Seniorenclub

Beiträge zum Thema Seniorenclub

Reisen + Entdecken
Holiday on Ice.

Oer-Erkenschwick: Seniorenclub informiert - "Holiday on Ice"

Der Seniorenclub Oer-Erkenschwick fährt am 18. Januar zu "Holiday on Ice" in der Westfalenhalle Dortmund. Auch Nichtmitglieder können gerne teilnehmen. Die Abfahrt erfolgt um 11 Uhr ab Oer-Erkenschwick (Veranstaltungsbeginn in der Westfalenhalle ist um 13 Uhr). Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 02368/8989986 oder unter www.seniorencluboe.de/holiday-on-ice.

  • Oer-Erkenschwick
  • 05.11.19
Natur + Garten
Die Radtour führt zum Schiffshebewerk nach Waltrop.

Oer-Erkenschwick: Per Rad nach Waltrop - Seniorenclub Oer-Erkenschwick lädt ein

Die Fahrradgruppe des Seniorenclub Oer-Erkenschwick startet wieder am 15. September. Die Radtour führt zum Schiffshebewerk nach Waltrop. Es geht von Oer-Erekenschwick aus über Horneburg und Meckinghofen zum Schiffshebewerk. Nach dem Besuch des Schiffshebewerks führt der Weg weiter entlang am Rhein-Herne-Kanal in Richtung Henrichenburg. In Henrichenburg fahren wir dann weiter auf dem Emscher-Radweg, bis zur Anschlussstelle König Ludwig-Radweg und von dort wieder zurück über den König...

  • Oer-Erkenschwick
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
Mitglieder des Seniorenclubs Oer-Erkenschwick e.V. treffen sich zu ihrer August-Wanderung.

Oer-Erkenschwick: Seniorenclub informiert Wanderer und Radler

Die Clubmitglieder der Wandergruppe im Seniorenclub Oer-Erkenschwick e.V. treffen sich zu ihrer Wanderung im Monat August am Sonntag, 25. August, um 14 Uhr auf dem Parkplatz vor den Tennisplätzen des TuS 09. Eine Einkehrmöglichkeit ist eingeplant. Ausnahmsweise ebenfalls am 25. August wird die gleiche, am 18. August witterungsbedingte ausgefallene Radtour der Radsportgruppe, neu angesetzt. Treffen für diesem Termin wie ursprünglich geplant ab 10.30 Uhr auf dem Aldiparkplatz...

  • Oer-Erkenschwick
  • 21.08.19
Natur + Garten
Radtour in die Westruper Heide.

Oer-Erkenschwick: Radtour zur Westruper Heide

Die Mitglieder des Seniorenclubs Oer-Erkenschwick radeln am Sonntag, 18. August, in die Westruper Heide. Gestartet wird um 10.30 Uhr am Aldi-Parkplatz in Oer-Erkenschwick, Stimbergstraße. Nichtmitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

  • Oer-Erkenschwick
  • 16.08.19
Vereine + Ehrenamt
Seniorenfahrt zum Keukenhof.

Oer-Erkenschwick: Seniorenfahrt zum Keukenhof

Zum Tulpenparadies Keukenhof in Holland fährt der Seniorenclub Oer-Erkenschwick am Sonntag, 14. April. Im Keukenhof befinden sich mehr als sieben Millionen blühende Tulpen, Narzissen und Hyazinthen. Eine wundervolle Kulisse für die schönsten Fotos. Außer den 32 Hektar Blumen gibt es auch 30 spektakuläre Blumenschauen, sieben überraschende Inspirationsgärten und bis zu 100 außergewöhnliche Kunstwerke. Nicht nur Naturliebhaber und Gartenfreunde werden von den Weiten der Blumenlandschaft...

  • Oer-Erkenschwick
  • 02.04.19
Kultur
Neues vom Ekel Alfred bringt das Theater Marl auf die Bühne.

Oer-Erkenschwick: Neues vom Ekel Alfred - Seniorenclub OE fährt ins Theater Marl

Der Seniorenclub Oer-Erkenschwick fährt am Sonntag, 27. Januar, zum Theater Marl. Auf dem Programm steht die Komödie "Ein Herz und eine Seele: Neues vom Ekel Alfred". Die Familie Tetzlaff, Prototyp des deutschen Spießbürgertums wird angeführt von ihrem zutiefst konservativen Familienvater Alfred, der mit seinen chauvinistischen, rassistischen und frauenfeindlichen Äußerungen seine Familie zur Weißglut bringt und das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinreißt. Erster Teil: Schwiegersohn Michael...

  • Oer-Erkenschwick
  • 28.12.18
Kultur
"Das Phantom vom Oppa" ist im "Mondpalast von Wanne-Eickel" zu sehen.

