Seniorenbüro Brackel

Beiträge zum Thema Seniorenbüro Brackel

Ratgeber
Im 4. Block der digitalen Vortragsreihe gibt Sabine Henke eine Einführung in  Entspannungsmethoden für pflegende Angehörige.
6 Bilder

Seniorenbüro Brackel
Digitale Vorträge mit dem Themenschwerpunkt Entlastung in der Pflege

In einem 4. digitalen Vortragsblock veranstalten Ende April und Anfang Mai das Seniorenbüro Brackel zusammen mit Akteur*innen des NetzWerks Aktiv ÄlterWerden und Kooperationspartner*innen 2 weitere ZOOM-Vorträge mit dem Schwerpunktthema Hilfen und Entlastung in der Pflege. Zunächst beginnen Martin Isermann und Norman Kramp (Fachexperten des Sanitätshauses Riepe/Emmerich) am Mittwoch, 21. April 2021 um 16.00 Uhr. Die erfahrenen Mitarbeiter stellen in ihrer online Präsentation praktische...

  • Dortmund-Ost
  • 11.04.21
Ratgeber
Mit digitaler Unterstützung veranstalten...
3 Bilder

Seniorenbüro Brackel
Digitale Vorträge mit dem Themenschwerpunkt Sicheres Wohnen im Alter

Das Seniorenbüro Brackel setzt zusammen mit Akteur*innen des NetzWerks Aktiv ÄlterWerden und Kooperationspartner*innen auch im Monat April seine digitale Vortragsreihe per ZOOM fort: Am Mittwoch, 07. April 2021 um 16.00 Uhr stellen zunächst Jan Hoppmann von der Wohnberatung Dortmund und Thomas Brandt (Seniorenbüro Brackel) unter dem Thema Wohnen im Alter unterschiedliche Formen des barrierefreien Wohnens vor. Dabei geben sie zugleich Information zu Hilfen der Finanzierung, benennen beispielhaft...

  • Dortmund-Ost
  • 28.03.21
Politik
Die Fußgängerampel an der Oesterstraße in Brackel zwischen Hallenbad und Sportplatz einerseits und der Geschwister-Scholl-Gesamtschule andererseits soll komplett erneuert werden.
2 Bilder

Ampel-Erneuerung an der Oesterstraße // Seniorenbüro und Hundeverein hoffen auf Unterstützung
Bezirksvertretung Brackel tagt am Donnerstag im IKG in Asseln

Zur nächsten öffentlichen Sitzung kommen die Mitglieder der Bezirksvertretung (BV) Brackel am Donnerstag (11.) um 16 Uhr pandemiebedingt nicht im Sitzungssaal im Brackeler Balou, sondern - mit Abstand - in der Aula des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg 42-44 zusammen. Die Einwohnerfragestunde ist gleich zu Beginn regulär mit maximaler Dauer von 30 Minuten angesetzt. Um ihre Empfehlung gebeten wird die BV hinsichtlich eines Dringlichkeitsbeschlusses, den OB Thomas Westphal und Ratsfrau...

  • Dortmund-Ost
  • 09.03.21
Ratgeber
Über Smartphone und Tablet informiert die Tremonia Akademie e.V. in einem digitalen Vortrag im Rahmen der ...
3 Bilder

Seniorenbüro Brackel
Digitale Vortragsreihe wird fortgesetzt

Das Seniorenbüro Brackel bietet in der zweiten Märzhälfte zusammen mit NetzWerk Akteur*innen zwei weitere digitale Vorträge über ZOOM an. Am Dienstag, 16. März 2021 um 16.00 Uhr informiert die Tremonia Akademie e.V. (Referent Roland Klecker) zum Thema Video-Telefonie mit Smartphone und Tablet. "Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte", so lautet ein bekanntes Sprichwort. Es ist nun mal viel schöner, den weit entfernten Lieben in die Augen zu schauen, als nur mit ihnen zu schreiben oder zu...

  • Dortmund-Ost
  • 07.03.21
Ratgeber
Das Leselust-Café pausiert (Symbolfoto).

