Senden

Beiträge zum Thema Senden

Blaulicht
Judith C. traf den Flüchtigen am Busbahnhof in Senden.

Flüchtiger rührt sie mit seiner Geschichte
Frau will helfen, dann kommt die Polizei

Tage ist er auf der Flucht, dann wird ihm wohl eine einfache Reifenpanne zum Verhängnis. Der Mann aus Bergkamen, dem die Polizei zwei Vergewaltigungen zur Last legt, strandet in Senden mit einem kaputten Fahrrad. Judith C. aus Senden will am Donnerstag zum Einkaufen fahren und begegnete am Busbahnhof dem ihr unbekannten Flüchtigen. "Der Mann hat mich gefragt, ob ich eine Zigarette für ihn habe, da habe ich ihm etwas Tabak gegeben", berichtet die Augenzeugin. Judith C. kommt mit ihm ins...

  • Lünen
  • 15.08.19
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Der Kirchenchor von St. Bonifatius verbrachte einen erlebnisreichen Tag im Münsterland.

Kirchenchor St. Bonifatius Kirchderne besuchte das Münsterland

Der Kirchenchor St. Bonifatius Kirchderne startete gut gelaunt zu einer Fahrt ins „Blaue“. Nach einer unterhaltsamen Stadtführung mit dem Kiepenkerl in Havixbeck und einem leckeren Mittagessen im "Brauhaus Klute" wurden das Rüschhaus, Wohnsitz und Schaffensort von Annette von Droste-Hülshoff, und der dazugehörige barocke Garten besichtigt. Auf der Treppe des Rüschhauses sang der Chor sehr zur Freude der übrigen Spaziergänger im Park „Nun steht in Laub und Blüte, Gott Schöpfer deine Welt“....

  • Dortmund-Nord
  • 08.07.16
Überregionales
Vier Kinder erlitten bei dem Unfall Verletzungen.

Kindergarten-Ausflug endet mit Unfall

Das Ende der Kindergarten-Zeit wollten fünfzehn Kinder und drei Erzieherinnen aus Selm am Dienstag im Zoo in Münster feiern, doch der Ausflug fand mit einem Unfall ein plötzliches Ende. Ein Auto prallte auf den Bus mit den Selmern. Der Kleinbus mit den Kindern an Bord war kurz vor dem Ortseingang von Senden, da kam es zu dem Unglück. Ein Lastwagenfahrer aus der Türkei ordnete sich an der Kreuzung der Industriestraße mit der Gettruper Straße mit seinem Fahrzeug nach Angaben der Polizei...

  • Lünen
  • 14.06.16
Kultur
Das Jugendsinfonieorchester des Musikschulkreises Lüdinghausen beim Neujahrskonzert. Foto: Werner Zempelin
11 Bilder

Langjähriger Musikschulleiter Dr. Hans Wolfgang Schneider feierlich verabschiedet

Olfen/Lüdinghausen – Am vergangenen Wochenende wurde der langjährige Musikschulleiter Dr. Hans Wolfgang Schneider (65) des Musikschulkreises Lüdinghausen, Senden, Olfen und Nordkirchen im Rahmen des „Konzerts zum Neuen Jahr“ feierlich verabschiedet. Am Ende des Konzerts wurde dem neuen Leiter der Musikschule, Elmar Sebastian Koch, der Dirigentenstab von Bürgermeister Richard Borgmann (Lüdinghausen) überreicht. Als Gratulanten aus den Nachbargemeinden waren die Bürgermeister Wilhelm...

  • Olfen
  • 11.01.16
  •  1
Überregionales

Ihre weihnachtlichen Texte im Wochenblatt: Nur immer her mit ihrer Lyrik und Prosa!

Senden Sie uns Weihnachtsstimmung Es ist eine lieb gewonnene Tradition geworden, dass wir kurz vor Weihnachten die Gedichte und Geschichten unserer Leser im Wochenblatt veröffentlichen. Damit wir diese Tradition fortführen können, rufen wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, wieder dazu auf, uns Ihre weihnachtlichen Gedichte und Geschichten zu senden. Senden Sie uns ihre Werke per Mail oder Post Schicken Sie uns Ihre (kurzen!) Werke bis zum 14. Dezember an...

  • Herne
  • 27.11.15
Kultur
Riesenapplaus bekam zu Recht der erst neunjährige Vincent Hempel, der mit seiner kleinen Kindervioline mit den „Zigeunerweisen“ von Pablo de Sarasate das Publikum magisch in seinen Bann zog und in überragender Weise verzauberte.
18 Bilder

Festkonzert: 50 Jahre Musikschulkreis Lüdinghausen, Olfen, Werne, Nordkirchen und Senden

Olfen/Lüdinghausen – Das Festkonzert zum Jubiläum „50 Jahre Musikschulkreis Lüdinghausen“ am Sonntagnachmittag war ein absolutes Highlight mit tollen Musikern und bedeutenden Gästen. Der Musikschulkreis ist ein Zusammenschluss der Städte Lüdinghausen, Olfen, Werne, Nordkirchen und Senden. So trafen sich Musikschüler aus den genannten Städten, um im Jugendsinfonie-Orchester ihr Können zu zeigen, außerdem gab es zu Beginn einen überraschenden Auftritt des Orchesters der ehemaligen...

  • Olfen
  • 16.06.15
Natur + Garten
12 Bilder

Venner Moor

Eine alte Moorlandschaft Im Gegensatz zu früher sind die Einblicke jetzt eher spärlich. So kommt es mir wenigstens vor, aber wir haben auch nicht alles gesehen. Es war kurz vor dem Regenfall und recht tropisch. Aber die Natur wuchert dort, soviel lässt sich sagen ... Die Bilder sind teils nicht so wie es wünschenswert wäre, aber das Licht waberte ...

  • Datteln
  • 09.07.14
  •  16
  •  15
Natur + Garten

Bärenfreunde aus Senden spenden für die Anholter Bären

2006 hatten sie den ersten gemeinsamen Stand in Bad Bentheim. Seit dem unterstützen die Bärenfreunde Senden den Anholter Bärenwald. Sieben Frauen aus Senden, Lüdinghausen und Billerbeck sind die Sendener Bärenfreunde. Sie stellen Teddybären her. Gehäkelt, gestrickt oder auch genäht, die Teddy´s gibt es in vielen Größen und Formen. All diese Stofftierchen werden auf diversen Messen, Ausstellungen und sonstigen Treffen zum Verkauf angeboten. Auch beim Anholter Teddybärenherbst, der einmal...

  • Isselburg
  • 02.04.13
Kultur
8 Bilder

Besuch bei Radio KW Teil 2 Mit bei der Livesendung

Da Celina von Schweinichen gerade mit der nachmittags Moderation begonnen hatte, durften wir nochmals einen Blick ins Sendestudio werfen. Man bat uns die Handys abzuschalten und leise zu sein, damit wir nicht bei der Moderation störten, denn es war ja live. Nun gab es die größte Überraschung für Unsere Enkeltochter. Man stellte ihr einen Stuhl an den Sendeplatz und Celina erzählte live, das sie Besuch im Studio hat. Unsere Enkeltochter Ladina wurde nach dem Namen gefragt und sollte einen Titel...

  • Wesel
  • 27.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.