Oer-Erkenschwick: "Das Phantom vom Oppa" - Seniorenclub fährt ins Theater

Wenn man sich Verwandte aussuchen könnte, hätte Oppa keine Chance. Er kann seine Schwiegertochter partout nicht leiden und die Schwiegertochter Oppa nicht. Oppas Sohn will es allen Recht machen, und die pubertierende Tochter ist momentan sowieso nicht von dieser Welt. Dass Oppa ständig "einen neben sich herlaufen" hat, macht die Sache nicht einfacher. Ist Oppas Phantom-Zwilling ein Fall für den Medizinischen Dienst? Irgendwie kriegt die Familie den Alltag dann doch immer geregelt. Oder...

  • Datteln
  • 12.10.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Gymnastikgruppe führt beim Sommerfest einen Tanz vor.

Oer-Erkenschwick: Blütenzauber, Tanz und Spiele - Seniorenclub feiert Sommerfest

Unter dem Motto "Blütenzauber" feiert der Seniorenclub Oer-Erkenschwick in Verbindung mit dem Kreissportbund Recklinghausen am Samstag, 8. Juli, ab 14.30 Uhr sein Sommerfest auf dem Gelände der Realschule Oer-Erkenschwick, Christoph-Stöver-Straße 2. Der Seniorenclub ist ein Sportverein für Männer und Frauen ab 40 Jahren. Er gliedert sich zur Zeit in 13 Sportgruppen, wie zum Beispiel Wandern, Gymnastik, Sitz-Yoga und Schwimmen. Auf dem Sommerfest-Programm stehen Spiele wie Shuffle-Board und...

  • Datteln
  • 03.07.17
Vereine + Ehrenamt

Oer-Erkenschwick: Senioren feiern Karneval

Am Samstag, 18. Februar, feiert der Seniorenclub Oer-Erkenschwick in der Stimberghalle die fünfte Jahreszeit. Gäste sind herzlich willkommen. Der Seniorenclub verspricht ein Programm mit tollen Darbietungen, Musik und Tanz. Das Stadtprinzenpaar und die Minigarde vom Karnevalsverein BW haben ihren Auftritt zugesagt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt; die Besucher sollten bitte Kaffeegedecke mitbringen. Die Karnevalsveranstaltung beginnt um 15 Uhr, Einlass ist ab 14.30 Uhr. Karten zum Preis von...

  • Datteln
  • 07.02.17
Ratgeber

PC-Kurse für die Generation 50+

Am Montag, den 13. April 2015, starten unsere neuen PC-Kurse für die ältere Generation in Mülheim-Dümpten, Frintroper Str. 7a, um 15:30 Uhr. Sie können gerne auch Ihr eigenes Laptop mitbringen. Details erfragen Sie bitte unter Tel. 0208 - 76 719 47 beim Kursleiter.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.03.15
Kultur

Absage des Mülheimer Karnevalsprinzenpaar 2015

Schade, das Prinzenpaar musste den Veranstaltungstermin in unserem Seniorenclub wegen Terminproblemen absagen. Die Veranstaltung hat allerdings Tradition bei uns. Bekanntlich feiern Senioren gerne im Freundes- und Bekanntenkreis, unsere Räume sind für Karneval entsprechend geschmückt ............ und dann diese Absage! Gut, die Session ist kurz, aber sollte man deshalb mit der Tradition brechen? Schon ein kurzer Besuch des Mülheimer Prinzenpaares würde uns alle ja freuen! Vielleicht klappt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.01.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Gute Stimmung bei Clubmitgliedern und Helfern.
2 Bilder

Ne flotte Sohle mit Demis Roussos

Normalerweise kommen Mutter und Tochter zusammen. „Aber wenn Hildegard nicht kann, dann geh ich eben alleine“, berichtet Mama Hilde selbstbewusst. „Die Nachmittage hier gefallen mit nämlich richtig gut.“ „Hier“, das ist für die Frintroperin der Seniorenclub der AWO, der sich regelmäßig jeden Dienstag in den Räumen an der Unterstraße trifft. Hilde Scharpenberg ist immer mit dabei, hat ihren festen Platz am großen Tisch links vor der Bühne. Die Begrüßung der Tischnachbarn ist herzlich. Man...