Auch kein virtuelles Angebot im Stadtbezirk Brackel
"Café LeseLust 60+" pausiert bis zum August

Das ansonsten regelmäßig in der Stadtteilbibliothek Brackel und an wechselnden Orten im Stadtbezirk Brackel stattfindende "Café LeseLust 60+" pausiert coronabedingt erst einmal bis zum Sommer. Auch virtuelle Lese-Cafés, wie sie es im vergangenen Jahr trotz Corona bereits gegeben hatte, finden nicht statt. Dies hat Brackels Bibliotheksleiteirn Anika Henke mitgeteilt. Die erste Veranstaltung ist indes für den 6. August in der Bücherei Brackel geplant. Beim "Café LeseLust 60+", Treffpunkt für...

  • Dortmund-Ost
  • 01.03.21
Ratgeber
Mit neuen Namen und Logo präsentiert sich das Netzwerk
zukünftig im Stadtbezirk Brackel.

Seniorenarbeit
NetzWerk Senioren im Stadtbezirk Brackel zukünftig mit neuen Namen und Logo

Nach mehr als 15 Jahren hat sich das NetzWerk Senioren im Stadtbezirk Brackel einen neuen Namen und demzufolge auch ein neues Logo gegeben. Im Rahmen des ersten digitalen Runden Tisches am 20. Januar stimmten die über 30 beteiligten Akteur*innen unter Moderation des Seniorenbüros Brackel für eine Namensänderung. Hintergrund hierfür war zum einen die Berücksichtigung der gendergerechten Sprache, zum anderen soll mit der Namensänderung auch das Profil des Netzwerkes stärker zum Ausdruck gebracht...

  • Dortmund-Ost
  • 19.02.21
Ratgeber
Das Seniorenbüro Brackel  und Akteur*innen im NetzWerk für die Entwicklung der Seniorenarbeit im Stadtbezirk Brackel veranstalten in den kommenden Wochen...
2 Bilder

Seniorenbüro Brackel startet zusammen mit NetzWerk Akteur*innen eine digitale Vortragsreihe

Da trotz fallender Inzidenzwerte es noch eine ganze Weile dauern kann, bis Vorträge und andere Veranstaltungen analog angeboten werden können, bietet das Seniorenbüro Brackel zusammen mit NetzWerk Akteur*innen ab März in lockerer Folge digitale Vorträge über ZOOM an. Dabei unterstützt die Tremonia Akademie mit Rat und Technik die jeweiligen Vorträge. Zum Auftakt am Dienstag, 2. März 2021 um 16.00 Uhr informiert das Seniorenbüro Brackel (Thomas Brandt) über Vorsorgevollmacht und...

  • Dortmund-Ost
  • 18.02.21
Ratgeber
Im ehemaligen kleinen Einkaufszentrum, an der Adresse Meylantstraße 89a, in Wickede beraten Stella Schlichting und Miriam Lehmann (l.) rund um Senioren, Pflege und Ehrenamt.
2 Bilder

Beratung vor Ort jetzt auch im Wickeder Meylantviertel
Seniorenbüro Brackel nun mit Filiale

Das Seniorenbüro Brackel hat nun eine Filiale in Wickede. An der Adresse Meylantstraße 89a befindet sich seit Anfang Januar eine Filiale des Seniorenbüros Brackel. Dieses ist bekanntlich für den gesamten Stadtbezirk zuständig. Miriam Lehmann (Stadt Dortmund) und Stella Schlichting (Diakonisches Werk Dortmund und Lünen) verstärken nun das Team des Seniorenbüros Brackel, das bislang aus Elke Meyer (Stadt Dortmund) und Thomas Brandt (Diakonisches Werk Dortmund Lünen) bestand. Ab sofort sind die...

  • Dortmund-Ost
  • 27.01.21
Kultur
Kein digitales Cafe Leselust im November ausgetrahlt aus den Räumen der Tremonia Akademie.

Cafe LeseLust 60 plus fällt leider aus

Das für Freitag, 06. NOVEMBER geplante digitale Cafe LeseLust 60 plus fällt Corona bedingt leider aus. Die geplanten Buchvorstellungen von Sabine Henke und Roswitha Behlert werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Das Vorbereitungsteam  und die Mitarbeiter*innen der Tremonia Akademie bitten um Verständins und wünschen allen Literaturfreund*innen eine gute und zuversichtliche Zeit. Bleibt gesund!

