Seniorendienste Hilden

Beiträge zum Thema Seniorendienste Hilden

LK-Gemeinschaft
Beate Linz-Eßer, Geschäftsführerin der Seniorendienste Stadt Hilden, freut sich über die Auszeichnung des F.A.Z.-Instituts.

Arbeit der Hildener Seniorendienste durch Auszeichnung gewürdigt
"Helden in der Krise"

Die Seniorendienste Stadt Hilden haben für ihr "herausragendes Engagement" in der Corona-Krise die Auszeichnung „Helden in der Krise“ erhalten. Mit dieser Auszeichnung bedanken sich das F.A.Z.-Institut und die dpa-Tochter news aktuell für die außerordentliche Hilfe, die die Seniorendienste Stadt Hilden in der Pandemie geleistet haben. Die Senioreneinrichtung gehört zu rund 1.200 ausgezeichneten „Helden in der Krise“. Sie ist eine von rund 200 bundesweit ausgezeichneten Unternehmen und Personen...

  • Hilden
  • 25.07.20
Ratgeber
2 Bilder

Düfte und Licht wecken Lebensgeister und die Erinnerungen
Therapielampen für Hildener Seniorendienste

Der Rotary-Sozialfonds spendet zehn Aromatherapielampen für die Seniorendienste Hilden. "Wir arbeiten schon lange mit Duftlampen," erzählen Anne Louen, Bewohnerbetreuung Seniorenzentrum Hummelsterstraße, und Ulrike Riemann, Bewohnerbetreuung Seniorenzentrum Erikaweg. Acht Lampen setzt Louen bereits ein, Riemann verfügt über fünf Lampen. Die neuen Lampen verfügen zusätzlich über verschieden Lichtfarben, die gekoppelt mit den Düften, die Stimmung bei den Bewohnern, sowohl bei bettlägerigen...

  • Hilden
  • 12.06.20
Ratgeber
Abschied auf Abstand in Zeiten der Corona-Pandemie: Bürgermeisterin Birgit Alkenings verabschiedet Barbara Clouet (v.l.) in den Ruhestand.

Abschiedsfeier in Hilden muss wegen der Kontakbeschränkungen ausfallen
Barbara Clouet geht in Ruhestand

20 Jahre war sie die gute Seele des Hauses in den Zentren der Hildener Seniorendienste. Heute geht sie in den wohlverdienten Ruhestand: Barbara Clouet. Eigentlich war für den 24. April eine große Abschiedsfeier für Barbara Clouet mit vielen Gästen aus Politik, Verwaltung und der Stadtgesellschaft geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie muss diese nun ausfallen. Stattdessen wird Clouet an ihrem letzten Arbeitstag am 28. April von den Mitarbeitenden aus beiden Seniorenzentren und den Bewohnern des...

  • Hilden
  • 29.04.20
Ratgeber
Die beliebten Fahrten mit dem Tandem finden trotz der Coronakrise weiter statt. Das Infektionsrisko ist gering.

Beate Linz-Eßer: "Die meisten Bewohner nehmen es gelassen"
Hildener Seniorendienste fahren Sicherheit hoch

"Wir haben die Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus erheblich hochgefahren", sagt Beate Linz-Eßer, Geschäftsführerin der Seniorendienste Stadt Hilden gGmbH. "Und das schöne ist, die meisten Bewohner nehmen es gelassen." Von Dirk-R. Heuer "Natürlich machen wir uns große Sorgen, dass das Virus in einer unserer Einrichtungen ausbricht", sagt die Geschäftsführerin - coronagerecht - im Telefongespräch. Sie geht mit gutem Beispiel voran und meidet alle überflüssigen Kontakte zur...

  • Hilden
  • 11.04.20
Ratgeber
Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt.

Hildener Seniorendienste laden ein
Sommerfest am Erikaweg

Zum Sommerfest laden die Seniorendienste Hilden am Sonntag, 7. Juli, an den Erikaweg 9 ein. Das Haus hat ein buntes Programm für Jung und alt zusammengestellt. Das Fest startet um 12 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeisterin Birgit Alkenings und Geschäftsführerin Beate Linz-Eßer. Nach dem anschließenden Mittagessen eröffnen um 13.30 Uhr Sven und Tina mit ihrem "Svertertainment" das musikalische Bühnenprogramm. Sie unterhalten mit Schlagern von gestern und heute. KinderschminkenVon...

  • Hilden
  • 03.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.