleck würde verschwinden. Das Gebäude steht seit Jahren leer. Doch nun wird der Club von Straßen.NRW schwer ausgebremst. Autos, die das Gelände verlassen oder ansteuern, könnten den Verkehr behindern. Gefährliche Situationen drohten, wenn plötzlich jemand bremse oder abbiege. Eine Zufahrt zur Bundestraße sei...

  • Lünen
  • 21.01.12
  •  5
Überregionales
4 Bilder

Opel-Club ausgebremst - Vereinsheim Adieu?

Dieser Behördendschungel bringt die Opelfreunde auf die Palme: Straßen.NRW verbietet dem Opel-Sport-Club Lünen die Nutzung des „Molde-Gebäudes“ für Vereinszwecke – und das obwohl die Stadt Selm und die untere Landschaftsbehörde eigentlich grünes Licht gegeben hatten. Die Mitglieder des Opel-Sport-Clubs-Lünen und die dazugehörigen 15 schmucken Fahrzeuge würden gerne den alten leerstehenden Gebäudekomplex an der Lünener Straße 156 nutzen – als Vereinsheim. Dazu musste man eine Nutzungsänderung...

  • Lünen
  • 20.01.12
  •  3
Überregionales
Die Polizei sucht nach einen versuchten Raub Zeugen.

Räuber flüchtete nach zehn Sekunden

Maskiert und mit einer Pistole in der Hand kam ein Räuber am Donnerstagabend in eine Spielhalle in Selm. Doch nach nur zehn Sekunden flüchtete er wieder. Denn der ungebetene Gast marschierte gleich zur Theke: Und da war keiner! Was den Räuber offensichtlich irritierte. Als er dann noch bemerkte, dass nicht nur die Angestellte, sondern auch mehrere Gäste in der Spielhalle waren, flüchtete der Mann Richtung Ausgang. Dort traf er einen zweiten Täter, der gerade die Spielhalle betreten wollte...

  • Lünen
  • 20.01.12
Überregionales
Flammen schlugen aus dem Dach.
7 Bilder

Großalarm: Haus stand in Flammen

Flammen und eine riesige Rauchsäule: Im Großeinsatz war die Feuerwehr Selm am Samstagabend an der Buddenbergstraße. Das Daches eines Hauses brannte. Eine Streife des Selmer Ordnungamtes hatte gegen 20.18 Uhr Rauch bemerkt und das Feuer entdeckt. Alle Hausbewohner konnten sich retten, niemand wurde verletzt. Als die ersten Fahrzeuge der Selmer Feuerwehr wenig später an der Buddenbergstraße eintrafen, schlugen Flammen aus dem Dach. Für die Feuerwehr Selm wurde daraufhin Großalarm ausgelöst....

  • Selm
  • 14.01.12
  •  2
Politik
Viele Selmer waren ins Bürgerhaus gekommen.
10 Bilder

Entschieden: Selmer Grundsteuer steigt

Die Sitzung zur Erhöhung der Grundsteuer geriet zur Geduldsprobe. Erst nach über drei Stunden wurde beschlossen, was vielen Selmern schon klar war: Die Grundsteuererhöhung kommt - allerdings mit Änderungen. Im Selmer Rat wurde am Donnerstag im bis auf den letzten Platz gefüllten Bürgerhaus für einen Kompromiss gestimmt. Die Grundsteuer wird nun auf 825 Prozentpunkte erhöht. Vorher sollte die Grundsteuer auf 900 Prozentpunkte steigen, was eine Verdoppelung der bisherigen Steuer bedeutet...