  • Dortmund-Ost
  • 02.11.20
Kultur
Cafe LeseLust 60 plus: sowohl ein realer als auch ein virtueller Ort für gute Literaturtipps.
3 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus lädt zum Literaturtreff

Das Team vom Cafe LeseLust lädt zur nächsten digitalen Veranstaltung am Freitag, 06. November 2020 um 10.00 Uhr alle Literaturfreund*innen herzlich ein. Sabine Henke und Roswitha Behlert, beide ehrenamtliche Mitarbeiterinnen im Lese-Cafe, stellen in der 71. Veranstaltung ihre Lieblingsbücher in der Tremonia-Akademie vor. Bereits zum vierten Mal wird von dort aus, mit Hilfe der Technik und versierten Mitarbeiter*innen das digitale Format per ZOOM übertragen. Eigene Buchtipps von interessanten...

  • Dortmund-Ost
  • 28.10.20
Ratgeber
Bis auf weiteres finden Corona bedingt keine Repair Cafes  im Wambeler Jakobus Gemeindehaus statt.

Kein Repair Cafe in Wambel

Viele Begegnungseinrichtungen für Senioren haben derzeit Corona bedingt wieder geschlossen oder mussten ihre Wiedereröffnung weiterhin verschieben. Auch das Repair Cafe Wambel ist hiervon betroffen: die geplanten Termine am 30. Oktober und 04. Dezember im Jakobus Gemeindehaus Wambel fallen leider aus. An Stelle dessen bieten einige ehrenamtliche Reparateure ihre Kennnisse und Hilfen weiterhin im Rahmen von „Repair Cafe comes home“ an. Abholung- bzw. Rückgabetermine für die zu reparierenden...

  • Dortmund-Ost
  • 22.10.20
Kultur
Susan Reckermann …
4 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus
Susan Reckermann und Gerd Kerl stellten ihre Lieblingsbücher vor

Zum internationalen Tag des Lächelns trugen am 02. Oktober Susan Reckermann, Pfr. i. R. Gerd Kerl und die ehrenamtliche Mitarbeiterin im Cafe LeseLust Roswitha Behlert mit ihren Buchvorstellungen und Gedichten bei. Susan Reckermann las vor den in der Tremonia Akademie Anwesenden und den per ZOOM digital zugeschalteten Zuhörer*innen zunächst aus dem Roman von Daniel Mason  Der Wintersoldat vor:                                                                                           Mason...

  • Dortmund-Ost
  • 02.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Cafe LeseLust 60 plus: sowohl ein realer und virtueller Ort für gute Literaturtipps.
3 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus liest im virtuellen Raum

Zusammen mit den Vorlesenden und der Tremonia Akademie e.V. laden die Verantwortlichen nach den ersten beiden digitalen Versuchen im August und September auch im Oktober erneut zu einem virtuellen Cafe LeseLust ein. Über das Computerprogramm Zoom treffen sich hoffentlich wieder zahlreiche, bekannte Gesichter und neue Literaturfreund*innen am Freitag, 02. Oktober 2020 um 10.00 Uhr. Vorlesende aus einem ihrer jeweiligen, aktuellen Lieblingsbücher sind dieses Mal: Susan Reckermann (Presbyterin aus...

  • Dortmund-Ost
  • 22.09.20
Kultur
Stellten eine breite Palette von Autoren und deren literarischen Werke vor:
Beate Caßau und...
3 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus
Literarisches Potpourri zum 6-jährigen Bestehen

8 virtuelle Teilnehmer*innen und 7 Akteure vor Ort in der Tremonia Akademie waren Zeuge des zweiten digitalen Cafes LeseLust und freuten sich zugleich über das 6-jährige Bestehen. Roswitha Behlert, eine von drei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der ersten Stunde, überraschte bereits zu Beginn mit einem selbstverfassten Gedicht über den Corona- Virus mitsamt seinen Unannehmlichkeiten und den 6. Jahrestag, den alle Literaturfreund*innen liebend gern in großer Runde mit einem Glas Sekt gefeiert...