  • Essen-Borbeck
  • 22.08.14
Politik
Ratskandidat Rudolf Jelinek beim Seniorenclub der AWO Stoppenberg
2 Bilder

Stoppenberger Ratskandidat Rudolf Jelinek besucht den Seniorenclub der AWO Stoppenberg

Den wöchentlichen Seniorenclub der AWO Stoppenberg besuchte heute der Stoppenberger Ratskandidat Rudolf Jelinek. Bei Kaffee und Kuchen wurden interessante, informative Gespräche über die bevorstehenden Wahlen am 25. Mai 2014 geführt. Rudolf Jelinek beantwortete desweiteren Fragen der Senioren und zog eine Bilanz der erfolgreichen Arbeit der letzten Jahre im und für den Stadtteil Stoppenberg.

  • Essen-Nord
  • 22.04.14
  •  1
Ratgeber
V.l.: Herr Urban [Messe Essen], Werner Dieker [Seniorenbeauftragter], Ruth Balke [Leiterin Seniorenclub], Friedhelm Balke [Vorsitzender AWO Stoppenberg], Frau Schultes [Messe Essen], Bürgermeister Rudolf Jelinek
7 Bilder

Die Messe Essen zu Gast bei der AWO Stoppenberg

In dieser Woche fand im Seniorenclub der AWO Stoppenberg eine Informationsveranstaltung zum Bürgerentscheid zur Messe Essen statt. Herr Urban und Frau Schultes von der Messe Essen erläuterten anhand von Plänen und Fotos, wie die Modernisierung der Messe Essen erfolgen soll und standen den Fragen der zahlreich anwesenden Seniorinnen und Senioren ebenso Rede und Antwort wie Bürgermeister Rudolf Jelinek und der Seniorenbeauftrage für den Bezirk Zollverein, Werner Dieker.

  • Essen-Nord
  • 14.01.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Frintroper AWO sucht Verstärkung für Seniorenclub

Wenn Ilse und Richard Kaese keine anderen Verpflichtungen haben, dann sind sie mittwochs in der Cafeteria des Frintroper Fritz-Kinnigkeit-Hauses mit dabei. Freuen sich auf Kaffee und Kuchen und natürlich auf das Treffen mit den anderen Clubmitgliedern. Das Ehepaar gehört ebenso wie Gisela Hebbe, die in der Seniorenwohnanlage an der Frintroper Straße lebt, zu den Stammgästen des AWO Seniorenclubs. Fast 70 Leute treffen sich dort regelmäßig, klönen, feiern und quatschen. „Und spielen...

  • Essen-Borbeck
  • 22.11.13
  •  1
Überregionales
Die Jubilare
33 Bilder

Wie die Insekten - Immer schön beweglich bleiben

Arbeiterwohlfahrt Bergerhausen Tag der „Offenen Tür“ und Jubilar-Ehrung für 25 jährige Mitgliedschaft Der Tag der „Offenen Tür“ hat bei der Bergerhausener Arbeiterwohlfahrt in der Weserstraße 82 Tradition. Am Samstag dem 9.November von 11 – 16 Uhr waren wieder Bürger und Bürgerinnen eingeladen die vielfältigen Aktivitäten kennen zu lernen. Das umfangreiche Programm bot: Ausstellung und Verkauf der Arbeiten aus den AWO Kursen, Handarbeitsbasar mit Weihnachtsartikeln, Skatclub, Schachclub und...

  • Essen-Süd
  • 10.11.13
Überregionales
Sie lebt (auch) für die AWO: Ingrid Kraemer (3 v. li.) ist die Vorsitzende des Ortsvereins Oststadt und engagiert sich ehrenamtlich für Senioren im Stadtteil

"Ohne Ehrenamt geht's nicht!" - Ingrid Kraemer engagiert sich

Ihr Beruf war für sie Berufung. 2008 aber war alles vorbei. Ab in den Ruhestand ging es da für Ingrid Kraemer. Doch der Ruhestand gestaltet sich mittlerweile als Unruhestand, denn die Powerlady ist Feuer und Flamme für ihren AWO-Ortsverein in der Oststadt. Hier engagiert sie sich ehrenamtlich und hat noch viel vor. Mitglied in der AWO war Ingrid Kraemer schon lange. Auch die Clubnachmittage im Bürgerhaus Oststadt besuchte sie gerne. 2008 dann der Eintritt ins Rentnerleben und das war für...

  • Essen-Steele
  • 17.09.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Jecke Weiberfastnacht bei der AWO Oststadt

Die „alten Weiber“ waren am Donnerstag zum „Karneval der AWO Oststadt“ ins Bürgerhaus Oststadt, Schultenweg 37-41, eingeladen. Und sie kamen zahlreich und top verkleidet! Und: Sie brachten auch ihre „alten Kerle“ mit. Die feierten kräftig mit und schwangen - ebenfalls in schönsten Kostümierungen - kräftig das Tanzbein. In geselliger Runde wurde ein unterhaltsamer Nachmittag verlebt, bei dem „Hansi“ mit seiner Musikauswahl für großartige Stimmung sorgte und auch noch das schönste Kostüm prämiert...