  • Lünen
  • 13.01.12
  •  3
Politik
Johann Landgraf appelliert an alle Selmer, sich gegen die geplante Steuererhöhung zu wehren. Foto: ede

1.700 Selmer sagen Nein zur Steuererhöhung

In Selm wächst die Kritik an der extremen Erhöhung der Grundsteuer B. Rund 1.700 Bürger haben bereits mit ihrer Unterschrift protestiert. Durch die geplante Erhöhung auf 900 Prozentpunkte – das ist landesweit Rekord – müssten Eigentümer und Mieter tiefer in die Tasche greifen. „Bei meinem 90-qm-Haus steigt die Grundsteuer dann zum Beispiel von 133 auf 266 Euro“, sagt Johann Landgraf. Er hat eine Bürgerinitiative gegründet und geht mit anderen Protestlern von Haus zu Haus, um weitere...

  • Lünen
  • 30.12.11
  •  1
Überregionales
Ein Bild aus "alten Zeiten": Regina John aus Selm machte 2003 bei unserer Aktion "Die letzte Nadel" mit.

Die letzte Nadel: Bares für die olle Tanne

Die Weihnachtsbaum-Karriere ist kurz. Wenn die Nadeln fallen und die Zweige hängen, fliegt er raus. Das Ende kommt im Müllwagen. Doch da spielen wir in diesem Jahr nicht mit. Der Lüner Anzeiger ruft auf zum großen Wettbewerb der Tannenbaum-Liebhaber. „Die letzte Nadel“ heißt er und war schon 2003 ein toller Erfolg. Wer es nach dem Fest am längsten mit seinem trockenen Bäumchen aushält, gewinnt. Als Belohnung warten 50 Euro und ein Gutschein (40 Euro) von der Baumschule Merten in Bork für...

  • Lünen
  • 26.12.11
  •  1
Ratgeber

Die Glocken läuten: Gottesdienste zu Weihnachten

Der Kirchenbesuch gehört zu Weihnachten wie Tannenbaum und Lebkuchen. Der Lüner Anzeiger hat die katholischen und evangelischen Gottesdienste am heiligen Abend und den Weihnachtstagen in Lünen. Selm, Dortmund-Nord und Oberaden für Sie zusammengefasst. Das sind die katholischen Gottesdienste an Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen. LÜNEN-MITTE St. Marien: Heiligabend: 15.30 Uhr Gottesdienst für Familien; 16 Uhr Ökumenische Christvesper in der Kapelle St....

  • Lünen
  • 21.12.11
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen.

Männer schlugen Selmer zusammen

Eine kleine Berührung endete am Wochenende für einen Selmer mit Kopfverletzungen im Krankenhaus. Wie der 49-Jährige der Polizei erzählte, sei er gegen 3.30 Uhr am Samstagmorgen auf der Kreisstraße unterwegs gewesen. Dabei habe er einen etwa 20 Jahre alten Mann im Vorbeigehen versehentlich berührt. Der Unbekannte fühlte sich wohl provoziert, griff den Selmer plötzlich zusammen mit einem weiteren Mann an. Der 49-Jährige flüchtete, doch die Angreifer verfolgten ihn. Auf dem Parkplatz Beifanger...

  • Lünen
  • 13.12.11
Natur + Garten
Meteorologen warnen vor Sturm und Regen. (Archivfoto)

Unwetter: Bis Freitag gibt es mächtig Sturm

Vor starkem Wind in Lünen und Selm warnen die Meteorologen. Eine Unwetterwarnung wurde jetzt bis Freitag ausgeweitet. Bis dahin soll es draußen mächtig stürmen. Bis zu 100 Stundenkilometer sollen die Böen erreichen. Dabei können beispielsweise Dachziegel zu Boden stürzen. Fußgänger sollten besonders im Wald auf abgebrochene Äste achten. Die Unwetterwarnung für Lünen und Selm war zunächst bis 19 Uhr gültig, wurde jetzt bis Freitag ausgeweitet. Über Schäden ist bisher nichts bekannt. Teilweise...

