Seniorenarbeit

Beiträge zum Thema Seniorenarbeit

Ratgeber
Chefarzt Dr. med. Johannes Wunderlich referiert.

4. Treffpunkt Seniorenarbeit im Stadtbezirk Scharnhorst zur Patientenverfügung
Wie das Selbstbestimmungsrecht frühzeitig wahren?

Dr. med. Johannes Wunderlich referiert zum Thema „Patientenverfügung“ beim 4. Treffpunkt Seniorenarbeit im Stadtbezirk Scharnhorst am Donnerstag, 12. März. Der Vortrag des Chefarztes und Ärztlichen Direktors der Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation im Kurler St.-Elisabeth-Krankenhaus beginnt um 17 Uhr im Städtischen Begegnungszentrum Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277. Wunderlich informiert zur Fragestellung "Patientenverfügung - Wie bestimme ich, was medizinisch unternommen werden...

  • Dortmund-Nord
  • 25.02.20
Sport
In einem achtstündigen Seminar lernten die Aktiven in der Seniorenarbeit vielfältige Akivierungsmöglichkeiten kennen.

Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit im Stadtbezirk Brackel erhalten Anregungen
Alte alltagsnah aktivieren

Zwölf Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit im Stadtbezirk Brackel haben in einer acht Stunden umfassenden Schulung vielfältige Ideen erhalten, wie sie Senioren mit Spaß und Freude zur Bewegung animieren können. Denn Bewegung ist von hoher Bedeutung für die Gesundheit und das Wohlbefinden im Alter. Die Übungen und Spiele wurden durch eine Referentin des StadtSportBund Dortmund angeleitet und praktisch erprobt. Dabei hatten alle Teilnehmer*innen sichtlich viel Spaß und lernten, welche Wirkungen...

  • Dortmund-Ost
  • 26.07.19
Ratgeber
Erhältlich ist der neue Seniorenbrief natürlich auch im alten Amtshaus am Brackeler Hellweg 170. In der Bezirksverwaltungsstelle Brackel ist schließlich auch das Seniorenbüro Brackel ansässig.

Neuer Seniorenbrief für den Stadtbezirk Brackel erstmals in Farbe

Rechtzeitig zum kalendarischen Winteranfang erscheint der neue Seniorenbrief im Stadtbezirk Brackel. Erstmalig in einem Farbdruck stellen das Netzwerk für Seniorenarbeit und das Seniorenbüro im Stadtbezirk Brackel wieder interessante und wichtige Informationen kurz und knapp für Senioren und deren Angehörige zusammen. Freiwillige Helfer verteilen in den kommenden Tagen den Seniorenbrief z.B. in Arztpraxen, Apotheken, Kirchengemeinden,Begegnungsstätten und Geschäften zur kostenlosen...

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.12
Politik
Die Teilnehmer des Seniorenforums Körne. Eingeladen hatte der SPD-Ortsverein um seinen 1. Vorsitzenden Heinz-Dieter Düdder (sitzend, 2.v.l.).

Mehr Mobilität für Senioren - Forum in Körne diskutiert über die Bedürfnisse älterer Menschen

Menschen möglichst lange ein Leben in der eigenen Wohnung ermöglichen: Auf Initiative der SPD Körne trafen sich Fachleute aus der Arbeit mit Senioren der Bereiche Politik, Pflege, Verband, Interessensvertretung des Einzelhandels und Beratung, um im Seniorenforum Körne über Möglichkeiten der Mobilitätsunterstützung zu diskutieren. Intensiv betrachtet wurde dabei die Bedarfsentwicklung für Warenlieferungen nach Hause und Dienstleistungen in der Wohnung, wie Friseur oder Handwerksleistungen....

  • Dortmund-Ost
  • 19.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.