  • Dortmund-Ost
  • 04.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Technisch und ausstattungsmässig haben die Mitarbeiter*innen der Tremonia Akademie an alles gedacht.
3 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus im digitalen Format

Auch im September ist es den ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und dem Seniorenbüro Brackel wegen der Corona Pandemie noch nicht möglich, wieder alle interessierten Lesefreund*innen vis á vis in die Bibliothek Brackel einzuladen. Dies ist umso trauriger, als dass im September das beliebte monatlich stattfindende Literaturangebot seit 6 Jahren im Stadtbezirk Brackel besteht. Doch ausfallen soll die Veranstaltung nicht! Zusammen mit den Vorlesenden und der Tremonia Akademie e.V. laden die...

  • Dortmund-Ost
  • 26.08.20
Kultur
Pfarrer Hanno May und...
3 Bilder

Cafe Lese Lust 60 plus
Marco Toccato und Pfr. Hanno May starteten im digitalen Cafe LeseLust

Mit 5 virtuellen Teilnehmer*innen und weiteren 4 Zuhörer*innen vor Ort startete das Experiment Cafe LeseLust trotz Corona-Krise erstmals im digitalen Format Möglich machte dies die Tremonia Akademie in Wambel, von wo aus per ZOOM das beliebte Literaturcafe am Freitag, 07.08 nach langer Pause (zuletzt im März 2020) wieder startete. Nach Vortrag eines Gedichts durch Roswita Behlert und der Abfrage nach Buchempfehlungen stellte zunächst Hanno May (Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Wickede) eines...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.20
Kultur
Der Eingang zur  Tremonia Akademie e. V. in Dortmund Wambel. Von hieraus startet...
2 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus startet digital

Nach wie vor ist es dem ehrenamtlichen Team des beliebten Lese Cafés und dem Seniorenbüro Brackel aufgrund von Covid-19 noch nicht möglich, wieder alle interessierten Lesefreund*innen von Angesicht zu Angesicht einzuladen. Viele Einrichtungen und Gemeindehäuser im Stadtbezirk Brackel können uns (noch) nicht wieder in der gewohnten Anzahl an Teilnehmenden empfangen. Da das letzte Cafe LeseLust im März stattfand möchten wir nach vielen Wochen und Monaten des vergeblichen Wartens auf ein baldiges...

  • Dortmund-Ost
  • 27.07.20
Ratgeber
Veranstaltungen des Seniorenbüros Brackel und des...
2 Bilder

Veranstaltungen und Angebote für Senioren entfallen weiterhin

Da viele Einrichtungen und Gemeindehäuser in Zeiten der Corona Pandemie ihre Angebote bislang noch nicht wieder gestartet haben und zukünftig erst Schritt für Schritt ihre eigenen Veranstaltungen beginnen können, müssen weiterhin auch die Angebote in Kooperation mit dem Seniorenbüro Brackel zumindest bis September 2020 noch pausieren. Dies betrifft gegenwärtig... · die Außensprechstunden des Seniorenbüros in den Stadtteilen Wambel, Asseln, Neuasseln und Wickede, · das AusZeit Cafe für pflegende...

  • Dortmund-Ost
  • 23.06.20
Ratgeber
Freuen sich über mehr als 170 Bilder, die nun über die Pflegedienste der Diakonie und der Caritas im Stadtbezirk  Brackel an Senior*innen weitergegeben werden:
v. re nach li: Ulrike Käseberg und Nele Stärke (beide Familienbüro Brackel) und Thomas Brandt              (Seniorenbüro Brackel)

Kinder bringen Freude in die Häuser und Wohnungen

Nicht nur Senior*innen in den stationären Einrichtungen leiden unter den Folgen der Corona-Krise. Auch für pflegebedürftigen Senior*innen in den eigenen vier Wänden bleibt der Alltag ohne Kontakte zu Familienangehörigen, Freunden oder Nachbarn in diesen Tagen und Wochen eine große seelische Belastung: Keine Spaziergänge, geschlossene Begegnungsstätten und Gemeindehäuser, keine persönlichen Besuche der Nachbarschaft oder der eigenen (Enkel-) Kinder. Regelmäßiger Kontakt besteht für viele daher...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.20
Ratgeber
Leider müssen bis mindestens Ende Mai noch zahlreiche Veranstaltungen  des Seniorenbüros Brackel und...
2 Bilder

