Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Ratgeber
Mit Hilfe eines solchen Briefumschlags mit konkreten Fragen hoffen Polizei und Vorstände der teilnehmenden Banken im HSK, den Betrügern das Leben schwerer zu machen und zu verhindern, dass die Menschen ihr Erspartes verlieren.
2 Bilder

Banken im HSK und Polizei kooperieren
Sechs Fragen machen Betrügern das Leben schwerer: Umschlag soll Enkeltrick verhindern

Die Zahlen, die Polizeidirektor Klaus Bunse, Abteilungsleiter der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, nennt, sind alarmierend. „Im Jahr 2019 wurden uns 432 Taten gemeldet, davon 27 erfolgreich. Im letzten Jahr 267, vollendet 20. Wir gehen zudem von einer sehr hohen Dunkelziffer aus“, wird der Ordnungshüter konkret. Es geht um den Enkeltrick. Oder die Masche mit den „falschen Polizisten“, die eindringlich vor einer Gefahrenlage warnen und die Opfer auffordern, Wertgegenstände an eine...

  • Arnsberg
  • 04.02.21
Politik
Der Hochsauerlandkreis hat rund 18.000 Impfbriefe verschickt, die bis spätestens Samstag, 23. Januar, bei den über 80-jährigen Einwohnerinnen und Einwohnern eingehen sollen.

18.000 Impfbriefe im HSK verschickt – Terminvergabe startet am 25. Januar

Der Hochsauerlandkreis hat rund 18.000 Impfbriefe verschickt, die bis spätestens Samstag, 23. Januar, bei den über 80-jährigen Einwohnerinnen und Einwohnern eingehen sollen. Das teilte die Pressestelle des HSK heute mit. Die Briefe enthalten jeweils ein Schreiben von Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann und Landrat Dr. Karl Schneider, die unter anderem Informationen zur Terminvereinbarung, zum Ablauf der Impfung und zum Impfzentrum in Olsberg enthalten. Ab Montag, 25. Januar, können sich die...

  • Arnsberg
  • 21.01.21
Politik
Bürgermeister Ralph Brodel wollte es genau wissen: Fühlen sich die Menschen wirklich sicher in der Wanne. Sein Fazit: Die Aussage stimmt.
2 Bilder

Neue Form der Betreuung: Senioren-Quartier in Allendorf

„Was in Sundern-Allendorf geschaffen wurde, wird dringend benötigt“, zeigt sich Bürgermeister Ralph Brodel vom Neubau des „Kursana Senioren Quartiers“ begeistert. Geschäftsführer Jens Harder bestätigte, beim Standort eine gute Wahl getroffen zu haben: „Zu Beginn waren die Bürgerinnen und Bürger noch sehr skeptisch, was da auf sie zukommt. Inzwischen akzeptieren sie uns zu 100 Prozent.“ Unter anderem auch, weil sich der Komplex harmonisch in das Gesamtbild des Ortes einfügt. „In unserer Stadt...

  • Sundern (Sauerland)
  • 09.09.20
Blaulicht
Betrüger machen auch in diesen schweren Zeiten nicht Halt und bringen die Opfer um ihr Erspartes - so wie jetzt in Sundern und Brilon.

Fiese Masche: Betrüger in Sundern und Brilon unterwegs

Betrüger machen auch in diesen schweren Zeiten nicht Halt und bringen die Opfer um ihr Erspartes. Einer 82-jährigen Frau aus Brilon wurde ein Gewinn von über 100.000 Euro versprochen. Vorher müsse sie jedoch mehrere Tausend Euro auf Konten in Kenia und China überweisen. Immer mit dem Versprechen, das Geld selbstverständlich zurück zu bekommen. Mit diesem Trick konnten die Betrüger einen mittleren vierstelligen Betrag erbeuten. Kurz vor der zweiten Überweisung machte eine aufmerksame...

  • Sundern (Sauerland)
  • 15.05.20
Vereine + Ehrenamt
Serhat Sarikaya und Pier-Luigi Allevato laden unter dem Motto „Du bist nicht allein - Wir feiern Heiligabend mit Dir!“ ein.

Aktion an Heiligabend
„Du bist nicht allein!" am 24. Dezember in Sundern

An Heiligabend laden Pier-Luigi Allevato und Serhat Sarikaya alle Seniorinnen und Senioren, aber auch Jüngere, die an Heiligabend nicht alleine sein möchten,  in die Insomnia Lounge (Röhre 1) in Sundern ein. „Du bist nicht allein- Wir feiern Heiligabend mit Dir!“, ist das Motto der Aktion. Ab 13 Uhr stehen kostenlos Spiele, Kaffee und Kuchen, Gebäck, Getränke, Weihnachtsfilme, Musik und vieles mehr bereit. „Wir freuen uns darüber und sind dankbar, dass mit Thorsten Pelny ein engagierter Bürger...

  • Sundern (Sauerland)
  • 20.12.18
LK-Gemeinschaft
31 Bilder

Karneval für die Senioren

Auch wenn die Finanzierung in diesem Jahr etwas schwierig war, konnten die Senioren in Sundern doch ihren Karneval feiern. We immer wurden dabei die ältesten Besucher mit einem Gutschein geehrt. Elfriede John mit stolzen 102 Jahren sicherte sich diesen Titel bereits zum wiederholten Male und kleidete ihren Gemütslage in einen kurzen Satz: "Ich bin sehr glücklich". Bei den Herren teilten sich Paul Kampmann und Johannes Klute die Ehre mit 93 Jahren. Die Bedienung wurde durch das Deutsche Rote...

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.02.18
  • 1
Ratgeber
Vorsicht am Telefon vor falschen Polizisten

Achtung! Falsche Polizei in Sundern und Arnsberg unterwegs

Auch im neuen Jahr versuchen Betrüger an das Geld älterer Mitbürger zu kommen. Im gesamten Sauerland kommt es immer wieder zu Anrufen der falschen Polizei. In Sundern konnte jetzt ein Schaden im letzten Moment verhindert werden. Am Montag erhielt eine 78-jährige Dame den Anruf eines angeblichen Polizisten. In ihrem Telefondisplay erschien die Nummer 0 29 33 / 110. Mit einer geschickten Gesprächsführung erklärte der Täter, dass momentan eine Gruppe von Verbrechern in Sundern unterwegs sei....

  • Arnsberg
  • 23.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.