  • Lünen
  • 07.12.11
Überregionales
Schwarze Wände: Der Anbau brannte aus.
4 Bilder

Flammen loderten im Selmer "Struwwelpeter"

Plötzlich loderten die Flammen. Im Secondhand-Markt Struwwelpeter in Selm ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Inhaber Maik Pohlhaus griff zum Feuerlöscher, versuchte seinen Laden zu retten. Ohne Erfolg. Rasend breitet sich das Feuer gegen 17.25 Uhr in der Damenabteilung des Ladens an der Südkirchener Straße aus. "Eine Kundin hatte es entdeckt und rief, dass wir schnell mit einem Eimer Wasser kommen sollten", erzählt Maik Pohlhaus. Er versucht es mit einem Feuerlöscher. "Alles...

  • Lünen
  • 01.12.11
Natur + Garten
Uwe Norra kennt sich nicht nur bei Kranichen aus: Er sorgte auch dafür, dass dieser Wanderfalke wieder gesund wurde. Foto: Schwarz
3 Bilder

Vogelexperte Uwe Norra erklärt, warum so viele Kraniche über Lünen und Selm ziehen

Der Himmel ist knallblau, man sieht sie gut. Und hört auch ihre Trompetenrufe: Ein Kranichschwarm nach dem anderen fliegt über die Stadt. Die Menschen stehen und schauen fasziniert nach oben. „Die Kraniche kommen aus Skandinavien und fliegen nach Spanien und Südfrankreich. Lünen und Selm liegen genau auf ihrer Zugstraße“, erklärt Uwe Norra, Pressesprecher des Naturschutzbundes (Nabu) Ortsgruppe Selm. Drei große Kranich-Züge wurden in diesem Herbst beobachtet, an den letzten drei...

  • Lünen
  • 25.11.11
  •  12
  •  1
Kultur
Auf Weihnachtsbasaren, hier beim letzten Basar in der Schlossmühle Lippholthausen, kann man schöne Geschenke finden.

Hier finden Sie schöne Adventsbasare

Jetzt gibt‘s in Lünen und Selm wieder viele der beliebten Advents- und Weihnachtsbasare. Einige von ihnen stellen wir hier vor. Der traditionelle Weihnachtsmarkt der Mühlenfreunde Lippholthausen findet wieder am 1. Adventssonntag, 27. November, von 11 bis 17 Uhr statt. Neben Jagdhornbläsern wird ein Bläserquartett für weihnachtliche Musik sorgen. Kinder können sich auf Ponyreiten und Schminken freuen, und natürlich kommt um 14.30 Uhr der Nikolaus. Statt Grünkohl gibt es dieses Mal...

  • Lünen
  • 22.11.11
  •  1
Überregionales
Der Kalender enthält 12 Kunstwerke.

Jeden Monat ein neues Kalenderblatt bewundern

Er ist bunt, er ist schön und seine Seiten sind so verschieden wie die Künstler, die ihn gestaltet haben. Der Kunstkalender „Kunst für Bildung 2012“ zeigt Werke von zwölf regionalen Künstlern. Auch Thomas Ohm aus Selm-Cappenberg ist dabei. Mit dem Kunstkalender unterstützen die Künstler die Stiftung Weiterbildung, dessen Träger die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna ist. Seit 20 Jahren leistet die Stiftung im Kreis Unna wichtige Arbeit wie Weiterbildungsberatung für...

  • Lünen
  • 14.11.11
  •  1
Überregionales
Ein Brandstifter legte Feuer in Brambauer, wie hier am Riepersbusch.
4 Bilder

Feuerteufel legten Brände in Brambauer und Bork

Immer wieder loderten die Flammen. Als der Einsatz der Feuerwehr Bork beendet war, gingen zehn brennende Mülltonnen und zwei Altkleidercontainer auf das Konto der Brandstifter. Im Visier der Polizei: Zwei Jugendliche. Ein Zeuge hatte die beiden gegen 5.40 Uhr am Morgen beobachtet, wie sie an der Waltroper Straße sowie in den Straßen Zum Sundern und Im Rauhen Busch Brände legten. Zehn Mülltonnen und zwei Altkleidercontainer gingen in Flammen auf. Die Jugendlichen sollen groß und schlank...

