Seniorenbeirat

Beiträge zum Thema Seniorenbeirat

Blaulicht
Ein Polizeiwagen als Symbolbild.

Polizei informiert Online über Betrüger
Kriminalität und Senioren als Opfer

Eine interessante Liveübertragung der Sitzung des Seniorenbeirats mit Präventionstipps der Polizei zum  Themenschwerpunkt Kriminalität und Senioren wird Morgen Vormittag für alle zugänglich sein, die über einen Netzanschluss und einen PC oder ein Tablet besitzen. Unter folgendem Link können sich alle Bürger den Livestream anschauen: www.essen.de/seniorenbeirat. Am Mittwoch, 3. Februar, um 10 Uhr beginnt die öffentliche Sitzung in Essen im Internet.  Themenschwerpunkt der Sitzung sind Straftaten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.21
LK-Gemeinschaft
Von links: Paul Heidrich, Marie-Luise Gastreich (beide stellvertretende Vorsitzende) und Helmut Storm (Vorsitzender des Seniorenbeirates).

Seniorenbeirat behält Entwicklung im Blick
Ältere werden in der Krise nicht vergessen

Von Jörg Marx Besondere Zeiten verlangen manchmal nach besonderen Mitteln. So lud der Vorstand des Seniorenbeirates am 10. Juli zu einer Sondersitzung ein. Zu Gast waren 20 Mülheimer aus dem Netzwerk der Generationen und ebenso viele Mitglieder des Seniorenbeirates, um gemeinsam zu dem einzigen Tagesordnungspunkt zu beraten: Die Lage der Älteren in Zeiten der Krise. Seit Mitte März waren ältere Menschen aufgefordert, möglichst zuhause zu bleiben und galten, auch dann, wenn sie unter keinen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.07.20
Kultur
(v.l.) Max Schürmann (Moderator und Leiter der Feldmannstiftung), Peter Behmenburg (Alzheimergesellschaft), Holger Förster (Koordinator Netzwerk der Generationen), Marie-Luise Gastreich (stellv. Vorsitzende des Seniorenbeirats, Monika Schick-Jöres (Sprecherin der Begegnungsstätten / Caritasverband), Udo Marchefka (Nachbarschaftsverein) und Helmut Storm (Leiter des Seniorenbeirats) am 21. Mai bei der Stadtviertelkonferenz zum Thema Seniorentagesstätte Schloss Styrum.
2 Bilder

Stadtviertelkonferenz: Thema Seniorentagesstätte

Künftig wird es neue Perspektiven für die Nutzung der Seniorentagesstätte Schloss Styrum geben. Ursprünglich war das Schloss eine Schenkung der Thyssen AG, im Sinne einer Nutzung zur „Erholung und Erbauung“. Das Schloss ist eines der ältesten Seniorentagesstätten in NRW. Helmut Storm vom Seniorenbeirat will in Kürze Einsicht in diesen Schenkungsvertrag nehmen, der im Sozialamt vorliegt. Storm: „Ich habe allerdings wenig Hoffnung, dass wir etwas aus diesem Vertrag herausnehmen können, was helfen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.