Seminar

Beiträge zum Thema Seminar

LK-Gemeinschaft
Im anstehenden VHS-Seminar geht es darum, wie gemeinnützige Projekte finanziell unterstützt werden können. Symbolbild: lokalompass.de

VHS-Seminar der Ehrenamts-Akademie
Let´s make money - Wie kann Gemeinnütziges finanziell gefördert werden?

Iserlohn. Die Volkshochschule (VHS) lädt im Rahmen der Iserlohner Ehrenamts-Akademie alle Interessierten am Dienstag, 2. November, zum Seminar "Let’s make money – Wie können gemeinnützige Projekte finanziell gefördert werden?" ein. Wer ein neues Projekt plant und seine Ziele und Zielgruppen schon im Visier hat, steht oft vor der Frage, wie Finanzmittel für neue gemeinnützige Aufgaben gewonnen werden können. Im Seminar werden einige Fördermöglichkeiten für soziale und kulturelle Projekte...

  • Iserlohn
  • 26.10.21
LK-Gemeinschaft
Am 28. Oktober findet das Seminar "Suchmaschinenoptimierung und Dienste" der Volkshochschule statt. Symbolfoto: lokalkompass.de

Seminar der Volkshochschule am 28. Oktober
Die eigene Website optimieren

Iserlohn. Im Seminar "Suchmaschinenoptimierung und Dienste" der Volkshochschule (VHS) am Donnerstag, 28. Oktober, werden Möglichkeiten vorgestellt, wie man Webseiten optimal für Suchmaschinen vorbereitet und was eine Webseite technisch und inhaltlich mitbringen muss. Man hat viel Geld und Mühe in eine Webseite gesteckt, aber in den Suchmaschinen wird sie nicht gefunden. Hierbei sind Inhalte und Bilder wichtiger als "Meta Keywords". Was muss eine Webseite technisch mitbringen, wie müssen die...

  • Iserlohn
  • 22.10.21
LK-Gemeinschaft
Was motiviert Menschen für ein Ehrenamt? Wie kann man neue Freiwillige für konkrete Aufgaben gewinnen? - Fragen wie diese werden bei dem VHS-Seminar besprochen. Foto: Marc Dahlhoff

VHS-Seminar der Ehrenamts-Akademie
Motivierte Freiwillige gewinnen

Iserlohn. Die Volkshochschule (VHS) lädt im Rahmen der Ehrenamts-Akademie am Dienstag, 26. Oktober, zum Seminar "Motivierte Freiwillige gewinnen - ein praktischer Methodenkoffer für Vereine, Initiativen, Verbände und gemeinnützige Einrichtungen" ein. Die Herausforderungen für das künftige bürgerschaftliche Engagement sind vielfältig. Zwei zentrale Fragen für den Praxisalltag sind: Was motiviert Menschen für ein Ehrenamt? Wie kann man neue Freiwillige für konkrete Aufgaben gewinnen?...

  • Iserlohn
  • 22.10.21
LK-Gemeinschaft

Online-Seminar bei der VHS
„Erfolgreich in Szene gesetzt - Professionelle Public Relations für Vereine“

Iserlohn. Im Rahmen der Iserlohner Ehrenamts-Akademie bietet die Volkshochschule Iserlohn das entgeltfreie Online-Seminar "Erfolgreich in Szene gesetzt – Professionelle Public Relations für Vereine" an. Es findet statt am Dienstag, 20. April, von 18 bis 20.30 Uhr. Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Teilnehmenden die Zugangsdaten. Wer Gutes tut, sollte auch darüber reden, und zwar professionell und strategisch geplant. Das gilt auch für Vereine. Für gemeinnützige Organisationen ist eine...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 10.04.21
LK-Gemeinschaft
Die VHS bietet ein Webseminar zum Thema "Wohlfühlen mit chinesischer Medizin und Qigong" an. Foto: twinlili/pixelio.de

Webseminar der VHS
Wohlfühlen mit chinesischer Medizin und Qigong

Iserlohn. Die Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin zur persönlichen Anwendung können Interessierte in einem Online-Tagesseminar der Volkshochschule Iserlohn erleben. Am Sonntag, 18. April, von 10.30 bis 15.30 Uhr erlernen die Teilnehmenden, angeleitet von einer erfahrenen Trainerin, Techniken und Übungen, die bei regelmäßiger Anwendung die Gesundheit, Zufriedenheit und mentale Stärke fördern können. Folgende Inhalte werden vermittelt: Selbstmassage und –hilfe, Atemtechniken gegen...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 10.04.21
Ratgeber

Wir sagen Danke! Workshop „Mobiler Journalismus“ für BürgerReporter

Interessante Veranstaltungen, kuriose Begebenheiten, außergewöhnliche Ereignisse: Aktive BürgerReporter finden (fast) immer ein berichtenswertes Thema. Was tun, wenn in so einer Situation Block, Stift und Kamera fehlen? Das Smartphone nehmen. Den digitalen Alleskönner haben die meisten Menschen immer dabei. Im Workshop „Mobiler Journalismus“ zeigt der stellvertretende Redaktionsleiter Martin Dubois, wie man mit dem Smartphone aussagekräftige Kurztexte verfasst, wirkungsvolle Bilder und...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 18
  • 21
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Wie werde ich gelesen?" für BürgerReporter