NetzWerkSenioren im Stadtbezirk Brackel und Seniorenbüro Brackel
Veranstaltungsausfälle bis Ende Mai

Da viele Begegnungseinrichtungen im Stadtbezirk Brackel anlässlich der Corona Pandemie und der aktuellen Beschlusslage von Bund, Land und Kommune noch geschlossen sind, müssen die folgenden Angebote - initiiert von Mitgliedern des NetzWerks Senioren im Stadtbezirk Brackel und des Seniorenbüros Brackel - leider bis mindestens Ende Mai weiterhin ausfallen. Diese sind: • Außensprechstunden des Seniorenbüros in den Stadtteilen Wambel, Asseln, Neuasseln und Wickede, • AusZeit Cafe für pflegende...

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.20
Ratgeber
Leider fällt der Büchermarkt im Stadtbezirk Brackel in diesem Jahr aus. Das 10. Jubiläumsjahr wird im nächsten Jahr nachgeholt.

10. Büchermarkt im Stadtbezirk Brackel fällt aus

Leider muss aufgrund der Corona -Krise der für den 16. Mai 2020 geplante Büchermarkt auf dem Ev. Kirchplatz Brackel ausfallen. Die Veranstalter • Ev. Kirchengemeinde Brackel • Stadt -und Landesbibliothek Dortmund, Standort Brackel • CCDo-Bildungszentrum Brackel e. V. • Familienbüro Brackel  und das • Seniorenbüro Brackel holen den 10. Büchermarkt im Stadtbezirk Brackel im nächsten Jahr nach.

  • Dortmund-Ost
  • 08.04.20
Ratgeber
Die Außensprechstunden des Seniorenbüros Brackel fallen im März und April ebenso aus, wie ...
2 Bilder

Außensprechstunden des Seniorenbüros Brackel und das Repair Cafe Wambel fallen aus

Da viele Einrichtungen anlässlich der Vorbeugung der Verbreitung des Corona-Virus ihre Angebote bis Ostern und teilweise auch darüber hinaus pausieren lassen,  finden im März und im April keine Außensprechstunden des Seniorenbüros Brackel in den Stadtteilen Wickede, Asseln, Wambel und Neuasseln statt. Das geplante Repair Cafe Wambel am 27. März 2020 im Jakobus Gemeindehaus entfällt ebenfalls.

  • Dortmund-Ost
  • 13.03.20
Ratgeber
Gecancelt wird auch das "Café Spiel mit Spaß" der Brackeler Nachbarschaftshelfer in der AWO-Tagespflegeeinrichtung im Wickeder Stephanus-Zentrum.

Keine "Leselust" und keine Spielnachmittage
Seniorencafés im Dortmunder Osten abgesagt

Zwecks Vorbeugung der Verbreitung des Coronavirus lassen viele Einrichtungen ihre Arbeit bis Ostern pausieren und ihre Häuser für die Öffentlichkeit schließen oder stark einschränken, beispielsweise Krankenhäuser, Seniorenheime und Tagespflegen. So finden auch das für den 3. April geplante "Café LeseLust 60 plus" im Wickeder Seniorenhaus Lucia und die Cafés "Spiel mit Spaß" im Brackeler Haus Beckhoff am 31. März und in der Wickeder AWO-Tagespflege am 14. April nicht statt. Dies hat das...

  • Dortmund-Ost
  • 12.03.20
Ratgeber
Veranstaltungen des Seniorenbüros  Brackel und des ...
2 Bilder

Ausfälle von Cafe LeseLust 60 plus und Cafe Spiel mit Spaß

Da viele Einrichtungen anlässlich der Vorbeugung der Verbreitung des Corona-Virus ihre Arbeit bis Ostern pausieren lassen und ihre Häuser für die Öffentlichkeit schließen oder stark einschränken (s. Krankenhäuser, Seniorenheime, Tagespflegen, usw) finden auch das Cafe LeseLust 60 plus im Haus Lucia am 03. April und die Cafes Spiel mit Spaß in Brackel (Haus Beckhoff am 31.03) und in Wickede (AWO Tagespflege am 14.04) nicht statt.

  • Dortmund-Ost
  • 12.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.