Seniorenbüro Sprockhövel

Beiträge zum Thema Seniorenbüro Sprockhövel

Vereine + Ehrenamt

Flüchtlingshilfe Sprockhövel bleibt aktiv
Ehrenamtliche leisten Unterstützung bei der Fahrt zum Impfzentrum

Trotz der inzwischen ein Jahr andauernden Beschränkungen durch die Corona-Pandemie bleibt die Flüchtlingshilfe Sprockhövel aktiv. Nicht nur online, sondern auch mit praktischer Hilfe. Nun leisten Ehrenamtliche auch Unterstützung bei der Fahrt zum Impfzentrum in Ennepetal. Ehrenamtliche - vor allem Geflüchtete - haben inzwischen hunderte Fahrten für Hilfsbedürftige durchgeführt. Seit März 2020 kaufen sie kontinuierlich jede Woche für Senioren in Sprockhövel Lebensmittel ein. Einige hatten...

  • Sprockhövel
  • 12.03.21
  • 1
Ratgeber

Pfarrei St. Peter und Paul bietet Hilfe bei Impfterminen an
Helfer für Impf-Taxi gesucht

Die Impfungen gegen das Corona-Virus sind gestartet, die Impfzentren haben ihre Arbeit aufgenommen. Doch für viele, weniger mobile Menschen, stellt sich die Frage: Wie komme ich zu meinem Impftermin? Die Stadt Sprockhövel organisiert einen Fahrdienst. Die Pfarrei St. Peter und Paul Witten, Sprockhövel, Wetter möchte gerne schnell und unkompliziert helfen. Deshalb werden Ehrenamtliche gesucht, die einzelne Fahrten übernehmen könne. Hierfür wird der "Boni-Bus" der Gemeinde St. Josef zur Verfügung...

  • Sprockhövel
  • 07.02.21
Ratgeber

Fahrdienst zum Impfzentrum in Ennepetal
Bürgermeisterin Sabine Noll bittet Sprockhöveler um Unterstützung

Das Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises befindet sich in Ennepetal, Kölner Straße 205. Im Februar - laut aktueller Meldungen voraussichtlich am 8. Februar - sollen dort die Impfungen der über 80-Jährigen starten; ab dem 25. Januar beginnt die Anmeldefrist. Die Senioren erhalten in den nächsten Tagen Post von Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann und Bürgermeisterin Sabine Noll mit der Einladung und Informationen zur Corona-Schutzimpfung. Unter den Impfberechtigten gibt es sicherlich einige,...

  • Sprockhövel
  • 21.01.21
Vereine + Ehrenamt
Das Gartencenter Mencke hat 400 Blumen gespendet.
2 Bilder

400 Pflanzen gespendet
Seniorenbüro bringt Blumengruß der Stadt Sprockhövel

In diesem Jahr müssenviele Menschen die Festtage in sehr kleinem Kreis oder ganz ohne Freunde oder Familie verbringen. Um eine kleine Freude zu bereiten, haben die Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros 400 Blumen, gespendet vom Gartencenter Mencke, kontaktlos verteilt. Bedacht wurden die Seniorenheime, Pflegeeinrichtungen, aber auch zahlreiche Einzelpersonen. Sicherlich kann ein Blumengruß und ein Weihnachtsgruß der Bürgermeisterin Sabine Noll die schönen Stunden mit den Lieben nicht ersetzen....

  • Sprockhövel
  • 23.12.20
LK-Gemeinschaft
Das Seniorenbüro der Stadt Sprockhövel überrascht einsame Senioren.

Sprockhöveler Seniorenbüro schenkt Einsamen Aufmerksamkeit
An Weihnachten alleine?

Die Weihnachtszeit bedeutet für viele Bürger eine gemütliche Zeit im Kreise lieber Menschen. Auch wenn die Anzahl der Menschen, die zusammen feiern dürfen, in diesem Jahr begrenzt ist, planen doch viele ein Weihnachtsfest im engsten Familienkreis. Aber was ist mit denjenigen, für die das nicht möglich ist? Die Mitarbeiterinnen im Seniorenbüro der Stadt Sprockhövel hören von vielen, dass sie aufgrund der Corona-Pandemie soziale Kontakte, das Miteinander in verschiedenen Gruppen und die...

  • Schwelm (Region)
  • 15.12.20
  • 1
Ratgeber

Seniorenbüro Sprockhövel verschenkt Aufmerksamkeit
Lichtblick in schwierigen Zeiten

Die Mitarbeiterinnen im Seniorenbüro der Stadt Sprockhövel hören von zahlreichen Bürgern, dass sie aufgrund der Corona-Pandemie soziale Kontakte und die Abwechslung im Alltag vermissen. Und jetzt steht auch noch Weihnachten vor der Tür. "Ich werde dieses Jahr zu Weihnachten allein sein", sagt so mancher und fürchtet sich davor, dass im wahrsten Sinne des Wortes eine "stille Nacht" bevorsteht. Als Lichtblick in dieser schwierigen Zeit möchte die Stadt Sprockhövel diejenigen, die sich in der...

  • Sprockhövel
  • 08.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.