Endlich ist der Text fertig. Stunde um Stunde haben wir geschrieben, gestrichen, umgestellt und geschliffen, damit jedes Wort seine besondere Wirkung zeigen kann. Aber wo bleiben die Leser? Unzählig sind die Beiträge im Lokalkompass, die zwar kunstvoll gedrechselt, aber doch nie geklickt worden sind. Dabei können wir einiges tun, um uns ein Publikum zu verschaffen. Im Seminar "Wie werde ich gelesen?" zeige ich euch einige Mittel, mit denen wir unsere Texte besser aufbereiten können und unsere...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 25
  • 20
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Themen finden" für BürgerReporter

Themen, über die man berichten kann, gibt es wie Sand am Meer. Aber welche Themen kommen bei den Lesern an? Und wie bereite ich sie so auf, dass sie eine möglichst große Aufmerksamkeit erzielen? In dem Seminar "Themen finden" mit Redaktionsleiter Thomas Knackert dreht sich alles um den Inhalt der Berichterstattung. "Die Themen liegen buchstäblich auf der Straße. Ich zeige den Seminarteilnehmern, wie man darüber stolpert, sich bückt und sie aufhebt anstatt drüber weg zu gehen", sagt er. Dabei...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 5
  • 15
Ratgeber

Wir sagen Danke! Fotografie-Seminar für BürgerReporter

Wer im Lokalkompass stöbert, findet eine große Auswahl an Fotografien zu ganz unterschiedlichen Themen. Die qualitative Bandbreite ist dabei riesig: Es stellen Hobby-Fotografen ihre Aufnahmen ein, aber auch professopnelle Fotografen zeigen ihre Arbeiten.  In dem Seminar "Fotografie" wird Stefan Pollmanns, Redaktionsleiter des Wochenanzeiger Langenfeld, den Teilnehmern Stück für Stück zu besseren Fotos verhelfen. Geplant ist zunächst ein theoretischer Teil, in dem die Teilnehmer Tipps und Tricks...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 7
  • 10
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Journalistisch Schreiben" für BürgerReporter

Es klingt so einfach: "Schreib' mal eben was zum Thema xy." Ist es aber nicht. Denn wer Texte professionell aufbereitet, erreicht mehr Leser. Und das wollen wir doch alle: Dass unsere Texte auch von möglichst vielen Menschen gelesen werden. In dem Seminar "Journalistisch Schreiben" geht es sowohl um die unterschiedlichen journalistischen Textformen wie Nachricht, Bericht, Interview und Reportage sowie um Kommentare. Der Schwerpunkt des Workshops soll praktische Fragen beantworten: Wie kündige...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 10
  • 14
Ratgeber

Tagesseminar Elterngespräche: Kommunikationstrainer gibt Tipps

In der Jugendbildungsstätte des Märkischen Kreises, Sedanstraße 9 in Lüdenscheid, findet am Samstag, 27. August, 10 bis 17 Uhr, ein Tagesseminar für Lehrer/innen, Pädagogen/innen, Erzieher/innen und ehrenamtlich Tätige aus der Kinder- und Jugendarbeit ab 18 Jahren statt. Kommunikationstrainer Rudi Rhode nimmt sich mit den Anwesenden Gespräche zwischen Pädagogen und Eltern vor, die im beruflichen Alltag manchmal nicht gut gelingen. Gespräche, an denen am Ende ein Streit um das "Rechthaben" steht...

  • Iserlohn
  • 23.07.16
Sport

Seminar "Ranch-Reiten" am 26. Juli

Am Dienstag, den 26. Juli, bietet die Jugendbildungsstätte des Märkischen Kreises, Sedanstraße 9 in 58507 Lüdenscheid das erlebnisorientierte Seminar "Ranch-Reiten" an. Mädchen und Jungen von 12 bis 17 Jahren, die mehr über diese Art des Reitens erfahren und es auch selbst ausprobieren möchten, können sich anmelden. Das Seminar beginnt um 9.30 Uhr und endet um 19.00 Uhr in der Jugendbildungsstätte. Die Referenten Sascha Wolff und Martina Eisenblätter begleiten die Teilnehmer/innen durch den...

  • Iserlohn
  • 26.06.16
Überregionales
Durch spielerische Übungen sollte das Selbstvertrauen der Jugendlichen gesteigert werden.
2 Bilder

Iserlohner Stenner-Schüler lernten sich gewaltfrei zu verteidigen

Wie kann ich aus einer Streitsituation entkommen ohne dabei Gewalt anwenden zu müssen? Eine Antwort auf diese Frage bekamen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe acht des Iserlohner Stenner-Gymnasiums in dieser Woche.Zu Gast war Michael Stahl mit seinem Team, die im Jahr an die 100 Vorträge und Seminare an Schulen, Kindergärten, in Heimen, Gefängnissen, Gemeinden und Firmen durchführen. Unter dem Motto: „Du bist wertvoll - Selbstverteidigung ohne Kampfsport“ gab der ausgebildete...

  • Iserlohn
  • 23.10.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.