  • Essen-Steele
  • 08.02.13
Überregionales

Internetwoche für Senioren

„Wir müssen lernend altern- und Altern lernen. Das heißt im 21. Jahrhundert auch, sich mit den Herausforderungen des Internets auseinanderzusetzen und die Chancen, die es bietet, zu nutzen!“, erklärt die BAGSO-Vorsitzende Prof. Dr. Ursula Lehr, die sich als aktive Internet-Nutzerin für die älteren Noch-Nicht-Nutzer einsetzt. Während der Internetwoche von Montag, 29. Oktober, bis Sonntag, 4. November, gibt es vielfältige bundesweite und regionale Angebote. Auch der Seniorenclub Dümpten hat...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.10.12
Überregionales
Schüler der "Schule am Hexbachtal" und Vertreter vom Seniorenclub MH-Dümpten e.V.

Jung und alt - Schüler und Senioren. Ein gelungenes Projekt in MH-Dümpten!

In der Schülerzeitung SCHWAMM DRÜBER" der Schule am Hexbachtal in Mülheim-Dümpten ist ein Bericht über unser Projekt - "Internetcafé der besonderen Art". Marcel, Oguzhan, Jerome und Kapilray engagierten sich im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts im Dümptener Seniorenclub. Jeden Dienstag haben die Schüler versucht, den Senioren die Angst vor der Tastatur zu nehmen. Ein ganz spannendes Projekt! Den Schülern hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht, mal in die Rolle des Lehrers zu schlüpfen, außerdem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.12
Überregionales

"Sozialgenial - Schüler engagieren sich ehrenamtlich" Schule am Hexbachtal in MH-Dümpten

Heute möchte ich von einer Veranstaltung berichten, die ich besuchen durfte und von der ich sehr begeistert war und immer noch bin. Im Rahmen des Wahlpflichtkurses haben Schüler der 9. Klasse der Schule am Hexbachtal am Dienstag, den 19. Juni 2012, ihr Projekt - "Sozialgenial" - in Form einer Ausstellung vorgestellt. Da 4 Schüler auch bei uns im Seniorenclub Dümpten gearbeitet haben, erhielt ich eine Einladung. Es war auffällig, wie glücklich die Schüler ihre Projekte vorgestellt haben. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.07.12
Überregionales

Ostergeschenke für die AWO Senioren in Kray

Die regelmäßigen Treffen des AWO-Seniorenclubs Kray im Julius-Leber-Haus an der Meistersingerstraße 50 sind beliebt. Doch wenn Feste gefeiert werden, wird es hier besonders voll. So auch stets bei der traditionellen Osterfeier, bei der es neben einer reichhaltigen Kuchentafel auch wieder bunte Osternester für die Mitglieder gab. Die Clubnachmittage sind immer montags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr. Wer Interesse hat, kann zum Kennenlernen einfach vorbeikommen oder nimmt im Vorfeld mit Rudi...

  • Essen-Steele
  • 05.04.12
Ratgeber
Logo Seniorenclub Dümpten e.V.

Der Dümptener Seniorenclub sagt DANKE für ein besonderes, kostenloses Angebot

Mobil mit Bus und Bahn in Mülheim an der Ruhr - mit dem BegleitService der Mülheimer Verkehrsgesellschaft (MVG). Mit diesem Service gelangen mobilitätsgeschädigte Fahrgäste sicher an ihr Ziel. Ob Sie mit dem Kinderwagen, Rollator, Faltrollstuhl unterwegs sind oder nicht gut zu Fuß sind - hier wird Ihnen geholfen. Sicherheit im Nahverkehr, auch während der Berufs- und Schulverkehrszeiten. Mitarbeiter der MVG holen Sie an Ihrer Haltestelle, auf Wunsch auch sogar von zu Hause, ab und betreuen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.11.11
Vereine + Ehrenamt

Neues aus dem Seniorenclub Dümpten e.V.

Das Computer-Zeitalter hat jetzt auch den Seniorenclub Dümpten e.V. erreicht und wir bieten PC-Kurse an. Anfang des Jahres haben wir bei unseren Mitgliedern den Wunsch bemerkt, Neues lernen zu wollen. Dank der Sparkassenstiftung Mülheim konnten wir Hard- und Software erwerben. Aber es wurde noch mehr benötigt, denn die Nachfrage stieg. So haben wir uns darüber gefreut, dass die AWO Mülheim eine Erbschaft bekam, die für Seniorenarbeit bestimmt war. In einer gemütlichen Kaffeerunde haben wir...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.11.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.