  • Lünen
  • 07.11.11
Überregionales
Feuerwehr und Rettungsdient waren an der Burg Botzlar im Großeinsatz.
2 Bilder

Massenschlägerei macht Jugendliche traurig

Die Massenschlägerei mit sechs Verletzten in der Halloween-Nacht in Selm: Für die Freunde, die im Jugendzentrum SelBar fröhlich feierten, hat sie einen besonders bitteren Nachgeschmack. Sie sehen sich für etwas verantwortlich gemacht, dass sie gar nicht getan haben. Anders klang das in der Pressemitteilung der Polizei Unna: "Gegen 00.30 Uhr, versuchte eine Gruppe von etwa 10 Jugendlichen, eine bislang friedlich verlaufende Halloween-Party in einem Jugendzentrum in der Botzlarstraße in Selm...

  • Lünen
  • 01.11.11
  •  1
Überregionales
Das Auto der Selmerin krachte durch einen Zaun, blieb auf dem Dach liegen.
7 Bilder

Auto durch Zaun auf Weide katapultiert

Stundenlang war die Kreisstraße in Selm am Samstagabend nach einem schweren Unfall gesperrt. Eine 19-Jährige aus Selm wurde verletzt, als sie mit ihrem Auto durch einen Zaun auf eine Weide katapultiert wurde. Zuvor war die Selmerin in Höhe der Wiesenstraße mit dem BMW eines Autofahrers aus Essen kollidiert. Der junge Mann (20) wollte nach ersten Angaben der Polizei auf der Straße wenden, nachdem er versehentlich an der Wiesenstraße vorbei gefahren war. Das Auto der 19 Jahre alten Selmerin...

  • Selm
  • 30.10.11
Natur + Garten

Heute war ein schöner Tag zum Sterben

Heute haben wir unseren Schützling Gherano über die Regenbogenbrücke begleitet und wir sind sehr traurig . Er war erst vor Kurzem bei uns eingezogen und hat sich gleich wohl bei uns gefühlt aber leider waren seine Tage bei uns gezählt . Ganz unverhofft mußten wir Gherano einschläfern lassen ,um ihn von seinen Schmerzen zu erlösen aber das ist eben Tierschutz. Es ist nicht immer einfach aber wir sind es unseren Schützlingen schuldig und Gherano war ein ganz Lieber . Ich weiß nicht was heute...

  • Selm
  • 20.10.11
  •  7
Überregionales
Wer kennt diese Frau?
2 Bilder

Die Polizei sucht diese unbekannte Frau

Sie hob mit einer gestohlenen EC-Karte Geld an einem Bankautomaten in Selm ab. Jetzt sucht die Polizei mit zwei Fotos nach der unbekannten Frau. Die Karte war in einem Portemonnaie, das schon am 27. Juni in einem Supermarkt in Selm gestohlen worden war. Als die unbekannte Frau mit der Bankkarte Geld abheben wollte, wurde sie gefilmt. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kennt die mutmaßliche Täterin? Hinweise an die Polizei in Werne, Telefon 02389 / 921 - 3420 oder - 921 0. Außerdem warnt...

  • Lünen
  • 07.10.11
Überregionales

20-Jähriger bekam das Messer an den Hals gesetzt

Ein 20-jähriger Selmer erlebte einen Albtraum, als er abends mit seinem BMX-Rad auf dem Skaterplatz am Sandforter Weg unterwegs war. Er geriet dort in eine Auseinandersetzung mit einem Jugendlichen, der mehrere Glasflaschen mutwillig zerschlug. Sofort mischten sich fünf bis sechs Freunde des Angreifers ein. Der 20-Jährige wurde von ihnen umringt und von mehreren gleichzeitig geschlagen. Einer rastete nach Angaben des BMX-Fahrers dabei völlig aus, zog sein Messer und hielt es dem...

  • Lünen
  • 26.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.